Zum Inhalt springen

Grachtenfahrt Amsterdam, Wanderungen und Velotouren mit der MS Thurgau Gold

Mit Schwung entlang des Rheins

  • Zwei Fahrradtouren in den Niederlanden
  • Wunderschöne Aussicht auf den Rhein nach der Wanderung am Felsensteig
  • Versorgung an der "Vital-Ecke"
  • Fitness- und Wellness-Einrichtung an Bord als ergänzendes Wohlfühlprogramm

Nächste Reisedaten

  1. 11.09. bis 19.09.2024Verfügbar
Nr. Abreisedatum Ankunft Dauer Preis / Person Status
1. 11.09.24, Mittwoch 19.09.24, Donnerstag 9 Tage Ab CHF 1′640.00 Verfügbar
  • Programm
  • Schiff
  • Impressionen
  • Programm

    1. Tag Basel

    Individuelle Anreise nach Basel. Einschiffung ab 15:00 Uhr. Um 16:00 Uhr heisst es «Leinen los!».

    2. Tag Speyer

    Am Nachmittag Ankunft in Speyer. Es steht eine abwechslungsreiche Weinwanderung(1) in der Pfalz mit einer genussvollen Weinprobe auf dem Programm. Weiterfahrt nach Köln.

    • Ausflüge

      Weinwanderung Pfalz mit Weinprobe

      Die Wanderung führt Sie durch die Weinberge mit Besichtigung der bedeutenden römischen Ausgrabungen in Ungstein und Verkostung zweier Weine unterwegs mit herrlichem Rundblick auf Weinberge und Rheinebene. Im Anschluss nehmen Sie an einer Weingutbesichtigung mit Sekt- und Weinverkostung im historischen Sandstein-Gewölbekeller teil. Das Weingut gehört zu den renommierten Betrieben der Pfalz mit vielen Auszeichnungen auf nationaler und internationaler Ebene.


      Wanderzeit: ca. 1 h

      Schwierigkeitsgrad: leicht

    3. Tag Köln

    Das Schiff passiert am frühen Morgen erstmals die malerische Loreley-Strecke. Nach dem Mittagessen Ankunft in Köln. Rundgang(2) durch die Domstadt oder nehmen Sie an einer Kölner Riechtour(2) teil. Weiterfahrt Richtung Niederlande.

    • Ausflüge

      Rundgang "Köln ist ein Gefühl"

      Was macht Köln so speziell? Was ist "typisch Kölsch"? Sind es vielmehr die zahlreichen bekannten Lieder, die Jung und Alt gleichermaßen ansprechen und die nicht nur zur Karnevalszeit gesungen werden? Oder sind es die unzähligen Geschichten und Anekdoten, die hier gerne augenzwinkernd über die Stadt und ihre Bewohner erzählt werden? Am Ende dieses humorvollen Rundgangs durch die Altstadt werden Sie uns garantiert zustimmen: Köln ist ein Gefühl!

      Riechtour Köln

      Ein Stadtspaziergang mit Düften und Aromen aus unterschiedlichen Epochen der Kölner Geschichte fordert Ihre Sinne heraus. Von ätherischen Ölen und Essenzen über mittelalterliche Gerüche bis zu den Aromen typisch Kölner Erzeugnisse und dem weltberühmten Acqua di Colonia. Seien Sie unbesorgt! Hier führen wir Sie exklusiv an der Nase herum und das mitten im historischen Zentrum der Stadt. Die Wiege des Kölnisch Wassers und ihre Düfte haben unendlich viel zu erzählen. Ein Besuch im Duftmuseum des traditionsreichen Kölner Parfumeurs Farina rundet das Ganze ab.

    4. Tag Dordrecht - Rotterdam

    Am Vormittag legt das Schiff in Dordrecht an und Sie können bei einer idyllischen Velotour(1) Dordrecht und die schöne Umgebung erkunden. Am Nachmittag Rundfahrt(2) durch Rotterdam mit Besuch des Euromasts.

    • Ausflüge

      Rundfahrt Rotterdam mit Euromast

      Rotterdam ist die architektonische Hochburg in den Niederlanden. Den unzähligen, innovativen Bauwerken verdankt die Stadt den Titel „Manhatten an der Maas“. Entdecken Sie die interessanten Gebäude auf einer Rundfahrt. Als krönenden Abschluss besuchen Sie den Euromast, den höchsten Aussichtsturm der Niederlande. Von der Aussichtsplattform geniessen Sie ein beeindruckendes Panorama.

    5. Tag Amsterdam

    Auf einer geführten Velotour(1) können Sie Amsterdam, die Hauptstadt der Niederlanden, näher kennenlernen. Romantische Grachtenfahrt(2) am frühen Abend.

    • Ausflüge

      Grachtenfahrt Amsterdam

      Lernen Sie Amsterdam vom Wasser aus kennen! Wussten Sie, dass die Stadt 165 Grachten, 1281 Brücken, 70 Rundfahrtboote, 8 hölzerne Zugbrücken, 2500 Wohnboote und 120 Tretboote zählt? Im engeren Sinn werden als Grachten die schmalen Wasserwege bezeichnet, welche die gesamte Innenstadt Amsterdams in mehreren Ringen durchziehen und von zahlreichen Brücken überspannt werden. Das Grachtennetz Amsterdams wurde überwiegend im 17. Jahrhundert angelegt zur Entwässerung und Verteidigung der Stadt und sowie zum An- und Abtransport von Waren zu den direkt daran errichteten Lager- und Kaufmannshäusern.

      Fahrradtour Amsterdam

      Auf dieser schönen Fahrradtour werden Sie den nördlichen Teil von Amsterdam mit dem Fahrrad erkunden. Nach einer Einführung fahren Sie durch malerische Landschaften, vorbei an Bauernhöfen und Windmühlen. Zwischendurch gibt es immer mal wieder kurze Stopps und Erklärungen. Eine Pause mit Kaffee und Gebäck darf natürlich auch nicht fehlen! Geniessen Sie ein paar schöne Stunden und lernen Sie die Niederlande per Fahrrad kennen.

      Fahrdistanz: ca. 15 km
      Dauer insgesamt: ca. 3.5 h

    6. Tag Duisburg - Düsseldorf

    Schifffahrt durch das Ruhrgebiet. Ab Duisburg Ausflug(2) zum Gasometer Oberhausen. Für individuelle Besichtigungen in Düsseldorf ist ein Transfer(2) organisiert. Gegen Abend Wiedereinschiffung der Ausflugsteilnehmer:innen in Düsseldorf und Weiterfahrt nach Koblenz.

    • Ausflüge

      Ausflug Gasometer

      Der Gasometer ist ein Industriedenkmal und die höchste Ausstellungs- und Veranstaltungshalle Europas. Die aktuelle Ausstellung «Das zerbrechliche Paradies» nimmt Sie mit auf eine Reise durch die bewegte Klimageschichte unserer Erde und zeigt in beeindruckenden, preisgekrönten Fotografien und Videos, wie sich die Tier- und Pflanzenwelt verändert.

    7. Tag Koblenz

    Ausflug(1) zum Felsensteig in Boppard. Geniessen Sie nach der kurzweiligen Wanderung zum Aussichtspunkt einen wunderschönen Panoramablick über den Rhein. Lauschen Sie am Nachmittag den interessanten Ausführungen eines Einheimischen über die einzigartige Kulturlandschaft während der Passage des «Romantischen Rheins».

    • Ausflüge

      Rundgang Koblenz mit Festung Ehrenbreitstein

      Der Rundgang durch Koblenz eröffnet Ihnen versteckte Orte und erzählt von Geschichten des Städtchens. Speziell die romantischen Gassen zwischen der Basilika St. Kastor und der Liebfrauenkirche stellen einen starken touristischen Anziehungspunkt dar. Weiter ist das Denkmal zu Ehren Kaiser Wilhelms, welcher im 19. Jahrhundert die vollendete Einigung des Deutschen Reiches herbeigeführt hatte, äusserst sehenswert. Nach dem Rundgang geht es mit der Seilbahn hoch zur Festung Ehrenbreitstein. Nach einer kurzen Orientierungsführung können Sie die Festung auf eigene Faust erkunden.

    8. Tag Schwarzwald

    Der letzte Tag Ihrer Flussfahrt bricht an. Ab Plittersdorf Busausflug(2) in den Schwarzwald mit Weinprobe (gilt für die Abreisedaten 06.04.2024 bis 22.04.2024). Am Abreisedatum ohne Weinprobe (30.04.2024 bis 19.09.2024) führt Sie der Ausflug(2) zum wunderschönen Mummelsee. Alternativ Transfer(2) in die Kurstadt Baden-Baden. Wiedereinschiffung der Ausflugsteilnehmer:innen in Kehl.

    • Ausflüge

      Ausflug Schwarzwald mit Weinprobe

      Vom Schiffsanleger aus führt Sie der Ausflugsbus über einen Abschnitt der gesamt ca. 500 km langen badischen Weinstrasse im Südwesten Deutschlands. Sie wurde im Jahr 1954 Jahr ins Leben gerufen und ist ein Anziehungspunkt für viele Weinkenner. Das entlang der Weinstrasse weilende «Rotweindorf» Kappelrodeck mit seinem Ortsteil Waldulm, liegt herrlich eingebettet zwischen weiten Obstanlagen und reichen Weinbergen, gekrönt von dem in Privatbesitz befindlichen Schloss Rodeck. In demselben Ort verköstigen die Ausflugteilnehmer, kombiniert mit einer Kellerführung, Weine aus der Gegend. Anschliessend Rücktransfer zum Schiff.

      Ausflug Schwarzwald mit Mummelsee

      Der Ausflug führt Sie mit dem Bus von der Anlegestelle zum wunderschönen Mummelsee auf 1032 m.ü.M. direkt an der Schwarzwaldhochstraße. Er ist einer der wenigen erhaltenen eiszeitlichen Karseen im Schwarzwald. Hinter ihm erhebt sich die über 100 m hohe Karwand der Hornisgrinde, den mit 1164 m höchsten Berges des Nordschwarzwaldes. Durch seine ungewöhnliche Lage und die urwüchsige Vegetation, die ihn umgibt, rankten sich in früheren Zeiten viele Sagen und Legenden um den Mummelsee, in denen Wassernixen und ein Unterwasserkönig eine Rolle spielen. Geniessen Sie am Mummelsee ein wenig Freizeit und lassen Sie die Natur auf sich wirken. Für das leibliche Wohl wird ebenfalls gesorgt und Sie erhalten im Bergrestaurant Mummelsee ein Stück Kuchen sowie Kaffee. Mit dem Bus fahren Sie dann wieder zurück zum Schiff.

    9. Tag Basel

    Ausschiffung und individuelle Heimreise.

     


    (1) Im Themen­Ausflugspaket enthalten, vorab buchbar | (2) Fak. Ausflug nur an Bord buchbar | Programmänderungen vorbehalten

     

     Routenplan

    Leistungen

    Inbegriffen

    • Kreuzfahrt in gebuchter Kategorie 
    • Vollpension an Bord
    • Versorgung an der «Vital-Ecke» mit Wasser, Tee und Snacks für die Aktivitäten
    • Nutzung der Wellness- und Fitness-Einrichtung an Bord
    • Thurgau Travel Kreuzfahrtleitung
    • Audio-Set bei allen Ausflügen

    Nicht inbegriffen

    • An-/Rückreise zum/vom Schiff
    • Versicherungen
    • Ausflüge
    • Getränke
    • Passagiergebühr Amsterdam
    • Trinkgelder (Empfehlung € 5–10 p.P./ Tag)
    • Auftragspauschale (entfällt bei Buchung über thurgautravel.ch)

    Reisehinweis

    Teilnehmeranzahl: min. 15 Personen / max. 30 Personen

  • Schiff

    Thurgau Gold

    • Beschreibung

      Nachhaltigkeit

      Als Anbieter von Flusskreuzfahrten ist es uns ein besonderes Anliegen, einen massgeblichen Beitrag zum Klimaschutz und dem Erhalt eines intakten Ökosystems zu leisten. Mit dem Bau von MS Thurgau Gold ist es uns gelungen, die derzeit fortschrittlichste und umweltschonendste Technik umzusetzen. Motoren der neusten Generation tragen zu einer 10–20-prozentigen Kraftstoffeinsparung bei. Zudem reduziert das an Bord eingebaute Katalysator System die entstandenen Abgase. Modernste verbaute Technologien der an Bord genutzten Geräte, wie Küchenmaschinen oder Maschinen der Wäscherei, verringern den Stromverbrauch bedeutend, wobei Energiespitzen zusätzlich mit einem Batteriespeicher überbrückt werden. Die in die Reling des Schiffes integrierten Solarzellen sammeln das natürliche Sonnenlicht, welches in den Energiefluss des Schiffs gespiesen wird. Zudem gewährleistet das hochisolierte verbaute Glas, dass der Wärmeverlust im Winter geringgehalten und die Hitzedurchlässigkeit im Sommer verringert wird. Das fortschrittliche Wärmerückgewinnungssystem für die Luftaufbereitung im Panoramasalon und Restaurant sorgt für die Wiederverwendung der warmen Luft und für die Auffrischung der sauberen Luft.

      Kabinen/Suiten

      Alle Kabinen und Suiten sind Aussenkabinen und mit Dusche/WC, Föhn, Safe, TV/Radio, Telefon, Tisch, Stühlen und individuell regulierbarer Klimaanlage ausgestattet. Die Betten können auch getrennt zu Einzelbetten gestellt werden. Die 2-Bettkabinen Standard auf dem Hauptdeck sind ca. 14 m2 und die Superieur sowie Deluxe Kabinen auf dem Mittel-/Oberdeck sind ca. 16 m2 gross. Die Gold Suiten (ca. 23 m2) verfügen zusätzlich über eine Minibar, ein Sofa und ein Doppellavabo im Bad. Die Kabinen auf dem Hauptdeck haben Fenster, welche aus Sicherheitsgründen nicht geöffnet werden können. Alle Kabinen und Suiten auf Mittel- und Oberdeck verfügen über einen Infinity-Balkon mit absenkbaren Panoramafenstern.

      Restaurant / Küche

      Im grosszügigen Restaurant auf dem Mitteldeck, in welchem alle Passagiere gleichzeitig Platz finden, erwartet Sie jeden Morgen ein reichhaltiges Frühstücksbuffet. Mittags und abends werden mehrgängige Menüs serviert. Alternativ gibt es mittags einen «Light-Lunch» (Buffet) im Panorama-Salon. Das Gala-Dinner auf allen Flussreisen ist ein kulinarisches Highlight.

      Bordeinrichtung

      Auf dem Zwischendeck befinden sich der Eingangsbereich mit Réception und einem kleinen Bordshop. Der Panorama-Salon mit Bar und Tanzfläche bietet den Gästen die Möglichkeit zu verweilen, sich zu unterhalten oder die vorbeiziehende Landschaft zu geniessen und den Tag ausklingen zu lassen. Im Heckbereich des Oberdecks befindet sich eine Brasserie und auf dem Hauptdeck ein Fitness-/Wellnessbereich. Das grosse Sonnendeck mit Windschutz, Sonnensegel, komfortablen Liegestühlen, Sitzgelegenheiten sowie Whirlpool und Bar lädt zu ruhigen, entspannenden Momenten während der Schifffahrt ein. Das Haupt-, Mittel- und Oberdeck ist mit einem Lift verbunden. Gratis WLAN nach Verfügbarkeit.

      Rauchen

      Rauchen ist im gesamten Innenbereich des Schiffes untersagt. In den dafür vorgesehenen Aussenbereichen darf geraucht werden.

       

      Thurgau Gold Deckplan

      Infos

      • Baujahr: 2023
      • Flagge: Schweiz
      • Länge: 135 m
      • Breite: 11.4 m
      • Tiefgang: 1.55 m
      • Höhe über Wasser: 6 m
      • Kabinen/Suiten: 87/4
      • Decks: 4
      • Passagiere: 182
      • Crew: ca. 40
      • Bordsprache: Deutsch/Englisch
      • Bordwährung: Euro
      • Management: River Advice

      Schiffsbesichtigung - 360°-Ansicht

    • Kabinen

      2-Bettkabine Standard Hauptdeck hinten

      2-Bettkabine Standard Hauptdeck hinten

      • Kabinengrösse: ca. 14 m²
      • Dusche/WC, Föhn
      • TV, Radio
      • Safe
      • individuell regulierbare  Klimaanlage
      • kleinere, nicht zu öffnende Fenster
      2-Bettkabine Standard Hauptdeck

      2-Bettkabine Standard Hauptdeck

      • Kabinengrösse: ca. 14 m²
      • Dusche/WC, Föhn
      • TV, Radio
      • Safe
      • individuell regulierbare  Klimaanlage
      • kleinere, nicht zu öffnende Fenster
      2-Bettkabine Superieur Mitteldeck hinten, Infinity-Balkon

      2-Bettkabine Superieur Mitteldeck hinten, Infinity-Balkon

      • Kabinengrösse: ca. 16 m²
      • Dusche/WC, Föhn
      • TV, Radio
      • Safe
      • individuell regulierbare  Klimaanlage
      • Infinity-Balkon
      2-Bettkabine Superieur Mitteldeck, Infinity-Balkon

      2-Bettkabine Superieur Mitteldeck, Infinity-Balkon

      • Kabinengrösse: ca. 16 m²
      • Dusche/WC, Föhn
      • TV, Radio
      • Safe
      • individuell regulierbare  Klimaanlage
      • Infinity-Balkon
      2-Bettkabine Deluxe Oberdeck hinten, Infinity-Balkon

      2-Bettkabine Deluxe Oberdeck hinten, Infinity-Balkon

      • Kabinengrösse: ca. 16 m²
      • Dusche/WC, Föhn
      • TV, Radio
      • Safe
      • individuell regulierbare  Klimaanlage
      • Kühlschrank
      • Nespresso-Maschine
      • Infinity-Balkon
      2-Bettkabine Deluxe Oberdeck, Infinity-Balkon

      2-Bettkabine Deluxe Oberdeck, Infinity-Balkon

      • Kabinengrösse: ca. 16 m²
      • Dusche/WC, Föhn
      • TV, Radio
      • Safe
      • individuell regulierbare  Klimaanlage
      • Kühlschrank
      • Nespresso-Maschine
      • Infinity-Balkon
      Gold Suite Oberdeck (ca. 23 m²), Infinity-Balkon

      Gold Suite Oberdeck (ca. 23 m²), Infinity-Balkon

      • Kabinengrösse: ca. 23 m²
      • Dusche/WC, Föhn
      • TV, Radio
      • Safe
      • Sitzecke mit Sofa und kleinem Tisch
      • individuell regulierbare  Klimaanlage
      • Kühlschrank
      • Nespresso-Maschine
      • Infinity-Balkon
    • Impressionen

  • Impressionen
  • Teilen auf FacebookTwitter
  • Weiterempfehlen
  • Drucken
Nach oben

Bienvenue à bord — information en français


Nos partenaires en Suisse romande sont: 

 

Hotelplan - MTCH SA
Rue du Concert 2
CH-2001 Neuchâtel

Tel. 032 613 20 00
thurgautravel@hotelplan.ch 
www.croisieres.hotelplan.ch

CruiseCenter SA
Rue de l’Hôpital 2
CH-2000 Neuchâtel

Tél. 032 755 99 99
thurgautravel@cruisecenter.ch
www.cruisecenter.ch

MS Edelweiss
Bâle - Amsterdam - Bâle
Bâle - Trèves - Bâle
 

 

D'autre partenaire en Suisse romande est Romandie Voyages