Titelbild der Reise Jangada

Jangada

1000 Meilen auf dem Amazonas Manaus-Taba.

Programm

Jangada: 1000 Meilen auf dem Amazonas Manaus-Taba.

1000 Meilen auf dem Amazonas - Manaus-Tabatinga

1. Tag Zürich - Manaus

Individuelle Anreise zum Flughafen Zürich. Flug via Frankfurt nach Manaus.

2. Tag Manaus

Gegen Mittag landen Sie in Manaus. Transfer in Ihr komfortables Hotel direkt am gewaltigen Amazonas. 
(A)

3. Tag Manaus/Einschiffung

Vormittags Rundfahrt durch die Metropole der Kautschuk-Barone. Das weltberühmte Opernhaus, in dem schon Caruso gastierte, und liebevoll renovierte Altstadtgassen künden vom Glanz der Vergangenheit. Danach Einschiffung und schon kurz nach der Abfahrt erwartet Sie ein grandioses Naturschauspiel: Der schwarze Rio Negro trifft auf den hellbraunen Amazonas. Beide Farben fliessen kilometerweit nebeneinanderher ohne sich zu vermischen. Eine erste Boots-Exkursion auf dem Limao-See führt Sie zu Riesen-Seerosen. 
(F, A)

4. Tag Codajás

Bootsexkursion auf dem Rio Purus mit Gelegenheit zum Angeln von Piranhas und Welsen. Mit etwas Glück sehen Sie während der Weiterfahrt nach Codajás rosa Flussdelfine. Ein besonderes Erlebnis ist ein nächtlicher Bootsausflug in den Urwald. Halten Sie Ausschau nach den «Diamond Eyes» der Kaimane. 
(F, M, A)

5. Tag Codajás

Spaziergang durch die Kleinstadt. Bootsfahrt durch eine Açai-Plantage und das Indianerdörfchen Iracema. Begeben Sie sich auf die Suche nach Ottern und Wasserschweinen. 
(F, M, A)

6. Tag Codajás - Coari

Wanderung mit Ausführungen über den Anbau der Paranuss. Spaziergang durch den indianisch geprägten Ort Coari und Bootsfahrt in die malerische Lagune. Weiterfahrt über Nacht. 
(F, M, A)

7. Tag Coari - Tefé

Nach der Besichtigung einer Klosteranlage aus dem 18. Jahrhundert erkunden Sie mit Motorbooten und zu Fuss den Regenwald des Nationalparks Mamirauá (UNESCO-Welterbe). Grün in allen Nuancen und eine vielfältige Fauna erwarten Sie.
(F, M, A)

8. Tag Tefé - Fonte Boa

Die Boots-Exkursion am frühen Morgen sorgt für Gänsehaut pur. Auf der Lagune der Kaimane gleiten die riesigen Reptilien zum Greifen nah lautlos an Ihnen vorüber. Gegen Mittag Weiterfahrt Richtung Fonte Boa. Geniessen Sie am das Alltagsleben auf dem Fluss und beobachten Sie die Geschehnisse auf den vorbeifahrenden Amazonas-Schiffen. Vorträge an Bord. 
(F, M, A)

9 Tag Fonte Boa - Jutaí

Besuch des Dörfchens Terra-Nova. Sehen Sie zu beim Fang des Pirarucu-Fisches und helfen Sie mit bei der Herstellung des Cassava-Mehls. Mittagessen mit Einheimischen. 
(F, M, A)

10. Tag Jutaí - Santo Antônio do Iça

Ein Bootsausflug führt Sie am Morgen in die Seitenarme rund um Jutai. Danach fährt das Schiff durch eine der am dünnsten  besiedelten  Amazonas-Regionen nach Santo Antônio do Iça. Abends spazieren Sie durch den entlegenen Ort, den man nur vom Fluss aus erreichen kann.
(F, M, A)

11. Tag Santo Antônio do Iça - São Paulo de Olivença

Fahrt mit Motorboot zum Indianerdorf Bethania. Die Tikuna bringen Ihnen ihre Rituale näher. Weiterfahrt nach São Paulo de Olivença. 
(F, M, A)

12. Tag São Paulo de Olivença - Dreiländereck

Morgens haben Sie Gelegenheit zum Piranha-Angeln. Und Sie besuchen den farbenfrohen Markt in Sao Paulo de Olivença. Im Tikuna-Dorf Vendaval lernen Sie am Nachmittag Kunsthandwerk und Alltag der einheimischen Bevölkerung kennen. Am Abend Weiterfahrt Richtung Dreiländereck.
(F, M, A)

13. Tag Dreiländereck

Heute erreichen Sie Brasiliens Grenze zu Kolumbien und Peru. Besichtigung des Völkerkundemuseums Maguta in Benjamin Constant. Mit wendigen Motorkanus erkunden Sie nachmittags die Flora und Fauna der Umgebung, bevor Sie abends ein Schamane der Matis-Indianer begrüsst. 
(F, M, A)

14. Tag Tabatinga

Am Morgen begleiten Sie Matis-Indianer in den Regenwald. Sie beobachten Tiere und erfahren von den Heilpflanzen des Dschungels. Kurze Fahrt nach Tabatinga. Am späten Nachmittag Spaziergang durch die kolumbianische Zwillingsstadt Leticia mit sehenswertem ethnologischem Museum. Der Sonnenuntergang im Stadtpark wird zu einem besonderen Erlebnis.
(F, M, A)

15. Tag Tabatinga/Leticia - Zürich

Nach dem Frühstück heisst es Abschied nehmen. Transfer zum Flughafen Leticia und Rückflug via Bogotá und Frankfurt nach Zürich.

 


(F) = Frühstück, (M) = Mittagessen, (A) = Abendessen

Programmänderungen bleiben vorbehalten.

Partnerfirma: Lernidee Erlebnisreisen

Mindestteilnehmerzahl: 16 Gäste
Maximalteilnehmerzahl: 24 Gäste

Letzte Rücktrittsmöglichkeit des Reiseveranstalters bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl: 21 Tage vor Reisebeginn

Leistungen

Verlängerungsprogramm


Thurgau Travel
Amriswilerstrasse 12
CH-8570 Weinfelden

Tel +41 71 552 40 00
Fax +41 71 552 40 16
info@thurgautravel.ch


Montag bis Freitag:
08.30 – 12.00
13.30 – 17.30

Samstag geschlossen

Termin vereinbaren


  • 0800 626 550
  • 0800 186 0580