Zum Inhalt springen
Titelbild der Reise Jangada - 1000 Meilen auf dem Amazonas Manaus-Taba.

Jangada

1000 Meilen auf dem Amazonas Manaus-Taba.
  • Drei Länder an einem Tag: Brasilien, Kolumbien und Peru
  • Faszinierende Fauna: Kaimane, Faultiere, Flussdelfine, Affen, exotische Fische und Vögel
  • Komfortables Reisen in einer Region ohne jegliche touristische Infrastruktur
  • Farbenfrohe Flora: Gigantische Baumriesen, Superfood Açai, Camu-Camu und Heilpflanzen
  • Besuch authentischer Indianer-Dörfer

Nächste Reisedaten

  1. 16.01. bis 31.01.2021Auf Anfrage
  2. 13.03. bis 28.03.2021Auf Anfrage
  3. 06.04. bis 21.04.2021Auf Anfrage
Nr.AbreisedatumAnkunftDauerPreis / PersonStatus
1.16.01.21, Samstag31.01.21, Sonntag16 TageAb CHF 8′090.00 Auf Anfrage
2.13.03.21, Samstag28.03.21, Sonntag16 TageAb CHF 8′090.00 Auf Anfrage
3.06.04.21, Dienstag21.04.21, Mittwoch16 TageAb CHF 8′090.00 Auf Anfrage
  • Programm
  • Schiff
  • Verlängerungsprogramm
  • Impressionen
  • Programm

    1000 Meilen auf dem Amazonas - Manaus-Tabatinga

    1. Tag Zürich - Manaus

    Individuelle Anreise zum Flughafen Zürich. Flug via Frankfurt nach Manaus.

    2. Tag Manaus

    Gegen Mittag landen Sie in Manaus. Transfer in Ihr komfortables Hotel direkt am gewaltigen Amazonas. 
    (A)

    3. Tag Manaus/Einschiffung

    Vormittags Rundfahrt durch die Metropole der Kautschuk-Barone. Das weltberühmte Opernhaus, in dem schon Caruso gastierte, und liebevoll renovierte Altstadtgassen künden vom Glanz der Vergangenheit. Danach Einschiffung und schon kurz nach der Abfahrt erwartet Sie ein grandioses Naturschauspiel: Der schwarze Rio Negro trifft auf den hellbraunen Amazonas. Beide Farben fliessen kilometerweit nebeneinanderher ohne sich zu vermischen. Eine erste Boots-Exkursion auf dem Limao-See führt Sie zu Riesen-Seerosen. 
    (F, A)

    4. Tag Codajás

    Bootsexkursion auf dem Rio Purus mit Gelegenheit zum Angeln von Piranhas und Welsen. Mit etwas Glück sehen Sie während der Weiterfahrt nach Codajás rosa Flussdelfine. Ein besonderes Erlebnis ist ein nächtlicher Bootsausflug in den Urwald. Halten Sie Ausschau nach den «Diamond Eyes» der Kaimane. 
    (F, M, A)

    5. Tag Codajás

    Spaziergang durch die Kleinstadt. Bootsfahrt durch eine Açai-Plantage und das Indianerdörfchen Iracema. Begeben Sie sich auf die Suche nach Ottern und Wasserschweinen. 
    (F, M, A)

    6. Tag Codajás - Coari

    Wanderung mit Ausführungen über den Anbau der Paranuss. Spaziergang durch den indianisch geprägten Ort Coari und Bootsfahrt in die malerische Lagune. Weiterfahrt über Nacht. 
    (F, M, A)

    7. Tag Coari - Tefé

    Nach der Besichtigung einer Klosteranlage aus dem 18. Jahrhundert erkunden Sie mit Motorbooten und zu Fuss den Regenwald des Nationalparks Mamirauá (UNESCO-Welterbe). Grün in allen Nuancen und eine vielfältige Fauna erwarten Sie.
    (F, M, A)

    8. Tag Tefé - Fonte Boa

    Die Boots-Exkursion am frühen Morgen sorgt für Gänsehaut pur. Auf der Lagune der Kaimane gleiten die riesigen Reptilien zum Greifen nah lautlos an Ihnen vorüber. Gegen Mittag Weiterfahrt Richtung Fonte Boa. Geniessen Sie am das Alltagsleben auf dem Fluss und beobachten Sie die Geschehnisse auf den vorbeifahrenden Amazonas-Schiffen. Vorträge an Bord. 
    (F, M, A)

    9 Tag Fonte Boa - Jutaí

    Besuch des Dörfchens Terra-Nova. Sehen Sie zu beim Fang des Pirarucu-Fisches und helfen Sie mit bei der Herstellung des Cassava-Mehls. Mittagessen mit Einheimischen. 
    (F, M, A)

    10. Tag Jutaí - Santo Antônio do Iça

    Ein Bootsausflug führt Sie am Morgen in die Seitenarme rund um Jutai. Danach fährt das Schiff durch eine der am dünnsten  besiedelten  Amazonas-Regionen nach Santo Antônio do Iça. Abends spazieren Sie durch den entlegenen Ort, den man nur vom Fluss aus erreichen kann.
    (F, M, A)

    11. Tag Santo Antônio do Iça - São Paulo de Olivença

    Fahrt mit Motorboot zum Indianerdorf Bethania. Die Tikuna bringen Ihnen ihre Rituale näher. Weiterfahrt nach São Paulo de Olivença. 
    (F, M, A)

    12. Tag São Paulo de Olivença - Dreiländereck

    Morgens haben Sie Gelegenheit zum Piranha-Angeln. Und Sie besuchen den farbenfrohen Markt in Sao Paulo de Olivença. Im Tikuna-Dorf Vendaval lernen Sie am Nachmittag Kunsthandwerk und Alltag der einheimischen Bevölkerung kennen. Am Abend Weiterfahrt Richtung Dreiländereck.
    (F, M, A)

    13. Tag Dreiländereck

    Heute erreichen Sie Brasiliens Grenze zu Kolumbien und Peru. Besichtigung des Völkerkundemuseums Maguta in Benjamin Constant. Mit wendigen Motorkanus erkunden Sie nachmittags die Flora und Fauna der Umgebung, bevor Sie abends ein Schamane der Matis-Indianer begrüsst. 
    (F, M, A)

    14. Tag Tabatinga

    Am Morgen begleiten Sie Matis-Indianer in den Regenwald. Sie beobachten Tiere und erfahren von den Heilpflanzen des Dschungels. Kurze Fahrt nach Tabatinga. Am späten Nachmittag Spaziergang durch die kolumbianische Zwillingsstadt Leticia mit sehenswertem ethnologischem Museum. Der Sonnenuntergang im Stadtpark wird zu einem besonderen Erlebnis.
    (F, M, A)

    15. Tag Tabatinga/Leticia - Zürich

    Nach dem Frühstück heisst es Abschied nehmen. Transfer zum Flughafen Leticia und Rückflug via Bogotá und Frankfurt nach Zürich.

     


    (F) = Frühstück, (M) = Mittagessen, (A) = Abendessen

    Programmänderungen bleiben vorbehalten.

    Partnerfirma: Lernidee Erlebnisreisen

    Mindestteilnehmerzahl: 16 Gäste
    Maximalteilnehmerzahl: 24 Gäste

    Letzte Rücktrittsmöglichkeit des Reiseveranstalters bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl: 21 Tage vor Reisebeginn

    Jangada - Manaus-Tabatinga Routenplan

    Zusatzprogramm Kolumbien Routenplan

    Leistungen

    Inbegriffen

    • Kreuzfahrt in gebuchter Kategorie
    • 1 Übernachtung im Hotel der gehobenen Mittelklasse in Manaus
    • Mahlzeiten gemäss Programm
    • Softdrinks an Bord
    • Flüge ab/bis Zürich in Economy (günstigste Buchungsklasse) inkl. Flughafentaxen, höhere Klasse gegen Zuschlag
    • Innerbrasilianische/-kolumbianische Flüge in Economy Class
    • Deutsch sprechende Reiseleitung ab Manaus bis Tabatinga/Leticia
    • Alle Ausflüge und Transfers gemäss Programm

    Nicht inbegriffen

    • An-/Rückreise zum/vom Flughafen Zürich
    • Versicherungen
    • übrige Getränke und Mahlzeiten
    • Trinkgelder
    • Auftragspauschale Fr. 35.- pro Rechnung (entfällt bei Buchung über www.thurgautravel.ch)

    Einreise & Gesundheit

    Es ist ein Reisepass erforderlich, der mindestens noch 6 Monate nach Rückreisedatum gültig sein muss. Es sind keine Impfungen vorgeschrieben, bitte erkundigen Sie sich bei Ihrem Hausarzt.

    Diese Reise ist allgemein nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Bitte kontaktieren Sie uns, um hierzu genauere Informationen unter Berücksichtigung Ihrer persönlichen Bedürfnisse zu erhalten.

  • Schiff

    Jangada

    • Beschreibung

      Das brandneue, voll klimatisierte Boutique-Schiff bietet Platz für 24 Gäste. Durch den geringen Tiefgang sind Fahrten in kleinere Seitenarme des Amazonas und Rio Negro möglich. Die hochwertige Ausstattung sowie die stilvolle Mischung aus traditionell indianischen Details und modernen Dekorationen verleihen dem Schiff eine ganz besondere Atmosphäre. 

      Kabinen

      Die MS Jangada verfügt über zwei Classic- (ca. 17 m²) und vier Superior Kabinen (ca. 19 m²) auf dem Haupt- sowie vier Deluxe Kabinen (ca. 17 m²)  und zwei Suiten (ca. 25 m²) auf dem Oberdeck. Alle Kabinen sind mit Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage, Safe, Minibar, Schreibtisch und grossen zu öffnenden Panoramafenster ausgestattet. Die Deluxe Kabinen und Suiten verfügen über einen Privatbalkon, die Suiten zusätzlich über ein Sofa.

      Küche

      Im exzellenten Bordrestaurant geniessen Sie die frisch und authentisch zubereitete Vielfalt der Region, die ein unvergleichliches Reservoir an Fischen, Kräutern, Früchten und Gemüsesorten darstellt.

      Bordausstattung

      Zwischen den Ausflügen können Sie an Bord der MS Jangada herrlich entspannen - auf dem Sonnendeck oder in der Lounge oder auch an der Bar, bei einer leckeren Caipirinha, dem Nationalgetränk Brasiliens. Wer zwischendurch seinen Körper stärken möchte, schaut im Fitness-Raum vorbei.

      Jangada Deckplan

      Infos

      • Baujahr: 2018/2019
      • Länge: 29 m
      • Breite: 10 m
      • Tiefgang: 1.3 m
      • Geschwindigkeit: 12 kn
      • Flagge: Brasilien
      • Stromspannung: 220 V
      • Bordsprache: portugiesisch, deutsch
    • Impressionen

  • Verlängerungsprogramm
    Bogota, KolumbienSanta Marta, KolumbienTayrona Nationalpark, KolumbienCartagena de Indias, KolumbienCartagena de Indias, Kolumbien

    Kolumbien: Koloniale Architektur und Karibische Traumstrände

    15. Tag Leticia - Bogotá 

    Flug von Leticia nach Bogotá. Transfer zum Hotel in der kolonialen Altstadt und Check-in. 
    (F)

    16. Tag Bogotá 

    Stadtbesichtigung mit Sehenswürdigkeiten wie koloniale Altstadt, La Candelaria, Bolivar-Platz und weltbekanntes Goldmuseum. Seilbahnfahrt auf den Monserrate-Berg. Geniessen Sie die Aussicht auf die kolumbianische Hauptstadt. Am Nachmittag freie Zeit für eigene Erkundungen. Lernen Sie eine der lebenswertesten Grossstädte Südamerikas kennen und gönnen Sie sich einen kolumbianischen Kaffee in einem der Cafés. 
    (F)

    17. Tag Bogotá - Santa Marta 

    Check-out und Transfer zum Flughafen Bogotá. Flug nach Santa Marta, der Hauptstadt der Provinz Departamento del Magdalena, direkt an der karibischen Küste. Transfer zum Hotel und Check-in. 
    (F)

    18. Tag Santa Marta - Nationalpark Tayrona 

    Die leichte Wanderung führt durch den tropischen Regenwald und zu einigen der schönsten Stränden Südamerikas. Gelegenheit zum Schwimmen und Entspannen. 
    (F)

    19. Tag Santa Marta - Cartagena 

    Am Morgen ca. fünfstündige Fahrt entlang der Karibikküste nach Cartagena, auch bekannt als «Königin der Karibik». Nachmittags freie Zeit für Erkundungen. 
    (F)

    20. Tag Cartagena de Indias

    Cartagena ist von einer 11 km langen Befestigungsanlage umgeben. Sehenswert sind die mit Blumen geschmückten, bunten Paläste, Herrenhäuser mit Balkonen und beeindruckenden Innenhöfen, imposanten Kirchen und Klöster sowie einladenden Cafés und Restaurants. 
    (F)

    21. Tag Cartagena - Zürich

    Check-out und freie Zeit. Transfer zum Flughafen Cartagena. Rückflug via Bogotá und Frankfurt nach Zürich. 
    (F)

    22. Tag Zürich

    Ankunft in Zürich und individuelle Heimreise.

     


    Mindestteilnehmerzahl: 4

    Inbegriffen

    • Je 2 Übernachtungen in Mittelklasse-Hotels in Bogotá, Santa Marta und Cartagena
    • Innerkolumbianische Flüge in Economy
    • Alle Ausflüge und Transfers gemäss Programm
    • Lokale Deutsch sprechende Reiseleitung (wechselt je Region)
     

    Nicht inbegriffen

    • Versicherungen
    • übrige Mahlzeiten
    • Getränke
    • Trinkgelder
     
  • Impressionen
  • Teilen auf FacebookTwitter
  • E-Mail senden
  • Drucken
Nach oben

Bienvenue à bord — information en français


CruiseCenter SA
Rue de l'Hôpital 4
CH-2000 Neuchâtel

Tel. 032 755 99 99
E-Mail: neuchatel@cruisecenter.ch
Site Web: www.cruisecenter.ch

MS Edelweiss
Bâle-Amsterdam-Bâle
Sarrelouis-Bâle

MS Thurgau Silence
Passau-Budapest-Passau
Passau-Delta du Danube-Passau

MS Thurgau Rhône
Lyon-Arles-Avignon-Lyon

MS Thurgau Karelia
Saint Pétersbourg-Moscou

RV Thurgau Exotic 1
Mandalay-Yangon

 

Romandie Voyages
Mariahilfstrasse 47
CH-1712 Tavel

Tel. 026 494 59 59
E-Mail: info@romandie-voyages.ch
Site Web: www.romandie-voyages.ch/fr-ch/

MS Thurgau Silence
Passau-Budapest-Passau
Passau-Delta du Danube-Passau