Zum Inhalt springen

Jane Austen: Bonjour Seine, Bonjour Normandie

Reiseprogramm

1. Tag Schweiz - Paris

Individuelle Anreise nach Basel und Weiterfahrt im TGV nach Paris. Transfer zum Schiff und Einschiffung. Um 18.30 Uhr heisst es «Leinen los!» Richtung Les Andelys.

2. Tag Les Andelys - Rouen

Während Sie Ihr köstliches Frühstück geniessen, hat der Kapitän in Les Andelys festgemacht, einer kleinen Stadt, die von einer der spektakulärsten Sehenswürdigkeiten des gesamten Tals beherrscht wird - dem Château Gaillard. Rundfahrt/-gang(1) in Les Andelys und dem Château Gaillard. Am Nachmittag Weiterfahrt durch das Seine-Tal nach Rouen, wo Sie am Abend anlegen werden.  

3. Tag Rouen - Le Havre

Morgendlicher Rundgang(1) durch die charmante Hauptstadt der Normandie, welche von Victor Hugo auch als «Stadt der hundert Kirchtürme» bezeichnet wurde. Geniessen Sie den Nachmittag an Bord, während Sie Richtung Le Havre fahren.

4. Tag Le Havre

Entdecken Sie während einer Rundfahrt(1) Le Havre und das Seebad Etretat. Das Schiff liegt den ganzen Tag in Le Havre.

5. Tag Le Havre - Vernon

Am Morgen Ausflug Ausflug(1) nach Honfleur. Das entzückende Künstlerstädtchen und alter Seefahrerort besticht mit schönen Fachwerkhäusern und charmanten Gassen. Während des Abendessens verlassen wir die Küste Richtung Vernon.

6. Tag Vernon - Paris

Geniessen Sie das magische Gefühl einer Flusskreuzfahrt, an einem anderen Ort aufzuwachen als Sie am Abend zuvor zu Bett gegangen sind. Am Nachmittag erreichen Sie Vernon. Kurze Busfahrt nach Giverny und Besichtigung(1) von Monets Garten und Wohnhaus. Abendliche Fahrt nach Paris.

7. Tag Paris

Paris ist die Hauptstadt Frankreichs und gilt als meistbesuchte Stadt der Welt. Während der Rundfahrt(1) durch die Hauptstadt Frankreichs lernen Sie viele Sehenswürdigkeiten der pulsierenden Metropole kennen. Das Schiff liegt den ganzen Tag und über Nacht in der Stadt der Liebe, so dass Sie genügend Zeit für Ihre individuellen Erkundungen haben.8. Tag Basel - Paris

Ausschiffung nach dem Frühstück und Rückfahrt im TGV nach Basel. Individuelle Heimreise.

 


(1) Im Ausflugspaket enthalten | Programmänderungen vorbehalten | Reederei/Partnerfirma: Viva Cruises, Düsseldorf

Reisedaten


Leistungen

Inbegriffen

  • Kreuzfahrt in gebuchter Kategorie
  • Vollpension an Bord
  • ganztags nichtalkoholische und alkoholische Getränke aus der gesamten Barkarte
  • High Tea mit exklusiven Teespezialitäten und Leckereien
  • täglich frisch gefüllte Minibar
  • Begrüssungssekt auf der Kabine
  • Trinkgelder an Bord
  • Bahnfahrt 2. Kasse ab/bis Basel nach/ab Paris
  • Transfer Bahnhof - Schiff - Bahnhof
  • Thurgau Travel Bordreiseleitung
  • Audio-Set bei allen Ausflügen

Nicht inbegriffen

  • An-/Rückreise nach/von Basel
  • Ausflüge
  • Versicherungen
  • übrige Getränke
  • Auftragspauschale CHF 35.00 pro Rechnung (entfällt bei Buchung über www.thurgautravel.ch)

Ausflüge

Rundfahrt/-gang Les Andelys mit Château Gaillard

Am Vormittag entdecken Sie die Geschichte hinter diesem bemerkenswerten Schloss. Das bemerkenswerte Château Gaillard bewacht die Spitze der Flussbiegung und wurde im 12. Jahrhundert von Richard Löwenherz erbaut, um Rouen vor den Franzosen zu verteidigen. Château Gaillard wurde in der turbulenten Geschichte Nordfrankreichs oft belagert und ist heute eine der dramatischsten Ruinen der Region.

Les Andelys: glatte Wege
Château Gaillard: kurze Gehentfernung zum Schloss. Wege können bis zur Burg uneben sein!

Rundgang mit Schokolade- und Käseprobe Rouen

Rouen, Hauptstadt der Normandie, ist eine der schönsten mittelalterlichen Städte Europas und Schauplatz vieler bedeutender Ereignisse im Laufe der Jahrhunderte. Der herausragende Bestandteil unserer Stadtführung ist die beeindruckende gotische Kathedrale, die der grosse Impressionist Claude Monet in einer Serie von 28 Gemälden verewigte, die die Fassade zu verschiedenen Tageszeiten und bei unterschiedlichen Wetterbedingungen zeigen. Die Kathedrale wurde kurzzeitig zum höchsten Gebäude der Welt, als im 19. Jahrhundert der hohe Turm hinzugefügt wurde. Sie ist auch für die liegende Statue bekannt, die angeblich das Herz von Richard Löwenherz enthält.
Die verwinkelten Gassen von Rouen sind eine Offenbarung, gesäumt von Antiquitätengeschäften, geschmackvollen Boutiquen und natürlich unzähligen Restaurants, die eine aussergewöhnliche regionale Küche anbieten und das herausragende gastronomische Erbe des Landes unterstreichen. Der Place du Vieux-Marché ist einer der ergreifendsten Orte der Stadt. Ein grosses Kreuz markiert den Punkt, an dem die Jungfrau von Orléans Jeanne d'Arc wegen ihres Glaubens auf dem Scheiterhaufen verbrannt wurde.

Kein Gefälle, glatte Wege und teilweise Kopfsteinpflaster.

Rundfahrt Le Havre und Étretat

Vom Schiff aus beginnt die Entdeckungstour in Le Havre. Entdecken Sie zunächst die reiche Vergangenheit und die architektonische Vielfalt der Stadt. Mehrere Stopps im Laufe der Rundfahrt werden Ihnen erlauben, die unumgänglichen Orte (Kathedrale St Joseph, Hafen, MuMa usw.) näher zu sehen und sie mit einem Bild zu verewigen. Der Ausflug geht dann zum Badeort Étretat weiter, dessen Kreidefelsen dank der Meister des Impressionismus berühmt wurden. Nach der Führung haben Sie noch etwas Freizeit, um in die Stadt zu bummeln oder den Terrassenblick des Casinos mit einem Tee zu geniessen. 
Zu empfehlen sind die Gärten von Étretat - ein experimenteller Garten auf einer Klippe mit «lebenden Skulpturen»!
«Wenn ich einem Freund zum ersten mal das Meer zeigen wollte, dann würde ich mir dafür Étretat aussuchen» -Alphonse Karr-
Nicht umsonst schrieb Alphonse Karr einst diesen Satz in eines seiner Werke. In Étretat haben Sie die Möglichkeit die beeindruckenden Kreidefelsen und Steilküsten zu bestauen, die den Ort prägen. Oben auf der Spitze thront die Kapelle Notre-Dame-de-la-Garde. Sie galt als Inspiration vieler Maler. Auch Monet verbrachte viel Zeit in Étretat.

Ausflug Honfleur

Honfleur wird oft als der malerischste Ort an der nordfranzösischen Küste angesehen. Sein alter Hafen, der sowohl Fischerboote als auch luxuriöse Sportboote schützt, ist wunderschön erhalten und von einer perfekten Uferpromenade mit pastellfarbenen Häusern aus dem 16. bis 18. Jahrhundert umgeben, von denen viele in Fischrestaurants umgewandelt wurden. Beobachten Sie die talentierten Künstler, wie sie die faszinierenden Ausblicke entlang der Uferpromenade festhalten. Das verschlungene Labyrinth hinter den Strassen ist ebenfalls eine Entdeckung wert. Die Traufen der hohen Fachwerkhäuser berühren sich fast, und in den Strassen darunter gibt es eine Fülle traditioneller Läden, in denen Antiquitäten, Bücher und feine Speisen verkauft werden. Honfleurs berühmtester Sohn ist Eugene Boudin, einer der Vorläufer des Impressionismus und ein Freund von Claude Monet, der den Hafen auch mehrfach bemalt hat.

Geringe Steigung, glatte Wege, auch teilweise Kopfsteinpflaster.

Ausflug Monets Haus und Garten in Giverny

Das Schiff hat im schönen Vernon festgemacht, von wo aus Sie in kurzer Zeit nach Giverny fahren. Besuchen Sie Monets Garten und Haus. Der Künstler selbst bezeichnete seinen Garten als sein «schönstes Meisterwerk» und er ist mit Sicherheit einer der meist fotografierten und gemalten Gärten der Welt. Der japanisch inspirierte Wassergarten, der von grossen Trauerweiden beschattet und von Bambus, Rhododendren und Azaleen umgeben ist, ist der Seerosenteich, in dem er seine aussergewöhnliche Serie Les Nymphéas (Seerosen) malte. Hier können Sie die ruhige Atmosphäre auf sich wirken lassen, während Sie das Licht bestaunen, das von den Blättern jedes Farbtons reflektiert wird, und die magischen Reflexionen, die vom Wasser tanzen.

Rundfahrt in Paris mit Fotostopp

Während Ihrer Panorama-Tour erhalten Sie einen Einblick in die pulsierende Metropole Paris. Besuchen Sie den Place de la Concorde mit dem Obelisken von Luxor, den grössten Platz in Paris, den Champs-Elysées, einer der beeindruckendsten Boulevards der Welt, den Invalidendom, ein wichtiger Kuppelbau und Grabstätte für Napoleon I., den riesigen Triumphbogen mit dem Grab des unbekannten Soldaten und natürlich den Eiffelturm, das «eiserne» Wahrzeichen der Stadt. Paris ist alles, was Sie sich vorstellen.
Es sei - romantisch, inspirierend, lebendig oder sogar empörend - aber das Beste von allem, Paris ist einzigartig und ein passendes Finale für eine wundervolle Flusskreuzfahrt.

Nach oben

Bienvenue à bord — information en français


CruiseCenter SA
Rue de l'Hôpital 4
CH-2000 Neuchâtel

Tel. 032 755 99 99
E-Mail: neuchatel@cruisecenter.ch
Site Web: www.cruisecenter.ch

MS Douro Spirit
Porto – Barca d’Alva – Porto

MS Thurgau Casanova
Sarrebruck - Nancy

MS Thurgau Chopin
Prague - Dresde
 
MS Thurgau Karelia
Saint-Pétersbourg - Moscou
Astrakhan - Moscou

MS Thurgau Silence
Passau - Budapest - Passau
Passau - Delta du Danube - Passau

RV Thurgau Exotic 3
Mandalay - Rangoon

Ocean Diamond
Circumnavigation de l'Islande

Romandie Voyages
Mariahilfstrasse 47
CH-1712 Tavel

Tel. 026 494 59 59
E-Mail: info@romandie-voyages.ch
Site Web: www.romandie-voyages.ch/fr-ch/

MS Thurgau Silence
Passau-Budapest-Passau
Passau-Delta du Danube-Passau