Zum Inhalt springen

Kulinarische Reise entlang des Rheins mit dem Flussschiff MS Thurgau Gold

Genuss der Sinne

  • Kulinarischer Rundgang in Heidelberg
  • Brauhaus-Tour in Köln
  • Gin-Workshop in Dordrecht
  • Schwarzwald-Ausflug mit Verkostung von Schwarzwälder Torte
  • Getränkepaket inklusive (Kaffee/ Tee, Softgetränke, Hauswein, Bier, Sekt und Tagescocktails)

Nächste Reisedaten

  1. 08.05. bis 16.05.2024Verfügbar
  2. 26.08. bis 03.09.2024Verfügbar
  3. 19.09. bis 27.09.2024Verfügbar
Nr. Abreisedatum Ankunft Dauer Preis / Person Status
1. 08.05.24, Mittwoch 16.05.24, Donnerstag 9 Tage Ab CHF 1′740.00 Verfügbar
2. 26.08.24, Montag 03.09.24, Dienstag 9 Tage Ab CHF 1′640.00 Verfügbar
3. 19.09.24, Donnerstag 27.09.24, Freitag 9 Tage Ab CHF 1′640.00 Verfügbar
  • Programm
  • Schiff
  • Impressionen
  • Programm

    1. Tag Basel

    Individuelle Anreise nach Basel. Einschiffung ab 15:00 Uhr. Um 16:00 Uhr heisst es «Leinen los!».

    2. Tag Speyer

    Ankunft in Speyer. Am Nachmittag kulinarischer Rundgang durch die viel besungene Universitätsstadt Heidelberg. Weiterfahrt nach Köln.

    • Ausflüge

      Kulinarischer Rundgang Heidelberg

      Es erwartet Sie eine besondere Tour durch die Stadt der Romantik. Kommen Sie mit uns auf einen kulinarischen Spaziergang durch die Gassen der Heidelberger Altstadt, aber lassen Sie Ihre Sinne auch noch aus anderen Blickwinkeln verwöhnen! Es wird spannend, aber auch entspannend und Sie werden es genießen! Blicken Sie auf die gewaltige Schlossruine und lassen Sie sich von Ihrem Guide durch die Geschichte der Kurpfalz führen - dabei legen Sie fünf kulinarische Stopps (zu Land und auf dem Wasser) ein. Es erwartet Sie eine spannende Auswahl an Köstlichkeiten!

    3. Tag Köln

    Das Schiff passiert am frühen Morgen erstmals die malerische Loreley-Strecke. Nach dem Mittagessen Ankunft in Köln. Stadtbesichtigung und Brauhaus-Tour. Lernen Sie beim Besuch im Brauhaus die «kölsche Gastlichkeit» und die Bier-Geschichten Kölns kennen. Weiterfahrt Richtung Niederlande.

    • Ausflüge

      Brauhaus-Tour Köln

      Tauchen Sie ein in die „Kölschkultur“ und erleben Sie auf Ihrer Brauhaus-Tour den Charme der kölschen Brautradition. Entdecken Sie die Kölner Altstadt mit ihren traditionellen Brauhäusern, die zum Großteil zu urigen Gastronomiebetrieben umfunktioniert wurden und erfahren Sie alles, was Sie schon immer zum Kölner Biergenuss wissen wollten!

    4. Tag Dordrecht - Rotterdam

    Ankunft in Dordrecht. Wussten Sie, dass ein holländischer Arzt aus dem 16. Jh. als Erfinder des Gins gilt? Da darf ein Gin-Workshop nicht fehlen. Rundfahrt(2) durch Rotterdam mit Besuch des Euromasts.

    • Ausflüge

      Gin-Workshop in Dordrecht

      Im Workshop werden Sie in die Geheimnisse des Gins eingeweiht, der in den vergangenen Jahren so populär gewordenen Spirituose. Sie lernen allerhand Wissenswertes über die Destillation und Extraktion. Nach einer Verkostung verschiedener Gins und Genever, dem Vorläufer des heutigen Gins, kreieren Sie Ihren eigenen Gin. Diesen dürfen Sie als Erinnerung mit nach Hause nehmen.

    5. Tag Amsterdam

    Ausflug(2) zum Keukenhof (gilt für das Abreisedatum 08.05.2024). An Abreisedaten ohne Keukenhof (26.08.2024 und 19.09.2024) Besuch(2) des Reichsmuseums. Alternativ lernen Sie Amsterdam bei einem kulinarischen Rundgang(2) besser kennen. Romantische Grachtenfahrt(2) am frühen Abend.

    • Ausflüge

      Ausflug Keukenhof

      Sie werden mit dem Bus ab Amsterdam zum Keukenhof in Lisse gebracht. Der weltberühmte Keukenhof zählt zu einem der meistbesuchten Orte Europas im Frühjahr. Im Mittelalter gehörte der Park als Küchenhof zum Landgut der Gräfin Jacoba von Bayern. Seit 1949 ist der 32 Hektar grosse Park das „Eldorado“ für Zwiebelblumenliebhaber, bietet er doch die grösste Freiland-Blumenschau der Welt. Hunderte Tulpenarten in vielen Farben und Formen von ca. 90 Züchtern begeistern die Besucher immer wieder aufs Neue. Vor Ort erhalten Sie eine kurze Übersichtsführung und haben dann Zeit, den Park auf eigene Faust zu entdecken.

      Besuch Reichsmuseum

      Der Ausflug führt Sie zum Reichsmuseum mit seinen wunderschönen Ausstellungen und umwerfender Architektur. Die grossen Höhepunkte des Reichsmuseums bestehen aus den Arbeiten des Goldenen Zeitalters der niederländischen Kunst aus dem 17. Jahrhundert und der Gemälde­sammlung von großartigen Künstlern, wie Rembrandt, Vermeer und vielen anderen. Schwelgen Sie in der Welt der klassischen Kunst.

      Kulinarischer Rundgang Amsterdam

      Sie spazieren mit Ihrem ortskundigen Guide durch die Grachtenstadt Amsterdam mit ihren unzähligen Sehenswürdigkeiten und erfahren zudem etwas über die kulinarischen holländischen Spezialitäten. Zwei davon werden Sie in einem Restaurant verkosten, Frikandel (holländische Frikadellen) und Bitterballen (panierte Bällchen mit einer Rindfleischragout-Füllung).

      Grachtenfahrt Amsterdam

      Lernen Sie Amsterdam vom Wasser aus kennen! Wussten Sie, dass die Stadt 165 Grachten, 1281 Brücken, 70 Rundfahrtboote, 8 hölzerne Zugbrücken, 2500 Wohnboote und 120 Tretboote zählt? Im engeren Sinn werden als Grachten die schmalen Wasserwege bezeichnet, welche die gesamte Innenstadt Amsterdams in mehreren Ringen durchziehen und von zahlreichen Brücken überspannt werden. Das Grachtennetz Amsterdams wurde überwiegend im 17. Jahrhundert angelegt zur Entwässerung und Verteidigung der Stadt und sowie zum An- und Abtransport von Waren zu den direkt daran errichteten Lager- und Kaufmannshäusern.

    6. Tag Duisburg - Düsseldorf

    Schifffahrt durch das Ruhrgebiet. Ab Duisburg Ausflug(2) zum Gasometer Oberhausen. Für individuelle Besichtigungen in Düsseldorf ist ein Transfer(2) organisiert. Gegen Abend Wiedereinschiffung der Ausflugsteilnehmer:innen in Düsseldorf und Weiterfahrt nach Koblenz.

    • Ausflüge

      Ausflug Gasometer

      Der Gasometer ist ein Industriedenkmal und die höchste Ausstellungs- und Veranstaltungshalle Europas. Die aktuelle Ausstellung «Das zerbrechliche Paradies» nimmt Sie mit auf eine Reise durch die bewegte Klimageschichte unserer Erde und zeigt in beeindruckenden, preisgekrönten Fotografien und Videos, wie sich die Tier- und Pflanzenwelt verändert.

    7. Tag Koblenz

    Historische Führung durch Koblenz, mit der bekannten Marktfrau Lisbeth. Weiterfahrt am Nachmittag. Lauschen Sie am Nachmittag den interessanten Ausführungen eines Einheimischen über die einzigartige Kulturlandschaft während der Passage des «Romantischen Rheins»

    • Ausflüge

      Historischer Rundgang mit Marktfrau Lisbeth

      Begleiten Sie Lisbeth, die Marktfrau, auf einer Szenenführung durch die Koblenzer Altstadt und erfahren Sie, gewürzt in gut verständlicher Mundart, Interessantes, Liebevolles und Nachdenkliches zu besonderen "Kowelenzer Bürgersleuten“ und ihren Gewohnheiten. Die unsterblichen "Kowelenzer Originale" werden wieder lebendig, die Zeit des Mittelalters und der französischen Besatzung. Geschichte und erlebte Geschichtchen mit Gesang und in Reimform sowie Kowelenzer Lieder machen diese Führung zu etwas Besonderem. Sie schließt an authentischem Ort mit der Schilderung einer Frau, die der Hexenverbrennung entkommen ist. Zur Stärkung gibt es unterwegs ein "Dudebainche", ein Hefegebäck, nach historischem Rezept und einen "Dähler Drobbe", einen Kräuterschnaps.

    8. Tag Schwarzwald

    Ab Plittersdorf Busfahrt nach Appenweier zu einem Besuch des bekannten Pâtissiers und Chocolatiers Gmeiner. Die Confiserie Gmeiner zählt zu den renommiertesten Konditorei-Betrieben Europas und blickt auf eine weit über 100-jährige Tradition zurück. Nach der Besichtigung darf eine Kostprobe der weltbekannten Schwarzwälder Kirschtorte natürlich nicht fehlen. Wiedereinschiffung der Ausflugsteilnehmer:innen in Kehl.

    • Ausflüge

      Ausflug Schwarzwald mit Mummelsee und Kirschtortenvorführung

      Der Ausflug führt Sie mit dem Bus von der Anlegestelle zum wunderschönen Mummelsee auf 1032 m.ü.M. direkt an der Schwarzwaldhochstraße. Er ist einer der wenigen erhaltenen eiszeitlichen Karseen im Schwarzwald. Hinter ihm erhebt sich die über 100 m hohe Karwand der Hornisgrinde, den mit 1164 m höchsten Berges des Nordschwarzwaldes. Durch seine ungewöhnliche Lage und die urwüchsige Vegetation, die ihn umgibt, rankten sich in früheren Zeiten viele Sagen und Legenden um den Mummelsee, in denen Wassernixen und ein Unterwasserkönig eine Rolle spielen. Geniessen Sie am Mummelsee ein wenig Freizeit und lassen Sie die Natur auf sich wirken. Im Bergrestaurant Mummelsee kommen Sie in den Genuss einer exklusiven Kirschtortenvorführung und können die bekannte Schwarzwälder Spezialität mit einer Tasse Kaffee im Anschluss selbstverständlich auch verkosten. Der Bus bringt Sie dann bequem wieder zurück zum Schiff.

    9. Tag Basel

    Ausschiffung und individuelle Heimreise.

     


    Ausflüge gemäss Programm inbegriffen | (2) Fak. Ausflug nur an Bord buchbar |

    Programmänderungen vorbehalten

     Routenplan

    Leistungen

    Inbegriffen

    • Kreuzfahrt in gebuchter Kategorie
    • Vollpension an Bord
    • Getränkepaket (Kaffee/ Tee, Softgetränke, Hauswein, Bier, Sekt und Tagescocktails)
    • Ausflüge gemäss Programm
    • Thurgau Travel Kreuzfahrtleitung
    • Audio-Set bei allen Ausflügen

    Nicht inbegriffen

    • An-/Rückreise zum/vom Schiff
    • Versicherungen
    • übrige Ausflüge
    • übrige Getränke
    • Passagiergebühr Amsterdam
    • Trinkgelder (Empfehlung  € 5–10 p.P./ Tag)
    • Auftragspauschale CHF 25 p.P. (entfällt  bei Buchung über thurgautravel.ch)

    Reisehinweis

    «Genuss der Sinne»-Paket

    Kann nur pro Kabine gebucht werden (nicht einzeln). Gäste die nicht das «Genuss der Sinne»-Paket wünschen, haben die Möglichkeit, das Ausflugspaket «Standard» zu buchen, welches wir auf der regulären Reise anbieten.

    Das «Genuss der Sinne»-Paket und das «Standard-Ausflugspaket» sind nicht kombinierbar.

     

    Teilnehmeranzahl: min. 15 Personen / max. 30 Personen

  • Schiff

    Thurgau Gold

    • Beschreibung

      Nachhaltigkeit

      Als Anbieter von Flusskreuzfahrten ist es uns ein besonderes Anliegen, einen massgeblichen Beitrag zum Klimaschutz und dem Erhalt eines intakten Ökosystems zu leisten. Mit dem Bau von MS Thurgau Gold ist es uns gelungen, die derzeit fortschrittlichste und umweltschonendste Technik umzusetzen. Motoren der neusten Generation tragen zu einer 10–20-prozentigen Kraftstoffeinsparung bei. Zudem reduziert das an Bord eingebaute Katalysator System die entstandenen Abgase. Modernste verbaute Technologien der an Bord genutzten Geräte, wie Küchenmaschinen oder Maschinen der Wäscherei, verringern den Stromverbrauch bedeutend, wobei Energiespitzen zusätzlich mit einem Batteriespeicher überbrückt werden. Die in die Reling des Schiffes integrierten Solarzellen sammeln das natürliche Sonnenlicht, welches in den Energiefluss des Schiffs gespiesen wird. Zudem gewährleistet das hochisolierte verbaute Glas, dass der Wärmeverlust im Winter geringgehalten und die Hitzedurchlässigkeit im Sommer verringert wird. Das fortschrittliche Wärmerückgewinnungssystem für die Luftaufbereitung im Panoramasalon und Restaurant sorgt für die Wiederverwendung der warmen Luft und für die Auffrischung der sauberen Luft.

      Kabinen/Suiten

      Alle Kabinen und Suiten sind Aussenkabinen und mit Dusche/WC, Föhn, Safe, TV/Radio, Telefon, Tisch, Stühlen und individuell regulierbarer Klimaanlage ausgestattet. Die Betten können auch getrennt zu Einzelbetten gestellt werden. Die 2-Bettkabinen Standard auf dem Hauptdeck sind ca. 14 m2 und die Superieur sowie Deluxe Kabinen auf dem Mittel-/Oberdeck sind ca. 16 m2 gross. Die Gold Suiten (ca. 23 m2) verfügen zusätzlich über eine Minibar, ein Sofa und ein Doppellavabo im Bad. Die Kabinen auf dem Hauptdeck haben Fenster, welche aus Sicherheitsgründen nicht geöffnet werden können. Alle Kabinen und Suiten auf Mittel- und Oberdeck verfügen über einen Infinity-Balkon mit absenkbaren Panoramafenstern.

      Restaurant / Küche

      Im grosszügigen Restaurant auf dem Mitteldeck, in welchem alle Passagiere gleichzeitig Platz finden, erwartet Sie jeden Morgen ein reichhaltiges Frühstücksbuffet. Mittags und abends werden mehrgängige Menüs serviert. Alternativ gibt es mittags einen «Light-Lunch» (Buffet) im Panorama-Salon. Das Gala-Dinner auf allen Flussreisen ist ein kulinarisches Highlight.

      Bordeinrichtung

      Auf dem Zwischendeck befinden sich der Eingangsbereich mit Réception und einem kleinen Bordshop. Der Panorama-Salon mit Bar und Tanzfläche bietet den Gästen die Möglichkeit zu verweilen, sich zu unterhalten oder die vorbeiziehende Landschaft zu geniessen und den Tag ausklingen zu lassen. Im Heckbereich des Oberdecks befindet sich eine Brasserie und auf dem Hauptdeck ein Fitness-/Wellnessbereich. Das grosse Sonnendeck mit Windschutz, Sonnensegel, komfortablen Liegestühlen, Sitzgelegenheiten sowie Whirlpool und Bar lädt zu ruhigen, entspannenden Momenten während der Schifffahrt ein. Das Haupt-, Mittel- und Oberdeck ist mit einem Lift verbunden. Gratis WLAN nach Verfügbarkeit.

      Rauchen

      Rauchen ist im gesamten Innenbereich des Schiffes untersagt. In den dafür vorgesehenen Aussenbereichen darf geraucht werden.

       

      Thurgau Gold Deckplan

      Infos

      • Baujahr: 2023
      • Flagge: Schweiz
      • Länge: 135 m
      • Breite: 11.4 m
      • Tiefgang: 1.55 m
      • Höhe über Wasser: 6 m
      • Kabinen/Suiten: 87/4
      • Decks: 4
      • Passagiere: 182
      • Crew: ca. 40
      • Bordsprache: Deutsch/Englisch
      • Bordwährung: Euro
      • Management: River Advice

      Schiffsbesichtigung - 360°-Ansicht

    • Kabinen

      2-Bettkabine Standard Hauptdeck hinten

      2-Bettkabine Standard Hauptdeck hinten

      • Kabinengrösse: ca. 14 m²
      • Dusche/WC, Föhn
      • TV, Radio
      • Safe
      • individuell regulierbare  Klimaanlage
      • kleinere, nicht zu öffnende Fenster
      2-Bettkabine Standard Hauptdeck

      2-Bettkabine Standard Hauptdeck

      • Kabinengrösse: ca. 14 m²
      • Dusche/WC, Föhn
      • TV, Radio
      • Safe
      • individuell regulierbare  Klimaanlage
      • kleinere, nicht zu öffnende Fenster
      2-Bettkabine Superieur Mitteldeck hinten, Infinity-Balkon

      2-Bettkabine Superieur Mitteldeck hinten, Infinity-Balkon

      • Kabinengrösse: ca. 16 m²
      • Dusche/WC, Föhn
      • TV, Radio
      • Safe
      • individuell regulierbare  Klimaanlage
      • Infinity-Balkon
      2-Bettkabine Superieur Mitteldeck, Infinity-Balkon

      2-Bettkabine Superieur Mitteldeck, Infinity-Balkon

      • Kabinengrösse: ca. 16 m²
      • Dusche/WC, Föhn
      • TV, Radio
      • Safe
      • individuell regulierbare  Klimaanlage
      • Infinity-Balkon
      2-Bettkabine Deluxe Oberdeck hinten, Infinity-Balkon

      2-Bettkabine Deluxe Oberdeck hinten, Infinity-Balkon

      • Kabinengrösse: ca. 16 m²
      • Dusche/WC, Föhn
      • TV, Radio
      • Safe
      • individuell regulierbare  Klimaanlage
      • Kühlschrank
      • Nespresso-Maschine
      • Infinity-Balkon
      2-Bettkabine Deluxe Oberdeck, Infinity-Balkon

      2-Bettkabine Deluxe Oberdeck, Infinity-Balkon

      • Kabinengrösse: ca. 16 m²
      • Dusche/WC, Föhn
      • TV, Radio
      • Safe
      • individuell regulierbare  Klimaanlage
      • Kühlschrank
      • Nespresso-Maschine
      • Infinity-Balkon
      Gold Suite Oberdeck (ca. 23 m²), Infinity-Balkon

      Gold Suite Oberdeck (ca. 23 m²), Infinity-Balkon

      • Kabinengrösse: ca. 23 m²
      • Dusche/WC, Föhn
      • TV, Radio
      • Safe
      • Sitzecke mit Sofa und kleinem Tisch
      • individuell regulierbare  Klimaanlage
      • Kühlschrank
      • Nespresso-Maschine
      • Infinity-Balkon
    • Impressionen

  • Impressionen
  • Teilen auf FacebookTwitter
  • Weiterempfehlen
  • Drucken
Nach oben

Bienvenue à bord — information en français


Nos partenaires en Suisse romande sont: 

 

Hotelplan - MTCH SA
Rue du Concert 2
CH-2001 Neuchâtel

Tel. 032 613 20 00
thurgautravel@hotelplan.ch 
www.croisieres.hotelplan.ch

CruiseCenter SA
Rue de l’Hôpital 2
CH-2000 Neuchâtel

Tél. 032 755 99 99
thurgautravel@cruisecenter.ch
www.cruisecenter.ch

MS Edelweiss
Bâle - Amsterdam - Bâle
Bâle - Trèves - Bâle
 

 

D'autre partenaire en Suisse romande est Romandie Voyages