Zum Inhalt springen

Thurgau Florentina

Mit Velo & Schiff ab/bis Prag

Nächste Reisedaten

  1. 01.07. bis 08.07.2018Verfügbar
  2. 08.07. bis 15.07.2018Verfügbar
  3. 15.07. bis 22.07.2018Verfügbar
  4. 22.07. bis 29.07.2018Verfügbar
Nr.AbreisedatumAnkunftDauerPreis / PersonStatus
1.01.07.18, Sonntag08.07.18, Sonntag8 TageAb CHF 990.00 Verfügbar
2.08.07.18, Sonntag15.07.18, Sonntag8 TageAb CHF 990.00 Verfügbar
3.15.07.18, Sonntag22.07.18, Sonntag8 TageAb CHF 990.00 Verfügbar
4.22.07.18, Sonntag29.07.18, Sonntag8 TageAb CHF 990.00 Verfügbar
5.29.07.18, Sonntag05.08.18, Sonntag8 TageAb CHF 990.00 Verfügbar
6.05.08.18, Sonntag12.08.18, Sonntag8 TageAb CHF 990.00 Verfügbar
  • Programm
  • Schiff
  • Velos
  • Impressionen
  • Programm

    Die «Goldene Stadt», die Moldau und die Elbe - mit Velo/Schiff ab/bis Prag

    Tschechien, das kleine Land im Herzen Europas besticht mit ursprünglichen Flusslandschaften, malerischen Dörfchen sowie romantischen Burgen und Schlössern, deren Geschichte und Architektur sich oft bis ins Mittelalter zurückverfolgen lassen.
    Prag, «die Goldene Stadt» oder «die Stadt der hundert Türme» ist Start und Ziel dieser schönen Velo- und Schiffsreise auf Moldau und Elbe. Vielseitig und einzigartig, modern und traditionsbewusst – erkunden Sie eine der schönsten Metropolen Europas mit ihrer, zum UNESCO Weltkulturerbe gehörenden, Altstadt. Die MS Thurgau Florentina ankert unweit der Karlsbrücke und ist somit idealer Ausgangspunkt für Ihre Entdeckungsreise durch die wunderschöne Stadt.

    1. Tag Zürich/St. Margrethen–Prag

    Individuelle Anreise zum Einsteigeort. Bequeme Busfahrt ab Zürich Flughafen um 08.15 Uhr oder ab St. Margrethen Bahnhofplatz um 09.45 Uhr nach Hetzenhausen. Nach dem Mittagessen (auf eigene Kosten) Weiterfahrt nach Prag. Ankunft um ca. 19.00 Uhr und Einschiffung auf die MS Thurgau Florentina. Nach dem Abendessen lohnt sich ein Spaziergang über die Karlsbrücke mit dem grossartigen Anblick der beleuchteten Prager Burg.

    2. Tag Prag–Kralupy (ca. 27 km)

    Erkunden Sie beim einem Stadtrundgang (fak.) die Höhepunkte der Prager Altstadt, der Neustadt, des Judenviertels und des rechten Moldauufers. Nach der Rückkehr zum Schiff werden die Velos ausgegeben. Die erste Velotour beginnt um ca. 11:30 Uhr und führt entlang der Moldau über Troja nach Klecánky und weiter über das Hochufer der Moldau via Drasty, Vodochody zurück ans Flussufer zum Tagesziel Kralupy. Die Ankunft des Schiffes ist gegen 17.00 Uhr.

    3. Tag Kralupy–Nelahozeves –Mělnik–Litoměřice (ca. 28 km)

    Nach dem Frühstück folgt die zweite Etappe nach Nelahozeves, welche fast immer an der Moldau entlang führt. Dort besuchen Sie das Geburtshaus von Antonin Dvorák und das Renaissanceschloss, auch «kleiner Louvre Tschechiens» genannt (fak.). Nach Fortsetzung der Velotour via Veltruský Park bis in die Königsstadt Melník kehren Sie zum Schiff zurück. Ziel der gemütlichen Schifffahrt auf der Elbe ist Litomerice.

    4. Tag Litoměřice

    Der Tag steht zur freien Verfügung. Es gibt die Möglichkeit eines geführten Rundgangs (fak.) durch die barocke Königsstadt Litomerice oder einer Besichtigung per Velo der Gedenkstätte Theresienstadt, welche nur 5 km entfernt liegt. Für sportlichere Velofahrer empfiehlt sich eine Velotour in die Stadt Ustí, welche an der Böhmischen Pforte vorbei führt, und wieder zurück nach Litomerice (ca. 53 km).

    5. Tag Litoměřice–Roudnice–Mlčechvosty (ca. 40 km)

    Die um ca. 09:00 Uhr ab Roudnice startende Velotour führt fast immer entlang der Elbe über Dobrín, Račice, Vliněves nach Mělník. Auf dem geführten Stadtrundgang (fak.) geniessen Sie einen herrlicher Ausblick auf den Zusammenfluss der Moldau und Elbe vom Schlossberg aus. Anschliessend geniessen Sie Kaffee und Kuchen in der Schloss-Konditorei. Weiterfahrt per Velo nach Mlčechvosty. Die Ankunft des Schiffes ist gegen 16.30 Uhr.

    6. Tag Mlčechvosty–Prag (ca. 40 km)

    Unternehmen Sie noch einmal eine letzte Velotour via Nelahozeves, Kralupy, Vodochody, Drasty und Klecánky nach Prag oder geniessen Sie die Schifffahrt auf dem Sonnendeck. Die MS Thurgau Florentina kommt um ca. 15.30 Uhr in Prag an. Der Rest des Nachmittags steht für eigene Erkundungen in Prag zur Verfügung.

    7. Tag Prag

    Geniessen Sie den Tag in Prag. Empfehlenswert ist die Besichtigung der Prager Burg mit dem «Goldenen Gässchen», der Pulverturm oder ein Spaziergang durch die lebhaften Strassen und Gassen des Altstädter Rings. Alternativ ist eine Velotour entlang der Moldau flussaufwärts bis nach Zbraslav und zurück möglich (ca. 30 km). Unterwegs lohnt sich ein Abstecher zur legendären Burg Vysehrad.

    8. Tag Prag–St. Margrethen/Zürich

    Ausschiffung nach dem Frühstück und Bustransfer via Hetzenhausen (Mittagessen auf eigene Kosten) in die Schweiz. Ankunft in St. Margrethen um ca. 17.30 Uhr und in Zürich Flughafen um ca. 19.00 Uhr. Individuelle Heimreise.

     

     


    Programmänderungen vorbehalten.
    Die mit (fak.) gekennzeichnetetn fakultativen Ausflüge sind nur an Bord buchbar.
    Partnerfirma: SE-Tours, Bremerhaven

    MS Florentina - Mit dem Velo entlang der Moldau Routenplan

    Leistungen

    Inbegriffen

    • Kreuzfahrt in der gebuchten Kategorie
    • Vollpension (Abendessen Anreisetag bis Frühstück Abreisetag, Lunchpaket für Fahrradtouren)
    • Bustransfer ab/bis Zürich oder St. Margrethen
    • Alle Schleusen- und Hafengebühren
    • Tägliche Tourenbesprechung
    • Routenbuch für individuelle Touren 1 x pro Kabine
    • SE-Tours Bordreiseleitung
    • Leihradversicherung

     

    Nicht inbegriffen

    • An-/Rückreise nach/von Zürich/St. Margrethen
    • Verpflegung während der Busfahrt
    • Versicherungen
    • Ausflüge
    • Getränke
    • Trinkgelder (Empfehlung € 5 - 7 p.P./Tag)
    • Velomiete
    • Treibstoffzuschläge bleiben vorbehalten
    • Auftragspauschale Fr. 35.- pro Rechnung (entfällt bei Online-Buchung)

    Wichtiges/Besonderes

    • Leihvelos, 7-Gang-Unisexvelos und Elektovelos (Pedelec, begrenzte Anzahl) sind an Bord verfügbar.
    • Velotouren sind individuell und ungeführt
    • Bei Buchung Körpergrösse angeben
    • Schwierigkeitsgrad: Mittlere Kondition. Die Strecke ist meist flach, einige steilere Anstiege und Abfahrten müssen aber bewältigt werden.
  • Schiff

    Thurgau Florentina

    • Beschreibung

      Das gemütliche Mittelklasseschiff MS Thurgau Florentina wurde im Jahr 1980 erbaut und im Jahr 2012 renoviert. Seit der Saison 2013 sind alle Kabinen im Design unserer Burma-Schiffe neu renoviert. Es werden weiterhin laufend kleinere Renovationen gemacht. Das Schiff bietet max. 86 Gästen in 46 Kabinen bequem Platz.

      Kabineninformation

      Alle Kabinen sind ca. 10 m² grosse Aussenkabinen, auf dem Oberdeck mit franz. Balkon. Die Kabinen sind einfach aber praktisch eingerichtet. Sie verfügen über zwei auseinanderstehende Betten, Dusche/WC, Haartrockner, SAT-TV, Safe sowie über eine regulierbare Lüftung mit zentral gesteuerter Heizung/Klimaanlage. Auf dem Oberdeck können die zimmerhohen Fenster geöffnet werden, auf dem Hauptdeck können die kleineren Fenster aus Sicherheitsgründen nicht geöffnet werden. Die 1-Bettkabinen sind ca. 8 m² gross und verfügen über dieselbe Ausstattung wie die 2-Bettkabinen.

      Restaurant / Küche

      Im gemütlichen Panorama-Restaurant mit Bar werden gutbürgerliche, nationale und internationale Speisen serviert. Die Mahlzeiten werden in einer Sitzung eingenommen.

      Bordeinrichtung

      Restaurant mit Bar und Aufenthaltsbereich, Panoramasalon, Foyer mit gemütlichen Sitzecken, Rezeption, Shop, Sonnendeck mit Sonnensegel, Liegestühlen und Stühlen.

      Thurgau Florentina Deckplan

      Infos

      • Baujahr/Renovation: 1980/2012
      • Flagge: Tschechien
      • Länge: 80m
      • Breite: 9.58m
      • Tiefgang: 1.4m-1.74m
      • Decks: 3
      • Passagiere: 86
      • Crew: ca. 20
      • Bordsprache: Deutsch, Englisch
      • Bordwährung: Euro
    • Kabinen

      2-Bettkabine Hauptdeck hinten/vorn

      2-Bettkabine Hauptdeck hinten/vorn

      • Kabinengrösse: ca. 10m²
      • zwei auseinanderstehende Betten
      • Dusche/WC, Fön
      • SAT-TV
      • Safe
      • regulierbare Lüftung mit zentral gesteuerter Heizung/Klimaanlage
      • kleine, nicht öffenbare Fenster
      2-Bettkabine Hauptdeck

      2-Bettkabine Hauptdeck

      • Kabinengrösse: ca. 10m²
      • zwei auseinanderstehende Betten
      • Dusche/WC, Fön
      • SAT-TV
      • Safe
      • regulierbare Lüftung mit zentral gesteuerter Heizung/Klimaanlage
      • kleine, nicht öffenbare Fenster
      2-Bettkabine Oberdeck, frz. Balkon

      2-Bettkabine Oberdeck, frz. Balkon

      • Kabinengrösse: ca. 10m²
      • zwei auseinanderstehende Betten
      • Dusche/WC, Fön
      • SAT-TV
      • Safe
      • regulierbare Lüftung mit zentral gesteuerter Heizung/Klimaanlage
      • französischer Balkon
      Einzelkabine Hauptdeck

      Einzelkabine Hauptdeck

      • Kabinengrösse: ca. 8m²
      • zwei auseinanderstehende Betten
      • Dusche/WC, Fön
      • SAT-TV
      • Safe
      • regulierbare Lüftung mit zentral gesteuerter Heizung/Klimaanlage
      • kleine, nicht öffenbare Fenster
      Einzelkabine Oberdeck mit franz. Balkon

      Einzelkabine Oberdeck mit franz. Balkon

      • Kabinengrösse: ca. 8m²
      • zwei auseinanderstehende Betten
      • Dusche/WC, Fön
      • SAT-TV
      • Safe
      • regulierbare Lüftung mit zentral gesteuerter Heizung/Klimaanlage
      • französischer Balkon
    • Impressionen

  • Velos
    Beispiel ElektroveloBeispiel 7-Gang-UnisexveloBeispiel Elektrovelo

    Velos und Elektrovelos

    Informationen

    Solide Qualität mit bestem Komfort
    Ein gutes Velo gehört zur wichtigsten Ausstattung für eine gelungene Veloreise. Wir setzen deshalb auf solide Qualität bei allen Komponenten und in der Fertigung, auf Basis bewährter Markenqualität von KTM-Fahrrädern und perfektioniert von Jaceck Szczurek, einem ehemaligen Radprofi und -trainer. So gewährleisten wir Ihnen besten Komfort und natürlich Sicherheit auf Strassen und Radwegen.
     
    Velos
    In den Velos stecken jahrelange Erfahrung und ständige Weiterentwicklung, immer mit Bedacht auf die Wünsche und Anforderungen der Gäste. Herausgekommen ist ein solides, leichtlaufendes und reisetaugliches Velo. Mit modernen V-Bremsen, Alu-Hohlkammerfelgen sowie Top-Reifen ist es für jeden Weg gut gerüstet. Das Herzstück des Velos bildet ein moderner, hochfester Aluminium-Rahmen. Eine alltagstaugliche Ausstattung mit Lichtanlage, Gepäckträger, Schutzblechen und einem bequemen Sattel garantieren einen unbeschwerten Fahrgenuss.
     
    Sattel von Selle Royal
    Die Herstellung der Sättel erfolgt nach strengen Kriterien in Sachen Qualität, Funktionalität sowie einem hohen Mass an Umweltverträglichkeit. Der ausschliessliche Einsatz von hochwertigen Materialien sorgt für ein hohes Mass an Sicherheit und Fahrspass. Gerade bei Fahrradsätteln ist der Komfort von grosser Bedeutung. Gerne können Sie aber auch Ihren eigenen Sattel inkl. Adapter zur Reise mitbringen (Sattelstützendurchmesser von 27,2 bis 31,4 mm).
     
    Schaltung von Shimano
    Bei den 7-Gang-Velos kommt die Shimano NEXUS Naben-Schaltung zum Einsatz. Geschaltet kann jederzeit werden – sowohl im Stillstand als auch unter Belastung.
    Bei 21-Gang Rädern sorgt die Shimano ALIVIO Ketten-Schaltung für einen reibungslosen Gangwechsel. Fehlerverzeihend, robust und leicht zu bedienen sind die Merkmale dieser bewährten Schaltung.
     
    Rahmengrössen
    Es stehen auf vielen Schiffen 28 Zoll Unisex-Räder mit Hand- und Rücktrittbremse in drei Grössen zur Verfügung:

    • Grössen: 56 / 51 / 46 cm


    Zubehör
    Zur kompletten Ausrüstung gehört natürlich auch passendes Zubehör – optimal abgestimmt auf die Velos und besonders robust und solide, nur von namhaften Qualitätsherstellern (Austattung unterschiedlich je Schiff):

    • Satteltasche (wasserabweisend)
    • Lenkertasche (wasserabweisend)
    • Service-Set mit Werkzeug und Ersatzschlauch
    • Luftpumpe

        
    Elektrovelos
    Auf einigen Schiffen können Elektrovelos gemietet werden. Die Unisex-Räder sind bequem für Damen und Herren zu fahren.
     
    Gesetzlich besteht keine Führerscheinpflicht und das Elektrovelo darf nur bis 25 km/h Unterstützung geben. Daher wichtig: Ohne Treten – keine aktive Unterstützung! Die Bedienung selbst ist einfach und das E-Bike für jedermann nach einer kurzen Erklärung leicht zu handhaben.
    Der Motor ist im Tretlager als sogenannter Mittelmotor angebracht. Die Versorgung des Elektromotors mit Energie erfolgt durch einen abnehmbaren Akku, der bis zu 80 Kilometer Reichweite zulässt.

    Das Elektrovelo ist ein Pedelec!
    Als Pedelec wird ein Elektrorad bezeichnet, wenn dessen elektrische Fahrunterstützung nur durch das Treten in die Pedale abgerufen werden kann. Durch den Mittelmotor ist das Rad leicht zu handhaben, da dadurch eine bessere Gewichtsverteilung und ein tiefer Schwerpunkt gewährleistet sind. Das Gesamtgewicht beläuft sich auf ca. 23 Kilogramm.
    Ein LCD-Display, der Fahrradcomputer und die Stromverbrauchsanzeige schaffen echten Bedienkomfort. Sie sind auf 28 Zoll-Rädern unterwegs, drei Unterstützungsmodi sorgen für maximales Fahrvergnügen.
    Der Umfang des Zubehörs ist derselbe wie bei den Tourenrädern


    Wichtig zu wissen

    • Auf einigen Touren - vor allem auf kleineren Schiffen - sind auch schiffseigene Räder und Pedelecs  anderer Fabrikate oder Velos örtlicher Fahrradverleiher im Einsatz. Auch das Zubehör kann variieren.
    • Bitte beachten Sie, dass eine frühzeitige Reservierung der Elektrovelos unbedingt nötig ist, da diese nur in begrenzter Anzahl (etwa 3 bis 6 E-Bikes pro Schiff) vorhanden sind.
    • Zur Bestimmung der richtigen Rahmengrössen geben Sie bitte bei der Anmeldung Ihre Körpergrösse an.
    • Während der Dauer der Reise haften Sie für Schäden und Verlust. Auf fast allen Schiffen kann an Bord eine Versicherung gegen Schäden und Diebstahl abgeschlossen werden.

     

     

    Partnerfirma: SE-Tours, Bremerhaven

  • Impressionen
Nach oben

Bienvenue à bord — information en français


CruiseCenter SA
Rue de l'Hôpital 4
CH-2000 Neuchâtel

Tel. 032 755 99 99
E-Mail: neuchatel[at]cruisecenter.ch
Site Web: www.cruisecenter.ch

MS Edelweiss
Bâle-Amsterdam-Bâle
Bâle-Sarrebruck / Sarrebruck-Bâle

MS Thurgau Silence
Passau-Budapest-Passau
Passau-Delta du Danube-Passau

Thurgau Exotic 1
Mandalay-Rangun

 

Romandie Voyages
Mariahilfstrasse 47
CH-1712 Tavel

Tel. 026 494 59 59
E-Mail: info[at]romandie-voyages.ch
Site Web: www.romandie-voyages.ch/f/

MS Thurgau Silence
Passau-Budapest-Passau
Passau-Delta du Danube-Passau