Albrechtsburg, Meissen - © modernmovie - stock.adobe.com
Weihnachtsmarkt in Deutschland - © ©eyetronic - stock.adobe.com
Brandenburger Tor, Berlin - © Tilo Grellmann - stock.adobe.com
Thurgau Saxonia: Im Advent von Dresden nach Berlin

Adventszauber auf Elbe und Havel

Thurgau Saxonia
November 2024 - Dezember 2024
DRESDEN - WITTENBERG - BERLIN
Adventszauber auf Havel und Elbe
Highlights der Reise
  • ELBFLORENZ DRESDEN
  • PORZELLANSTADT MEISSEN
  • KURZWOCHE IM ADVENT
  • LUTHERSTADT WITTENBERG

6 Tage ab CHF 1’090 buchen
Teilen
Teile diese Reise

Unterwegs auf den deutschen Wasserstrassen können Sie unterschiedliche Städte und Weihnachtsmärkte besuchen. Von Dresden über Magdeburg geht die 6Tägige Fahrt nach Berlin.

Reiseverlauf

Individuelle Anreise nach Basel. Fahrt mit der Gruppe in der Bahn nach Dresden. Transfer und Einschiffung. Willkommens-Apéro und Abendessen. Nutzen Sie die freie Zeit nach dem Essen und schlendern Sie über den Striezelmarkt, welcher nicht nur der älteste Weihnachtsmarkt Deutschlands ist, sondern auch zu den berühmtesten weltweit zählt. Das Schiff bleibt über Nacht in Dresden liegen.

Der heutige Vormittag ist ganz der Kulturstadt Dresden gewidmet. Während einer Rundfahrt/-gang(1) lernen Sie «Elbflorenz» kennen. Die wiederaufgebaute Frauenkirche, die Semperoper und die Brühl’schen Terrassen am Elbufer werden Sie begeistern. Nachdem der Ausflug nach Meissen von Dresden aus startet, heisst es "Leinen Los!" und die Thurgau Saxonia legt am Nachmittag in Meissen an. Sie entdecken bei einem Wahl-Rundgang(1) die Porzellan- und Weinstadt Meissen. Die Meissner Bürgerfrau führt Sie durch die romantischen Gassen der Innenstadt. Dabei erzählt Sie Ihnen interessante Begebenheiten und amüsante Anekdoten aus Meissens Vergangenheit. Erfahren Sie so manches Gassengeflüster, Geschichte und vor allem Geschichten aus erster Hand. Seien Sie gespannt, welche kleinen Überraschungen die Bürgerfrau in Ihrem Körbchen für Sie bereithält. Oder Sie erleben einen Rundgang(3) durch die historische Altstadt Meissens mit einem Besuch der Porzellan-Manufaktur inklusive einer Raumtonführung durch die Schauwerkstatt. Das Porzellan-Museum und die Sonderausstellungen erkunden Sie individuell.

Rundgang/-fahrt Dresden

Während einer Rundfahrt/-gang lernen Sie «Elbflorenz» kennen. Die wiederaufgebaute Frauenkirche, die Semperoper und die Brühl’schen Terrassen am Elbufer werden Sie begeistern.

Romantischer Bummel mit der Meissner Bürgerfrau

Die Meissner Bürgerfrau führt Sie durch die romantischen Gassen der Innenstadt. Dabei erzählt Sie Ihnen interessante Begebenheiten und amüsante Anekdoten aus Meissens Vergangenheit. Erfahren Sie so manches Gassengeflüster, Geschichte und vor allem Geschichten aus erster Hand. Seien Sie gespannt, welche kleinen Überraschungen die Bürgerfrau in Ihrem Körbchen für Sie bereithält.

Rundgang Meissen mit Besuch der Porzellanmanufaktur

Erleben Sie einen Rundgang durch die historische Altstadt Meissens mit einem Besuch der Porzellan-Manufaktur inklusive einer Raumtonführung durch die Schauwerkstatt. In der Schauwerkstatt haben Sie die Möglichkeit, live bei der Produktion der einmaligen Handwerkskunst dabei zu sein. Das Porzellan-Museum und die Sonderausstellungen erkunden Sie individuell.

Am Mittag erreichen Sie Torgau. Torgau war zwischen dem 15. und dem 17. Jahrhundert Residenz der Wettiner. In dieser Zeit erlebte die Stadt eine Blüte. Zahlreiche stattliche Bürgerhäuser im Stil der Renaissance entstanden, die der Stadt Torgau den Namen „Stadt der Renaissance“ einbrachten. Lassen Sie sich bei einem Rundgang(1) von der Stadtgeschichte überraschen. Am Abend Weiterfahrt nach Wittenberg.

Rundgang Torgau

Torgau war zwischen dem 15. und dem 17. Jahrhundert Residenz der Wettiner. Über tausend Jahre Torgauer Geschichte umfassen mit Renaissance, Reformation und Residenz glanzvolle Zeiten, auch düstere Kapitel sollen nicht verschwiegen werden. Der Rundgang durch die historische Altstadt mir rund 600 Einzeldenkmälern, mit Schloss Hartenfels und den Kirchen vermittelt beeindruckende Bilder und Erkenntnisse.

Rundgang(1) durch die Altstadt Wittenbergs. Erfahren Sie, was Luther mit Weihnachten zu tun hatte und welche vorweihnachtliche Leckerei wir Kurfürst Friedrich dem Weisen zu verdanken haben. Am Nachmittag entspannen Sie an Bord, bevor Ihr Hotelschiff während dem Abendessen Magdeburg erreicht.

Adventsrundgang Wittenberg

Besuchen Sie die Lutherstadt Wittenberg zur Zeit der Weihnachtsmärkte und begleiten Sie eine gewandete Stadtführerin durch die festlich beleuchtete Altstadt. Erfahren Sie, was Luther mit Weihnachten zu tun hatte und welche vorweihnachtliche Leckerei wir Kurfürst Friedrich dem Weisen zu verdanken haben. Diese und viele weitere wissenswerte und vergnügliche Geschichten zum Fest der Feste stimmen Sie auf die Adventszeit ein.

Erkunden Sie Magdeburg bei einem Wahl-Rundgang. Entdecken Sie die Stadt bei der Domviertel-Führung(1) und die grüne Zitadelle von Hundertwasser oder gegen Aufpreis (Platzzahl beschränkt) eine besondere Tour(3) mit Fliejentuten Heinrich, der seine Taschen immer mit einer kleinen Süssigkeit gefüllt hat. In der Zwischenzeit passiert Ihr Schiff das Wasserstrassenkreuz Magdeburg. Hier wird der Mittellandkanal auf der längsten Kanalbrücke Europas über die Elbe geführt. In Hohenwarthe kehren Sie nach Ihrem Ausflug wieder an Bord zurück. Nach der Schleusung in der Doppelsparschleuse Fahrt über Wannsee und Havel nach Brandenburg und weiter Richung Berlin.

Ausflug Magdeburg

Lassen Sie sich bei einer Führung durch das Domviertel überraschen. Es erwartet Sie eine Reise durch die mittelalterliche Geschichte der Stadt mit Dom, Koster und Fürstenwall, bis in das moderne Magdeburg mit Hundertwassers «Grüner Zitadelle».

Rundgang mit Fliejentuten Heinrich

Eine Stadtführung der besonderen Art erleben Sie mit dem Fliejentuten Heinrich. Das ist schon ein besonderer Spaßvogel. Ein wahres Machteburjer Original. Mit seinen Gästen zieht er durch die Straßen Magdeburgs – immer einen Spaß auf den Lippen, immer einen Schalk im Nacken und immer etwas Schönes in den Taschen. Mal zaubert er Süßigkeiten hervor oder schenkt ein Bierchen aus. Diese Stadtführung steckt voller Überraschungen, so haben Sie „Machteburch“ noch nicht erlebt!

Bekannt ist Fliejentuten-Heinrich für seine mit Leim bestrichenen Tüten, die er in der Stadt als Fliegenfänger verkauft. Wer denkt, Machteburjer seien ernst und stur, sollte aufpassen, dass er dem Fliejentuten-Heinrich nicht auf den Leim geht.

Ausschiffung nach dem Frühstück und Bustransfer zum Bahnhof. Rückfahrt mit derm ICE nach Basel. Individuelle Heimreise.

(1) Im Ausflugspaket enthalten, vorab buchbar(2) Fak. Ausflug nur an Bord buchbar(3) Alternativer Ausflug an Bord buchbarProgrammänderungen vorbehaltenWegen niedrigen Brückenhöhen kann das Sonnendeck auf einigen Kanalabschnitten nur eingeschränkt genutzt werden
Weitere Reisevarianten entdecken

Termine & Preise

Termin
Preis pro Person
Status
Sa., 30.11. - Do., 05.12.2024
Sa., 30. November - Do., 05. Dezember 2024
ab CHF 1’090
Verfügbar

Ihr Schiff

MS Thurgau Saxonia

Besonderheiten des Schiffs
  • Zeitloses, elegantes Boutiqueschiff für max. 84 Gäste
  • Dank geringer Grösse auf touristisch unbekannteren Wasserwegen unterwegs
  • Familiäre und gemütliche Atmosphäre
An Bord erwartet Sie

Das im Winter 2019/2020 renovierte Boutique-Schiff bietet in familiärer, gemütlicher Atmosphäre Platz für 84 Gäste. An Bord erwartet Sie eine geschmackvolle Einrichtung in Salon, Restaurant und Kabinen. Ein gepflegtes, elegantes Restaurant sorgt für Ihr leibliches Wohl, ebenso wie die freundliche Crew, die Sie verwöhnt und umsorgt.

Technische Daten
Baujahr/ Teilrenovation2001/2020
FlaggeSchweiz
Länge82 m
Breite9.5 m
Tiefgang1.2 m
Höhe über Wasser4 m
Kabinen42
Passagiere max.84
Passagierdecks3
Crew ca.22
BordspracheDeutsch/ Englisch
BordwährungEuro
ManagementRiver Advice

Elbe, Havel, Oder

Elbe, Havel, Oder

Deutschlands Wasserstrassen eröffnen einen Blick auf die Tradition der Hansestädte Norddeutschlands. Flusskreuzfahrten Richtung Ostsee und Nordsee legen beeindruckende Küstenregionen, Kreidefelsen und Seebäder offen sowie die Schönheit der Natur auf Flussreisen auf Deutschlands Wasserstrassen eröffnen einen Blick auf die Tradition der Hansestädte Norddeutschlands. Flusskreuzfahrten Richtung Ostsee und Nordsee legen beeindruckende Küstenregionen, Kreidefelsen und Seebäder offen sowie die Schönheit der Natur auf Flussreisen auf Elbe, Weser, Havel.

Flussfahrten auf Elbe, Weser und Rhein: Stadtgeschichte für Kulturliebhaber

Die Städte entlang deutscher Wasserstrassen sind reich an Tradition, Kultur und Geschichte. Erleben Sie auf einer Flusskreuzfahrt, wie deutsche Flüsse den Städten in Deutschland kulturellen Reichtum und materiellen Wohlstand brachten. Besuchen Sie von Kiel, Berlin oder Basel aus über die Elbe Hamburg, eines der Zentren der mächtigen Hanse, oder geniessen Sie auf der Flusskreuzfahrt auf der Havel und entlang des Wannsees die Aussicht auf die verträumte Pfaueninsel und die Uferlandschaften am Stadtrand Berlin.

Flussfahrt auf der Ostsee – Besonderes für Naturliebhaber

Auf einer Flusskreuzfahrt auf Havel und Oder abwärts Richtung Ostsee erschliessen Sie die naturbelassene Landschaft der Ostseeküste und die erholsame Wirkung der Strand- und Heilbäder.

Flussreise auf Elbe und Havel: Beeindruckende Fluss- und Seenlandschaften

Mit einer Flussfahrt auf Elbe oder Havel erleben Sie das charmante Norddeutsche Tiefland. Starten Sie in Berlin, um dann bei einer Flussreise Richtung Elbe Bekanntschaft zu machen mit Potsdam und der preussischen Parkanlage von Sanssouci, den Seen des Havellandes oder der pittoresken Salzstadt Lüneburg. Erleben Sie technische Wunderwerke wie das Schiffshebewerk Lüneburg und die einzige deutsche Elbschleuse Geesthacht. Sehenswerte Schlusspunkte der Fahrt auf der Elbe sind Hamburg, Nord-Ostsee-Kanal und Kiel sowie das Ostseebad Laboe samt imposantem Marine-Ehrenmal.

Weitere Empfehlungen

Adventszauber auf Elbe und Havel
ab CHF 1’090