Zum Inhalt springen

Edelweiss Facettenreiches Frankenland

  • Heidelberg
  • Altstadt von Aschaffenburg
  • Barockstadt Würzburg
  • Kaiserstadt Bamberg
  • Meistersinger Stadt Nürnberg

Nächste Reisedaten

  1. 06.11. bis 13.11.2021Verfügbar
Nr. Abreisedatum Ankunft Dauer Preis / Person Status
1. 06.11.21, Samstag 13.11.21, Samstag 8 Tage Ab CHF 590.00 Verfügbar
  • Programm
  • Schiff
  • Impressionen
  • Programm

    Facettenreiches und Farbenprächtiges Frankenland

    1. Tag Basel

    Individuelle Anreise nach Basel. Einschiffung ab 15.00 Uhr. Um 16.00 Uhr heisst es «Leinen los!».

    2. Tag Speyer

    Ausflug(1) nach Heidelberg. Die vielbesungene Universitätsstadt gilt als eine der Wiegen der deutschen Romantik. Die zwischen Fluss und Bergen liegende Altstadt wird von der Schlossruine überragt. Dieses harmonische Ensemble inspirierte schon früher viele Dichter und Maler und fasziniert noch heute tausende von Besuchern aus aller Welt.

    • Ausflüge

      Ausflug Heidelberg

      Das Stadtbild Heidelbergs, der vielbesungenen Universitäts- und alten Hauptstadt der Kurpfalz, wird von seiner berühmten Schlossruine bestimmt. 1386 gründete Pfalzgraf Ruprecht I. die Universität. Mit ihm begann auch die eigentliche Baugeschichte des Schlosses. Es ist seit seiner Zerstörung durch die Franzosen (1689 und 1693) zwar eine Ruine geblieben - nach Lage, Umfang und malerischer Schönheit aber sichtlich die grossartigste in Deutschland. Heidelberg ist bekannt für ihre pittoreske Altstadt, die traumhafte Neckarlage, ihre zahlreichen Buchverlage und des weiteren als Sitz des Max-Planck-Instituts für Kernphysik, medizinische Forschung und Astronomie.

    3. Tag Aschaffenburg

    Geführter Rundgang(1) durch die romantische Altstadt von Aschaffenburg mit verträumten Gassen und historischen Fachwerkhäusern.

    • Ausflüge

      Rundgang Aschaffenburg mit Schloss Johannisburg

      Bei einem Rundgang lernen Sie Aschaffenburg kennen. Diese Stadt kann auf eine über 1000-jährige Geschichte zurückblicken, deren Spuren es auf diesem Ausflug zu entdecken gibt. Sie werden die wichtigsten Sehenswürdigkeiten bestaunen können und erfahren, warum Ludwig I die Stadt am Flussbogen des Main liebevoll „sein Bayrisches Nizza“ nannte. Nach dem Rundgang geht der Ausflug weiter zum Schloss Johannisburg.

    4. Tag Wertheim

    Nachmittags Rundgang(1) durch Wertheim mit der reizvollen Altstadt. Beim Besuch des Glasmuseums können Sie wertvolle Exponate vom Luxusglas der Antike bis zur modernen Glasindustrie bestaunen. Während des Abendessens setzt das Schiff die Fahrt Richtung Würzburg fort.

    • Ausflüge

      Rundgang Wertheim mit Besuch Glasmuseum

      Tauchen Sie ein in die lebendige Geschichte und Romantik dieser Stadt und erkunden Sie beim Rundgang die mittelalterlichen Gassen und zahlreichen Fachwerkhäuser. Das Stadtbild gibt die frühere Umfassung durch die Stadtmauer noch gut wieder und vermittelt auch heute noch den Charakter der ehemaligen Residenzstadt. Anschliessend besuchen Sie das Glasmuseum. Während einer Führung durch das Museum erfahren Sie Interessantes über den Werkstoff Glas und dessen Verarbeitung.

    5. Tag Würzburg

    Während des Frühstücks Einfahrt in Würzburg. Am Morgen Transfer(1) in die Innenstadt mit der bischöflichen Residenz, welche zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt. Der Rundgang zeigt die charakteristischen Höfe und Burghäuser der Altstadt sowie die eindrucksvollen Baudenkmäler dieser kulturell bedeutsamen Barockstadt.

    • Ausflüge

      Rundgang Würzburg mit Besuch der Residenz

      Bustransfer zur Würzburger Residenz, wo der Altstadtrundgang und die Besichtigung der Residenz starten. Der altehrwürdige Bischofssitz Würzburg ist von fränkischem Weinland umgeben und wird überragt von der Festung Marienberg. Die Würzburger Residenz ist das Hauptwerk des süddeutschen Barock und wurde zu Beginn des 18. Jahrhunderts als eines der bedeutendsten Barockschlösser von Balthasar Neumann erbaut. Sie wurde 1981 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Besonders eindrucksvoll sind das Treppenhaus mit den atemberaubenden Fresken des Venezianers Tiepolo, der Kaisersaal und das Spiegelkabinett.

    6. Tag Bamberg

    Ankunft nach dem Mittag und Transfer(1) in die Innenstadt mit anschliessendem Rundgang. Die vier Türme des Bamberger Doms, eines der bedeutendsten Bauwerke des Mittelalters, thronen hoch über der Stadt. Bauwerke von der Gotik bis zum bürgerlichen Barock zieren die denkmalgeschützte Altstadt.

    • Ausflüge

      Rundgang Bamberg

      Bustransfer ins Zentrum von Bamberg. Auf einem zweistündigen Rundgang tauchen Sie ein in die Geschichte dieser Stadt. Nicht ohne Grund wurde die historische Altstadt mit ihren Kirchen und Klöstern, ihren Brücken, engen Gassen und Plätzen, sowie ihren Fachwerkhäusern und Barockfassaden zum Weltkulturerbe der UNESCO erklärt.

    7. Tag Nürnberg

    Die am Fluss Pegnitz gelegene Metropole Frankens hat viele Namen und Attribute: Meistersinger Stadt, Dürerstadt, Stadt der Lebkuchen und der Bratwürste, Stadt des Spielzeugs und des Christkindlesmarktes. Während einer Rundfahrt/-gang(1) lernen Sie einige der vielen Baudenkmäler innerhalb der imposanten Stadtmauern kennen.

    • Ausflüge

      Rundfahrt/-gang Nürnberg

      Nürnberg war einstmals Kaiserpfalz, mächtige Reichsstadt und internationales Wirtschaftszentrum. Die wohlhabende Stadt bot die ideale Grundlage für ein reges Kunst-, Kultur- und Geistesleben. Noch heute zeugen zahlreiche Bauten, Denkmäler und Kunstwerke von der einstigen Bedeutung. Die im Zweiten Weltkrieg schwer von Bomben zerstörte Stadt zeigt sich heute als gelungene Verbindung von lebendiger Vergangenheit und moderner Gegenwart.

    8. Tag Nürnberg - St. Margrethen/Zürich

    Nach dem Frühstück Ausschiffung und Rückfahrt mit dem Bus nach St. Margrethen oder Zürich. Individuelle Heimreise.

     


    Die mit (1) markierten Ausflüge können vorab als Ausflugspaket zum Vorzugspreis oder einzeln an Bord gebucht werden. 

    Programmänderungen vorbehalten.

    Partnerfirma/Reederei: Scylla AG

     Routenplan

    Leistungen

    Inbegriffen

    • Kreuzfahrt in gebuchter Kategorie
    • Vollpension an Bord
    • Bustransfer Nürnberg - St.Margrethen/Zürich
    • Audio-Sets bei den Ausflügen
    • Thurgau Travel Kreuzfahrtleitung

    Nicht inbegriffen

    • Anreise nach Basel und Rückreise von Zürich/St.Margrethen
    • Verpflegung während der Busfahrt
    • Versicherungen
    • Ausflüge
    • Getränke
    • Trinkgelder (Empfehlung € 5 - 7 p.P./Tag)
    • Auftragspauschale CHF 35 pro Rechnung (entfällt bei Buchung über www.thurgautravel.ch)
  • Schiff

    Edelweiss

    • Beschreibung

      Die MS Edelweiss der Schweizer Reederei Scylla hat als erstes Schiff einer neuen Generation 2013 ihren Dienst aufgenommen. Das Schiff zeichnet sich durch die von Scylla-Schiffen bekannte, moderne und elegante Inneneinrichtung aus.

      Kabinen

      Alle Kabinen liegen aussen, sind komfortabel und luxuriös eingerichtet. Auf dem Ober- und Mitteldeck mit französischem Balkon (Glasschiebetüren), auf dem Hauptdeck sind die kleineren Fenster aus Sicherheitsgründen nicht zu öffnen.

      Alle Kabinen sind mit Dusche/WC, Föhn, Flachbildschirm-TV, Radio, Kühlschrank, Safe, Telefon und Klimaanlage ausgestattet.

      Restaurant / Küche

      Zum neuen Gastronomiekonzept gehören zwei Restaurants, «Jungfrau» auf dem Haupt- und «Matterhorn» auf dem Mitteldeck. Gäste des Oberdecks speisen im Restaurant «Matterhorn» mit Panoramafenster, Gäste von Haupt- und Mitteldeck im Restaurant «Jungfrau» im unteren Deck mit Oberlichtfenster. Mittags haben alle Gäste die Möglichkeit einen sogenannten Light-Lunch (kleines Buffet) im Panorama-Salon einzunehmen.

      Mittags und abends zeigt Ihnen die Küchenmannschaft mit mehrgängigen Wahlmenüs und mit schönen Buffets, was sie zu bieten hat. Die kulinarische Krönung jeder Reise ist zweifellos das Gala-Dinner.

      Bordeinrichtung

      Stilvoll eingerichteter Panorama-Salon und Bar (die Bar befindet sich auf einem Zwischendeck zwischen Ober- und Mitteldeck) und Lido-Bar mit Aussenterrasse auf dem Oberdeck hinten. Gratis WLAN nach Verfügbarkeit. Grossflächiges, teilweise überdachtes Sonnendeck mit kleinem Pool, Liegestühlen und Sitzgruppen und Putting Green.
      Das Haupt-, Mittel- und Oberdeck sind mittels Lift verbunden

      Das Rauchen ist im gesamten Innenbereich des Schiffes untersagt. In den dafür vorgesehen Aussenbereichen darf geraucht werden.

      Edelweiss Deckplan

      Infos

      • Baujahr: 2013
      • Flagge: Schweiz
      • Länge: 110 m
      • Breite: 11.45 m
      • Tiefgang: 1.50 m
      • Höhe über Wasser: 6 m
      • Kabinen: 90
      • Passagiere: 180
      • Passagierdecks: 4
      • Crew: ca. 40
      • Bordsprache: Deutsch/Englisch
      • Bordwährung: Euro
      • Management: Scylla AG

      Schiffsbesichtigung - 360°-Ansicht

    • Kabinen

      2-Bettkabine Hauptdeck hinten

      2-Bettkabine Hauptdeck hinten

      • Flat-Screen-TV
      • Kabinengrösse: ca. 14m²
      • Radio
      • Kühlschrank
      • Safe
      • Föhn
      • Telefon
      • individuell regulierbare Klimaanlage
      • nicht zu öffnende Fenster

      Kabine besichtigen - 360°-Ansicht

      2-Bettkabine Hauptdeck

      2-Bettkabine Hauptdeck

      • Flat-Screen-TV
      • Kabinengrösse: ca. 14m²
      • Radio
      • Kühlschrank
      • Safe
      • Föhn
      • Telefon
      • individuell regulierbare Klimaanlage
      • nicht zu öffnende Fenster

      Kabine besichtigen - 360°-Ansicht

      2-Bettkabine Mitteldeck hinten, franz. Balkon

      2-Bettkabine Mitteldeck hinten, franz. Balkon

      • Flat-Screen-TV
      • Kabinengrösse: ca. 14m²
      • Radio
      • Kühlschrank
      • Safe
      • Föhn
      • Telefon
      • individuell regulierbare Klimaanlage
      • französischer Balkon

      Kabine besichtigen - 360°-Ansicht

      2-Bettkabine Mitteldeck, frz. Balkon

      2-Bettkabine Mitteldeck, frz. Balkon

      • Flat-Screen-TV
      • Kabinengrösse: ca. 14m²
      • Radio
      • Kühlschrank
      • Safe
      • Föhn
      • Telefon
      • individuell regulierbare Klimaanlage
      • französischer Balkon

      Kabine besichtigen - 360°-Ansicht

      2-Bettkabine Oberdeck hinten, franz. Balkon

      2-Bettkabine Oberdeck hinten, franz. Balkon

      • Flat-Screen-TV
      • Kabinengrösse: ca. 14m²
      • Radio
      • Kühlschrank
      • Safe
      • Föhn
      • Telefon
      • individuell regulierbare Klimaanlage
      • französischer Balkon

      Kabine besichtigen - 360°-Ansicht

      2-Bettkabine Oberdeck, frz. Balkon

      2-Bettkabine Oberdeck, frz. Balkon

      • Flat-Screen-TV
      • Kabinengrösse: ca. 14m²
      • Radio
      • Kühlschrank
      • Safe
      • Föhn
      • Telefon
      • individuell regulierbare Klimaanlage
      • französischer Balkon

      Kabine besichtigen - 360°-Ansicht

    • Impressionen

  • Impressionen
  • Teilen auf FacebookTwitter
  • Weiterempfehlen
  • Drucken
Nach oben

Bienvenue à bord — information en français


CruiseCenter SA
Rue de l'Hôpital 4
CH-2000 Neuchâtel

Tel. 032 755 99 99
E-Mail: neuchatel@cruisecenter.ch
Site Web: www.cruisecenter.ch

MS Edelweiss
Bâle - Amsterdam - Bâle
Bâle - Trèves - Bâle

MS Thurgau Karelia
Saint - Pétersbourg - Moscou
Astrakhan - Moscou

MS Thurgau Silence
Passau - Budapest - Passau
Passau - Delta du Danube - Passau

RV Thurgau Exotic 3
Mandalay - Rangoon

Romandie Voyages
Mariahilfstrasse 47
CH-1712 Tavel

Tel. 026 494 59 59
E-Mail: info@romandie-voyages.ch
Site Web: www.romandie-voyages.ch/fr-ch/

MS Thurgau Silence
Passau - Budapest - Passau
Passau - Delta du Danube - Passau