Zum Inhalt springen

World Explorer

Hamburg-Hamburg (Route O)
  • Die spektakuläre Fjordwelt Südnorwegens
  • UNESCO-Weltkulturerbe Bergen und das historische Händlerviertel Bryggen
  • Flåm mit seiner spektakulären Bahnstrecke
  • Die «Magischen Grotten» in Gudvangen
  • Auf den Spuren des ersten Wikingerkönigs in Haugesund

Nächste Reisedaten

  1. 08.09. bis 14.09.2019Auf Anfrage
Nr.AbreisedatumAnkunftDauerPreis / PersonStatus
1.08.09.19, Sonntag14.09.19, Samstag7 TageAb CHF 2′434.85 Auf Anfrage
  • Programm
  • Schiff
  • Reisehöhepunkte
  • Impressionen
  • Programm

    08.09.-14.09.2019 Hamburg-Flåm-Bergen-Hamburg (Route O)

    Reisen Sie in die malerische Fjordwelt Südnorwegens. Erleben Sie das facettenreiche Bergen, mit seinem Handelsviertel Bryggen, dem ältesten in ganz Norwegen. Eine atemberaubende Aussicht auf den Sognefjord und über die Stadt erwartet Sie vom 300 Meter hohen Aussichtsberg Fløyen. Gehen Sie auf Erkundungstour durch den 450-Seelenort Flåm am Aurlandfjord. Nicht umsonst gilt die Strecke, auf der die bekannte Flåmbahn unterwegs ist, als eine der spektakulärsten der Welt. Geniessen Sie während der Fahrt eine eindrucksvolle Aussicht – Wasserfälle, steile Berghänge und Tunnel inklusive.

    1. Tag Hamburg | Abfahrt 18:00 Uhr

    Einschiffung ab 15:00 Uhr, Abfahrt 18:00 Uhr

    2. Tag Erholung auf See

    3. Tag Haugesund | Aufenthalt 07:00 - 17:00 Uhr

    Vormittags Rundfahrt/-gang durch die charmante Fischerstadt Skudeneshavn mit ihren 130 historischen, weissen Holzhäusern. Nachmittags  wandeln Sie auf den Spuren des ersten Wikingerkönigs von Norwegen und besuchen ein Wikingerdorf im Freilichtmuseum.

    • Ausflüge

      Rundfahrt/-gang durch die Fischerstadt Skudeneshavn

      Starten Sie Ihre Tour mit einer Einführung zu Haugesund und passieren Sie das Rathaus, das als eines der schönsten Rathäuser ganz Norwegens gilt. Weiter führt die Fahrt durch die Stadt und anschliessend zum Fischerdenkmal für einen Fotostopp. Das Denkmal wurde im Andenken an die einheimischen Fischer errichtet, die in amerikanischen Gewässern verschollen gegangen sind. An wenigen Orten in Norwegen gab es so viele Auswanderer nach Amerika wie im westlichen Teil von Karmøy. Weiter geht Ihr Abenteuer, wenn wir in die charmante alte Stadt Skudeneshavn fahren, die aus 130 weissen Holzhäusern besteht, die aus den 1800er Jahren stammen, als der Heringsfischfang seinen Höhepunkt hatte. In Skudeneshavn unternehmen wir einen Bummel durch die historischen Gassen, und Ihr Führer wird Ihnen Geschichten über die Einheimischen erzählen, die auch heute noch hier leben. Der Spaziergang führt zum Mælandsgården – einem Museum, wo Sie Einblicke in die Entwicklung der Stadt und das Leben der Mittelklasse erhalten und erfahren, welche Gewerbe, Industrien und Handwerke das Gebiet für mehr als 150 Jahre gekennzeichnet haben.

      Dauer Ausflug: ca. 4 Std.

    4. Tag Flåm | Aufenthalt 07:00 - 12:30 Uhr

    Zugfahrt mit der Flåmbahn durch das landschaftlich sagenhaft schöne Fjordland.

    • Ausflüge

      Zugfahrt mit der Flåmbahn durch das Fjordland

      Die Tour startet am Pier, von wo aus es nur ein kurzer Spaziergang zum Bahnhof ist. Auf dieser Tour erleben Sie eine der wunderschönsten Zugfahren in Europa. Die Flåm-Strecke ist nur 20 km lang, aber ein Meisterstück der Ingenieurkunst. Auf diesen 20 km klettert der Zug von Meereshöhe bis auf 867 m, überquert dabei zahlreiche Flüsse und passiert 20 Tunnel. Um Ihnen eine bessere Sicht auf die grandiose Landschaft zu ermöglichen, fährt der Zug langsam und macht einen kurzen Halt am Wasserfall Kjosfossen, wo Sie den Zug verlassen können, um sich den Wasserfall näher anzusehen und ein paar Fotos zu machen. Sie verlassen den Zug in Vatnahalsen und begeben sich zu Fuss vom Bahnhof zum Berghotel, wo Sie norwegische Waffeln und Kaffee/Kuchen erwarten. Hier können Sie sich ein wenig entspannen und in der wundervollen Gegend um das Hotel spazieren gehen, bevor Sie wieder in den Zug steigen, der Sie nach Flåm zurückbringt.

      Dauer Ausflug: ca. 3 Std.

    4. Tag Gudvangen | Aufenthalt 15:00 - 19:00 Uhr

    Besuch der «Magischen Grotten» mit ihren Licht- und Farbspielen oder Ausflug zum Tvindefossen Wasserfall, bekannt als Jungbrunnen, und zum traditionsreichen Stalheim Hotel für die schönsten Aussichten.

    • Ausflüge

      Besuch der «Magischen Grotten» mit ihren Licht- und Farbspielen

      Etwa 8 km von Gudvangen entfernt befinden sich die magischen Weissen Höhlen. Auf Ihrer Fahrt zu den Weissen Höhlen wird Ihnen Ihr Führer viele Informationen über die Natur und Kultur der Region vermitteln. In den Höhlen angekommen, werden Sie ein Labyrinth aus Schatten, leuchtenden Farben und Klängen erleben. Die Tour beginnt damit, dass Sie Ihre Helme und Jacken anlegen, um sich auf Ihre Reise durch diese magische Welt vorzubereiten. In der Höhle erleben Sie einige dunkle Momente, ehe Ihre Wanderung buchstäblich durch einen Regenbogen an Farben führt, ehe Sie die grosse Berghalle mit einem kleinen grünen Teich in der Mitte erreichen. Hier haben Sie Zeit sich zu setzen und vielleicht eine kleine Kerze anzuzünden, die auf dem Teich schwimmen wird.

      Dauer Ausflug: ca. 2 ½ Std.

      Ausflug zum Tvindefossen Wasserfall und zum Stalheim Hotel

      Sie starten Ihre Tour mit einer Fahrt durch das Nærøy-Tal zum Tvindefossen-Wasserfall. Das Nærøy-Tal ist berühmt für seinen klaren Fluss, der das Tal durchfliesst und der früher voller Lachse war. Der Fluss wird von vielen Wasserfällen gespeist, die über 300 Meter von den steilen Klippen entlang des Tals herabstürzen. Einige davon zählen zu den höchsten Wasserfällen der Welt. Nach 45 Minuten Fahrzeit erreichen Sie den Tvindefossen-Wasserfall. Das Wasser dieses Wasserfalls hat den Ruf, für eine Verjüngung und Wiederbelebung der sexuellen Potenz zu sorgen. Dieser Mythos machte ihn zu einer der Hauptattraktionen für Naturtouristen in Westnorwegen, und viele Besucher füllen Ihre Trinkflaschen mit dem Wasser. Sie fahren weiter zum berühmten Stalheim Hotel, wo Sie eine angenehme Erfrischung erwartet. Das Stalheim Hotel steht bereits seit Jahrhunderten an diesem speziellen Ort, wo es als wichtiger Zwischenhalt auf der alten Königsstrasse zwischen Bergen und Oslo fungierte. Es ist ein idealer Rastplatz für Reisende und bietet zudem die besten Aussichten der Region. Während Sie eine Tasse Kaffee oder Tee und lokales Gebäck geniessen, haben Sie die Chance, einen Blick über das Nærøy-Tal zu geniessen - ein Blick, der zahlreiche Maler und Dichter im 19. Jahrhundert inspiriert hat. Sie fahren weiter über die Serpentinenstrasse Stalheimkleiva und zurück nach Gudvangen. Stalheimkleiva ist die steilste Strasse in Norwegen.

      Dauer Ausflug: ca. 3 Std.

    5. Tag Øygarden | Aufenthalt 07:00 - 12:00 Uhr

    Besuch des Küstenmuseums in Øygarden mit spannenden Einblicken in das Leben der Küstenbewohner und der Fischerei.

    • Ausflüge

      Besuch des Küstenmuseums in Øygarden

      Es gibt nur wenige Orte, an denen der Verlauf der Geschichte so deutlich wird wie im Küstenmuseum in Øygarden. Im Museum, das inmitten der modernen Ölunternehmen angesiedelt ist, erfahren Sie, wie die Einwohner von Øygarden gelebt und durch Nutzung der reichen Naturressourcen in der Region überlebt haben. Anhand von Ausstellungen und Filmvorführungen erhalten Sie aktive Lehrstunden zur Geschichte der Küsteneinwohner der Region. Das Museum erfasst die Seele, die Energie und den Einfallsreichtum der Küstenbewohner über 10 000 Jahre. Es werden traditionelle Boote und Fischfangausrüstung ausgestellt. Zudem erzählt das Museum die Geschichte, wie Norwegen zu einer ölproduzierenden Nation wurde.

      Dauer Ausflug: ca. 2 Std.

    5. Tag Bergen | Aufenthalt 14:00 - 24:00 Uhr

    Rundgang durch das hanseatische Viertel von Bergen und Blick über die Stadt vom Berg Fløyen aus. Besuch des Hauses des Komponisten Edvard Grieg und der Stabkirche Fantoft.

    • Ausflüge

      Rundgang durch das hanseatische Viertel von Bergen

      Vom Pier nimmt Ihr Führer Sie mit auf einen Spaziergang durch die Hanseviertel. «Bryggen» ist eines der bekanntesten mittelalterlichen Viertel in Norwegen. Die Original-Gebäude wurden bei einem Brand Anfang des 18. Jahrhunderts zerstört. Diese Häuser wurden anschliessend im gleichen Stil wie die ursprünglichen Gebäude aus dem Jahr 1350 wieder errichtet. Sie erhalten Informationen über die interessante Geschichte Bryggens, während Sie durch die engen Gassen laufen. Nächste Anlaufstelle ist die Seilbahnstation zum Berg Fløyen. Die Fløyen-Seilbahn wird Sie auf etwa 300 Meter über den Meeresspiegel bringen. Auf der gesamten Fahrt zum Gipfel werden Sie den Panoramablick über das Stadtzentrum und die Umgebung geniessen. Auf dem Gipfel werden Sie ausreichend Zeit haben, um spazieren zu gehen und die Kulisse eines der beliebtesten Stadtgebirge in Bergen zu geniessen. Anschliessend fahren Sie mit der Seilbahn wieder in die Stadt und setzen die Tour zu Fuss fort. Sie werden nun das Hansemuseum besuchen, in dem dargestellt wird, wie die deutschen hanseatischen Kaufleute in Bergen in der Blütezeit des Stockfischhandels lebten. Nach Ihrem geführten Besuch des Museums wird Ihr Führer Sie zu Ihrem Schiff zurückbringen.

      Dauer Ausflug: ca. 3 Std.

      Besuch des Hauses des Komponisten Edvard Grieg und der Stabkirche Fantoft

      Auf dieser interessanten Exkursion werden Sie südlich von Bergen eine bemerkenswerte Holzkirche besichtigen und das Haus des berühmtesten norwegischen Komponisten, Edvard Grieg, besichtigen. Gemeinsam mit Ihrem einheimischen Führer werden Sie durch die Vororte von Bergen nach Fana fahren, wo die Stabkirche Fantoft hoch, stolz und elegant emporragt. Sie wurde 1150 in der Tradition der norwegischen Stabkirchen vollständig aus Holz erbaut und 1883 an ihren heutigen Standort versetzt, um sie vor der Zerstörung zu retten und sie als Teil des nationalen Kulturerbes zu erhalten. Nach einem verheerenden Brand im Jahr 1992 wurde ihre frühere Schönheit aufwändig und originalgetreu von Künstlern wiederhergestellt. Im Inneren können Sie die traditionelle Holzkonstruktion und die kunstvoll geschnitzte Dekoration bewundern. Von spirituellem Glauben zu musikalischer Brillanz: Sie werden auch Troldhaugen einen Besuch abstatten, wo der berühmte norwegische Komponist Edvard Grieg und seine Frau 22 Jahre lang lebten. Hier im Troldsalen werden sie ein exklusives Konzert seiner Musik geniessen.

      Dauer Ausflug: ca. 3 ½ Std.

    6. Tag Erholung auf See

    7. Tag Hamburg | Ankunft 08:00 Uhr

    Ausschiffung bis 9 Uhr.

     


    Die fett markierten Ausflüge können vorab als Ausflugspaket zum Vorzugspreis oder einzeln an Bord  gebucht werden. Die fett kursiv markierten Ausflüge können nur an Bord gebucht werden. Die An- und Ablegezeiten sind Richtzeiten. Änderungen der Reiseverläufe und Ausflugsprogramme bleiben vorbehalten.

    Bis 30 Tage vor Reisebeginn zu erreichende Mindestteilnehmerzahl für die Reise: 180 Personen

    Partnerfirma: nicko cruises, Stuttgart

    World Explorer: Hamburg-Flam-Bergen-Hamburg Routenplan

    Leistungen

    Inbegriffen:

    • Kreuzfahrt in einer Aussenkabine der gebuchten Kategorie
    • Vollpension mit reichhaltigen Frühstücksbuffet, abwechslungsreichen Mittagsbuffets, 5-Gang Menüs am Abend an den Tisch serviert
    • Kaffee / Tee Stationen zur Selbstbedienung
    • Kaffee / Kuchen oder Mitternachtssnack je nach Tagesprogramm
    • Gala-Dinner mit Kapitäns-Empfang
    • Begrüssungs- und Abschiedsempfang
    • Deutschsprachige Kreuzfahrtleitung und deutschsprachige örtliche Reiseleitung
    • Deutschsprachiger Service an Bord
    • Komfortables Audio-System bei allen Ausflügen
    • Nutzung des Fitnessbereichs, des Swimmingpools und Wellnessbereichs mit Sauna (Massage gegen Gebühr)
    • Unterhaltungsprogramm und landeskundliche Vorträge an Bord
    • Persönliche Reiseunterlagen
    • Kofferservice zwischen Anlegestelle und Kabine bei Ein- und Ausschiffung
    • Alle Hafen- und Passagiergebühren

    Nicht inbegriffen:

    • An-/Rückreise zum/vom Schiff
    • Ausflüge
    • Versicherungen
    • Getränke
    • Trinkgelder (Empfehlung € 10-12 p.P./Tag)
    • Treibstoffzuschläge bleiben vorbehalten
    • Auftragspauschale Fr. 35.– pro Rechnung (entfällt bei Buchung über www.thurgautravel.ch)

    An-/Abreise

    Das Arrangement beinhaltet nur die Schifffahrt. Wir beraten Sie gerne über An-/Abreisemöglichkeiten oder Sie organisieren Ihre An-/Abreise selbst.

    Weitere Informationen

    Bord-ABC  Blätterkatalog

  • Schiff

    World Explorer

    • Beschreibung

      Viel Komfort mit besonderer Perspektive erwartet Sie an Bord des WORLD EXPLORER. Ausgelegt für maximal 200 Gäste, kann der WORLD EXPLORER Sie in kleine Häfen und Städte bringen. An Bord wohnen Sie ausschliesslich in geschmackvoll eingerichteten Aussenkabinen, die beste Aussichten garantieren. Die vorbeiziehende Landschaft lässt sich aber auch fantastisch von zwei gemütlichen Lounges aus bestaunen.

      Die Besonderheit des WORLD EXPLORER liegt in der geringen Grösse. Modernste Technik stellt sicher, dass sämtliche Weltmeere sicher befahren werden können. Mit einer Länge von nur 126 m kann es Häfen ansteuern, die für die «Grossen» unerreichbar sind.

      Mit den vorab buchbaren Ausflugspaketen werden die Ausflugs-Highlights der jeweiligen Reise zum günstigen Paketpreis angeboten. Weitere, vor Ort fakultativ hinzubuchbare Ausflüge und die Ausfahrten mit den bordeigenen Zodiacs garantieren faszinierende Eindrücke. Alle Ausflüge und Expeditionen werden in deutscher Sprache durchgeführt.  Ausserdem geben auf vielen Reisen Lektoren und Expeditionsleiter ausführlich und unterhaltsam Informationen und Impulse, die Sie Ihr Zielgebiet noch intensiver erleben lassen.

      Insgesamt 105 Crewmitglieder haben nur ein Ziel: Sie sollen sich wohlfühlen! Die aussergewöhnlich kleine Anzahl an Gästen ermöglicht eine persönliche Atmosphäre und sorgt vom ersten Moment an für ein entspanntes Gefühl. Keine Hektik bei Landgängen, kein Schlangestehen am Buffet, kein Gedränge auf dem Sonnendeck um die bestmögliche Aussicht.

      Kabinen

      Egal auf welchem Deck und in welcher Kategorie – Sie verbringen Ihren Urlaub immer in einer Aussenkabine. Alle Kabinen sind mit einem Kleiderschrank, einem Kühlschrank, Dusche/WC, einer individuell regulierbaren Klimaanlage/Heizung, einem Safe und einem modernen Infotainment-System mit SAT-TV ausgestattet. Die Betten können auf Wunsch getrennt gestellt werden. In allen Kabinen ist gegen Gebühr ein Zimmerservice möglich, Haartrockner und Bademäntel sind vorhanden.

      Küche

      Sie starten Ihren Tag mit einem abwechslungsreichen Frühstücks-Buffet. Mittags können Sie sich am vielfältigen Buffet bedienen, ganz wie Sie mögen. Oder Sie entscheiden sich für eines der leichten Gerichte, z. B. im Lido Café. 
      Abends werden Ihnen in leger-eleganter Atmosphäre stimmige Menüs mit dem gewissen Extra an Kreativität serviert. Zum festlichen Gala-Dinner mit Kapitäns-Empfang bedarf es keiner weiteren Beschreibung – Sie dürfen mit einem Highlight Ihrer Reise an Bord rechnen. 

      Bordausstattung

      Der WORLD EXPLORER verfügt über ein gemütliches Bordrestaurant, ein kleines, aber feines Lido Café an Deck (wetterabhängig, wechselnde Karte) und über zwei Lounges mit besten Aussichten. Für Unterhaltung sorgen ein Theater und ein Casino. Ebenfalls zur Verfügung stehen eine Cigar-Lounge und ein Souvenir-Shop. Platz für Entspannung oder sportliche Aktivitäten bieten der Wellnessbereich mit Sauna und Fitnessraum sowie ein Pool und zwei Whirlpools an Deck mit Poolbar und Liegestühlen (Poolbereich ebenfalls wetterabhängig). Aktiv werden können Sie auch auf dem Aussendeck, wo sich eine Laufbahn befindet. Ein Lift verbindet die Decks miteinander.

      Zahlungsmittel

      Die Bordwährung ist Euro. Sie können am Ende der Kreuzfahrt Ihre Rechnung sowie an Bord gebuchte Ausflüge bequem bar oder mit Ihrer Kreditkarte (Mastercard, VISA, American Express) bezahlen.

      World Explorer Deckplan

      Deckplan Download

      Infos

      • Bordsprache: Deutsch
      • Kapazität: 200 Passagiere
      • Besatzung: 105 Crewmitglieder
      • Baujahr: 2018
      • Max. Geschwindigkeit: 16 Knoten
      • Länge: 126 m
      • Breite: 19 m
      • Tiefgang: 4,7 m
      • Eisklasse: 1B
      • Polarklasse:  C
      • Helikopterdeck: ja
      • Zodiacs: 18
      • Stromspannung: 220 Volt
      • WLAN: gegen Gebühr
    • Kabinen

      Expeditions-Kabine, Deck 3, kleine Fenster, ~17 m²

      Expeditions-Kabine, Deck 3, kleine Fenster, ~17 m²

      Die auf Deck 3 liegenden 2-Bett Aussenkabinen haben eine Grösse von etwa 17 m² und sind mit kleinen, nicht zu öffnenden Fenstern ausgestattet. Zudem verfügen die Kabinen über eine kleine Sitzecke mit zwei Stühlen und einem Tisch.

      Infinity Kabine, Deck 5, absenkbare Fensterfront, ~25 m²

      Infinity Kabine, Deck 5, absenkbare Fensterfront, ~25 m²

      Die auf Deck 5 und 6 liegenden 2-Bett Aussenkabinen sind etwa 25 m² gross und verfügen über eine absenkbare Fensterfront, bestehend aus zwei horizontalen Glaselementen. Das obere Element lässt sich ganz bequem zum Öffnen nach unten schieben, so entsteht eine Balkonbrüstung. Für den Panorama-Genuss sind die Kabinen zusätzlich mit einem gemütlichen Sofa und zwei Sesseln ausgestattet und verfügen zudem über einen Schreibtisch mit Stuhl.

      Veranda Kabine, Deck 5, Privatbalkon, ~25 m²

      Veranda Kabine, Deck 5, Privatbalkon, ~25 m²

      Die auf Deck 5 und 6 liegenden 2-Bett Aussenkabinen sind etwa 25 m² gross und verfügen über einen Privatbalkon. Auf dem Balkon laden ein Tisch und zwei bequeme Stühle zum Verweilen ein. Von hier aus lässt sich das vorbeiziehende Panorama besonders gut geniessen. Zudem sind auch diese Kabinen mit einem gemütlichen Sofa sowie einem Schreibtisch mit Stuhl ausgestattet.

      Navigator Suite, Deck 5, Privatbalkon, ~36 m²

      Navigator Suite, Deck 5, Privatbalkon, ~36 m²

      Die auf Deck 5 und 6 liegenden 2-Bett Suiten sind etwa 36 m² gross und sind mit einem grossen Privatbalkon ausgestattet, der von Wohn- und Schlafbereich aus zugänglich ist. Auf dem Balkon bieten Liegestühle und Sitzgelegenheiten viel Komfort für das ganz besondere Panorama-Erlebnis. Der separierte Wohnbereich ist unter anderem mit einem gemütlichen Sofa und einem Sessel eingerichtet. Sowohl der Wohn- als auch der Schlafbereich bieten ein Infotainment-System. Die Kabinen verfügen über einen begehbaren Kleiderschrank.

      VIP Suite, Deck 5, Privatbalkon, ~41 m²

      VIP Suite, Deck 5, Privatbalkon, ~41 m²

      Die auf Deck 5 liegenden 2-Bett Suiten sind etwa 41 m² gross und sind mit einem grosszügigen Privatbalkon ausgestattet, der von Wohn- und Schlafbereich aus zugänglich ist. Bequeme Liegestühle und Sitzgelegenheiten lassen viel Raum für Entspannung. Der grosszügige, separierte Wohnbereich ist mit einem gemütlichen Sofa, einem Sessel und einem weiteren Infotainment-System mit SAT-TV eingerichtet. Ein grosszügiger, begehbarer Kleiderschrank bietet viel Platz für Ihre Garderobe. Das Badezimmer ist mit zwei Waschbecken ausgestattet.

      Explorer Suite, Deck 5, Privatbalkon, ~44 m²

      Explorer Suite, Deck 5, Privatbalkon, ~44 m²

      Die auf Deck 5 und 6 liegenden 2-Bett Suiten sind etwa 44 m² gross und sind mit einem grosszügigen Privatbalkon ausgestattet, der von Wohn- und Schlafbereich aus zugänglich ist. Der Balkon bietet mit Liegestühlen und weiteren Sitzgelegenheiten einen Rückzugsort mit bester Aussicht. Im Wohnbereich mit separatem Eingangsbereich, gemütlichem Sofa, Sessel und eigenem Infotainment-System mit SAT-TV geniessen Sie Privatsphäre mit besten Ausblicken. In zwei Kleiderschränken finden Sie ausreichend Stauraum. Das Bad ist mit zwei Waschbecken und zusätzlich zur Dusche mit einer Badewanne ausgestattet, das WC ist separat.

      Infinity Kabine, Deck 6, absenkbare Fensterfront, ~25 m²

      Infinity Kabine, Deck 6, absenkbare Fensterfront, ~25 m²

      Die auf Deck 5 und 6 liegenden 2-Bett Aussenkabinen sind etwa 25 m² gross und verfügen über eine absenkbare Fensterfront, bestehend aus zwei horizontalen Glaselementen. Das obere Element lässt sich ganz bequem zum Öffnen nach unten schieben, so entsteht eine Balkonbrüstung. Für den Panorama-Genuss sind die Kabinen zusätzlich mit einem gemütlichen Sofa und zwei Sesseln ausgestattet und verfügen zudem über einen Schreibtisch mit Stuhl.

      Veranda Kabine, Deck 6, Privatbalkon, ~25 m²

      Veranda Kabine, Deck 6, Privatbalkon, ~25 m²

      Die auf Deck 5 und 6 liegenden 2-Bett Aussenkabinen sind etwa 25 m² gross und verfügen über einen Privatbalkon. Auf dem Balkon laden ein Tisch und zwei bequeme Stühle zum Verweilen ein. Von hier aus lässt sich das vorbeiziehende Panorama besonders gut geniessen. Zudem sind auch diese Kabinen mit einem gemütlichen Sofa sowie einem Schreibtisch mit Stuhl ausgestattet.

      Junior Suite, Deck 6, Privatbalkon, ~28 m²

      Junior Suite, Deck 6, Privatbalkon, ~28 m²

      Die auf Deck 6 liegenden 2-Bett Junior Suiten sind etwa 28 m² gross und verfügen über einen Privatbalkon. Ein zusätzlicher separierter Bereich ist mit einem gemütlichen Sofa-Bett sowie einem zusätzlichen Schrank ausgestattet. Auf Wunsch ist hier auch die Unterbringung einer dritten Person in der Kabine möglich. Dieser Raum verfügt über ein zusätzliches Infotainment-System mit SAT-TV.

      Navigator Suite, Deck 6, Privatbalkon, ~36 m²

      Navigator Suite, Deck 6, Privatbalkon, ~36 m²

      Die auf Deck 5 und 6 liegenden 2-Bett Suiten sind etwa 36 m² gross und sind mit einem grossen Privatbalkon ausgestattet, der von Wohn- und Schlafbereich aus zugänglich ist. Auf dem Balkon bieten Liegestühle und Sitzgelegenheiten viel Komfort für das ganz besondere Panorama-Erlebnis. Der separierte Wohnbereich ist unter anderem mit einem gemütlichen Sofa und einem Sessel eingerichtet. Sowohl der Wohn- als auch der Schlafbereich bieten ein Infotainment-System. Die Kabinen verfügen über einen begehbaren Kleiderschrank.

      Explorer Suite, Deck 6, Privatbalkon, ~44 m²

      Explorer Suite, Deck 6, Privatbalkon, ~44 m²

      Die auf Deck 5 und 6 liegenden 2-Bett Suiten sind etwa 44 m² gross und sind mit einem grosszügigen Privatbalkon ausgestattet, der von Wohn- und Schlafbereich aus zugänglich ist. Der Balkon bietet mit Liegestühlen und weiteren Sitzgelegenheiten einen Rückzugsort mit bester Aussicht. Im Wohnbereich mit separatem Eingangsbereich, gemütlichem Sofa, Sessel und eigenem Infotainment-System mit SAT-TV geniessen Sie Privatsphäre mit besten Ausblicken. In zwei Kleiderschränken finden Sie ausreichend Stauraum. Das Bad ist mit zwei Waschbecken und zusätzlich zur Dusche mit einer Badewanne ausgestattet, das WC ist separat.

    • Impressionen

      Bei den Bildern handelt es sich um Beispielbilder, da sich das Schiff 2018 noch im Bau befindet

  • Reisehöhepunkte

    Flåm - Im Herzen der Fjorde

    In einer der beliebtesten Fjordgegenden Norwegens erreichen Sie ein hübsches Bergdorf, Flåm. Sie befinden sich im UNESCO-Welterbegebiet des Nærøyfjords. Der schmalste Fjord der Welt ist an der engsten Stelle nur 250 Meter breit. In Flåm beginnt die Flåmbahn in die Berglandschaft zu fahren, auf einer der spektakulärsten Zugreisen der Welt. Es geht über Flüsse und tiefe Schluchten, Wasserfälle stürzen von schneebedeckten Bergen herunter. An steile Berghänge klammern sich Berghöfe, in denen ein wohlschmeckender Ziegenkäse hergestellt wird.

    Stadt mit lebendiger Geschichte

    Bergen vereint über 900 Jahre Geschichte und jugendliches Ambiente als Studentenstadt. Mit ihren sieben Bergen, Buchten und Halbinseln war Bergen einst ein Zentrum der Hanse. Noch heute sind Spuren dieser Vergangenheit zu finden. Am deutlichsten sind sie im alten Händlerviertel Bryggen - UNESCO-Weltkulturerbe. Hier läuft man auf Brettern durch das Labyrinth eng gebauter Kontor- und Lagerhäuser mit ihren Balken und Gesimsen. Auf dem Torget-Fischmarkt bieten Fischverkäufer Frischware an und im Hanseatischen Museum können Sie im Schein von Gaslaternen historische Exponate bestaunen.   

  • Impressionen
  • Teilen auf FacebookTwitter
  • E-Mail senden
  • Drucken
Nach oben

Bienvenue à bord — information en français


CruiseCenter SA
Rue de l'Hôpital 4
CH-2000 Neuchâtel

Tel. 032 755 99 99
E-Mail: neuchatel[at]cruisecenter.ch
Site Web: www.cruisecenter.ch

MS Edelweiss
Bâle-Amsterdam-Bâle
Bâle-Sarrebruck / Sarrebruck-Bâle

MS Thurgau Silence
Passau-Budapest-Passau
Passau-Delta du Danube-Passau

Thurgau Exotic 1
Mandalay-Rangun

 

Romandie Voyages
Mariahilfstrasse 47
CH-1712 Tavel

Tel. 026 494 59 59
E-Mail: info[at]romandie-voyages.ch
Site Web: www.romandie-voyages.ch/f/

MS Thurgau Silence
Passau-Budapest-Passau
Passau-Delta du Danube-Passau