Zum Inhalt springen

Thurgau Silence Line Dance auf der Donau

  • Line Dance-Workshops an Bord eines Flussschiffes
  • zwei verschiedene Levels
  • Kombination aus Ausflügen und aktiv sein
  • Budapest - «Königin der Donau»
  • Altstadt von Bratislava
  • Vielfältiges Linz an der Donau

Line Dance-Workshops für Beginner/Improver und Improver/Intermediate

Nächste Reisedaten

  1. 14.08. bis 21.08.2022Verfügbar
Nr. Abreisedatum Ankunft Dauer Preis / Person Status
1. 14.08.22, Sonntag 21.08.22, Sonntag 8 Tage Ab CHF 1′390.00 Verfügbar
  • Programm
  • Schiff
  • Impressionen
  • Programm

    1. Tag Zürich/St. Margrethen - Passau

    Individuelle Anreise zum Einsteigeort. Busfahrt ab Zürich Flughafen um 09.00 Uhr oder ab St. Margrethen Bahnhofplatz um 10.30 Uhr. Ankunft in Passau und Einschiffung. Um 19.00 Uhr heisst es «Leinen los!».

    2. Tag Ybbs - Wien

    Am Morgen Ankunft in Ybbs. Wählen Sie zwischen dem Besuch(1) des imposanten Wasserkraftwerks Ybbs-Persenbeug oder dem Ausflug(1) zur Maria Taferl mit seiner wunderschönen Basilika, einem der bedeutendsten Wallfahrtsorte Niederösterreichs. Geniessen Sie am Nachmittag die Fahrt durch das UNESCO-Weltnaturerbe Wachau und nehmen Sie am ersten Line Dance-Workshop(2) teil. Ankunft in Wien nach dem Abendessen. Das Schiff bleibt über Nacht in Wien.

    • Ausflüge

      Besuch des Wasserkraftwerks Ybbs-Persenbeug

      Ybbs-Persenbeug ist das älteste und von der Leistung her viertstärkste Donaukraftwerk Österreichs. Das 1959 fertiggestellte Kraftwerk dient hauptsächlich dazu, aus Wasserkraft Strom zu erzeugen. Durch den Bau der Anlage wurde aber auch die Donau für die Schifffahrt sicherer gemacht. Strudel und Untiefen gehören seitdem der Vergangenheit an. Erleben Sie bei einer eindrucksvollen Führung hautnah die Funktionen der einzelnen Bauteile. Die Stromerzeugung aus Wasserkraft einmal aus der Nähe zu sehen, ist nicht nur etwas für Technik-Begeisterte. Beim Spaziergang über die Staumauer zu den Schleusenkammern werden die Dimensionen sichtbar. Während der Besichtigung der Schleusenanlage (wetterabhängig) erfahren Sie Details zur Schifffahrt, zum Schleusenvorgang sowie zu den Aufgaben der Schleusenaufsicht.

      Besuch von Maria Taferl

      Am Nordufer der Donau liegt, nur eine kurze Busfahrt entfernt, der bedeutendste Wallfahrtsort Niederösterreichs: Maria Taferl. Auf einer Anhöhe thront die gleichnamige Wallfahrtsbasilika, das niederösterreichische Landesheiligtum der schmerzhaften Mutter Gottes. Der Sakralbau wurde um einen Bildstock der Jungfrau Maria gebaut. Hiervon ist auch der Name «Maria Taferl» abgeleitet. Der Überlieferung zufolge kam es an diesem Ort bereits 1633 zu zwei wundersamen Heilungen. In den Folgejahren wurde immer wieder von Wundern und Engelserscheinungen an diesem Ort berichtet. Nach einem Besuch der Wallfahrtskirche, können Sie einen Panoramablick auf den Niebelungengau geniessen. Zurück in Ybbs besichtigen Sie das alte Schiffsmeisterhaus, in dem heute die Kunstgalerie «Atelier an der Donau» untergebracht ist. Bestaunen Sie Gemälde und Skulpturen von Künstlern aus aller Welt. Gerne können Sie sich an der Druckerpresse selbst betätigen. Den Abschluss bildet ein Rundgang durch die kleinen Gassen der Ybbser Altstadt, wo heute noch der Reichtum aus früheren Zeiten zu sehen ist.

    3. Tag Wien

    Am Morgen nehmen wir Sie mit ins Café Sacher(1), wo Ihnen die berühmte Sachertorte und eine Tasse Kaffee offeriert wird. Am Nachmittag fährt das Schiff weiter und es findet ein weiterer Line Dance-Workshop(2) statt.

    • Ausflüge

      Ausflug Café Sacher

      Ausflug ins Café Sacher, wo Ihnen die berühmte Sachertorte und eine Tasse Kaffee offeriert wird. Ein Tisch ist exklusiv für Sie reserviert. Die Geschichte der eigentlichen Sachertorte reicht ins Jahr 1832 zurück, als Fürst Metternich seine Hofküche beauftragte, für sich und seine hochrangigen Gäste ein besonderes Dessert zu kreieren. „Dass er mir aber keine Schand’ macht, heut Abend!“ sagte er. Doch der Chefkoch war krank und so musste der 16-jährige Bursche Franz Sacher, damals Lehrling im zweiten Jahr, die Aufgabe übernehmen und erfand die Grundform der heutigen Sachertorte.

    4. Tag Budapest

    Einfahrt in die sehenswerte Hauptstadt Ungarns mit ihren imposanten Bauwerken an beiden Donauufern. Am Morgen lernen Sie Budapest bei einem Rundgang(1) kennen. Am Nachmittag können Sie beim Line Dance-Workshop(2) erneut aktiv sein.

    • Ausflüge

      Spaziergang durch Budapest

      Sie werden per Bus zum berühmten Parlament gefahren und starten dort Ihren Spaziergang durch Budapest. Das beeindruckende Parlament ist eines der Wahrzeichen von Budapest und wurde vom Londoner Parlament, dem Westminster-Palast, inspiriert. Weiter führt Sie der Rundgang durch kleine Gassen über den Freiheitsplatz bis zur St. Stephan Basilika. Geniessen Sie diese schöne Stadt an der Donau gemütlich zu Fuss. Nach dem Spaziergang werden Sie wieder zum Schiff gefahren.

    5. Tag Bratislava

    Das Schiff erreicht Bratislava am Morgen. Nach dem Frühstück findet der vierte Teil des Line Dance-Workshops(2) statt. Bei einem nachmittäglichen Rundgang(1) mit anschliessender Bierprobe in der Altstadt sehen Sie die wunderschöne Altstadt und lernen die slowakische Braukunst kennen. Anschliessend haben Sie Zeit zur freien Verfügung, bis das Schiff Bratislava am späten Abend verlässt.

    • Ausflüge

      Rundgang Bratislava mit Bierprobe

      Bratislava liegt im Südwesten der Slowakei an beiden Ufern der Donau und am Fuße des Gebirges Kleine Karpaten. Dank dieser hervorragenden Lage konzentriert sich hier schon seit der Vergangenheit ein reges Treiben. Trotz reicher Geschichte gehört Bratislava zu den jüngsten Hauptstädten der Welt. Der reizvollste Teil von Bratislava mit der höchsten Konzentration historischer Sehenswürdigkeiten und Kultureinrichtungen ist eindeutig die Altstadt, welche Sie auf einem Rundgang erkunden. Schlendern Sie durch enge Gassen und entdecken Sie die Spuren der Vergangenheit. Nach der Besichtigung der wunderschönen Altstadt begeben Sie sich zu einem Bierhaus und schliessen den Rundgang mit einer Bierprobe ab.

    6. Tag Dürnstein

    Am Morgen gemütliche Fahrt nach Dürnstein und Line Dance-Workshop(2). Um die Mittagszeigt legt das Schiff in Dürnstein an. Das mittelalterliche Städtchen lernen Sie bei einem Rundgang(1) mit anschliessender Weinprobe kennen. Weiterfahrt in der Nacht.

    • Ausflüge

      Rundgang Dürnstein mit Weinprobe

      Dürnstein in der Wachau ist wohl einer der bekanntesten Weinorte der Wachau, auch bekannt für die blaue Stiftskirche. Bei einem Rundgang lernen Sie das herrlich gelegene Städtchen kennen, das eine einmalige Kombination aus atemberaubender Landschaft, traditioneller Architektur und historischen Sehenswürdigkeiten bietet. Anschliessend Weinverkostung einiger lokaler Weine.

    7. Tag Linz

    Line Dance-Workshop(2) am Morgen während der Fahrt nach Linz, wo das Schiff am frühen Nachmittag eintrifft. Das vielseitige Linz lernen Sie bei einem Rundgang(1) kennen. Selbstverständlich darf die Verkostung eines Stücks Linzertorte nicht fehlen. 

    • Ausflüge

      Rundgang Linz mit Linzertorte

      2009 wurde Linz zur Kulturhauptstadt Europas ernannt und hat seinen Besuchern einiges zu bieten. Einen frühen wirtschaftlichen Aufschwung hat Linz vor allem seiner Lage an der Donau zu verdanken. Noch heute lassen sich diese Einflüsse auf das Aussehen und die Kultur von Linz erahnen. Prächtige Innenhöfe und stolze Bürgerhäuser erzählen von vergangenen Zeiten. Der barocke Hauptplatz mit seiner prächtigen Dreifaltigkeitssäule beeindruckt die Besucher der Stadt. Erkunden Sie Linz zu Fuss und kosten Sie von der Linzer Torte, deren Rezept als das älteste bekannte Tortenrezept der Welt gilt.

    8. Tag Passau - St. Margrethen/Zürich

    Ausschiffung nach dem Frühstück. Busrückfahrt in die Schweiz. Ankunft St. Margrethen Bahnhofplatz ca. 16.15 Uhr und Zürich Flughafen ca. 17.45 Uhr. Individuelle Heimreise.

     


    Die mit (1) markierten Ausflüge können vorab als Ausflugspaket zum Vorzugspreis oder einzeln an Bord gebucht werden.
    (2) Das Line Dance-Paket kann vorab gebucht werden und beinhaltet zwei Levels: Beginner/Improver oder Improver/Intermediate

    Programmänderungen vorbehalten.

    Reederei/Partnerfirma: River Advice

     Routenplan

    Leistungen

    Inbegriffen

    • Kreuzfahrt in gebuchter Kategorie
    • Vollpension an Bord
    • Bustransfer Zürich/St. Margrethen - Passau v.v.
    • Thurgau Travel Kreuzfahrtleitung
    • Audio-Set bei allen Ausflügen

    Nicht inbegriffen

    • An-/Rückreise nach/von Zürich/St. Margrethen
    • Verpflegung während der Busfahrt
    • Versicherungen
    • Ausflüge
    • Line Dance-Workshops
    • Getränke
    • Trinkgelder (Empfehlung € 5-7 p.P./Tag)
    • Auftragspauschale CHF 20 pro Person (entfällt bei Buchung über www.thurgautravel.ch)

    Line Dance Paket

    Das Line Dance-Paket beinhaltet wie folgt:

    • Tägliche Line Dance-Workshops mit Monika Ottiger & Marcel Rohrer
    • Täglich werden zwei Tänze gezeigt und immer wieder repetiert
    • Levels: Beginner/Improver & Improver/Intermediate
      (Level Beginner/Improver: 1 Jahr Line Dance Erfahrung wird vorausgesetzt)
    • Dance Nights mit DJ (wish & dance)
    • Line Dance Beschreibungen
    • USB-Stick mit allen Tänzen und Fotos der Reise
  • Schiff

    Thurgau Silence

    • Beschreibung

      Bei diesem Schiff sind Maschinen- und Passagierbereich getrennt. Dies ermöglicht MS Thurgau Silence ein fast geräusch- und vibrationsfreies Dahingleiten auf dem Fluss. Profitieren Sie als Gast von diesem erheblichen Komfort. Alle Kabinen auf Mittel- und Oberdeck verfügen über einen französischen Balkon und der verglaste Bugbereich bietet einen fantastischen Ausblick im grossen Panorama-Salon.

      Kabineninformation

      Die stilvoll und komfortabel eingerichteten Kabinen (ca. 13 m²) sind mit Dusche/WC, TV/Radio, Telefon, Safe und individuell regulierbarer Klimaanlage ausgestattet. In den Standard Kabinen kann tagsüber ein Bett zur Wand geklappt werden, das andere wird zum gemütlichen Sofa. Die Superieur Kabinen verfügen über ein Doppelbett. Die Kabinen auf Mittel- und Oberdeck haben französische Balkone, auf dem Hauptdeck nicht zu öffnende Bullaugen.

      Bordeinrichtung

      Panorama-Restaurant, Panorama-Salon mit Bar, Wiener Café, Souvenir-Shop, Saunabereich mit zwei Heimtrainern, Sonnendeck mit Windschutzelementen, Sonnensegel, Liegestühlen, Stühlen und Tischen. Gratis WLAN nach Verfügbarkeit

      Nichtraucher-Schiff: Rauchen ist nur in den dafür vorgesehenen Aussenbereichen erlaubt.

      Thurgau Silence Deckplan

      Infos

      • Baujahr/Renovation: 2006/2017
      • Flagge: Schweiz
      • Länge: 135 m
      • Breite: 11.4 m
      • Tiefgang: 1.6m
      • Höhe über Wasser: 7.5 m
      • Kabinen: 97
      • Passagiere: 194
      • Passagierdecks: 4
      • Crew: ca. 44
      • Bordsprache: Deutsch/Englisch
      • Bordwährung: Euro
      • Management: River Advice

      Schiffsbesichtigung - 360°-Ansicht

    • Kabinen

      2-Bettkabine Hauptdeck Standard

      2-Bettkabine Hauptdeck Standard

      • Kabinengrösse: ca. 13m²
      • ein hochklappbares Bett, ein Sofabett
      • Dusche/WC, Föhn
      • TV/Radio
      • Telefon
      • Safe
      • individuell regulierbare Klimaanlage
      • nicht zu öffnende Bullaugen

      Kabine besichtigen - 360°-Ansicht

      2-Bettkabine Mitteldeck Standard, franz. Balkon

      2-Bettkabine Mitteldeck Standard, franz. Balkon

      • Kabinengrösse: ca. 13m²
      • ein hochklappbares Bett, ein Sofabett
      • Dusche/WC, Föhn
      • TV/Radio
      • Telefon
      • Safe
      • individuell regulierbare Klimaanlage
      • französischer Balkon

      Kabine besichtigen - 360°-Ansicht

      2-Bettkabine Oberdeck Standard, franz. Balkon

      2-Bettkabine Oberdeck Standard, franz. Balkon

      • Kabinengrösse: ca. 13m²
      • ein hochklappbares Bett, ein Sofabett
      • Dusche/WC, Föhn
      • TV/Radio
      • Telefon
      • Safe
      • individuell regulierbare Klimaanlage
      • französischer Balkon

      Kabine besichtigen - 360°-Ansicht

      2-Bettkabine Mitteldeck Superieur, franz. Balkon

      2-Bettkabine Mitteldeck Superieur, franz. Balkon

      • Kabinengrösse: ca. 13m²
      • Doppelbett
      • Dusche/WC, Föhn
      • TV/Radio
      • Telefon
      • Safe
      • individuell regulierbare Klimaanlage
      • französischer Balkon

      Kabine besichtigen - 360°-Ansicht

      2-Bettkabine Oberdeck Superieur, franz. Balkon

      2-Bettkabine Oberdeck Superieur, franz. Balkon

      • Kabinengrösse: ca. 13m²
      • Doppelbett
      • Dusche/WC, Föhn
      • TV/Radio
      • Telefon
      • Safe
      • individuell regulierbare Klimaanlage
      • französischer Balkon

      Kabine besichtigen - 360°-Ansicht

    • Impressionen

  • Impressionen
  • Teilen auf FacebookTwitter
  • Weiterempfehlen
  • Drucken
Nach oben

Bienvenue à bord — information en français


CruiseCenter SA
Rue de l'Hôpital 4
CH-2000 Neuchâtel

Tel. 032 755 99 99
E-Mail: neuchatel@cruisecenter.ch
Site Web: www.cruisecenter.ch

MS Edelweiss
Bâle - Amsterdam - Bâle
Bâle - Trèves - Bâle

MS Thurgau Karelia
Saint - Pétersbourg - Moscou
Astrakhan - Moscou

MS Thurgau Silence
Passau - Budapest - Passau
Passau - Delta du Danube - Passau

RV Thurgau Exotic 3
Mandalay - Rangoon

Romandie Voyages
Mariahilfstrasse 47
CH-1712 Tavel

Tel. 026 494 59 59
E-Mail: info@romandie-voyages.ch
Site Web: www.romandie-voyages.ch/fr-ch/

MS Thurgau Silence
Passau - Budapest - Passau
Passau - Delta du Danube - Passau