Zum Inhalt springen

Thurgau Florentina

Mit Velo & Schiff

Nächste Reisedaten

  1. 06.07. bis 13.07.2019Auf Anfrage
  2. 13.07. bis 20.07.2019Verfügbar
  3. 27.07. bis 03.08.2019Auf Anfrage
  4. 03.08. bis 10.08.2019Verfügbar
Nr.AbreisedatumAnkunftDauerPreis / PersonStatus
1.06.07.19, Samstag13.07.19, Samstag8 TageAb CHF 1′390.00 Auf Anfrage
2.13.07.19, Samstag20.07.19, Samstag8 TageAb CHF 1′590.00 Verfügbar
3.27.07.19, Samstag03.08.19, Samstag8 TageAb CHF 1′390.00 Auf Anfrage
4.03.08.19, Samstag10.08.19, Samstag8 TageAb CHF 1′590.00 Verfügbar
5.10.08.19, Samstag17.08.19, Samstag8 TageAb CHF 1′390.00 Auf Anfrage
  • Programm
  • Schiff
  • Velos
  • Impressionen
  • Programm

    Die «Goldene Stadt», die Moldau und die Elbe - mit Velo und Schiff

    Tschechien, das kleine Land im Herzen Europas besticht mit ursprünglichen Flusslandschaften, malerischen Dörfchen sowie romantischen Burgen und Schlössern, deren Geschichte und Architektur sich oft bis ins Mittelalter zurückverfolgen lassen.
    Start und Ziel dieser schönen Rad- und Schiffsreise ist das reizvolle Elbstädtchen Brandýs nad Labem–Stara Boleslav mit seinem Schloss. Der Stadtteil Stara Boleslav der Doppelstadt ist auch der älteste Wallfahrtsort Böhmens.
    Prag, die «Goldene Stadt», oder «Stadt der hundert Türme» wie sie auch genannt wird, steht während Ihrer Urlaubswoche an 2 Tagen auf dem Programm.

    1. Tag Zürich – Brandýs nad Labem

    Inividuelle Anreise zum Flughafen Zürich. Flug mit Swiss nach Prag. Ein Bustransfer steht für Sie bereit und bringt Sie vom Flughafen via Hauptbahnhof Prag zum Schiff (Transferzeit ca. 60 Minuten). Die Einschiffung ist ab 16.00 Uhr möglich.

    2. Tag Velotour Brandýs nad Labem – Prag – Brandýs nad Labem (ca. 58 km)

    Heute haben Sie den ganzen Tag Zeit für Ihre erste Velotour nach Prag. Die gut befahrbare Strecke führt Sie auf 29 km bis ins historische Stadtzentrum. Empfehlenswert ist die Besichtigung der Prager Burg mit dem «Goldenen Gässchen» und des Pulverturms oder ein Spaziergang durch die lebhaften Strassen und Gassen des Altstädter Rings. Nachdem Sie individuell Prag erkundet haben, kehren Sie wieder nach Brandýs nad Labem zurück.

    3. Tag Schifffahrt Brandýs nad Labem – Mělník, Velotour entlang der Moldau von Mělník nach Nelahozeves und zurück (ca. 48 km)

    Frühmorgens heißt es «Leinen los» und die MS Thurgau Florentina bringt Sie in die Königsstadt Mělník. Hier startet Ihre Moldau-Velotour zum Veltrusý Park, einem weitläufigen Gelände mit zahlreichen Skulpturen und Pavillons. Sie radeln weiter nach Nelahozeves. Empfehlenswert ist der Besuch(1) des Geburtshauses von Antonin Dvořák mit Renaissanceschloss, welches auch «kleiner Louvre Tschechiens» genannt wird.

    4. Tag Schifffahrt Mělník – Roudnice – Litoměřice, Velotour Mělník – Roudnice (ca. 26 km)

    Am Vormittag haben Sie genügend Zeit, um das schmucke Städtchen Mělník mit seinen pastellenen Fassaden am Marktplatz zu erkunden. Geniessen Sie auf dem geführten Stadtrundgang(1) den herrlichen Ausblick auf den Zusammenfluss von Moldau und Elbe vom Schlossberg aus. Die anschliessende Velotour führt fast immer entlang der Elbe über Vliněves, Račice und Dobřín nach Roudnice, Ihrem heutigen Tagesziel. Gegen 18:00 Uhr Schifffahrt nach Litoměřice.

    5. Tag Litoměřice, optional Velotour nach Ústí (ca. 53 km)

    Der Tag steht zur freien Verfügung. Es gibt die Möglichkeit eines geführten Rundgangs(1) durch die barocke Königsstadt Litoměřice oder einer Besichtigung per Velo der Gedenkstätte Theresienstadt, welche nur 5 km entfernt liegt. Für sportlichere Velofahrer empfiehlt sich eine Velotour in die Stadt Ústí, welche an der Böhmischen Pforte vorbeiführt, und wieder zurück nach Litoměřice.

    6. Schifffahrt Litoměřice – Mělník – Brandýs nad Labem, Velotour Mělník – Brandýs nad Labem (ca. 30 km)

    Geniessen Sie vormittags die Schifffahrt nach Mělník. Am Nachmittag führt die Velotour zum Teil am naturbelassenen Ufer der Elbe entlang; durch Wälder, ruhige Feuchtgebiete und kleine Siedlungen sowie auf ruhigen Landstrassen bis nach Brandýs nad Labem.

    7. Tag Brandýs nad Labem, Bustransfer nach Prag, optional Velotour nach Prag und zurück (ca. 58 km)

    Am Morgen Bustransfer in die «Goldene Stadt» Prag. Erkunden Sie bei einem Stadtrundgang(1) die Höhepunkte der Prager Altstadt, der Neustadt, des Judenviertels und des rechten Moldauufers. Im Anschluss Zeit zur freien Verfügung, um Prag ein zweites Mal individuell zu entdecken. Nachmittags Rücktransfer zum Schiff. Optional können Sie natürlich auch noch einmal mit dem Velo nach Prag und zurückfahren.

    8. Tag Brandýs nad Labem – Zürich

    Nach dem Frühstück Ausschiffung. Ein Bustransfer steht für Sie bereit und bringt Sie vom Schiff via Hauptbahnhof Prag zum Flughafen. Rückflug mit Swiss nach Zürich. Individuelle Heimreise.

     


    Programmänderungen vorbehalten.

    (1)  Fak. Ausflug nur an Bord buchbar

    Partnerfirma: SE-Tours, Bremerhaven

    Leistungen

    Inbegriffen

    • Kreuzfahrt mit Vollpension an Bord, Velotour mit Lunchpaket oder Mittagssnack an Bord
    • Flüge ab/bis Zürich mit Swiss in Economy, inkl. Flughafentaxen, höhere Klasse gegen Zuschlag
    • Sammeltransfer Flughafen Prag - Schiff v.v.
    • Tägliche Routenbesprechung
    • Routenbuch für individuelle Touren (1 × pro Kabine)
    • Versicherung für Leihvelos
    • Alle Schleusen- und Hafengebühren
    • Deutsch sprechende Bordreiseleitung

    Nicht inbegriffen

    • An-/Rückreise zum/vom Flughafen Zürich
    • Versicherungen
    • Velomiete
    • Ausflüge
    • Stadtpläne
    • Getränke
    • Trinkgelder (Empfehlung € 5 - 7 p.P./Tag)
    • Treibstoffzuschläge bleiben vorbehalten
    • Auftragspauschale Fr. 35.- pro Rechnung (entfällt bei Online-Buchung)

    Reisehinweise

    Es stehen 7-Gang-Unisexvelos mit Gepäckträgertasche sowie Hand- und Rücktrittsbremse oder Freilauf zur Verfügung - bitte bei Buchung Velotyp und Körpergrösse angeben. E-Bikes gibt es nur in begrenzter Anzahl.

    Sicherheit

    Wir empfehlen immer, einen Velohelm zu tragen. In einigen Ländern besteht Helmpflicht. Bitte beachten Sie, dass auf Reisen von SE-Tours Helmpflicht für alle Minderjährigen bis 18 Jahre besteht. Zusätzlich besteht Warnwestenpflicht in Tschechien bei schlechter Sicht und nachts. Bitte bringen Sie Ihren Velohelm und ggf. Ihre Warnweste von zu Hause mit.

  • Schiff

    Thurgau Florentina

    • Beschreibung

      Das gemütliche Mittelklasseschiff MS Thurgau Florentina wurde im Jahr 1980 erbaut und im Jahr 2012 renoviert. Seit der Saison 2013 sind alle Kabinen im Design unserer Burma-Schiffe neu renoviert. Es werden weiterhin laufend kleinere Renovationen gemacht. Das Schiff bietet max. 86 Gästen in 46 Kabinen bequem Platz.

      Kabineninformation

      Alle Kabinen sind ca. 10 m² grosse Aussenkabinen, auf dem Oberdeck mit franz. Balkon. Die Kabinen sind einfach aber praktisch eingerichtet. Sie verfügen über zwei auseinanderstehende Betten, Dusche/WC, Haartrockner, SAT-TV, Safe sowie über eine regulierbare Lüftung mit zentral gesteuerter Heizung/Klimaanlage. Auf dem Oberdeck können die zimmerhohen Fenster geöffnet werden, auf dem Hauptdeck können die kleineren Fenster aus Sicherheitsgründen nicht geöffnet werden. Die 1-Bettkabinen sind ca. 8 m² gross und verfügen über dieselbe Ausstattung wie die 2-Bettkabinen.

      Restaurant / Küche

      Im gemütlichen Panorama-Restaurant mit Bar werden gutbürgerliche, nationale und internationale Speisen serviert. Die Mahlzeiten werden in einer Sitzung eingenommen.

      Bordeinrichtung

      Restaurant mit Bar und Aufenthaltsbereich, Panoramasalon, Foyer mit gemütlichen Sitzecken, Rezeption, Shop, Sonnendeck mit Sonnensegel, Liegestühlen und Stühlen.

      Thurgau Florentina Deckplan

      Infos

      • Baujahr/Renovation: 1980/2012
      • Flagge: Tschechien
      • Länge: 80m
      • Breite: 9.58m
      • Tiefgang: 1.4m-1.74m
      • Decks: 3
      • Passagiere: 86
      • Crew: ca. 20
      • Bordsprache: Deutsch, Englisch
      • Bordwährung: Euro
    • Kabinen

      2-Bettkabine Hauptdeck hinten/vorn

      2-Bettkabine Hauptdeck hinten/vorn

      • Kabinengrösse: ca. 10m²
      • zwei auseinanderstehende Betten
      • Dusche/WC, Fön
      • SAT-TV
      • Safe
      • regulierbare Lüftung mit zentral gesteuerter Heizung/Klimaanlage
      • kleine, nicht öffenbare Fenster
      2-Bettkabine Hauptdeck

      2-Bettkabine Hauptdeck

      • Kabinengrösse: ca. 10m²
      • zwei auseinanderstehende Betten
      • Dusche/WC, Fön
      • SAT-TV
      • Safe
      • regulierbare Lüftung mit zentral gesteuerter Heizung/Klimaanlage
      • kleine, nicht öffenbare Fenster
      2-Bettkabine Oberdeck, frz. Balkon

      2-Bettkabine Oberdeck, frz. Balkon

      • Kabinengrösse: ca. 10m²
      • zwei auseinanderstehende Betten
      • Dusche/WC, Fön
      • SAT-TV
      • Safe
      • regulierbare Lüftung mit zentral gesteuerter Heizung/Klimaanlage
      • französischer Balkon
      Einzelkabine Hauptdeck

      Einzelkabine Hauptdeck

      • Kabinengrösse: ca. 8m²
      • zwei auseinanderstehende Betten
      • Dusche/WC, Fön
      • SAT-TV
      • Safe
      • regulierbare Lüftung mit zentral gesteuerter Heizung/Klimaanlage
      • kleine, nicht öffenbare Fenster
      Einzelkabine Oberdeck mit franz. Balkon

      Einzelkabine Oberdeck mit franz. Balkon

      • Kabinengrösse: ca. 8m²
      • zwei auseinanderstehende Betten
      • Dusche/WC, Fön
      • SAT-TV
      • Safe
      • regulierbare Lüftung mit zentral gesteuerter Heizung/Klimaanlage
      • französischer Balkon
    • Impressionen

  • Velos
    Qualitäts-Velos der Marke «Velo de Ville»Pedelecs mit Bosch-MittelmotorBosch MittelmotorBequeme Unisex-Velos mit Rücktritt oder Freilauf

    Velos & Pedelecs

    Qualitäts-Velos aus deutscher Produktion

    Damit die Veloreise perfekt wird, muss auch das Material stimmen. Mit dem familiengeführten Unternehmen «Velo de Ville» wurde ein guter Partner gefunden, der nach den Vorgaben unseres Partners SE-Tours sowohl Fahrräder als auch Pedelecs herstellt.

    Dabei wird vor allem auf 3 Dinge Wert gelegt: Qualität, Komfort und Sicherheit. Nur so kann für Ihre Reise das beste Fahrerlebnis und ein gutes, sicheres Gefühl auf dem Velo garantiert werden.

    Das gewisse Extra – eine perfekte Ausstattung

    Bei den Velos werden nur Komponenten von namhaften Markenherstellern verwendet. So wird sowohl beim Velo als auch bei den Pedelecs ein extrem bequemer Sattel von Selle Royal eingesetzt. Sie haben die Wahl zwischen Rücktritt und Freilauf-Schaltungen – natürlich von Shimano.  Die selbst entwickelten Rahmen sind ebenfalls auf Komfort ausgelegt. Mit extra tiefen Einstiegen garantieren sie auch dem Gelegenheitsfahrer ein sicheres Gefühl.

    Rundum sorglos

    Alle Velos sind mit Luftpumpe und einem Service-Set inkl. Werkzeug, Ersatzschlauch und Rahmenschloss ausgerüstet. Für Stauraum sind meistens auch Satteltaschen und/oder Lenkertaschen dabei. Damit Ihr Velo oder Pedelec perfekt zu Ihnen passt, stehen Rahmenhöhen von 45 / 50 / 55 zur Verfügung.

    Als Bremsen wird bei allen Velo de Ville-Velos auf Produkte aus dem Hause Magura gesetzt. Der deutsche Hersteller steht für beste Qualität und das HS11-System bietet durch das Öl-Hydrauliksystem direkteres und sichereres Bremsen als Standard-Felgenbremsen.

    Mitnahme eigenes Velo

    Auf Anfrage in begrenzter Anzahl ohne Aufpreis möglich. Wir schliessen jede Haftung für eventuelle Schäden – das gilt auch für Transportschäden vom Schiff aufs Festland und zurück – Verlust oder Diebstahl aus. Reparaturen müssen von Ihnen selbst durchgeführt werden. Auch die Pannenhilfe durch unsere Reiseleiter ist für die eigenen Velos nicht inbegriffen. Wir empfehlen Ihnen deshalb den Abschluss einer Versicherung für Ihr eigenes Velo. Bitte beachten Sie: Die Hausratversicherung übernimmt nur in bestimmten Fällen die Regulierung eines Diebstahls. Sollten Sie schon eine Veloversicherung abgeschlossen haben, klären Sie bitte vorab, ob diese auch im Ausland gültig ist.

    Qualitätsmotor für Anspruchsvolle

    Die Pedelecs sind ausschliesslich mit Mittelmotoren von Bosch mit vollintegrierten 500 Wh Bosch-Akkus versehen. Die neueste Bauweise der Akkus erlaubt es, diese im Rahmen quasi verschwinden zu lassen. Somit hat man die Verbindung eines optimalen Schwerpunkts ohne dabei den Komfort des einfachen, tiefen Einstiegs zu vermissen - die perfekte Unterstützung für möglichst langen Fahrspass.

    Wichtige Informationen

    • Auf einigen Touren - vor allem den kleineren Schiffen - sind Velos und Pedelecs  anderer Fabrikate oder örtlicher Verleiher im Einsatz. Auch das Zubehör kann variieren.
    • Bitte beachten Sie, dass eine frühzeitige Reservierung der Pedelecs unbedingt nötig ist, da diese nur in begrenzter Anzahl vorhanden sind.
    • Zur Bestimmung der richtigen Rahmengrösse geben Sie bitte bei der Anmeldung Ihre Körpergrösse an.

    Sicherheit

    Wir empfehlen immer das Tragen eines Velohelmes. In einigen Ländern besteht Helmpflicht, z. B. für alle Radfahrer in der Slowakei, nur für Kinder und Jugendliche in Österreich bis 12 Jahre und Tschechien bis 18 Jahre. Bitte beachten Sie aber, dass auf all unseren Reisen für Minderjährige unter 18 Jahren eine Helmpflicht besteht. Warnwestenpflicht bei schlechter Sicht und nachts in Ungarn, der Slowakai und Tschechien. Bitte bringen Sie Ihren Velohelm und ggf. Ihre Warnweste von zu Hause mit. 

  • Impressionen
  • Teilen auf FacebookTwitter
  • E-Mail senden
  • Drucken
Nach oben

Bienvenue à bord — information en français


CruiseCenter SA
Rue de l'Hôpital 4
CH-2000 Neuchâtel

Tel. 032 755 99 99
E-Mail: neuchatel[at]cruisecenter.ch
Site Web: www.cruisecenter.ch

MS Edelweiss
Bâle-Amsterdam-Bâle
Sarrelouis-Bâle

MS Thurgau Silence
Passau-Budapest-Passau
Passau-Delta du Danube-Passau

MS Thurgau Rhône
Lyon-Arles-Avignon-Lyon

MS Thurgau Karelia
Saint Pétersbourg-Moscou

RV Thurgau Exotic 1
Mandalay-Yangon

 

Romandie Voyages
Mariahilfstrasse 47
CH-1712 Tavel

Tel. 026 494 59 59
E-Mail: info[at]romandie-voyages.ch
Site Web: www.romandie-voyages.ch/fr-ch/

MS Thurgau Silence
Passau-Budapest-Passau
Passau-Delta du Danube-Passau