Zum Inhalt springen
Titelbild der Reise Thurgau Casanova - Lebensfrohes Saarland

Thurgau Casanova Lebensfrohes Saarland

  • Königliches Nancy 
  • Multikulturelles Luxemburg
  • Gemütliches Schiff
  • Trier - älteste Stadt Deutschlands
  • Naturwunder Saarschleife

Nächste Reisedaten

  1. 19.05. bis 26.05.2021Verfügbar
  2. 22.09. bis 29.09.2021Verfügbar
Nr. Abreisedatum Ankunft Dauer Preis / Person Status
1. 19.05.21, Mittwoch 26.05.21, Mittwoch 8 Tage Ab CHF 1′890.00 Verfügbar
2. 22.09.21, Mittwoch 29.09.21, Mittwoch 8 Tage Ab CHF 1′890.00 Verfügbar
  • Programm
  • Schiff
  • Impressionen
  • Programm

    Französischer Charme und lebensfrohes Saarland - Saarbrücken-Nancy

    1. Tag Basel-Saarbrücken

    Individuelle Anreise zum Bahnhof Basel SBB und Bustransfer nach Saarbrücken. Einschiffung und Willkommens-Apéro.

    2. Tag Saarbrücken-Mettlach

    Nach dem Frühstück startet die Rundfahrt/-gang(1) durch Saarbrücken, der Landeshauptstadt des Saarlandes. Grüne Parks, das Schloss, hübsche Plätze und historische Bauwerke prägen das Stadtbild. Am Nachmittag Erholung und Entspannung an Bord Ihres Schiffes. Während des Abendessens eindrucksvolle Fahrt durch die Saarschleife, welche als Wahrzeichen des Saarlandes gilt.

    • Ausflüge

      Rundfahrt/-gang Saarbrücken

      Während der Rundfahrt/-gang erfahren Sie viel über die saarländische Landeshauptstadt Saarbrücken und deren interessante und wechselhafte Geschichte. Sie sehen die bekanntesten Sehenswürdigkeiten, wie das barocke Schloss, die Ludwigskirche, das Rathaus und die Alte Brücke. Das Herz der Saarmetropole schlägt am St. Johanner Markt, wo sich zahlreiche Lokale und Geschäfte um den lebhaften Marktplatz reihen.

    3. Tag Mettlach-Trier/Riol

    Der Ausflug(1) am Morgen führt zum Aussichtspunkt an der Saarschleife. Der Spaziergang entlang des Baumwipfelpfades wird mit einem spektakulären Panorama vom Aussichtsturm aus auf das Naturwunder belohnt. Am Nachmittag Besuch(2) des Erlebniszentrums der bekannten Keramikwerke Villeroy & Boch. Vor dem Abendessen legt das Schiff ab und fährt Richtung Riol.

    • Ausflüge

      Ausflug Saarschleife

      Mit diesem Ausflug geht es nach Orscholz, wo Sie den Baumwipfelpfad Saarschleife begehen. Oberhalb der Cloef eröffnet der 1250 Meter lange Pfad mit seinem spektakulären Aussichtsturm einen einzigartigen Blick auf das Naturwunder Saarschleife. Erleben Sie das Wahrzeichen des Saarlandes aus neuen Perspektiven!

      Ausflug Villeroy & Boch Erlebniszentrum

      In Mettlach besuchen Sie die Erlebniswelt Tischkultur von Villeroy & Boch  mit der «Keravision» und dem Nachbau des «schönsten Milchladens der Welt». Hinter der Barockfassade der ehemaligen Benediktinerabtei erleben Sie im Rahmen einer Führung eine Zeitreise durch die 260-jährige Keramik- und Unternehmensgeschichte. Ausserdem finden Sie in den Villeroy & Boch-Outlets eine grosse Auswahl tollen Geschenkideen und einzigartigen Produkten.

    4. Tag Trier/Riol-Remich

    Ab Riol startet am Vormittag der Ausflug(1) nach Trier. Die älteste Stadt Deutschlands gehört zum UNESCO-Welterbe und beeindruckt durch ihre 2000 Jahre alte Geschichte, imposante römische Baudenkmäler wie die «Porta Nigra» oder die festungsähnliche Kathedrale. Geniessen Sie am Nachmittag das Bordleben während der Fahrt nach Remich.

    • Ausflüge

      Rundfahrt Trier

      Lernen Sie bei einer/m Rundfahrt/-gang Trier, die älteste Stadt Deutschlands, kennen. In ihrer bewegten Geschichte war Trier unter anderem Regierungssitz des weströmischen Reichs, erhielt im Mittelalter den Beinamen «heilige Stadt», überstand als Grenzstadt zwischen Deutschland und Frankreich viele kriegerische Auseinandersetzungen und ist heute eine Universitätsstadt im Herzen Europas. Bestaunen Sie unter anderem das 2000 Jahre alte Denkmal römischer Baukunst «Porta Nigra». Alle Kulturepochen haben in Trier ihre Einflüsse eingebracht. Die bedeutendsten Baudenkmäler wie der Dom, die Thermen und Kirchen wurden zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt.

    5. Tag Remich-Thionville

    Ausflug(1) in das schöne, multikulturelle Luxemburg mit historischen Wahrzeichen wie dem Palast des Grossherzogs und der Steinbogenbrücke Adolphe. Nach dem Mittagessen geht die Reise weiter Richtung Thionville.

    • Ausflüge

      Ausflug Luxemburg

      Busfahrt nach Luxemburg. Während der Fahrt werden Sie bereits einige interessante Informationen zu Land und Leute erhalten. Rundfahrt und Rundgang durch das Städtchen. Als eines der EU-Gründungsmitglieder ist Luxemburg Verwaltungssitz und Tagungsort von zahlreichen Institutionen. Zudem entwickelte sich Luxemburg zu einem der grössten internationalen Finanzplätze. Busrückfahrt zum Schiff.

    6. Tag Thionville-Metz

    Der morgendliche Rundgang(1) führt durch Thionville, der Hauptstadt des Dreiländerecks Frankreich-Luxemburg-Deutschland. Weiterfahrt gegen Mittag. Das 3000-jährige lothringische Metz lernen Sie während eines Rundgangs(2) am Nachmittag kennen. Die bezaubernde Altstadt nahe der Mosel mit historischen Bauwerken, zahlreichen gotischen Kirchen und barocken Plätzen wird Sie beeindrucken. 

    • Ausflüge

      Rundgang Thionville

      Mit einem Rundgang durch Thionville werden Sie diese Stadt besser kennenlernen und ihre Geschichte in jeder Strasse spüren. Die Stahlindustriestadt mit Industrie- und Bergbauerbe verfügt auch über ein bedeutendes architektonisches und historisches Erbe, das bis ins Mittelalter zurückgeht. Thionville gehörte wiederholt zu Luxemburg, Frankreich und Deutschland und hat die Spuren der sich abwechselnden Herrscher bewahrt. So entdecken Sie unter anderem den Marktplatz, an dem der Belfried steht, dessen Turm die dicke Glocke von Thionville beherbergt oder die Kirche Saint-Maximin im neoklassizistischen Stil, die eine bemerkenswerte Orgel besitzt, eine der schönsten in Europa.

      Rundgang Metz

      Metz war eine bedeutende gallorömische Stadt, die Hauptstadt des merowingischen Königreichs Austrasien und die Wiege der karolingischen Könige. Erkunden Sie bei einem Rundgang die verschiedenen Stadtteile des geschichtsträchtigen Metz. Wobei jedes Viertel seine eigene Identität aufweist. Der Besucher begegnet Zeitzeugen einer ruhmreichen Vergangenheit und Highlights des Städtebaus der zeitgenössischen Kunst. Die Kathedrale Saint-Etienne gehört zu den grössten gotischen Kirchengebäuden in Europa und ist für ihre vielen, grossteils von angesehenen Künstlern geschaffenen, Kirchenfester bekannt.

    7. Tag Metz-Nancy/Frouard

    Am frühen Morgen startet die letzte Reiseetappe nach Frouard. Am Nachmittag Transfer(1) in die Innenstadt von Nancy und Rundgang durch die einstige Hauptstadt der lothringischen Herzöge. Das architektonische Ensemble um den Place Stanislas aus dem 18. Jahrhundert gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe.

    • Ausflüge

      Rundgang Nancy

      Nancy war bis Mitte des 18. Jahrhunderts die Hauptstadt des Herzogtums Lothringen. Versteckt inmitten der Hänge der Moselhöhen, in einem von Hügeln umgebenen Tal, liegt die Stadt wenige Kilometer vom Zusammenfluss der beiden Flüsse Mosel und Meurthe entfernt. Die Führung umfasst vor allem die beiden Plätze Place Stanislas und Place de la Carrière. Dabei lässt sich ermessen, welche Prägung der letzte Herzog von Lothringen der Stadt verlieh. Der Charme der Altstadt rund um die Basilika Saint-Epvre aus dem Mittelalter und der Renaissancezeit offenbart sich mit ihren architektonischen Kleinoden. Das 18. Jahrhundert präsentiert sich mit drei herrlichen, im UNESCO-Weltkulturerbe eingetragenen Plätzen: Dem Platz Stanislas, der nach dem im 17. Jahrhundert nach Nancy geflüchteten König von Polen benannt wurde, mit seinen prächtigen Brunnen und Gittern von Jean Lamour, dem Platz Carrière und dem Platz Alliance.

    8. Tag Nancy/Frouard-Basel

    Ausschiffung nach dem Frühstück und Busrückfahrt  nach  Basel.  Individuelle  Heimreise.

     


    Die mit (1) markierten Ausflüge können vorab als Ausflugspaket zum Vorzugspreis oder einzeln an Bord gebucht werden.Die mit (2) gekennzeichnete Ausflüge können nur an Bord gebucht werden.

    Programmänderungen vorbehalten.

    Partnerfirma/Reederei: River Advice

    Thurgau Casanova - Lebensfrohes Saarland Routenplan

    Leistungen

    Inbegriffen

    • Kreuzfahrt in gebuchter Kategorie
    • Vollpension an Bord
    • Bustransfer ab/bis Basel
    • Alle Schleusen- und Hafengebühren
    • Thurgau Travel Bordreiseleitung
    • Audio-Set bei allen Ausflügen

    Nicht inbegriffen

    • An-/Rückreise nach/von Basel
    • Verpflegung während der Busfahrt
    • Versicherungen
    • Ausflüge
    • Getränke
    • Trinkgelder (Empfehlung € 5-7 p.P./Tag)
    • Auftragspauschale CHF 35.00 pro Rechnung (entfällt bei Buchung über www.thurgautravel.ch) 

    Reisehinweis

    Wegen niedriger Brückenhöhen kann das Sonnendeck zwischen Saarlouis und Trier nur wenig genutzt werden.

    Alleinbenutzungszuschlag 50% Rabatt

    Reise: 22.09.21

  • Schiff

    Thurgau Casanova

    • Beschreibung

      Dieses schöne, elegante Schiff wird Sie gleich beim ersten Betreten verzaubern: Einladender Komfort und ein entspanntes Ambiente begrüssen jeden Gast. Die Kabinen lassen viel Raum für Gemütlichkeit und Entspannung. Gesellig geht es im stilvoll eingerichteten Panorama-Salon zu. Abwechslungsreiche Gaumenfreuden erwarten Sie im gemütlichen Panorama-Restaurant.

      Kabineninformation

      Alle Kabinen sind stilvoll und gemütlich eingerichtete Aussenkabinen. Die Oberdeck-Kabinen haben alle ein grosses, bis zum Boden reichendes Panoramafenster zum Öffnen (französischer Balkon). Alle Hauptdeck-Kabinen haben nicht zu öffnende Fenster. Die 2-Bett-Kabinen sind ca. 12m², die Deluxe-Kabinen etwa 16 m² gross. Alle Kabinen sind mit individuell regulierbarer Klimaanlage, Dusche/WC, Haartrockner, Musikkanal, SAT-TV, Safe, Minibar und Bordtelefon ausgestattet. Die 2-Bett Kabinen sind entweder mit einem Doppelbett (1,60 m x 2,00 m) mit zwei Matratzen oder mit einem Sofabett und einem getrennt stehenden Bett ausgestattet. Die Deluxe-Kabinen verfügen über ein Doppelbett (1,60 m x 2,00 m) mit zwei Matratzen.

      Bordeinrichtung

      Panorama-Restaurant, Panorama-Salon mit Bar, Souvenir-Shop, Sonnendeck mit Sonnensegel, Liegestühlen, Stühlen und Tischen.

      Restaurant / Küche

      Das stilvolle Panorama-Restaurant bietet ausreichned Platz für alle Gäste. Lassen Sie sich vom freundlichen Personal verwöhnen. Die Bordküche bietet schmackhafte internationale und deutsche Gerichte, die liebevoll präsentiert werden.

      Leben an Bord

      Die Atmosphäre an Bord ist herzlich-familiär. Wir empfehlen sportlich-elegante Kleidung, einen Pullover für die kühleren Abende sowie festes Schuhwerk für die Landgänge mitzunehmen. Zum Abendessen ist gepflegte Kleidung erwünscht.
      Nichtraucher-Schiff (es darf nur auf dem Sonnendeck geraucht werden). Gratis WLAN nach Verfügbarkeit.

      Thurgau Casanova Deckplan

      Infos

      • Baujahr: 2001
      • Länge: 103 m
      • Breite: 9.70 m
      • Tiefgang: 1.40 m
      • Höhe über Wasser: 4.60 m
      • Kabinen: 48
      • Passagiere: 96
      • Passagierdecks: 3
      • Crew: ca. 24
      • Bordsprache: Deutsch/Englisch
      • Bordwährung: Euro
      • Management: River Advice

      360° Panorama ansehen

    • Kabinen

      2-Bett Hauptdeck hinten

      • Kabinengrösse ca. 12 m²
      • Sofabett und getrennt stehendes Bett
      • Fenster, können nicht geöffnet werden
      • individuell regulierbare Klimaanlage
      • Dusche/WC, Föhn
      • Sat-TV, Musikkanal
      • Minibar
      • Safe, Bordtelefon
      2-Bett Hauptdeck

      2-Bett Hauptdeck

      • Kabinengrösse ca. 12 m²
      • Doppelbett (1,60 m x 2,00 m) mit zwei Matratzen oder Sofabett und getrennt stehendes Bett
      • Fenster, können nicht geöffnet werden
      • individuell regulierbare Klimaanlage
      • Dusche/WC, Föhn
      • Sat-TV, Musikkanal
      • Minibar
      • Safe, Bordtelefon
      2-Bett Deluxe Hauptdeck

      2-Bett Deluxe Hauptdeck

      • Kabinengrösse ca. 16 m²
      • Doppelbett (1,60 m x 2,00 m) mit zwei Matratzen
      • Fenster, können nicht geöffnet werden
      • individuell regulierbare Klimaanlage
      • Dusche/WC, Föhn
      • Sat-TV, Musikkanal
      • Minibar
      • Safe, Bordtelefon
      2-Bett Oberdeck hinten, franz. Balkon

      2-Bett Oberdeck hinten, franz. Balkon

      • Kabinengrösse ca. 12 m²
      • Sofabett und getrennt stehendes Bett
      • französischer Balkon
      • individuell regulierbare Klimaanlage
      • Dusche/WC, Föhn
      • Sat-TV, Musikkanal
      • Minibar
      • Safe, Bordtelefon
      2-Bett Oberdeck, franz. Balkon

      2-Bett Oberdeck, franz. Balkon

      • Kabinengrösse ca. 12 m²
      • Doppelbett (1,60 m x 2,00 m) mit zwei Matratzen oder Sofabett und getrennt stehendes Bett
      • französischer Balkon
      • individuell regulierbare Klimaanlage
      • Dusche/WC, Föhn
      • Sat-TV, Musikkanal
      • Minibar
      • Safe, Bordtelefon
    • Impressionen

  • Impressionen
  • Teilen auf FacebookTwitter
  • Weiterempfehlen
  • Drucken
Nach oben

Bienvenue à bord — information en français


CruiseCenter SA
Rue de l'Hôpital 4
CH-2000 Neuchâtel

Tel. 032 755 99 99
E-Mail: neuchatel@cruisecenter.ch
Site Web: www.cruisecenter.ch

MS Douro Spirit
Porto – Barca d’Alva – Porto

MS Thurgau Casanova
Sarrebruck - Nancy

MS Thurgau Chopin
Prague - Dresde
 
MS Thurgau Karelia
Saint-Pétersbourg - Moscou
Astrakhan - Moscou

MS Thurgau Silence
Passau - Budapest - Passau
Passau - Delta du Danube - Passau

RV Thurgau Exotic 3
Mandalay - Rangoon

Ocean Diamond
Circumnavigation de l'Islande

Romandie Voyages
Mariahilfstrasse 47
CH-1712 Tavel

Tel. 026 494 59 59
E-Mail: info@romandie-voyages.ch
Site Web: www.romandie-voyages.ch/fr-ch/

MS Thurgau Silence
Passau-Budapest-Passau
Passau-Delta du Danube-Passau