Zum Inhalt springen

TG Prestige

Drei-Flüsse-Romantik Basel-Passau
  • Fränkisches Weinland
  • Romantische Fachwerkhäuser
  • Kurvenreicher Main
  • Donaudurchbruch bei Kelheim
  • Kaiserliches Bamberg

Nächste Reisedaten

  1. 21.05. bis 01.06.2019Verfügbar
  2. 10.07. bis 21.07.2019Verfügbar
  3. 18.09. bis 29.09.2019Verfügbar
Nr.AbreisedatumAnkunftDauerPreis / PersonStatus
1.21.05.19, Dienstag01.06.19, Samstag12 TageAb CHF 1′990.00 Verfügbar
2.10.07.19, Mittwoch21.07.19, Sonntag12 TageAb CHF 1′890.00 Verfügbar
3.18.09.19, Mittwoch29.09.19, Sonntag12 TageAb CHF 1′990.00 Verfügbar
  • Programm
  • Schiff
  • Impressionen
  • Programm

    1. Tag Basel

    Individuelle Anreise nach Basel. Einschiffung ab 15.00 Uhr. Um 16.00 Uhr heisst es «Leinen los».

    2. Tag Speyer

    Nach dem Mittagessen legt das Schiff in Speyer an. Während eines Rundgangs(2) erfahren Sie viel spannendes über die Stadt.

    • Ausflüge

      Rundgang Speyer

      Der salische Kaiserdom in Speyer gilt zu Recht als eine der schönsten romanischen Bauten Europas und zählt seit 1981 zum UNESCO-Weltkulturerbe. Er beherrscht das Bild der Stadt, die neben viel Historie auch Modernes wie z.B. das bekannte Technik- und Verkehrsmuseum zu bieten hat. Auf diesem Rundgang erfahren Sie viel über die bewegte Vergangenheit der Stadt.

    3. Tag Aschaffenburg

    Nach dem Mittagessen kommt das Schiff in Aschaffenburg an und der Rundgang(2) startet. König Ludwig I. von Bayern liebte die Stadt Aschaffenburg wegen ihres milden Klimas und schenkte ihr das Pompejanum, eine Nachbildung eines römischen Patrizierhauses aus Pompeji.

    • Ausflüge

      Rundgang Aschaffenburg mit Schloss Johannisburg

      Bei einem Rundgang1 lernen Sie Aschaffenburg kennen. Diese Stadt kann auf eine über 1000-jährige Geschichte zurückblicken, deren Spuren es auf diesem Ausflug zu entdecken gibt. Sie werden die wichtigsten Sehenswürdigkeiten bestaunen können und erfahren, warum Ludwig I die Stadt am Flussbogen des Main liebevoll „sein Bayrisches Nizza“ nannte. Nach dem Rundgang geht der Ausflug weiter zum Schloss Johannisburg.

    4. Tag Wertheim

    Am Vormittag Rundgang(1) durch Wertheim mit der Burg als Wahrzeichen und der reizvollen, historischen Altstadt. Beim Besuch des Glasmuseums sind Exponate vom Luxusglas der Antike bis zur Glasindustrie zu bestaunen. Am Nachmittag Weiterfahrt nach Ochsenfurt, wo das Schiff nächsten Morgen anlegt.

    • Ausflüge

      Rundgang Wertheim mit Besuch des Glasmuseums

      Tauchen Sie ein in die lebendige Geschichte und Romantik dieser Stadt und erkunden Sie beim Stadtrundgang die mittelalterlichen Gassen und zahlreichen Fachwerkhäuser. Das Stadtbild gibt die frühere Umfassung durch die Stadtmauer noch gut wieder und vermittelt auch heute noch den Charakter der ehemaligen Residenzstadt. Während einer Führung durch das Museum erfahren Sie Interessantes über den Werkstoff Glas und dessen Verarbeitung. Dazu kommen Sie in den Genuss, einem Glasbläser bei seiner Arbeit zuzusehen.

    5. Tag Ochsenfurt

    Ausflug(1) in die alte Reichsstadt Rothenburg ob der Tauber. Sie erleben das deutsche Mittelalter und die Renaissance hautnah während eines Rundgangs.

    • Ausflüge

      Ausflug Rothenburg ob der Taube

      Der Ausflug startet von Ochsenfurt nach Rothenburg. Schon von weitem beeindruckt die Silhouette von Türmen, Giebeln und Mauern, und wenn man die Stadt betritt, fühlt man sich fast ins Mittelalter zurückversetzt. Die ehemalige freie Reichsstadt verfügt über unzählige reich verzierte Bürgerhäuser, zahlreiche Kirchen, und eines der schönsten Rathäuser Europas. Aber auch Geschäfte und Cafés sind dem Stil der Stadt angepasst.

    6. Tag Zeil am Main-Bamberg

    Am frühen Morgen trifft das Schiff in Zeil am Main ein. Nach dem Frühstück findet ein Rundgang(1) durch die Stadt statt.

    Nach dem Mittag erreicht das Schiff die alte Kaiser- und Bischofsstadt Bamberg für eine Besichtigung(1) am Nachmittag. Die vier Türme des Domes, eines der bedeutendsten Bauwerke des Mittelalters, thronen hoch über dem Städtchen. Bauwerke von der Gotik bis zum bürgerlichen Barock zieren die Altstadt.

    • Ausflüge

      Rundgang Zeil am Main

      Zeil am Main ist eine Stadt im unterfränkischen Landkreis Hassberg. Sehenswürdigkeiten der Stadt sind unter anderem der Marktplatz mit den alten Fachwerkhäusern, die mittelalterliche Stadtbefestigung mit dem Stadtturm, die Burgruine Schmachtenberg in den Weinbergen oder die Wallfahrtskirche „Zeiler Käppele“ auf dem Kapellenberg.

       

      Rundfahrt/-gang Bamberg

      Transfer per Bus ins Zentrum von Bamberg. Auf einem rund 2-stündigen Rundgang tauchen Sie ein in die Geschichte dieser Stadt. Nicht ohne Grund wurde die historische Altstadt mit ihren Kirchen und Klöstern, ihren Brücken, engen Gassen und Plätzen, sowie ihren Fachwerkhäusern und Barockfassaden zum Weltkulturerbe der UNESCO erklärt.

    7. Tag Nürnberg

    Die Metropole Frankens am Fluss Pegnitz hat viele Namen und Attribute: Meistersingerstadt, Dürerstadt, Stadt der Lebkuchen und der Bratwürste, des Spielzeugs und des Christkindlmarkts. Während einer Rundfahrt/-gang(1) am Vormittag lernen Sie einige der vielen Baudenkmäler innerhalb der imposanten Stadtmauern kennen. Am Mittag Weiterfahrt nach Kelheim.

    • Ausflüge

      Rundfahrt/-gang Nürnberg

      Nürnberg war einstmals Kaiserpfalz, mächtige Reichsstadt und internationales Wirtschaftszentrum. Die wohlhabende Stadt bot die ideale Grundlage für ein reges Kunst-, Kultur- und Geistesleben. Noch heute zeugen zahlreiche Bauten, Denkmäler und Kunstwerke von der einstigen Bedeutung. Die im Zweiten Weltkrieg schwer von Bomben zerstörte Stadt zeigt sich heute als gelungene Verbindung von lebendiger Vergangenheit und moderner Gegenwart.

    8. Tag Kelheim-Regensburg

    Den Vormittag verbringen die Gäste auf einer Fahrt mit dem Ausflugsboot zum Donaudurchbruch(1) und zum Kloster Weltenburg, einer erstmals im 7. Jahr hundert erwähnten Benediktinerabtei. Weiterfahrt nach Regensburg. Der Rundgang(1) offenbart das südländische Flair dieser lebendigen Stadt. 

    • Ausflüge

      Donaudurchbruch / Weltenburg

      Nach einem kurzen Bustransfer zu einer anderen Anlegestelle besteigen Sie ein Ausflugsschiff, welches durch das Naturschutzgebiet «Weltenburger Enge» bis zur Benediktinerabtei Weltenburg fährt. Das Kloster wurde um ca. 620 n. Chr. von iro-schottischen Mönchen gegründet und ist das älteste Kloster in Bayern. Nach einer Kirchenführung und etwas freier Zeit Bustransfer zurück zum Schiff.

      Rundgang Regensburg

      Regensburg ist eine der am besten erhaltenen mittelalterlichen Städte Deutschlands und wird Sie mit ca. 1400 historischen Gebäuden beeindrucken. Unter den architektonischen Kostbarkeiten sind vor allem die Kathedrale, Kirchen und Klöster, das Rathaus und eine der ältesten Brücken Europas erwähnenswert.

    9. Tag Passau

    Nach dem Frühstück legt das Schiff in Passau an. Rundgang(1) durch die «Drei-Flüsse-Stadt» mit ihrem einzigartigen Charme. In der Altstadt erhebt sich der Dom St. Stephan mit der grössten Dom-Orgel der Welt.

    • Ausflüge

      Rundgang Passau

      Der Rundgang führt Sie durch die barocke Altstadt von Passau. Im Zentrum der Altstadt steht der majestätische Dom St. Stephan mit der größten Domorgel der Welt. Passau ist auch bekannt als die Drei-Flüsse Stadt. Drei Flüsse aus drei Himmelsrichtungen – aus dem Westen die Donau, dem Süden der Inn und dem Norden die Ilz – machen die Landschaft am Dreiflüsseeck zu einer einzigartigen Schönheit.

    10. Tag Wien

    Während der Rundfahrt/-gang(1) am Morgen lernen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Kaiserstadt wie den Stephansdom oder die Hofburg sowie den Charme der Wiener kennen. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung.

    • Ausflüge

      Rundfahrt/-gang Wien

      Erleben Sie während der Rundfahrt die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten von Wien. An der Anlegestelle verlassen Sie das Schiff und fahren über die Ringstrasse vorbei an den Prachtbauten – Staatsoper, Parlament, Burgtheater, Rathaus, Universität und Votivkirche – bis in das Herz der Stadt. Ein gemütlicher ca. einstündiger Spaziergang führt durch die Altstadt, vorbei an der Hofreitschule bis zum Stephansdom. Nach etwas Freizeit gehts zurück zum Schiff.

    11. Tag Dürnstein

    Der Ausflug(1) zur LOISIUM WeinErlebnisWelt &Vinothek in Lagenlois mit Rundgang und Weinprobe startet am Morgen.

    • Ausflüge

      LOISIUM

      Die LOISIUM WeinWelt bietet Weinliebhabern spannendes Hintergrundwissen und einzigartiges Erlebnis rund um den Wein. Die 900 Jahre alten Weinkeller, eine Vinothek, Community-Spaces und ein Verkostungsraum verschmelzen zu einer besonderen Symbiose aus Tradition und Moderne.

    12. Tag Passau-St.Margrethen/Zürich

    Nach dem Frühstück Ausschiffung und Rückfahrt mit dem Bus nach St. Margrethen (an 16:15 Uhr) oder Zürich (an 17:45 Uhr). Individuelle Heimreise. 

     

     


    Die mit (1) markierten Ausflüge können vorab als Ausflugspaket zum Vorzugspreis oder einzeln an Bord gebucht werden.

    Die mit (2) markierten Ausflüge sind nur an Bord buchbar.

    Programmänderungen vorbehalten.

    Partnerfirma/Reederei: Scylla AG

     Routenplan

    Leistungen

    Inbegriffen

    • Kreuzfahrt in gebuchter Kategorie
    • Vollpension an Bord (Abendessen Anreisetag bis Frühstück Abreisetag)
    • Audio-Sets bei den Ausflügen
    • Alle Schifffahrtsgebühren
    • Thurgau Travel Bordreiseleitung
    • Bustransfer Zürich oder St. Margrethen - Passau

     

    Nicht inbegriffen

    • An-/Rückreise zum/vom Schiff und zum/vom gewählten Busein-/aussteigeort
    • Verpflegung während der Busfahrt
    • Versicherungen
    • Getränke
    • Trinkgelder (Empfehlung € 5 - 7 p.P./Tag)
    • Ausflüge
    • Auftragspauschale  Fr. 35.- pro Rechnung (entfällt bei Online-Buchung)
    • Allfällige Treibstoffzuschläge vorbehalten

     

     

     

     

    Wegen niedriger Brückenhöhen kann das Sonnendeck zwischen Frankfurt und Kelheim nur wenig benutzt werden.

  • Schiff

    Thurgau Prestige

    • Beschreibung

      Die MS Swiss Jewel der Reederei Scylla ist ab 2018 als MS Thurgau Prestige unter Thurgau Travel-Flagge auf Rhein und Nebenflüssen unterwegs sein. Geniessen Sie auf dem beliebten Schiff Luxus pur zu moderaten Preisen!

      Kabinen

      Auf dem Hauptdeck befinden sich 11 Zweibettkabinen und eine Junior Suite, auf dem Mitteldeck sind 30 Zweibettkabinen und zwei Junior Suiten vorhanden und auf dem Oberdeck stehen 14 Master Suiten und 4 Junior Suiten zur Verfügung. Die Grundfläche der Kabinen beträgt ca. 15m², die der Junior Suiten ca. 19m², und die Master Suiten sind ca. 30m² gross.
       
      Alle Kabinen sind Aussenkabinen, ausgestattet mit zwei Betten, die auch getrennt werden können, Radio/TV, Minibar, Safe, Haartrockner, individuell regulierbare Klimaanlage/Heizung, Tisch, Stühle und Telefon. Die Kabinen und Junior Suiten verfügen über Dusche und WC, die Master Suiten über Badewanne, Dusche und WC. Zusätzlich verfügen die Junior Suiten über 2 bequeme Sessel und die Master Suiten über 1 Sofa, 1 Hocker sowie einen begehbaren Schrank.
       
      Die Kabinen auf dem Hauptdeck haben Fenster, welche aus Sicherheitsgründen nicht geöffnet werden können. Alle Kabinen auf Mittel- und Oberdeck verfügen über französische Balkone mit einer 2.50m x 1.95m grossen Schiebetür.

      Restaurant / Küche

      Im grosszügigen Restaurant auf dem Mitteldeck, in welchem alle Passagiere gleichzeitig Platz finden, erwartet Sie jeden Morgen ein reichhaltiges Frühstück. Mittags und abends zeigt Ihnen die Küchenmannschaft mit mehrgängigen Menüs und mit schönen Buffets, was sie zu bieten hat.

      Bordeinrichtung

      Auf dem Oberdeck befinden sich die Eingangshalle mit Rezeption und Bordboutique, die Panorama-Bar sowie der Salon mit Tanzfläche. Im Heckbereich finden Sie die Bar. Das Restaurant ist auf dem Mittel-, der Fitnessraum auf dem Hauptdeck. Das grosse Sonnendeck verfügt über einen Whirlpool. Internet-Zugriff: In der Lido-Bar steht dem Gast ein Internet-Corner sowie Gratis-WLAN (nach Verfügbarkeit) zur Verfügung. Das Mitteldeck und das Oberdeck sind mit einem Lift verbunden.
       
      Nichtraucherschiff.  (Rauchen in den speziell gekennzeichneten Aussenbereichen erlaubt.)

      Thurgau Prestige Deckplan

      Infos

      • Baujahr: 2009
      • Flagge: Schweiz
      • Länge: 110m
      • Breite: 11.4m
      • Tiefgang: 1.5m
      • Decks: 4
      • Passagiere: 124
      • Crew: ca. 36
      • Bordsprache: Deutsch, Englisch
      • Bordwährung: Euro

      Schiffsbesichtigung - 360°-Ansicht 

    • Kabinen

      2-Bettkabine Hauptdeck hinten

      2-Bettkabine Hauptdeck hinten

      • Kabinengrösse: ca. 15m²
      • Betten können getrennt werden
      • Radio/TV
      • Minibar
      • Safe
      • Dusche/WC, Fön
      • individuell regelbare Klimaanlage/Heizung
      • Tisch mit Stühlen
      • Telefon
      • nicht öffenbare Fenster

      Kabine besichtigen - 360°-Ansicht

      2-Bettkabine Hauptdeck

      2-Bettkabine Hauptdeck

      • Kabinengrösse: ca. 15m²
      • Betten können getrennt werden
      • Radio/TV
      • Minibar
      • Safe
      • Dusche/WC, Fön
      • individuell regelbare Klimaanlage/Heizung
      • Tisch mit Stühlen
      • Telefon
      • nicht öffenbare Fenster

      Kabine besichtigen - 360°-Ansicht

      Junior Suite Hauptdeck

      Junior Suite Hauptdeck

      • Kabinengrösse: ca. 19m²
      • Betten können getrennt werden
      • Radio/TV
      • Minibar
      • Safe
      • Dusche/WC, Fön
      • individuell regelbare Klimaanlage/Heizung
      • Tisch mit Stuhl
      • zwei Sessel
      • Telefon
      • nicht öffenbare Fenster

      Kabine besichtigen - 360°-Ansicht

      2-Bettkabine Mitteldeck, franz. Balkon

      2-Bettkabine Mitteldeck, franz. Balkon

      • Kabinengrösse: ca. 15m²
      • Betten können getrennt werden
      • Radio/TV
      • Minibar
      • Safe
      • Dusche/WC, Fön
      • individuell regelbare Klimaanlage/Heizung
      • Tisch mit Stühlen
      • Telefon
      • französischer Balkon mit 2.50m x 1.95m grossen Schiebetür

      Kabine besichtigen - 360°-Ansicht

      Junior Suite Mitteldeck, franz. Balkon

      Junior Suite Mitteldeck, franz. Balkon

      • Kabinengrösse: ca. 19m²
      • Betten können getrennt werden
      • Radio/TV
      • Minibar
      • Safe
      • Dusche/WC, Fön
      • individuell regelbare Klimaanlage/Heizung
      • Tisch mit Stuhl
      • zwei Sessel
      • Telefon
      • französischer Balkon mit 2.50m x 1.95m grossen Schiebetür

      Kabine besichtigen - 360°-Ansicht

      Junior Suite Oberdeck, franz. Balkon

      Junior Suite Oberdeck, franz. Balkon

      • Kabinengrösse: ca. 19m²
      • Betten können getrennt werden
      • Radio/TV
      • Minibar
      • Safe
      • Dusche/WC, Fön
      • individuell regelbare Klimaanlage/Heizung
      • Tisch mit Stuhl
      • zwei Sessel
      • Telefon
      • französischer Balkon mit 2.50m x 1.95m grossen Schiebetür

      Kabine besichtigen - 360°-Ansicht

      Master Suite Oberdeck, franz. Balkon

      Master Suite Oberdeck, franz. Balkon

      • Kabinengrösse: ca. 30m²
      • Betten können getrennt werden
      • Radio/TV
      • Minibar
      • Safe
      • Dusche/WC, Fön
      • Badewanne
      • individuell regelbare Klimaanlage/Heizung
      • Tisch mit Stuhl
      • Sofa und Hocker
      • Telefon
      • Begehbarer Schrank
      • französischer Balkon mit 2.50m x 1.95m grossen Schiebetür

      Kabine besichtigen - 360°-Ansicht

    • Impressionen

  • Impressionen
  • Teilen auf FacebookTwitter
  • E-Mail senden
  • Drucken
Nach oben

Bienvenue à bord — information en français


CruiseCenter SA
Rue de l'Hôpital 4
CH-2000 Neuchâtel

Tel. 032 755 99 99
E-Mail: neuchatel[at]cruisecenter.ch
Site Web: www.cruisecenter.ch

MS Edelweiss
Bâle-Amsterdam-Bâle
Bâle-Sarrebruck / Sarrebruck-Bâle

MS Thurgau Silence
Passau-Budapest-Passau
Passau-Delta du Danube-Passau

Thurgau Exotic 1
Mandalay-Rangun

 

Romandie Voyages
Mariahilfstrasse 47
CH-1712 Tavel

Tel. 026 494 59 59
E-Mail: info[at]romandie-voyages.ch
Site Web: www.romandie-voyages.ch/f/

MS Thurgau Silence
Passau-Budapest-Passau
Passau-Delta du Danube-Passau