Serena

Veloreise Nordholland und Friesland

Programm

Serena: Veloreise Nordholland und Friesland

Nordholland und Friesland

1. Tag Schweiz-Amsterdam-Hoorn

Bahnfahrt im ICE via Frankfurt nach Amsterdam. Einschiffung und Schifffahrt nach Hoorn, einem schmucken Hafenstädtchen mit interessanter Vergangenheit und beliebter Ausflugshafen am Markermeer.

2. Tag Hoorn-Enkhuizen (ca. 20-26 km)

Bevor die Velotour nach Enkhuizen startet, ist in Hoorn ein kurzer Besuch der historischen Altstadt mit sehenswerten Bauwerken wie dem Hafenturm oder den Speicherhäusern am alten Kai empfehlenswert. Prächtige Villen, Kaufmannshäuser und Kirchen zeugen von der reichen Vergangenheit Enkhuizens. Die Stadtmauer und die Grachten geben dieser Stadt ein besonderes Flair. Lohnenswert ist ein Besuch(2) des Zuiderzee-Museums.

3. Tag Enkhuizen-Lemmer (ca. 32-45 km)

Gemütliche Schifffahrt über das IJsselmeer nach Lemmer. Der Süsswassersee entstand künstlich durch Eindeichung aus der ehemaligen Meeresbucht Zuiderzee. Lemmer besitzt eine historische Altstadt mit hübschen Giebelhäusern und hat grosse Bedeutung als Wassersportzentrum. Die Velotour führt über Oosterzee Buren ans Tjeukermeer und via Munnekeburen, Scherpenzeel und Schoterzijl zurück nach Lemmer. Besuchen Sie Woudagemaal(2), das weltweit grösste, noch in Betrieb befindliche Dampfschöpfwerk.

4. Tag Lemmer-Stavoren-Oudeschild/Texel (ca. 33 km)

Die Velofahrt führt vorbei am Sondeler Leien See, durch das Waldgebiet Rijsterbos und das Vogelreservat Mokkebank zum Rode Klif nach Stavoren. Schifffahrt über das Wattenmeer zur Insel Texel.

5. Tag Oudeschild/Texel-Den Helder (ca. 30-70 km)

Verschiedene Velorouten stehen auf der grössten niederländischen Nordseeinsel zur Auswahl. Besuchen Sie die Texelse Bierbrouwerij(2), den Leuchtturm oder die Seehundestation. Abends erfolgt die Rückfahrt über das Wattenmeer zum Festland.

6. Tag Den Helder-Sint Maartensvlotbrug-Alkmaar (ca. 25-55 km)

Durch die Dünen führt die heutige schöne Velotour nach Alkmaar. Es besteht die Möglichkeit, die Tour schon in Sint Maartensvlotbrug zu beenden oder erst dort zu starten.

7. Tag Alkmaar-Wormerveer-Amsterdam (ca. 35 km)

Das als Käsestadt bekannte Alkmaar bezaubert durch sein historisches Zentrum und zahlreiche sehenswerte Bauwerke. Von April bis September lohnt sich der Besuch des berühmten Käsemarktes, auf dem grosse runde Laibe angeboten werden. Gemütliche Schifffahrt bis Wormerveer. Die anschliessende Velotour führt zum Freilichtmuseum Zaanse Schans(2). Dieses zeigt das niederländische Leben während des 17./18. Jh. und besteht aus authentischen Häusern, historischer Werft, Käserei, Windmühlen usw. Durch das Naherholungsgebiet Twiske radeln die Velofahrer nach Amsterdam.

8. Tag Amsterdam-Schweiz

Die Ausschiffung erfolgt nach dem Frühstück. Rückfahrt im ICE via Frankfurt in die Schweiz.

 


(2) Programmvorschläge können nicht vorab gebucht werden

Programmänderungen vorbehalten

Partnerfirma: SE-Tours

Leistungen

Kabinen

Velos


Thurgau Travel
Amriswilerstrasse 12
CH-8570 Weinfelden

Tel +41 71 552 40 00
Fax +41 71 552 40 16
info[at]thurgautravel.ch


Montag bis Freitag:
08.30 – 12.00
13.30 – 17.30

Samstag geschlossen


  • 0800 626 550
  • 0800 186 0580