Zum Inhalt springen
Titelbild der Reise Ocean Diamond - Naturwunder Grönlands und Island

Ocean Diamond Naturwunder Grönlands und Island

  • Inuit-Kultur und Geschichte
  • Herrliche Natur Grönlands
  • Eisfjorde und Eisberge
  • Kreuzen im Prins Christian Sund
  • Anlandungen mit Zodiac Schlauchbooten

Bordguthaben von USD 200 pro Kabine inklusive.

Nächste Reisedaten

  1. 18.08. bis 29.08.2021Verfügbar
Nr. Abreisedatum Ankunft Dauer Preis / Person Status
1. 18.08.21, Mittwoch 29.08.21, Sonntag 12 Tage Ab CHF 6′170.00 Verfügbar
  • Programm
  • Schiff
  • Impressionen
  • Programm

    ABENTEUER DISKOBUCHT & OSTGRÖNLAND

    Majestätische Eisberge in tiefblauen Fjorden werden ebenso faszinieren wie die einzigartige Kultur der Inuit. Erkunden Sie den Ilulissat-Eisfjord und lassen Sie sich von der beeindruckenden Landschaft überwältigen.

    1. Tag Kangerlussuaq

    Im Charterflug reisen Sie von Keflavik (Reykjavik) nach Kangerlussuaq in Grönland. Mit dem Bus geht es zum Hafen. Die OCEAN DIAMOND liegt vor Kangerlussuaq auf Reede. Die Einschiffung wird daher mit unseren Zodiac-Beibooten durchgeführt, ehe gegen Abend Ihre Seereise beginnt.

    2. Tag Sisimiut

    Sisimiut ist mit rund 5.600 Einwohnern die zweitgrösste Stadt Grönlands. Trotz seiner Lage 40 km nördlich des Polarkreises bleibt das Meer vor Sisimiut ganzjährig eisfrei. Seit dem 15. Jahrhundert kamen europäische Walfänger nach Sisimiut und ein reger Tauschhandel mit den Inuit entwickelte sich.

    • Ausflüge

      Sisimiut - Die zweitgrösste Stadt in Grönland

      STADTRUNDGANG
      Höhepunkte: Kultur und Geschichte Grönlands, Schlittenhunde, bekannteste Sehenswürdigkeiten Sisimiuts
      Schwierigkeitsgrad: Ca. 2 Std. Fussweg, teilweise unebenes Terrain mit Anstieg
      Hinweise: Kleidung den örtlichen Witterungsbedingungen angepasst; Mitnahme von Getränken (Wasser) erforderlich
      Dauer: 2-2,5 Std.
      Min/Max: 10/30 Personen

      Auf diesem Rundgang werden Ihnen nicht nur Land und Leute sondern auch der Alltag von Sisimiut nähergebracht. Erfahren Sie mehr über die Geschichte des Ortes sowie seine Gebäude und Stätten. Der Rundgang führt Sie u.a. vom Hafen zur Altstadt, vorbei am Fischmarkt bis hin zu dem Ort, wo die Mehrzahl der örtlichen Schlittenhunde gehalten wird. Der Ausflug endet in der Stadt, so dass Sie, wenn die Zeit ausreicht, den Ort noch auf eigene Faust erkunden können und dann eigenständig zum Hafen zurück laufen.

      WANDERUNG: INUIT-KULTUR UND GESCHICHTE
      Höhepunkte: Atemberaubende Landschaften und Inuit-Kultur
      Schwierigkeitsgrad: Ca. 2-stündige Wanderung in unebenem Gelände
      Hinweise: Wanderschuhe und Outdoorkleidung empfohlen; Mitnahme von Getränken (Wasser) erforderlich
      Dauer: ca. 2 Std.
      Min/Max: 10/25

      Sie wollen mehr über die grönländische Kultur erfahren? Dann sind Sie auf dieser Wanderung genau richtig. Ziel dieser Wanderung sind die 4.000 Jahre alten Jagdgründe auf der Tele-Insel. Der Ausflug führt Sie zu einem wunderschönen Aussichtspunkt auf der Tele-Insel. Geniessen Sie den Panoramablick über Sisimiut mit dem Berg Nasaasaq im Hintergrund.

      KAJAK-TOUR
      Höhepunkte: Kajakfahrt in schöner Natur, Grönländische Geschichte
      Schwierigkeitsgrad: Gute körperliche Kondition für das Kajakfahren erforderlich
      Hinweise: Kleidung den örtlichen Witterungsbedingungen angepasst; Kajak-Ausrüstung inklusive (Trockenanzug, Handschuhe und wasserfeste Schuhe); Mitnahme von Getränken (Wasser) erforderlich; nicht geeignet für Kinder unter 12 Jahre
      Dauer: ca. 2,5 Std.
      Min/Max: 4/12

      Nachdem Sie für die Kajakfahrt ausgestattet wurden und eine Sicherheitseinweisung erhalten haben, kann die ca. 1,5-stündige Tour durch die wunderschöne Umgebung Sisimiut‘s mit seiner bergigen Landschaft und den vielen niedlichen bunten Häusern beginnen. Während Sie durch das Gewässer gleiten, erzählt Ihnen Ihr örtlicher Reiseleiter viel Wissenswertes über die grönländische Geschichte, wie beispielsweise das Jagen in Kajaks, die Stadt Sisimiut und den grönländischen Alltag.

      SISIMIUT MUSEUM
      Höhepunkte: Kultur und Geschichte Grönlands
      Schwierigkeitsgrad: Ca. 1 km langer Fussweg mit Steigung
      Hinweise: Eintritt in das Museum inklusive.
      Preis: Dieser individuelle Ausflug ist im Reisepreis inklusive

      Das Sisimiut Museum öffnet exklusiv für alle Gäste der OCEAN DIAMOND seine Türen. Es ist eines der am besten erhaltenen Museen Grönlands und befasst sich neben grönländischer Kultur auch mit der grönländischen Handels- und Industriegeschichte sowie der überaus wichtigen Schifffahrt. Die alten Gebäude stammen noch aus der Kolonialzeit Dänemarks und die Originalfarben sind noch immer erhalten.

      GRÖNLÄNDISCHE KOSTPROBE
      Höhepunkte: Kostprobe lokaler Spezialitäten
      Hinweise: Kleidung den örtlichen Witterungsbedingungen angepasst
      Preis: Dieser individuelle Ausflug ist im Reisepreis inklusive

      Das Essen spielt in der grönländischen Kultur eine wichtige Rolle. Lernen Sie verschiedene köstliche lokale Spezialitäten, je nach tagesaktuellem Fang, kennen. Neben verschiedenen Fischsorten können Moschusochse und Robbe zu den angebotenen Spezialitäten zählen. Aber egal was Ihnen angeboten wird, Sie werden so schnell nicht wieder die Möglichkeit haben, diese Spezialitäten zu testen!


      Das definitive Ausflugsprogramm 2021 steht noch nicht fest und wird zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben. Bei den hier aufgeführten Ausflügen handelt es sich um das Ausflugsprogramm 2020.

    3. Ilulissat

    Heute führt Sie die Reise nach Ilulissat, in die faszinierende Diskobucht. Ilulissat liegt am Ilulissat-Eisfjord, auf dem eine Unmenge gigantischer Eisberge treiben. Das Eis bricht vom Gletscher Sermeq Kujalleq ab und stürzt in den Fjord. Ein faszinierendes Schauspiel, bei dem unglaublichen Eisberge entstehen.

    • Ausflüge

      Ilulissat - Die Stadt der Eisberge

      STADTRUNDGANG
      Höhepunkte: Kultur und Geschichte Grönlands, bekannteste Sehenswürdigkeiten Ilulissats
      Schwierigkeitsgrad: Ca. 1,5 Std. Fussweg durch die Stadt; teilweise unebenes Terrain; einige Treppen
      Hinweise: Kleidung den örtlichen Witterungsbedingungen angepasst
      Dauer: ca. 1,5 Std.
      Min/Max: 10/30 Personen

      Auf diesem Ausflug erfahren Sie mehr über das Leben 400 km nördlich des Polarkreises und die Geschichte der Stadt. Ilulissat war in der Vergangenheit ein wichtiger dänischer Handelsposten und trug den Namen Jakobshavn. Ilulissat ist die drittgrösste Stadt Grönlands mit über 4.500 Einwohner und wurde 1741 gegründet. Nach dem Rundgang können Sie noch weiter in der Stadt verweilen oder aber eigenständig zurück zum Schiff laufen.

      WANDERUNG ZU DEN EISBERGEN
      Höhepunkte: Spektakuläre Umgebung, atemberaubende Eisberge, Inuit Kultur
      Schwierigkeitsgrad: ACHTUNG! Diese Wanderung führt durch bergiges Gelände unterschiedlichster Beschaffenheit! Anspruchsvolle ca. 8 km lange Wanderung
      Hinweise: Wanderschuhe und Outdoorkleidung empfohlen; Mitnahme von Getränken (Wasser) erforderlich; Lunchpaket von Bord der OCEAN DIAMOND; der Anfang und das Ende der Wanderung führt durch die Stadt Ilulissats (ca. 30-40 Minuten pro Strecke)
      Dauer: 5-6 Std.
      Min/Max: 10/25

      Diese geführte Wanderung bringt Sie zum „Holms Bakke“, welcher grossartige Ausblicke auf den Jakobshavn Gletscher und den Ilulissat Eisfjord mit seinen unzähligen Eisbergen verspricht. Die Wanderung führt zur verlassenen alten Inuit-Siedlung Sermermiut, die bereits rund 2.000 Jahre v. Chr. existierte. Noch heute zeugen zahlreiche Überreste von der einstigen Existenz. Erfahren Sie mehr vom Leben und den Traditionen der Inuit vor Ankunft der Europäer in Grönland, während die Eisberge auf dem Eisfjord an Ihnen vorbeiziehen.

      BOOTSTOUR DURCH DEN EISFJORD
      Höhepunkte: Bootstour zu den imposanten Eisbergen im Ilulissat-Eisfjord
      Schwierigkeitsgrad: Keine Gehstrecken
      Hinweise: Kleidung den örtlichen Witterungsbedingungen angepasst; Ausflugsboot mit vorwiegendem Aussenbereich und begrenzten Sitzplatzmöglichkeiten; wie weit das Ausflugsboot in den Eisfjord
      hineinfahren kann, hängt von den jeweiligen Eisbedingungen ab
      Dauer: ca. 2 Std.
      Min/Max: 12/–

      Wegen seiner Einzigartigkeit wurde der Ilulissat-Eisfjord sogar zum UNESCO-Weltnaturerbe ernannt. Täglich schiebt sich der Sermeq Kujalleq Gletscher bis zu 22 Meter gen Westen und kalbt somit am häufigsten auf der gesamten Nordhalbkugel. Auf dieser Bootstour geht es zur Mündung des Ilulissat-Eisfjords. Hier ist der Fjord so flach, dass viele der grösseren Eisberge auf Grund laufen und einen Rückstau verursachen. Der erfahrene Kapitän navigiert das Boot um die Eisberge, während Sie das beeindruckende Naturschauspiel geniessen.

      EISFJORD RUNDFLUG
      Höhepunkte: Entdecken Sie den einzigartigen Eisfjord aus der Vogelperspektive auf diesem ca. 30-minütigen Flug
      Schwierigkeitsgrad: Keine Gehstrecken
      Hinweise: Kleidung den örtlichen Witterungsbedingungen angepasst; Fensterplatz im Flugzeug garantiert; jeder Passagier erhält ein „Active Noise Reduction Headset“; max. Körpergewicht pro Person: 120 kg
      Dauer: ca. 1 Std. inklusive Transfer
      Min/Max: 5/5

      Ilulissat bedeutet übersetzt „Eisberge“. Der hiesige Ilulissat-Eisfjord wurde sogar zum UNESCO Weltnaturerbe ernannt. Ein Flug über den atemberaubenden Eisfjord, an dessen Ende sich der Sermeq Kujalleq, einer der aktivsten Gletscher der Erde, befindet, ist ein besonderes Erlebnis. Bedingt durch die rege Gletscheraktivität ist der Fjord vollständig mit Eis und Eisbergen gefüllt und bietet vom Flugzeug aus einen atemberaubenden Anblick.


      Das definitive Ausflugsprogramm 2021 steht noch nicht fest und wird zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben. Bei den hier aufgeführten Ausflügen handelt es sich um das Ausflugsprogramm 2020.

    4. Tag Uummannaq

    Auf einer kleinen Insel, etwa 500 km nördlich des Polarkreises, liegt mit Uummanaq eine der schönsten Städte Grönlands. Die malerische Umgebung besticht auch durch einen herzförmigen Berg, der das Städtchen mit 1.175 Metern überragt.

    • Ausflüge

      Uummannaq - Der nördlichste Punkt der Reise

      UUMMANNAQ MUSEUM UND KIRCHE
      Höhepunkte: Kultur und Geschichte Grönlands
      Schwierigkeitsgrad: Ca. 500 m zum Museum mit leichten Steigungen
      Hinweise: Eintritt in das Museum sowie Besuch der Kirche inklusive
      Preis: Dieser individuelle Ausflug ist im Reisepreis inklusive

      Das Uummannaq Museum erzählt die bewegte Geschichte der Region Uummannaq. Besonders interessant ist die Ausstellung über Polarforschung. Sie erfahren u.a. Wissenswertes zu der Expedition Alfred Wegeners zum Inlandeis, die einst mit Propellerschlitten durchgeführt wurde. Wegener wurde mit seiner Theorie zur Kontinentalverschiebung berühmt. Mitten im Inlandeis errichtete er eine Forschungsstation. Das Museum zeigt ausserdem Nachbildungen der berühmten Qilakitsoq-Mumien, welche 1972 in der Region gefunden wurden. Die nahegelegene einzige Steinkirche Grönlands hat ebenso ihre Pforten exklusiv für Sie geöffnet und kann besichtigt werden.

      BESUCH DES KINDERHEIMS
      Höhepunkte: Besuch des weltbekannten Kinderheims; Austausch mit Kindern und Mitarbeitern; geselliges Beisammensein
      Schwierigkeitsgrad: Ca. 1 km langer Fussweg mit leichten Steigungen
      Hinweise: Kaffee und Tee inklusive; nicht alle Kinder sind im Sommer anwesend
      Preis: Dieser individuelle Ausflug ist im Reisepreis inklusive

      Das weltweit bekannte Kinderheim in Uummannaq öffnet exklusiv für Sie seine Pforten und lädt Sie ein, mehr über das Leben auf einer kleinen Insel im Nordwesten Grönlands zu erfahren. Das Kinderheim wurde 1929 gegründet und ist die nördlichste Einrichtung für Kinder weltweit. Die Mitarbeiter geben mit viel Einsatz und grossem Engagement verwaisten und traumatisierten Kindern und Jugendlichen ein neues Zuhause. Die Kinder haben hier unter anderem die Möglichkeit unterschiedliche Musikinstrumente und Gesang zu erlernen. Weltbekannt wurde das Kinderheim durch die im Heim gegründete Kindermusikgruppe, die auch weltweit auf Tournee geht. Die Mitarbeiter und Kinder freuen sich auf Ihren Besuch, zeigen Ihnen die Einrichtung und erzählen viel Wissenswertes bei einer Tasse Kaffee oder Tee. Verpassen Sie nicht diese einmalige Gelegenheit!


      Das definitive Ausflugsprogramm 2021 steht noch nicht fest und wird zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben. Bei den hier aufgeführten Ausflügen handelt es sich um das Ausflugsprogramm 2020.

    5. Tag Qeqertarsuaq

    Der kleine Ort Qeqertarsuaq liegt auf der Südseite der Diskoinsel. Der dänische Name der Siedlung lautet Godhavn, was übersetzt «Guter Hafen» bedeutet. Der Name ist auf die günstige Lage und den Walreichtum in der Bucht zurückzuführen.

    • Ausflüge

      Qeqertarsuaq - Die einzige Siedlung auf der Disko-Insel

      STADTRUNDGANG
      Höhepunkte: Lernen Sie die historischen und kulturellen Höhepunkte Qeqertarsuaqs kennen
      Schwierigkeitsgrad: Spaziergang in teilweise unebenem Gelände
      Hinweise: Kleidung den örtlichen Witterungsbedingungen angepasst
      Dauer: ca. 2 Std.
      Min/Max: 10/30 Personen

      Auf diesem geführten Stadtrundgang erhalten Sie einen guten Einblick in die Geschichte und das alltägliche Leben in Qeqertarsuaq. Es ist die einzige Siedlung auf der Disko-Insel („die grosse Insel“), weit abgelegen vom Festland. In der Vergangenheit spielte der Walfang eine grosse Rolle. Im Jahre 1773 wurde in Qeqertarsuaq die erste Walfangstation errichtet. Heute leben die meisten Einwohner vom Fischfang und von der Robbenjagd.

      BOTANISCHE TUNDRA WANDERUNG
      Höhepunkte: Das Tal der Winde, Wasserfälle und eine traumhafte Umgebung
      Schwierigkeitsgrad: Moderate ca. 5 km lange Wanderung in teilweise unebenem, gebirgigem Terrain
      Hinweise: Wanderschuhe und Outdoorkleidung empfohlen; Mitnahme von Getränken (Wasser) erforderlich
      Dauer: ca. 2,5 Std.
      Min/Max: 10/25

      Ausserhalb von Qeqertarsuaq befindet sich das Tal Blaesedalen, ein arktisches Plateau mit teilweise heftig pfeifenden Winden. Aus diesem Grund erhielt es auch den Namen „Tal der Winde“. Es beeindruckt zudem durch seine Wasserfälle und durch eine grosse landschaftliche Vielfalt und abwechslungsreicher Flora und Fauna. Erfahren Sie auf dieser botanischen Wanderung mehr über die Vegetation in der Tundra und und die Anpassung der Pflanzen an das arktische Klima.

      KAFFEMIK
      Höhepunkte: Einblicke in das grönländische Alltagsleben bei Kaffee und Kuchen
      Schwierigkeitsgrad: Ca. 500 m Weg mit leichten Steigungen
      Hinweise: Kaffee, Tee und Gebäck inklusive
      Preis: Dieser individuelle Ausflug ist im Reisepreis inklusive

      Kaffemik ist ein Teil des grönländischen Alltags und offenbart die grönländische Gastfreundschaft.
      Zu privaten Ereignissen, wie beispielsweise Geburtstagen oder Konfirmationen, kann jeder zu Besuch kommen, egal ob man zur Familie gehört oder nicht. Es werden in der Regel Kaffee, Tee und Kuchen oder auch andere Kleinigkeiten gereicht. Bei Kaffemiks ist weniger das Essen von Bedeutung als vielmehr der soziale Austausch und das Kennenlernen fremder Personen.


      Das definitive Ausflugsprogramm 2021 steht noch nicht fest und wird zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben. Bei den hier aufgeführten Ausflügen handelt es sich um das Ausflugsprogramm 2020.

    6. Tag Nuuk

    Nuuk, die Hauptstadt Grönlands, zählt rund 17.000 Einwohner und vereint Tradition mit moderner Urbanität. Besuchen Sie im Rahmen unserer optionalen Stadtrundfahrt die Sehenswürdigkeiten. Die Tour endet am Nationalmuseum, in dem die gut erhaltenen, rund 500 Jahre alten Mumien aus Qilakitsoq ausgestellt sind.

    • Ausflüge

      Nuuk - Die Hauptstadt Grönlands

      STADTRUNDGANG INKL. NATIONALMUSEUM
      Höhepunkte: Entdecken Sie die Höhepunkte der Hauptstadt Nuuk und besuchen Sie im Nationalmuseum die berühmten Mumien
      Schwierigkeitsgrad: Ca. 2-stündiger Spaziergang mit Treppen
      Hinweise: Kleidung den örtlichen Witterungsbedingungen angepasst; Eintritt in das Nationalmuseum inklusive
      Dauer: ca. 2 Std.
      Min/Max: 10/25 Personen

      Nuuk, die Hauptstadt Grönlands, zählt rund 16.000 Einwohner und vereint Tradition mit moderner Urbanität. Nuuk wurde bereits im Jahre 1728 vom dänisch-norwegischen Missionar Hans Egede gegründet und ist somit die älteste Stadt Grönlands. Lernen Sie auf unserem Rundgang das moderne Stadtzentrum von Nuuk mit dem Kulturzentrum Katuaq kennen. Das Nationalmuseum im alten Kolonialzentrum der Hauptstadt Grönlands, in dem die gut erhaltenen, rund 500 Jahre alten Mumien aus Qilakitsoq ausgestellt sind, wird ebenfalls besucht. Auf dem lokalen Markt werden Fische,
      Robbenfleisch und Moschusochsen angeboten.

      WANDERUNG ZUM LILLE MALENE
      Höhepunkte: Wanderabenteuer durch die herrliche Natur Grönlands
      Schwierigkeitsgrad: ACHTUNG! Diese Wanderung führt durch bergiges Gelände unterschiedlichster Beschaffenheit und ist nur für Gäste mit sehr guter körperlicher Kondition geeignet! Sehr anspruchsvolle 10 km lange, ca. 4,5-stündige Wanderung
      Hinweise: Wanderschuhe und Outdoorkleidung empfohlen; Mitnahme von Getränken (Wasser) erforderlich; Lunchpaket von Bord der OCEAN DIAMOND; Hin- und Rücktransfer inklusive
      Dauer: ca. 5 Std. inklusive Transfer
      Min/Max: 10/25

      Eine 10-minütige Busfahrt führt Sie zum Berg Lille Malene mit einer Höhe von 441 Metern, der gleichzeitig auch das Ski-Resort von Nuuk ist. Ihr Reiseleiter führt Sie anschliessend durch nahezu unberührte Natur und zeigt Ihnen herrliche Ausblicke über das riesige Fjordsystem Nuuks. Die offene und schroffe Landschaft ist übersät von Felsbrocken und durchzogen von klaren Bachläufen mit Trinkwasserqualität. Sie wandern entlang von Bächen und kleine Seen mit vielen schönen Plätzen zum Fotografieren und Picknicken.

      FJORD-BOOTSTOUR
      Höhepunkte: Bootstour mit sehr guten Chancen auf Wal-Sichtungen sowie schöne Ausblicke auf Nuuk’s berühmten Sermitsiaq-Berg
      Schwierigkeitsgrad: Kurze Gehstrecke mit Treppen zum Bootsanleger (ca. 200 m)
      Hinweise: Warme Kleidung empfohlen; Ausflugsboot mit Aussenbereich und Sitzplatzmöglichkeiten im Innenbereich
      Dauer: ca. 2 Std.
      Min/Max: 12/66

      Auf dieser ca. 2-stündigen Bootstour können Sie Nuuk von seiner Seeseite aus kennenlernen. Sie segeln nicht nur inmitten des wunderschönen Fjords von Nuuk, sondern Sie haben auch sehr gute Chancen Buckelwale und Robben aus nächster Nähe zu entdecken. Die Bootstour führt Sie auch zu der Sermitsiaq-Insel, welche weitere Sehenswürdigkeiten Nuuks beherbergt, den Sermitsiaq-Berg sowie einen Wasserfall.

      HELIKOPTERFLUG INMITTEN VON BERGEN UND FJORDEN
      Höhepunkte: Aufregender ca. 30-minütiger Flug in einem Helikopter plus 30-minütiger Stopp inmitten von Bergen
      Schwierigkeitsgrad: Keine Gehstrecken
      Hinweise: Kleidung den örtlichen Witterungsbedingungen angepasst; max. Körpergewicht pro Person: 120 kg
      Dauer: ca. 1,5 Std. inklusive Transfer
      Min/Max: 5/5 oder 8/8 – abhängig vom verfügbaren Helikopter

      Begeben Sie sich in luftige Höhen und geniessen Sie fantastische Ausblicke über das weite Fjordsystem, die gewaltigen Berge, die karge Tundra und auf das Wahrzeichen Nuuks, den Sermitsiaq-Berg. Erleben Sie einen abenteuerlichen Flug mit einem 30-minütigen Zwischenstopp inmitten von Bergen, der Ihnen unvergessliche Erinnerungen und Momente bescheren wird.


      Das definitive Ausflugsprogramm 2021 steht noch nicht fest und wird zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben. Bei den hier aufgeführten Ausflügen handelt es sich um das Ausflugsprogramm 2020.

    7. Tag Narsasuaq

    Ihr heutiges Ziel ist die kleine Siedlung Qassiarsuk. Die Region um Qassiarsuk ist geprägt von pittoresken Fjordlandschaften und grünen, fruchtbaren Tälern. Besichtigen Sie auf einem unserer optionalen Ausflüge die Rekonstruktionen eines Langhauses sowie einer Kirche.

    • Ausflüge

      Narsarsuaq - Eine Siedlung in Südgrönland

      BOOTSTOUR QOOROQ-EISFJORD
      Höhepunkte: Eine faszinierende Bootsfahrt zu den Eisbergen im Qooroq-Eisfjord
      Schwierigkeitsgrad: Keine Gehstrecken
      Hinweise: Kleidung den örtlichen Witterungsbedingungen angepasst; Ausflugsboot mit vorwiegend Aussenbereichen und begrenzten Sitzplatzmöglichkeiten; wie weit das Ausflugsboot in den Qooroq-Eisfjord hineinfahren kann, hängt von den jeweiligen Eisbedingungen ab
      Dauer: ca. 1 Std.
      Min/Max: 12/– Personen

      Unternehmen Sie eine Bootstour durch den imposanten Qooroq-Eisfjord und erleben Sie die faszinierenden Eisberge aus nächster Nähe. Am Ende des Fjords erblicken Sie die mächtige Abbruchkante des Qooroq-Gletschers. Der Eisfjord wird nach einer ca. 20-minütigen Fahrt erreicht. Sie bewegen sich im Zickzackkurs zwischen den hellblauen Eisriesen, für die Südgrönland bekannt ist, hindurch. Sobald der Motor gestoppt wird, lassen sich die Boote lautlos von der Strömung treiben. Die absolute Stille wird nur vom Klang der kalbenden Eisberge unterbrochen, die donnernd in die Tiefe stürzen.

      WANDERUNG NACH TASIUSAQ
      Höhepunkte: Wanderung durch die wunderschöne arktische Landschaft
      Schwierigkeitsgrad: Moderate 14 km lange Wanderung auf unbefestigten Pfaden
      Hinweise: Wanderschuhe und Outdoorkleidung empfohlen; Mitnahme von Getränken (Wasser) erforderlich; Lunchpaket von Bord der OCEAN DIAMOND
      Dauer: 6-7 Std.
      Min/Max: 10/25

      Diese Wanderung führt Sie durch die überwiegend baumlose und felsige Fjordlandschaft, welche an die Fjorde Westnorwegens erinnert, und über einen Pass, von dem aus man den malerischen, oft eisbedeckten Tasiusaq-Fjord betrachten kann. Man hat hier die Möglichkeit Schafe und vereinzelte Adler anzutreffen. Die Siedlung Tasiusaq liegt geschützt an einer Meerenge und zählte zu seinen Hochzeiten rund 60 Einwohner. In den beiden Gehöften im Ort wurde neben Schafzucht auch Feldbau betrieben, die dem Begriff “abgelegen” eine ganz neue Dimension verleihen.

      WIKINGERRUINEN QASSIARSUK
      Höhepunkte: Erfahren Sie Interessantes über die Wikingerkultur auf diesem Spaziergang und besuchen Sie Grönlands erste Kirche
      Schwierigkeitsgrad: Ca. 2 Std. Fussweg auf Schotterwegen
      Hinweise: Eintritt zu den Wikinger-Ruinen inklusive
      Dauer: ca. 2 Std.
      Min/Max: 10/15

      Erik der Rote gründete in Qassiarsuk seine erste Siedlung, nachdem er aus Island verbannt wurde. Er war es auch, der die Insel aufgrund der hiesigen grünen Landschaft „Grünland“ nannte. Erleben Sie die spannende Geschichte der Wikinger vor Ort und erfahren mehr über das Leben der nordischen Siedler. Sie besichtigen naturgetreue Rekonstruktionen eines über 500 Jahre alten Langhauses sowie einer Kirche.

      HELIKOPTERFLUG ZUM EQALUIT GLETSCHER
      Höhepunkte: Aufregender ca. 30-minütiger Helikopterflug plus 30-minütigem Stopp am gewaltigen Eqaluit Gletscher
      Schwierigkeitsgrad: Keine Gehstrecken
      Hinweise: Kleidung den örtlichen Witterungsbedingungen angepasst; max. Körpergewicht pro Person: 120 kg
      Dauer: ca. 1,5 Std. inklusive Transfer
      Min/Max: 5/5 oder 8/8 – abhängig vom verfügbaren Helikopter

      In einem Land, in dem die einzigen Strassen innerhalb der Stadtgrenzen verlaufen und wo Schiffe und Luftfahrzeuge oftmals die einzigen Transportmöglichkeiten darstellen, ermöglicht die Aussicht aus dem Fenster eines Helikopters Eindrücke, wie sie nur wenige erleben dürfen. Geniessen Sie auf diesen 15-minütigen Flügen (pro Strecke) den fantastischen Blick über den Fjord mit seinen Eisbergen und die Berge. Am Fusse des Gletschers landet der Helikopter für eine halbstündige Pause.


      Das definitive Ausflugsprogramm 2021 steht noch nicht fest und wird zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben. Bei den hier aufgeführten Ausflügen handelt es sich um das Ausflugsprogramm 2020.

    8. Tag Seetag/Prins Christian Sund

    Wenn die Witterungs- und Eisbedingungen es zulassen, durchqueren Sie heute den 45 km langen Prins Christian Sund. Hier werden gewaltige Eisberge zum Greifen nah sein.

    9. Tag Ammassalik-Insel

    Die Insel ist geprägt von mehreren Gletschern, zerklüfteten Gipfeln, Flüssen, Seen und Wasserfällen. Es gibt dort ausgedehnte grüne Täler und tiefe Fjorde mit kürzlich gekalbten Eisbergen, die von der Eiskappe ins Meer stürzen. Tasiilaq, die grösste Stadt in Ostgrönland, befindet sich auf der Ammassalik-Insel. Mit ungefähr 2000 Einwohnern ist diese Stadt das Tor zu Ostgrönland.

    10. Tag Skjoldungen Fjord

    Der Skjoldungen Fjord ist eingefasst von gewaltigen, schneebedeckten Bergen, vereisten Talseiten mit sich schlängelnden Flüssen und ins Wasser fallendem Eis. Es ist sehr wahrscheinlich, dass der Fjord vor ungefähr 4.000 Jahren von Paleo-Eskimo-Nomaden (Inuit) besiedelt war. Umschlossen von unberührter Natur, sieht man in dieser Gegend häufig Wale, Bartrobben und eine Vielzahl unterschiedlicher Vögel.

    11. Tag Seetag/Dänemarkstrasse

    Mit Kurs auf Island überqueren Sie heute die Dänemarkstrasse.

    12. Tag Reykjavik

    Am Morgen erreichen Sie den Hafen von Reykjavik. Ausschiffung und Rückreise in die Schweiz oder individuelle Verlängerung.

     


    Programmänderungen bleiben vorbehalten. Alle Routen, Landausflüge und Zodiac-Ausflüge sind vorläufig und abhängig von den Eis-, See- und  Wetterbedingungen, die den Reiseverlauf beeinflussen können. 

    Partnerfirma: Delphi Reisen / Iceland Pro Cruises

     


    Optional zubuchbar - Fly & Cruise

    Leistungen:

    • Flüge ab/bis Zürich in Economy (Buchungsklassen S/I), inkl. Flughafentaxen, höhere Klasse gegen Zuschlag
    • Sämtliche Transfers lt. Programm
    • 1 Übernachtung im 3- oder 4-Sterne Hotel in Reykjavik vor der Schiffsreise
    • 1 Übernachtung im 3- oder 4-Sterne Hotel in Reykjavik nach der Schiffsreise
    • Ganztägiger Ausflug «Goldener Kreis» (Busausflug zum Wasserfall Gullfoss, in das Geysirgebiet Haukadal und in den Nationalpark Thingvellir)

    Preis im 3-Sterne-Hotel ab CHF 1105 p.P. im Doppelzimmer
    Preis im 4-Sterne-Hotel ab CHF 1160 p.P. im Doppelzimmer

    Vorbehaltlich Verfügbarkeit! Die Preise sind abhängig von den verfügbaren Flugklassen und der Hotelkategorie.

     Routenplan

    Leistungen

    Inbegriffen

    • Unterkunft in der gebuchten Kabinenkategorie
    • Vollpension an Bord
    • Kaffee, Tee und Wasser
    • exklusives Bordguthaben US$ 200 pro Kabine
    • Zodiac-Ausflüge (wetterabhängig)
    • isländische Reiseleitung (deutsch-/englischsprachig)
    • alle Vorträge an Bord
    • Unterhaltungsprogramm an Bord
    • Charterflug Keflavik (Reykjavik) - Kangerlussuaq
    • Transfer in Kangerlussuaq
    • Iceland ProCruises Jacke

    Nicht inbegriffen

    • An-/Rückreise zum/vom Flughafen Keflavik (Reykjavik)
    • Ausflüge während der Kreuzfahrt
    • Getränke 
    • Reiseversicherung
    • Trinkgelder (USD 16 pro Person/Tag, wird dem Bordkonto belastet)
    • Persönliche Ausgaben (Telefongebühren, Wäsche etc.)

    Reisehinweise

    Versicherung

    Bitte beachten Sie, dass für Grönlandreisen eine Reisekrankenversicherung inkl. Rücktransport notwendig ist.

    Expeditionsteam

  • Schiff

    Ocean Diamond

    • Beschreibung

      Dank des eisverstärkten Rumpfes ist die OCEAN DIAMOND perfekt für eine komfortable Seereise mit Expeditionscharakter ausgestattet. Durch die verhältnismässig geringe Grösse des Schiffes kann die OCEAN DIAMOND viele Häfen und Fjorde anlaufen, die grösseren Schiffen verwehrt bleiben. Das Schiff ist mit zwei Stabilisatoren ausgestattet, die dafür sorgen, dass es auch bei rauer See ruhig im Wasser liegt. Alle Kabinen sind gemütliche und geräumige Aussenkabinen.

      Die wendigen Zodiacs bringen Sie in einsame Buchten und in Siedlungen. Lassen Sie sich nach einem ereignisreichen Tag in unserem kleinen Spa verwöhnen oder erfreuen Sie sich an der Aussicht auf die spektakuläre Landschaft vom Panorama-Salon aus.

      Kabinen

      Alle Kabinen verfügen über Dusche/WC, Klimaanlage, Schrank, Kühlschrank, Flachbildfernseher, Satellitentelefon und Föhn.

      Balkonsuiten, Deck 7

      Die Balkon-Suiten sind ca. 30 m² (inkl. Balkon ca. 6,5 m2 gross und verfügen jeweils über ein Doppelbett oder zwei Einzelbetten sowie ein Bad mit Dusche und WC. Im Wohnbereich befindet sich eine Sitzecke sowie ein Fernseher. Um das Gepäck zu verstauen, steht ein Schrank zur Verfügung. Weitere Annehmlichkeiten der Balkon-Suiten sind ein Kühlschrank, eine Klimaanlage sowie ein Satellitentelefon. Bodenhohe Fenster eröffnen den Blick auf den grosszügigen Balkon, auf dem Sie hochwertige Sitzgelegenheiten zum Entspannen vorfinden.

      Aussenkabine Panoramafenster, Deck 4, 6

      Die Kabinen wurden zwischen 2016 - 2018 renoviert. Sie sind mit einem Doppelbett oder zwei Einzelbetten sowie einem Bad mit Dusche/WC ausgestattet. Zudem befindet sich ein Fernseher sowie ein Kühlschrank in der ca. 16 - 18 m² grossen Kabine. Ein Schrank, Klimaanlage, Föhn, DVD-Player und Satellitentelefon gehören ebenso zur Ausstattung. Durch die Panoramafenster geniessen Gäste dieser Kabinenkategorie uneingeschränkte Sicht nach draussen.

      Aussenkabine mit eingeschränkter Sicht, Deck 5, 6

      Die Kabinen dieser Kategorie wurden 2016 und 2017 renoviert. Die Kabinen sind mit einem Doppelbett oder zwei Einzelbetten sowie einem Bad mit Dusche/WC ausgestattet. Zudem befindet sich ein Fernseher sowie ein Kühlschrank in der ca. 16 m² grossen Kabine. Ein Schrank, Klimaanlage, Föhn und Satellitentelefon sind ebenfalls vorhanden. Durch Rettungsboote ist die Sicht nach draussen durch die Panoramafenster eingeschränkt.

      Aussenkabine mit Bullaugen

      Die Aussenkabine ist ca. 17 m² gross und mit einem Doppelbett oder wahlweise zwei Einzelbetten ausgestattet. Das Badezimmer besitzt Dusche und WC. Des Weiteren verfügt die Kabine über einen Fernseher, einen Kühlschrank, Satellitentelefon, Klimaanlage sowie einen Föhn. Für die Gepäckaufbewahrung ist zudem ein Schrank vorhanden. Sicht nach draussen gewähren zwei Bullaugen. 

      Restaurant & Mahlzeiten

      Bei allen Mahlzeiten besteht freie Sitzplatzwahl. Frühstück und Mittagessen werden in Buffetform angerichtet, das Abendessen wird à la Carte serviert. Kaffee, Tee und stilles Wasser sind auf der gesamten Schiffsreise kostenlos, andere Getränke können im Restaurant und der Bar käuflich erworben werden. Sollten Sie sich zur Mittagszeit nicht an Bord befinden, wird Ihnen am Morgen ein Lunch-Paket zusammengestellt. In der Lounge auf Deck 4 wird nachmittags Kaffee und Tee sowie spätabends ein Mitternachtssnack serviert.

      Bordeinrichtung

      Zur Bordausstattung zählen Restaurant, 3 Lounges, Wellnessanwendungen, Bibliothek und ein kleiner Pool. Durch Vorträge von lokale Experten erfahren sie Sie viel Wissenswertes über Island.

      Ocean Diamond Deckplan

      Deckplan Download

      Infos

      Flagge:    Bahamas
      Baujahr/Umbau:    1974/1986/2012/2016/2017
      Besatzung:    ca. 110
      Gäste max.:    238
      Eisklasse:    1D
      Länge:    124 m
      Breite:    16 m
      Tiefgang:    4,9 m
      Max. Geschwindigkeit:    15 Knoten
      Stromspannung:    220V

    • Kabinen

      Aussenkabine Bullaugen, Deck 3

      Aussenkabine eingeschränkte Sicht, Deck 5,6

      Aussenkabine Panoramafenster, Deck 4,6

      Balkonsuite, Deck 7, Privatbalkon

    • Impressionen

  • Impressionen
  • Teilen auf FacebookTwitter
  • Weiterempfehlen
  • Drucken
Nach oben

Bienvenue à bord — information en français


CruiseCenter SA
Rue de l'Hôpital 4
CH-2000 Neuchâtel

Tel. 032 755 99 99
E-Mail: neuchatel@cruisecenter.ch
Site Web: www.cruisecenter.ch

MS Douro Spirit
Porto – Barca d’Alva – Porto

MS Thurgau Casanova
Sarrebruck - Nancy

MS Thurgau Chopin
Prague - Dresde
 
MS Thurgau Karelia
Saint-Pétersbourg - Moscou
Astrakhan - Moscou

MS Thurgau Silence
Passau - Budapest - Passau
Passau - Delta du Danube - Passau

RV Thurgau Exotic 3
Mandalay - Rangoon

Ocean Diamond
Circumnavigation de l'Islande

Romandie Voyages
Mariahilfstrasse 47
CH-1712 Tavel

Tel. 026 494 59 59
E-Mail: info@romandie-voyages.ch
Site Web: www.romandie-voyages.ch/fr-ch/

MS Thurgau Silence
Passau-Budapest-Passau
Passau-Delta du Danube-Passau