Zum Inhalt springen

Mecklenburg

Mecklenburgische Seenplatte (Sch-Ber)
  • Waren - «Perle an der Müritz»
  • Natur und Wasser soweit das Auge reicht
  • Üppige Natur an der Havel
  • Schwerin mit Schloss und Altstadt

Nächste Reisedaten

  1. 14.04. bis 21.04.2018Auf Anfrage
  2. 28.04. bis 05.05.2018Auf Anfrage
  3. 12.05. bis 19.05.2018Auf Anfrage
  4. 04.08. bis 11.08.2018Auf Anfrage
Nr.AbreisedatumAnkunftDauerPreis / PersonStatus
1.14.04.18, Samstag21.04.18, Samstag8 TageAb CHF 1′790.00 Auf Anfrage
2.28.04.18, Samstag05.05.18, Samstag8 TageAb CHF 1′790.00 Auf Anfrage
3.12.05.18, Samstag19.05.18, Samstag8 TageAb CHF 1′790.00 Auf Anfrage
4.04.08.18, Samstag11.08.18, Samstag8 TageAb CHF 1′790.00 Auf Anfrage
5.15.09.18, Samstag22.09.18, Samstag8 TageAb CHF 1′790.00 Auf Anfrage
6.29.09.18, Samstag06.10.18, Samstag8 TageAb CHF 1′690.00 Auf Anfrage
7.13.10.18, Samstag20.10.18, Samstag8 TageAb CHF 1′690.00 Auf Anfrage
  • Programm
  • Schiff
  • Impressionen
  • Programm

    Naturparadies Mecklenburgische Seenplatte Schwerin-Lübz-Waren-Fürstenberg-Berlin

    Direkt vor den Toren Berlins befindet sich eine der schönsten Naturlandschaftgen Mitteleuropas: Die Mecklenburgische Seenplatte mit ihren tausenden von kleinen und grossen Seen. An ihren Ufern liegen malerische Städtchen und Dörfer, die in den letzten Jahren hervorragend restauriert worden sind. Schwerin erstrahlt mit seinem Dornröschenschloss in neuem Glanze und Waren, die "Perle an der Müritz" lädt mit seiner Seepromenade zum Flanieren ein. Dazwischen liegen verträumte Buchten und Wasserläufe sowie natürliche Uferlandschaften, in den sich eine Vielzahl von Tierarten tummeln. Vergessen Sie die Hektik des Alltags und erleben Sie diese einzigartige, vom Wasser geprägte Region.

    1. Tag Schweiz-Schwerin

    Bahnfahrt im ICE nach Hamburg und weiter nach Schwerin. Einschiffung. Stadtrundfahrt mit dem Petermännchen-Bus. Wahrzeichen Schwerins ist das Schloss, das auf einer Insel im See liegt und mit seinen Türmen und Giebeln geradezu märchenhaft wirkt.

    Stadtrundfahrt mit dem Petermännchen (ca. 1 Std.), Preis ca. € 18.-
    Der Petermännchen-Bus holt Sie direkt am Anleger der MS Mecklenburg ab und zeigt Ihnen auf bequeme Art und Weise die Hauptsehenswürdigkeiten Schwerins. Während der etwa einstündigen Rundfahrt erfolgen interessante und kurzweilige Erklärungen durch den Fahrer. Sie fahren durch den malerischen Schlossgarten, am Schweriner See entlang, zur alten Schleifmühle, am Bahnhof vorbei und durch die historische Altstadt. Am Anleger der Weißen Flotte, direkt im Stadtkern von Schwerin, haben Sie etwas Freizeit, anschließend bringt Sie der Petermännchen-Bus zurück zum Schiff.

    2. Tag Schwerin-Parchim

    Schifffahrt auf dem Störkanal und Elde nach Parchim. Stadtrundgang durch die historische Altstadt.

    Stadtrundgang Parchim (ca. 1,5 Std.), Preis ca. € 5.-
    Parchim, von den Einwohnern auch liebevoll «Pütt» genannt, liegt 40 km südöstlich der Landeshauptstadt Schwerin und war im Mittelalter neben Rostock die Stadt mit dem grössten Landbesitz in Mecklenburg. Während des Rundgangs sehen Sie den von zahlreichen schmucken Fachwerkhäusern geprägten historischen Stadtkern von Parchim mit seinen zwei Zentren in der Altstadt um die St. Georgenkirche und in der Neustadt um die St. Marienkirche. Insgesamt stehen in Parchim fast 500 Gebäude oder Gebäudeteile unter Denkmalschutz. Sie sehen am Alten Markt das stolze Rathaus, einen zweigeschossigen Backsteinbau aus dem 14. Jahrhundert, das Zinnhaus und das ehemalige Kaiserliche Postamt am Schuhmarkt. Anschliessend spazieren Sie zurück zum Schiff.
    Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit beschwerlich.

    3. Tag Parchim-Lübz

    Heute fahren Sie auf der Elde, die mal Fluss und mal Kanal ist und sich durch die flache Landschaft schlängelt. Halt in der Bierstadt Lübz und Stadtrundgang.

    Stadtrundgang Lübz (ca. 1 Std.), Preis ca. € 8.-
    Während Ihres Rundganges durch die nur rund 6.300 Einwohner zählende Kleinstadt sehen Sie die Stadtkirche, den historischen Stadtkern mit seinem Marktplatz, dem auf mittelalterlichen Fundamenten der Eldenburg errichteten barocken Amtshaus, dem Ziegenmarkt und den malerischen Eldebrücken. Im spätromanischen Amtsturm befindet sich heute das Stadtmuseum von Lübz.
    Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit beschwerlich.

    4. Tag Lübz-Waren

    Schifffahrt über den Plauer See und den Fleesensee nach Waren an der Müritz. Busausflug in die Mecklenburgische Schweiz. Rundgang durch das hübsche Städtchen.

    Mecklenburgische Schweiz (ca. 3 Std.), Preis ca. € 30.-
    Hinter jedem Hügel, jeder Kurve eröffnen sich immer wieder überraschende Perspektiven. Leuchtend gelbe Rapsfelder wechseln mit saftig grünen Weiden, tiefblaue Seen mit schattigen Wäldern. Klatschmohn und Kornblumen säumen die Felder, knorrige Obstbäume und mächtige Kastanien die Chausseen. Die Mecklenburgische Schweiz bezaubert jedoch nicht nur durch ihre anmutige Natur, sondern zugleich durch ihren kulturellen Reichtum. Zwischen den glitzernden Gewässern und bewaldeten Hügeln findet der Besucher immer wieder Gutshäuser und Schlösser mit alten Parkanlagen und Gärten sowie eine unglaubliche Fülle von Kulturdenkmälern und Kunstschätzen.

    Stadtrundgang in Waren (ca. 1 Std.), Preis ca. € 10.-
    Im, am und auf dem Wasser erleben Sie das mediterrane Flair des Luftkurortes Waren, der «Perle der Müritz». Zahlreiche Restaurants, Bars, Cafés und mehrere Einkaufsstrassen befinden sich im historischen Stadtkern. Während des Rundgangs sehen Sie die Kirchen St. Marien und St. Georgen, das alte und neue Rathaus, den Alten und Neuen Markt sowie die alte Feuerwache. Vom Turm der Marienkirche bietet sich zudem ein unvergleichliches Panorama über das restaurierte Rathaus und den Stadthafen mit den sanierten Speichern bis zur Villenstrasse in Ecktannen.
    Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit beschwerlich.

    5. Tag Waren-Kleinzerlang (-Rheinsberg)-Fürstenberg

    Fahrt über die Müritz, den zweitgrössten See Deutschlands, der Teil eines Nationalparks ist, nach Kleinzerlang. Busausflug zum Schloss Rheinsberg, welches durch Theodor Fontane und Kurt Tucholsky bekannt wurde. Weiterfahrt auf der Kleinseenplatte bis Fürstenberg.

    Rheinsberg mit Schlosspark (ca. 2 Std.) Preis ca. € 15.-
    Friedrich II. (der Grosse) verbrachte als Kronprinz die glücklichste Zeit seines Lebens in Rheinsberg. Sein jüngerer Bruder, Prinz Heinrich von Preussen, schuf hier einen bedeutenden Musenhof und prägte nachhaltig Schloss und Garten im Stil des frühen Klassizismus. Wie kein anderes Schloss besticht Rheinsberg durch seine malerische Lage am Grienericksee. Hier verbinden sich Natur, Architektur und Kunst zu einem harmonischen Ensemble. Nach dem etwa 20-minütigen Transfer haben Sie eine gute Stunde Freizeit, um zum Beispiel durch den Schlosspark zu spazieren, das Schloss zu besichtigen (Eintritt ca. €  6.- nicht inbegriffen) oder das Kurt Tucholsky Literaturmuseum zu besuchen (Eintritt ca. €  4.- nicht inbegriffen). Anschliessend Rückfahrt zum Schiff.
    Bitte beachten: Je nach Fahrtroute ab/bis Kleinzerlang bzw. ab Kleinzerlang bis Fürstenberg.

    6. Tag Fürstenberg-Mildenberg-Zehdenick

    Fahrt auf der schönen Krummen Havel bis Mildenberg. Individueller Besuch des Ziegeleiparks. Weiterfahrt auf der Kleinseenplatte und der Krummen Havel bis Zehdenick.

    Ziegeleipark Mildenberg (individuelle Besichtigung)
    Der Ziegeleipark ist ein Industriedenkmal in der Nähe des Dorfes Mildenberg bei Zehdenick. Er befindet sich auf dem ehemaligen Betriebsgelände zweier benachbarter Ziegeleien, die ab den 1890er Jahren noch bis 1991 in Betrieb waren. Sie erhalten interessante Einblicke in verschiedene Epochen der Industrialisierung des Gebietes, das sich zum grössten Ziegeleirevier Europas entwickelte. Die Anlegestelle der MS Mecklenburg befindet sich direkt am Ziegeleipark, den Sie individuell erkunden können.

    7. Tag Zehdenick-Berlin

    Schifffahrt auf Havel und Tegeler See nach Berlin.

    8. Tag Berlin-Schweiz

    Nach dem Frühstück Ausschiffung und Rückfahrt im ICE ab Berlin in die Schweiz.

     


    Programmänderungen vorbehalten.

    Die ausgeschriebenen Ausflüge können nur an Bord gebucht werden und unterliegen zum Teil einer Mindestteilnehmerzahl.

    Reederei/Partnerfirma: Phoenix Reisen

    MS Mecklenburg: Mecklenburgische Seenplatte Berlin - Schwerin Routenplan

    Leistungen

    Inbegriffen

    • Kreuzfahrt in der gebuchten Kategorie
    • Vollpension an Bord mit täglich 3 Mahlzeiten (Abendessen Anreisetag bis Frühstück Abreisetag)
    • Nachmittagskaffee/-tee mit Gebäck
    • Bahnfahrt ab/bis Ihrem CH-Wohnort nach/ab Berlin/Schwerin, Basis ½-Tax-Abo inkl. ICE-Zuschlägen und Platzreservationen
    • Alle Schleusen- und Hafengebühren

     


    Nicht inbegriffen

    • Versicherungen
    • Ausflüge
    • Getränke
    • Trinkgelder
    • Transfers Bahnhof-Schiff-Bahnhof
    • Zuschlag für Bahnfahrten ohne ½-Tax und/oder Fahrt in 1. Klasse
    • Auftragspauschale Fr. 35.– pro Auftrag (entfällt bei Online-Buchung)
  • Schiff

    Mecklenburg

    • Beschreibung

      Die im Winter 1999/2000 zum Hotelschiff umgebaute MS Mecklenburg hat eine Länge von 41 m, eine Breite von 5 m und ist speziell für kleine Wasserstrassen konzipiert worden.

      Die 11 8m2 grossen, gemütlichen Aussenkabinen liegen auf dem unteren Deck. Sie verfügen alle über 2 untere Betten, Dusche/WC und sind klimatisiert. Auf dem oberen Deck finden Sie einen mit viel hellem Holz ausgestatteten, klimatisierten Aufenthalts-/Speiseraum mit Bar. Bei schönem Wetter können Sie die Landschaft bequem vom Sonnendeck aus betrachten.

       

      Nichtraucherschiff.  (Rauchen in den speziell gekennzeichneten Aussenbereichen erlaubt.)

      Mecklenburg Deckplan

      Infos

      • Baujahr/Renovation: 1998
      • Flagge: Niederlande
      • Länge: 41m
      • Breite: 5m
      • Höhe: 3m
      • Tiefgang: 1m
      • Passagiere: 22
      • Crew: 4
      • Bordsprache: Deutsch
    • Kabinen

      2-Bettkabine Kabinendeck hinten

      2-Bettkabine Kabinendeck hinten

      • Kabinengrösse: 11.8m²
      • 2 Betten
      • Dusche/WC
      • Klimaanlage
      2-Bettkabine Kabinendeck

      2-Bettkabine Kabinendeck

      • Kabinengrösse: 11.8m²
      • 2 Betten
      • Dusche/WC
      • Klimaanlage
    • Impressionen

  • Impressionen
Nach oben

Bienvenue à bord — information en français


CruiseCenter SA
Rue de l'Hôpital 4
CH-2000 Neuchâtel

Tel. 032 755 99 99
E-Mail: neuchatel[at]cruisecenter.ch
Site Web: www.cruisecenter.ch

MS Edelweiss
Bâle-Amsterdam-Bâle
Bâle-Sarrebruck / Sarrebruck-Bâle

MS Thurgau Silence
Passau-Budapest-Passau
Passau-Delta du Danube-Passau

Thurgau Exotic 1
Mandalay-Rangun

 

Romandie Voyages
Mariahilfstrasse 47
CH-1712 Tavel

Tel. 026 494 59 59
E-Mail: info[at]romandie-voyages.ch
Site Web: www.romandie-voyages.ch/f/

MS Thurgau Silence
Passau-Budapest-Passau
Passau-Delta du Danube-Passau