Zum Inhalt springen

Maxima

Perlen der Donau neu entdeckt (GEO-Cruise)
  • Kaiserliches Wien
  • Kulturelle Highlights der oberen Donau
  • Budapest - «Königin der Donau»
  • GEO-Experte an Bord
  • An-/Rückreise per Bahn ab/bis CH-Wohnort

Nächste Reisedaten

  1. 02.04. bis 09.04.2018Verfügbar
  2. 30.04. bis 07.05.2018Verfügbar
  3. 18.06. bis 25.06.2018Verfügbar
  4. 25.08. bis 01.09.2018Verfügbar
Nr.AbreisedatumAnkunftDauerPreis / PersonStatus
1.02.04.18, Montag09.04.18, Montag8 TageAb CHF 1′190.00 Verfügbar
2.30.04.18, Montag07.05.18, Montag8 TageAb CHF 1′290.00 Verfügbar
3.18.06.18, Montag25.06.18, Montag8 TageAb CHF 1′390.00 Verfügbar
4.25.08.18, Samstag01.09.18, Samstag8 TageAb CHF 1′390.00 Verfügbar
  • Programm
  • Schiff
  • Impressionen
  • Programm

    1.Tag Schweiz-Passau

    Anreise mit der Bahn ab Wohnort durch das landschaftlich schöne Allgäu via München nach Passau. Transfer vom Bahnhof zur MS Maxima und Einschiffung. Am Abend heisst es «Leinen los!» und die einzigartige GEO-Flusskreuzfahrt entlang der Donau beginnt.

    2.Tag Krems

    Reizvolle Fahrt durch die bezaubernde Wachau. Am Nachmittag unternehmen Sie einen Ausflug* zum beeindruckenden Benediktinerstift Göttweig. Das hoch über der Donau auf einem Hügel thronende Kloster wurde 2001 von der UNESCO zusammen mit der Landschaft Wachau zum Weltkulturerbe erklärt. Bei einer «Genuss-Stadtführung»* durch die Doppelstadt Krems-Stein mit ihrer tausendjährigen Geschichte, haben Sie Gelegenheit, einige lokale Spezialitäten zu verköstigen. Während des Abendessens Weiterfahrt Richtung Ungarn.

    • Ausflüge

      Stift Göttweig und «Genuss-Stadtführung» in Krems (Ausflugspaket)

      Das Stift Göttweig, welches auf einem Hügel oberhalb der Donau thront, erwartet Sie mit einem eindrucksvollen Panoramablick auf die Donau. Das Benediktinerstift wurde 2001 mit der Landschaft der Wachau zusammen in die Liste des Weltkulturerbes aufgenommen. Der Komplex ist vielseitig und beherbergt neben dem Kloster auch eine beachtliche Kunstsammlung sowie ein Weingut in seinen barocken Gemäuern. Die Kaiserstiege mit seinem imposanten Deckenfresko gehört zu Europas schönsten und grössten Treppenhäusern. Die Doppelstadt Krems-Stein bietet seinen Besuchern eine Fülle an kulturellen, historischen und auch kulinarischen Angeboten. Hier begegnet man der mehr als tausendjährigen Geschichte überall, sei es auf den Strassen und Plätzen, in alten Kirchen und Klöstern oder auch den Bürgerhäusern und Wehrbauten. Bei einer Genuss-Stadtführung haben Sie auch Gelegenheit, einige lokale Spezialitäten zu verköstigen.

      Anteil Fussweg: ca. 3 Stunden
      Treppen: Ja
      Steigung: Wenig

    3.Tag Esztergom-Budapest

    Ausflug+ zur ehemaligen ungarischen Hauptstadt Esztergom mit der imposanten Basilika, der grössten Kirche Ungarns. Geniessen Sie den einmaligen Panoramablick auf das Donauknie in die ungarische Wachau. Die abendliche Lichterfahrt* im Ausflugsschiff mit musikalischer Untermalung zeigt die Schönheit von Budapest.

    • Ausflüge

      Basilika von Esztergom (fakultativ)

      Heutiges Ziel ist Esztergom, das ehemalige Gran war einst die Hauptstadt Ungarns. Der Legende nach erblickte hier der erste ungarische König und Staatsgründer Stephan I. das Licht der Welt. Einst die erste königliche Residenz und heute Sitz des Oberhauptes der katholischen Kirche, des Bischofs von Esztergom, hat die Stadt eine grosse Bedeutung im ungarischen Bewusstsein. Das Stadtbild ist geprägt vom neo-klassizistischen Dom hoch über der Stadt, welcher dem heiligen Stephan geweiht wurde und mit 8.000 Sitzplätzen die grösste Kirche Ungarns ist.

      Anteil Fussweg: ca. 1 Stunde
      Treppen: Ja
      Steigung: Ja

    4.Tag Budapest

    Der Stadtspaziergang* «Budapester Impressionen» durch das glanzvolle Budapest und eine Fahrt mit der ältesten U-Bahn des europäischen Kontinents steht am Morgen auf dem Programm. Anschliessend Zeit für individuelle Besichtigungen. Am Nachmittag lernen Sie zwei Seiten Budapests+ mit dem Besuch einer Höhle unter der Stadt und der Fahrt zu einem Aussichtspunkt über der Stadt kennen. Alternativ dazu gibt es die Möglichkeit des Besuchs+ eines Kochkurses oder die Teilnahme an einer geführten Radtour+. Nach dem Abendessen fährt das Schiff weiter über die ungarische Grenze Richtung Slowakei.

    • Ausflüge

      Stadtspaziergang «Budapester Impressionen» (Ausflugspaket)

      Erleben Sie Budapest heute aus einer anderen Perspektive und hautnah. Spazieren Sie auf der bekanntesten Flaniermeile Budapests und gleichzeitig ältesten Handelsstrasse der Donaumetropole, der Váci utca, entlang und geniessen das besondere Flair der Stadt. Weiter geht es auf eine nostalgische Zeitreise mit der ältesten U-Bahn des europäischen Kontinents. Das bekannte Szecheny Bad, der Heldenplatz, die St. Istvan Basilika und auch das Café Gerbeaud sind nur einige Stationen auf Ihrer einmaligen Entdeckungstour zu Fuss und mit der Bahn durch die ungarische Hauptstadt.Die Markthalle eröffnet Ihnen einen interessanten Einblick in das Alltagsleben Budapests. Seit 1890 bietet sie allen Besuchern und Bevölkerungsschichten ein umfangreiches Angebot an frischen Waren, wie Obst und Gemüse. Neben den zahlreichen Verkaufsständen mit traditionellen ungarischen Lebensmitteln kann man hier allerdings auch ungarisches Kunsthandwerk erwerben.

      Anteil Fussweg: ca. 2,5 Stunden
      Treppen: Ja
      Steigung: Nein

      Zwei Seiten Budapests (fakultativ)

      Dieser besondere Ausflug entführt Sie in die «Unterwelt Budapests». Ein geführter Rundgang eröffnet Ihnen die Höhlenlandschaft unterhalb der Donaumetropole auf der Budaer Seite. Die Pálvölgyi Höhle erstreckt sich insgesamt auf rund 14 km und zählt zu den grössten Höhlensystemen in Ungarn. Dieser faszinierenden Tropfsteinhöhle werden aufgrund ihrer reinen Luft sogar besondere Heilkräfte nachgesagt. Anschliessend erleben Sie das eindrucksvolle Stadtpanorama aus einer anderen Perspektive von einem Aussichtspunkt über der Donaumetropole.

      Anteil Fussweg: ca. 2 Stunden
      Treppen: Ja
      Steigung: Wenig

      Ungarischer Kochkurs (fakultativ)

      Bei diesem Ausflug haben Sie Gelegenheit mit einem ungarischen Koch zusammen eine landestypische Mahlzeit zu kochen und selbstverständlich im Anschluss auch zu verkosten. Sie kaufen die Zutaten zusammen ein und zaubern unter Anleitung ein schmackhaftes Menü.

      Anteil Fussweg: nur wenige Minuten
      Treppen: Ja
      Steigung: Wenig

      Aktivausflug: Geführte Radtour

    5.Tag Bratislava

    Am Nachmittag findet eine interessante Stadtrundfahrt/-gang* durch die liebevoll restaurierten Gassen der Altstadt und zur Burg, dem Wahrzeichen der slowakischen Hauptstadt, sowie Besuch einer slowakischen Kunstgalerie statt. Anschliessend Zeit für eigene Entdeckungen. Während des Abendausflugs+ lernen Sie landestypische, slowakische Spezialitäten kennen. Die Weiterfahrt Richtung Wien erfolgt gegen Mitternacht.

    • Ausflüge

      Stadtrundfahrt/-gang mit Burg und Slowakischer Kunstgalerie (Ausflugspaket)

      In unmittelbarer Grenznähe zu Österreich und Ungarn liegt Bratislava in der fruchtbaren Donauebene südlich der Kleinen Karpaten. Mit viel Liebe zum Detail wurde die Altstadt prachtvoll renoviert. Bei der Besichtigung von Bratislava fahren Sie circa eine Stunde durch das Botschafts-Viertel zur Burg (Hrad), die hoch über der Stadt thront. Nach einem Fotostopp können Sie den herrlichen Panoramablick über die Stadt geniessen. Hier erhalten Sie auch nähere Informationen zur bewegten Geschichte der Burg, die lange Zeit die Residenz zahlreicher ungarischer Könige war, ehe Maria Theresia sich dort niederliess und die Burg ihre Blütezeit erlebte. Anschliessend setzen Sie die Fahrt bis zur Altstadt fort und beginnen den Rundgang. Auf dem gemeinsamen ca. 1,5-stündigen Spaziergang durch die Altstadt von Bratislava werden Sie die Redoute, das Nationaltheater, das Rathaus und einige barocke Paläste und die Stadttore sehen, die die k.u.k. Monarchie bezeugen. Unter anderem lernen Sie auch den wohl berühmtesten Mann von Bratislava, den Gullimann Cumil, kennen.Im Anschluss geht es weiter in die Nedbalka Galerie mit ihrer eindrucksvollen Sammlung von über 1000 Werken slowakischer Künstler aus dem späten 19. Jahrhundert bis zur Neuzeit. Die zahlreichen Gemälde und Skulpturen vermitteln einen wunderbaren Einblick in die Geschichte der Kunst des Landes.

      Anteil Fussweg: ca. 2 Stunden
      Treppen: Nein
      Steigung: Wenig

      Abendausflug mit slowakischen Spezialitäten (fakultativ)

      Ein Land mit allen Sinnen geniessen beinhaltet natürlich auch den Genuss lokaler Köstlichkeiten. Lernen Sie bei diesem Ausflug Land und Leute sprichwörtlich besser kennen. Freuen Sie sich auf einen gemütlichen Abend zu Gast bei einer slowakischen Familie, die Ihnen schmackhafte landestypische Spezialitäten in angenehmer Atmosphäre serviert.

      Anteil Fussweg: nur wenige Minuten
      Treppen: Ja
      Steigung: Wenig

    6.Tag Wien

    Während der Stadtrundfahrt/-gang* mit dem Stephansdom, der Hofburg und der Ringstrasse zeigt sich die traditionsreiche Donaumetropole von ihrer besten Seite. Anschliessend Zeit für eigene Erkundungen. Am Nachmittag stehen gleich drei Ausflüge zur Auswahl: eine Fototour+ unter professioneller Anleitung, ein Ausflug+ zum römischen Freilichtmuseum Carnuntum oder eine geführte Radtour+. Während des Abendessens fährt das Schiff weiter Richtung Linz.

     

    • Ausflüge

      Stadtrundfahrt/-gang Wien (Ausflugspaket)

      Heute steht die traditionsreiche Donaumetropole Wien auf dem Programm. Von der Anlegestelle geht es vorbei am «Neuen Wien» mit der Uno-City und der Donauinsel. Sehen Sie imposante Prachtbauten wie die Staatsoper, das Burgtheater, die Hofburg, das Parlament, das Rathaus und die Votivkirche während der Fahrt über die bekannte Ringstrasse. Bei einem geführten Rundgang im Anschluss erleben Sie diese charmante Stadt und ihren weltbekannten «Wiener Schmäh» hautnah. Nach einer etwa 30-minütigen Freizeit erwartet Sie der Bus zur Rückfahrt und bringt Sie vorbei am Praterstern und dem Handelskai zurück zu Ihrem Schiff.

      Anteil Fussweg: ca. 1,5 Stunden
      Treppen: Nein
      Steigung: Nein

      Fototour unter professioneller Anleitung (fakultativ)

      Erhalten Sie unter professioneller Anleitung eines Fotoguides einen Einblick in die Welt der Fotografie und profitieren Sie von nützlichen Tipps für die Motivsuche und das Festhalten Ihrer Reise-Eindrücke. Lernen Sie auf diese Weise Wien aus einem ganz persönlichen Blickwinkel kennen.

      Anteil Fussweg: ca. 2,5 Stunden
      Treppen: Ja
      Steigung: Wenig

      Römisches Freilichtmuseum Carnuntum (fakultativ)

      Begeben Sie sich auf eine erlebnisreiche und anschauliche Zeitreise in die Lebensweise des römisch-antiken Carnuntum, der Stadt der Kaiser. Wandeln Sie auf den Spuren des Tuchhändlers Lucius durch das rekonstruierte römische Stadtviertel und erfahren Sie interessante Details über die Familienstruktur, Bauwesen und Essen im alten Rom. In die eindrucksvolle Welt der Gladiatoren führt Sie im Anschluss ein Besuch der Trainingsarena der Gladiatorenschule, welche am Originalstandort rekonstruiert wurde.

      Anteil Fussweg: ca. 2 Stunden
      Treppen: Ja
      Steigung: Wenig

      Aktivausflug: Geführte Radtour

    7. Tag Linz

    Die eindrucksvolle Fahrt durch die abwechslungsreichen Flusslandschaften der Donau nach Linz bietet Ihnen Gelegenheit, sich an Bord zu erholen. Am Nachmittag Ausflug+  ins 1000-jährige Steyr mit Rundgang durch die malerischen Gassen der Altstadt. Gegen Abend startet die MS Maxima zur letzten Etappe nach Passau.

    • Ausflüge

      Rundgang durch Steyr (fakultativ)

      Wir entführen Sie zu den schönsten Arkadenhöfen von Steyr. Nach einem kleinen Orgelkonzert in der barocken Marienkirche wartet ein besonderer Stadtrundgang auf Sie. Die versteckten Innenhöfe aus der Spätgotik und Renaissance versprühen auch heute noch ihren zauberhaften Charme und gewähren Einblicke in die 1.000-jährige Geschichte von Steyr.

      Anteil Fussweg: ca. 2 Stunden
      Treppen: Ja
      Steigung: Wenig

    8. Tag Passau-Schweiz

    Nach dem Frühstück Ausschiffung und Transfer zum Bahnhof. Rückfahrt mit der Bahn via München zum Wohnort.

     

     


    Die mit '*' markierten Ausflüge können vorab als Ausflugspaket zum Vorzugspreis oder einzeln an Bord gebucht werden, die mit '+' gekennzeichneten können nur an Bord gebucht werden.

    Änderungen der Reiseverläufe und Ausflugsprogramme bleiben vorbehalten. Wenn wegen Niedrig-/Hochwasser oder Schiffsdefekt eine Strecke nicht befahren werden kann, behält sich die Reederei das Recht vor, die Gäste auf dieser Strecke mit Bussen zu befördern, in Hotels unterzubringen und/ oder den Streckenverlauf zu ändern. Unter Umständen ist der Umstieg auf ein anderes Schiff nötig.

    Partnerfirma: nicko cruises, Stuttgart

    MS Maxima: Geocruise Passau - Budapest Routenplan

    Leistungen

    Inbegriffen

    • Kreuzfahrt in gebuchter Kategorie
    • Vollpension an Bord
    • Bahnfahrt 2. Klasse ab/bis CH-Wohnort nach/ab Passau, Basis ½-Tax-Abo
    • Transfer Bahnhof-Schiff-Bahnhof
    • Alle Schleusen- und Hafengebühren
    • Deutsch sprechende Bordreiseleitung
    • Bildervortrag, Fotocoaching und Begleitung einzelner Ausflüge durch GEO-Experten
    • GEO-Medienwelt an Bord
    • Audio-Set bei allen Ausflügen

    Nicht inbegriffen

    • Versicherungen
    • Ausflüge
    • Getränke
    • Trinkgelder (Empfehlung € 5-7 p.P./Tag)
    • Treibstoffzuschläge vorbehalten
    • Auftragspauschale Fr. 35.- pro Rechnung (entfällt bei Buchung über www.thurgautravel.ch)

    Der Alleinbenutzungszuschlagbei der Reise vom 25.08.-01.09.2018 fällt günstiger aus.

  • Schiff

    Maxima

    • Beschreibung

      Die MS MAXIMA ist ein klassisches Wohlfühlschiff. Die geräumigen Aussenkabinen sind stilvoll und komfortabel ausgestattet. Auf dem Mittel- und Oberdeck hat jede Kabine einen französischen Balkon, auf dem Hauptdeck grosse Panoramafenster – so ist stets ein fantastischer Blick auf die vorbeiziehende Landschaft gewährleistet. Im Wellnessbereich lädt ein Whirlpool zum wohligen Entspannen ein, an Deck stehen Liegestühle bereit für ein belebendes Sonnenbad. Auf dem Speiseplan steht vor allem eines: Genuss!

      Kabineninformation

      Alle Kabinen sind stilvoll und komfortabel eingerichtete Aussenkabinen und verfügen über eine individuell regulierbare Klimaanlage/Heizung, Dusche/WC, Radio, SAT-TV, Haartrockner, Minibar, Safe und Telefon. Die Kabinen sind ca. 16 m² gross und bieten nebeneinanderstehende untere Betten, die auf Wunsch getrennt gestellt werden können. Kabinen auf Mittel- und Oberdeck verfügen über bis zum Boden reichende öffenbare Panoramafenster (französischer Balkon), die Kabinen auf dem Hauptdeck über grosse, nicht zu öffnende Fenster. Teilweise können die 2-Bett-Kabinen auf Anfrage auch mit 3 Personen belegt werden.

      Bordeinrichtung

      Panorama-Restaurant, Panorama-Salon mit Bar, Souvenir-Shop, grosszügiger Wellnessbereich mit Sauna, Ruhebereich mit zwei Liegen, Whirlpool und Fitnessgeräten, Sonnendeck mit Windschutzelementen, Sonnensegel, Liegestühlen, Stühlen und Tischen.

      Restaurant / Küche

      Im grosszügigen Panorama-Restaurant finden alle Gäste zu einer Tischzeit Platz. Lassen Sie sich vom freundlichen Personal verwöhnen. Auf dem Speiseplan stehen internationale Spezialitäten ebenso wie Gerichte aus der Küche der Länder entlang der Reiseroute.

      Bordprogramm

      Themenabende, Quizveranstaltungen, Bingo (je nach Programm) sowie Live-Musik lassen keine Langeweile aufkommen. Bücher, Brett- und Kartenspiele stehen ebenfalls zu Ihrer Verfügung.

      Leben an Bord

      Die Atmosphäre an Bord ist familiär. Wir empfehlen bequeme Kleidung, einen Pullover für die kühleren Abende sowie festes Schuhwerk für die Landgänge mitzunehmen. Zum Abendessen ist gepflegte Kleidung erwünscht.

      Zahlungsmittel

      Die Bordwährung ist Euro. Sie können am Ende der Kreuzfahrt Ihre Rechnung sowie an Bord gebuchte Ausflüge bequem bar oder mit Ihrer Kreditkarte (Mastercard, VISA, PIN-Nummer erforderlich) bezahlen.

      Nichtraucher-Schiff: Rauchen ist nur in den dafür vorgesehenen Aussenbereichen erlaubt.

      Internet: W-LAN gegen Gebühr.

      Maxima Deckplan

      Infos

      • Baujahr: 2003
      • Bordsprache: Deutsch
      • Länge: 126.7m
      • Breite: 11.4m
      • Tiefgang: 1.5m
      • Höhe über Wasser: 6m
      • Passagiere: 180
      • Crew: ca. 40
    • Kabinen

      2-Bett Hauptdeck hinten/vorn

      2-Bett Hauptdeck hinten/vorn

      • ca. 16m²
      • Betten nebeneinander oder auf Wunsch getrennt
      • Dusche, WC, Fön
      • Radio
      • TV
      • Safe
      • Minibar
      • Telefon
      • individuell regulierbare klimaanlage
      • grosse, nicht öffenbare Fenster
      2-Bett Hauptdeck

      2-Bett Hauptdeck

      • ca. 16m²
      • Betten nebeneinander oder auf Wunsch getrennt
      • Dusche, WC, Fön
      • Radio
      • TV
      • Safe
      • Minibar
      • Telefon
      • individuell regulierbare klimaanlage
      • grosse, nicht öffenbare Fenster
      2-Bett Mitteldeck hinten, franz. Balkon

      2-Bett Mitteldeck hinten, franz. Balkon

      • ca. 16m²
      • Betten nebeneinander oder auf Wunsch getrennt
      • Dusche, WC, Fön
      • Radio
      • TV
      • Safe
      • Minibar
      • Telefon
      • individuell regulierbare klimaanlage
      • französischer Balkon
      2-Bett Mitteldeck vorn, franz. Balkon

      2-Bett Mitteldeck vorn, franz. Balkon

      • ca. 16m²
      • Betten nebeneinander oder auf Wunsch getrennt
      • Dusche, WC, Fön
      • Radio
      • TV
      • Safe
      • Minibar
      • Telefon
      • individuell regulierbare klimaanlage
      • französischer Balkon
      2-Bett Mitteldeck, franz. Balkon

      2-Bett Mitteldeck, franz. Balkon

      • ca. 16m²
      • Betten nebeneinander oder auf Wunsch getrennt
      • Dusche, WC, Fön
      • Radio
      • TV
      • Safe
      • Minibar
      • Telefon
      • individuell regulierbare klimaanlage
      • französischer Balkon
      2-Bett Oberdeck hinten, franz. Balkon

      2-Bett Oberdeck hinten, franz. Balkon

      • ca. 16m²
      • Betten nebeneinander oder auf Wunsch getrennt
      • Dusche, WC, Fön
      • Radio
      • TV
      • Safe
      • Minibar
      • Telefon
      • individuell regulierbare klimaanlage
      • französischer Balkon
      2-Bett Oberdeck vorn, franz. Balkon

      2-Bett Oberdeck vorn, franz. Balkon

      • ca. 16m²
      • Betten nebeneinander oder auf Wunsch getrennt
      • Dusche, WC, Fön
      • Radio
      • TV
      • Safe
      • Minibar
      • Telefon
      • individuell regulierbare klimaanlage
      • französischer Balkon
      2-Bett Oberdeck, franz. Balkon

      2-Bett Oberdeck, franz. Balkon

      • ca. 16m²
      • Betten nebeneinander oder auf Wunsch getrennt
      • Dusche, WC, Fön
      • Radio
      • TV
      • Safe
      • Minibar
      • Telefon
      • individuell regulierbare klimaanlage
      • französischer Balkon
    • Impressionen

  • Impressionen
Nach oben

Bienvenue à bord — information en français


CruiseCenter SA
Rue de l'Hôpital 4
CH-2000 Neuchâtel

Tel. 032 755 99 99
E-Mail: neuchatel[at]cruisecenter.ch
Site Web: www.cruisecenter.ch

MS Edelweiss
Bâle-Amsterdam-Bâle
Bâle-Sarrebruck / Sarrebruck-Bâle

MS Thurgau Silence
Passau-Budapest-Passau
Passau-Delta du Danube-Passau

Thurgau Exotic 1
Mandalay-Rangun

 

Romandie Voyages
Mariahilfstrasse 47
CH-1712 Tavel

Tel. 026 494 59 59
E-Mail: info[at]romandie-voyages.ch
Site Web: www.romandie-voyages.ch/f/

MS Thurgau Silence
Passau-Budapest-Passau
Passau-Delta du Danube-Passau