Zum Inhalt springen

Lord of the Glens

Edinburgh - Glasgow

Nächste Reisedaten

  1. 26.05. bis 05.06.2018Verfügbar
  2. 23.06. bis 03.07.2018Verfügbar
  3. 07.07. bis 17.07.2018Verfügbar
  4. 01.09. bis 11.09.2018Verfügbar
Nr.AbreisedatumAnkunftDauerPreis / PersonStatus
1.26.05.18, Samstag05.06.18, Dienstag11 TageAb CHF 3′990.00 Verfügbar
2.23.06.18, Samstag03.07.18, Dienstag11 TageAb CHF 3′990.00 Verfügbar
3.07.07.18, Samstag17.07.18, Dienstag11 TageAb CHF 3′990.00 Verfügbar
4.01.09.18, Samstag11.09.18, Dienstag11 TageAb CHF 3′990.00 Verfügbar
  • Programm
  • Schiff
  • Impressionen
  • Programm

    Edinburgh - Glasgow

    Die Scottish Highlands sind eine der letzten Wildnisse Europas, geprägt von schroffen Bergen und tiefen Lochs. Es gibt finstere Hochmoore, heidebedeckte Berghänge, tiefe Talschluchten, reissende Bäche und unergründliche Seen. In deren Tiefen tummeln sich neben Lachsen und Hechten auch «Ungeheuer». Das berühmteste von ihnen heisst Nessie und haust im Loch Ness. Der Caledonian Canal verbindet die drei Seen Loch Ness, Loch Oich und Loch Lochy zu einer insgesamt 60 Meilen (ca. 100 km) langen Wasserstrasse.

    1. Tag Zürich–Edinburgh

    Individuelle Anreise zum Flughafen Zürich. Flug via  Amsterdam  nach Edinburgh. Stadtrundfahrt und Transfer zum Hotel.

    2. Tag Edinburgh

    Frühstück im Hotel. Freier Tag in Edinburgh, der Hauptstadt Schottlands.
    (F)

    3. Tag Edinburgh–Inverness

    Frühstück im Hotel. Fahrt nach Inverness, wo die MV Lord of the Glens vor Anker liegt. Einschiffung, Willkommensgruss und Nachtessen an Bord.
    (F,A)

    4. Tag Inverness–Fort Augustus

    Der morgendliche Ausflug bringt die Gäste zum Cawdor Castle, dem Handlungsort von Shakespeares Tragödie Macbeth. Gemütliche Fahrt am Nachmittag durch den zwischen 1803 und 1822 erbauten Caledonian Canal, welcher Loch Ness mit drei weiteren Seen verbindet. Auf dem Weg nach Fort Augustus passiert das Schiff die Ruine des Urquhart Castle.
    (F,M,A)

    5. Tag Fort Augustus–Corpach

    Nach der Passgage der fünf Schleusentreppen durch das Zentrum von Fort Augustus geht die Fahrt weiter entlang der von Bäumen gesäumten Laggan Avenue. Anschliessend weiter durch die acht Schleusen der «Neptune’s Staircase», die als Grossbritanniens grösste Schleusentreppe gilt bis nach Corpach, einem Ort im Schatten des Ben Nevis, Grossbritanniens höchstem Berg. Am Nachmittag steht ein interessanter Besuch des 380 m langen Glenfinnan-Viadukts auf dem Programm.
    (F,M,A)

    6. Tag Corpach–Oban

    Die heutige Schifffahrt führt aufs Meer, vorbei an mysteriösen Seen und Inseln bis nach Oban, der Seafood-Hauptstadt der Highlands. Rundgang durch Oban mit McCaigs Tower mit atemberaubender Sicht auf die Western Isles.
    (F,M,A)

    7. Tag Oban–Craignure–Tobermory

    Morgens Fahrt nach Craignure auf der Insel Mull. Besuch von Iona, wo 50 schottische Könige begraben liegen. Später Weiterfahrt bis zum Fischerhafen Tobermory wiederum auf der Insel Mull. Die bunte Häuserzeile im Hafen wurde von der «British Fisheries Company» erbaut und diente als Kulisse einer bekannten britischen Kinderserie.
    (F,M,A)

    8. Tag Tobermory–Eigg–Inverie

    Die Reise geht weiter nordwestlich zur kleinen Isle of Eigg. Hier bekommen Sie einen Eindruck über das Leben der ungefähr 90 Inselbewohner. Als Naturschutzgebiet mit vielen Tierarten wird die Insel auch als «Smaragd der Inneren Hebriden» bezeichnet. Weiter geht die Fahrt nach Inverie am wunderschönen Loch Nevis. Das «Old Forge» erhielt im «Guinness Buch der Rekorde» die Auszeichnung als abgeschiedenstes Pub von ganz Grossbritannien, da es nur auf dem Wasserweg erreichbar ist.
    (F,M,A)

    9. Tag Inverie–Kyle of Lochalsh

    Frühmorgens geht die Fahrt weiter über den Sound of Sleat nach Armadale und zur Insel Skye. Während des Besuchs des Clan Donald Centre erfahren Sie interessante Details über Bonnie Prince Charles und Flora Mc Donald. Die Fahrt nach Kyle of Lochalsh offenbart einen tollen Ausblick zur Cuillins-Gebirgskette. Ab Kyle of Lochalsh startet der Ausflug zum Eilean Donan Castle und nach Plockton. Am Abend lädt der Kapitän zu einem Empfang mit anschliessendem Dinner ein.
    (F,M,A)

    10. Tag Kyle of Lochalsh–Glasgow

    Ausschiffung. Transfer nach Glasgow mit Stadtrundfahrt und Hotelübernachtung.
    (F)

    11. Tag Glasgow–Zürich

    Frühstück im Hotel und Transfer zum Flughafen. Rückflug via Amsterdam nach Zürich. Individuelle Heimreise.
    (F)

     

     


    Programmänderungen vorbehalten.

    Reederei/Partnerfirma: Magna Carta Steamship Ltd., UK-London

    F = Frühstück / M = Mittagessen /  A= Abendessen

    MV Lord of the Glens: Edinburgh - Localsh Routenplan

    Leistungen

    Inbegriffen

    • Kreuzfahrt in gebuchter Kategorie
    • Vollpension an Bord
    • Flug Zürich – Edinburgh / Glasgow – Zürich mit KLM via Amsterdam
    • Hotelübernachtungen in Glasgow und Edinburgh
    • Mahlzeiten gemäss Programm
    • Stadtrundfahrten Glasgow und Edinburgh
    • Reiseleitung auf dem Schiff mit Schottland- Kennerin Konia
    • Bordprogramm
    • Alle Ausflüge
    • Alle Hafentaxen und Transfers

    Nicht inbegriffen

    • Versicherungen (wir empfehlen den Abschluss einer Jahresversicherung)
    • Getränke
    • Trinkgelder
    • Auftragspauschale Fr. 35.– pro Rechnung (entfällt bei Buchung über www.thurgautravel.ch)
    • allfällige Treibstoffzuschläge vorbehalten
  • Schiff

    Lord of the Glens

    • Beschreibung

      Das ehemalige Hochseeschiff wurde im Jahr 2000 zum Flussschiff umgebaut. Die Decks sind aus Teakholz und die Innenausstattung aus edlen Harthölzern gefertigt und bieten das Ambiente eines Luxusschiffes.

       

      Kabineninformationen

      23 von den 27 Kabinen auf den oberen Decks sind mit grossen Fenstern ausgestattet, die vier Kabinen auf dem "James Watt Deck" haben zwei grosse Bullaugen. Die luxuriösen Kabinen sind geschmackvoll eingerichtet und verfügen über Dusche/WC, Frisiertisch, Haartrockner, Hosenpresse, regulierbare Klimaanlage/Heizung, Telefon, Sat-TV/Radio, Safe, Bademäntel und Toilettenartikel. Zusätzlich zum Stauraum für die Koffer unter den Betten, befindet sich ein Kleiderschrank in der Kabine.
      Die Breite der französischen Betten in den speziell markierten Kabinen beträgt ca. 150 cm.

       

      Restaurant / Küche

      Essen in höchster Qualität wird im eleganten Restaurant mit grossen Panoramafenstern in einer Sitzung serviert. Zum Frühstück finden Sie ein komplettes schottisches Frühstück vor. Die Hauptmahlzeiten werden aus täglich frisch ans Schiff angelieferten lokalen Produkten zubereitet.

       

      Bordeinrichtung

      Lounge, Bar und Bibliothek bieten beachtlichen Komfort in angenehmer Umgebung. Sie finden Erholung in einem Ambiente, wie es nur Schiffe dieser Dimension bieten können.

       

      Nichtraucherschiff.  (Rauchen in den speziell gekennzeichneten Aussenbereichen erlaubt.)

       

      Lord of the Glens Deckplan

      Infos

      • Baujahr / Renovation: 2000/2016
      • Flagge: Grossbritannien
      • Länge: 45.7m
      • Breite: 10.5m
      • Tiefgang: 3.2m
      • Passagiere: 54
      • Bordsprache: englisch
    • Kabinen

      2-Bettkabine James Watt Deck

      2-Bettkabine James Watt Deck

      • Kabinengrösse: ca. 10m²
      • Dusche/WC, Fön
      • Bademäntel und Toilettenartikel
      • Frisiertisch
      • Hosenpresse
      • regulierbare Klimaanlage/Heizung
      • SAT-TV/Radio
      • Telefon
      • Safe
      • zwei grosse Bullaugen
      2-Bettkabine David Roberts Deck

      2-Bettkabine David Roberts Deck

      • Kabinengrösse: ca. 10m²
      • Dusche/WC, Fön
      • Bademäntel und Toilettenartikel
      • Frisiertisch
      • Hosenpresse
      • regulierbare Klimaanlage/Heizung
      • SAT-TV/Radio
      • Telefon
      • Safe
      • grosses Fenster

      2-Bettkabine Superior David Roberts Deck

      • Kabinengrösse: ca. 11-12m²
      • Dusche/WC, Fön
      • Bademäntel und Toilettenartikel
      • Frisiertisch
      • Hosenpresse
      • regulierbare Klimaanlage/Heizung
      • SAT-TV/Radio
      • Telefon
      • Safe
      • grosses Fenster
      2-Bettkabine Alexander Graham Bell Deck

      2-Bettkabine Alexander Graham Bell Deck

      • Kabinengrösse: ca. 10m²
      • Dusche/WC, Fön
      • Bademäntel und Toilettenartikel
      • Frisiertisch
      • Hosenpresse
      • regulierbare Klimaanlage/Heizung
      • SAT-TV/Radio
      • Telefon
      • Safe
      • grosses Fenster
    • Impressionen

  • Impressionen
Nach oben

Bienvenue à bord — information en français


CruiseCenter SA
Rue de l'Hôpital 4
CH-2000 Neuchâtel

Tel. 032 755 99 99
E-Mail: neuchatel[at]cruisecenter.ch
Site Web: www.cruisecenter.ch

MS Edelweiss
Bâle-Amsterdam-Bâle
Bâle-Sarrebruck / Sarrebruck-Bâle

MS Thurgau Silence
Passau-Budapest-Passau
Passau-Delta du Danube-Passau

Thurgau Exotic 1
Mandalay-Rangun

 

Romandie Voyages
Mariahilfstrasse 47
CH-1712 Tavel

Tel. 026 494 59 59
E-Mail: info[at]romandie-voyages.ch
Site Web: www.romandie-voyages.ch/f/

MS Thurgau Silence
Passau-Budapest-Passau
Passau-Delta du Danube-Passau