Zum Inhalt springen
Pico do Fogo, Fogo

Harmony G Vergessenes Insel-Paradies im Atlantik

  • Aussergewöhnliche Route zu den sieben schönsten Inseln der Kapverden
  • Kleine Motor-Yacht mit nur 21 Kabinen    
  • Deutschsprechende Reiseleitung
  • Spektakuläre Vulkanlandschaften und goldene Sandstrände

Nächste Reisedaten

  1. 10.11. bis 20.11.2022Auf Anfrage
Nr. Abreisedatum Ankunft Dauer Preis / Person Status
1. 10.11.22, Donnerstag 20.11.22, Sonntag 11 Tage Ab CHF 6′530.00 Auf Anfrage
  • Programm
  • Schiff
  • Impressionen
  • Programm

    Kapverden - Vergessenes Insel-Paradies im Atlantik

    Farbenfrohe Dörfchen mit afrikanischem Flair, schroffe grüne Bergriesen, spektakuläre Vulkanlandschaften und endlose goldene Sandstrände – nie war das Ende der Welt schöner! An Bord der exklusiven Motor-Yacht Harmony G mit nur 21 Kabinen erkunden Sie genussvoll und mit Stil den malerischen Archipel – ohne zeitraubende Flüge von Insel zu Insel.

    1. Tag Zürich - Lissabon

    Individuelle Anreise zum Flughafen Zürich. Flug nach Lissabon. Begrüssung und Transfer zum Hotel. Im Anschluss entdecken Sie Lissabon auf ganz besondere Weise: Vom Hauptplatz Rossio schlängelt sich die kleine historische Strassenbahn durch enge Gassen hinauf zur Burg Castelo de São Jorge in der Altstadt Alfama. Immer wieder bieten sich Ausblicke auf Paläste und Kirchen am Tejo. Beim Spaziergang hinunter zur Altstadt entdecken Sie überall Spuren einer glorreichen Vergangenheit, als das kleine Portugal sich aufmachte, ferne Kontinente zu erobern. Das Abendessen lassen Sie sich in einem traditionellen Restaurant schmecken, wo Sie portugiesische Gerichte geniessen und zur Einstimmung auf Ihre weitere Reise dem berühmten Fado-Gesang lauschen. 
    (A)

    2. Tag Lissabon - Santiago 

    Am Morgen fliegen Sie von Lissabon auf die grösste der Kapverden-Inseln: Santiago. Seefahrer verschiedenster Nationen hinterliessen hier auf dem Weg von der Alten zur Neuen Welt ihre Spuren. Europäische, brasilianische und afrikanische Einflüsse verschmolzen zu einer eigenen Identität. Nach einer herzlichen Begrüssung durch Ihre örtliche Reiseleitung beziehen Sie Ihr behagliches Zimmer im Komfort-Hotel. Nach dem Mittagessen besichtigen Sie das historische Zentrum und statten dem ethnografischen Museum einen Besuch ab. Nach einem kurzen Spaziergang gelangen Sie zum Sucupira-Markt. Lassen Sie die Farben, Töne und Gerüche dieses beeindruckenden Marktes auf sich wirken!
    (FMA)

    3. Tag Santiago

    Heute besuchen Sie das wunderbar gelegene Fort aus dem 16. Jh., das Ihnen einen fantastischen Blick über die frühere Hauptstadt Cidade Velha beschert. Die älteste Siedlung des Landes, die unter anderem von Vasco da Gama, Christoph Columbus und dem Piraten Sir Francis Drake angelaufen wurde, zeugt mit ihren eindrucksvollen Ruinen von beschwerlichen Anfängen und vom Boom des Sklavenhandels. Heute zählt Cidade Velha zum UNESCO-Weltkulturerbe. Auf der Fahrt ins grüne Herz der grössten Kapverden-Insel erschliesst sich Ihnen bald der Zauber am grünen Kap! Schmale Straßen schlängeln sich an steilen Hängen mit bizarren Felsformationen und durch sanfte grüne Täler. Während der Mittagspause in der wunderschönen Quinta im Dorf Rui Vaz geniessen Sie ein atemberaubendes Gebirgspanorama. Zurück in Praia begrüsst Sie Ihre Crew am späten Nachmittag herzlich an Bord der MY Harmony G. Lernen Sie Ihr komfortables Zuhause für die kommenden sieben Nächte kennen!
    (F, M, A)

    4. Tag Brava

    Morgens fahren Sie zu Fogos kleiner Nachbarinsel Brava. Aufgrund des vulkanischen Bergs Monte Fontainhas und der Lage im Windschatten Fogos bilden sich das ganze Jahr über Wolken, die dafür sorgen, dass auf der tropischen Insel Dattel- und Kokospalmen, Mandelbäume und Bougainvilleen gedeihen. Von einem Aussichtspunkt blicken Sie auf Vila Nova Sintra, das als schönster Ort der Kapverden gilt. Von hier führt eine kleine, aber doch anspruchsvolle Wanderung durch grüne Terrassenfelder. Stolze 300 Höhenmeter sind zu überwinden, bis als Belohnung das erfrischende Naturschwimmbecken Faia de Agua wartet. Alternativ bietet sich auch ein kurzer, etwas leichterer Spaziergang durch die ursprüngliche Natur der Region an. Für welche Aktivität Sie sich auch entscheiden - die Vegetation auf Brava wird Sie begeistern!
    (F, L, A)

    5. Tag Fogo 

    Frühaufsteher bestaunen heute schon von Weitem den majestätischen Vulkanriesen, der hoch über dem azurblauen Meer schwebt, den 2829 m hohen Pico do Fogo. Im malerischen Hauptort São Filipe sehen Sie pastellfarbene Kaufmannshäuser, Sobradas genannt, die Kirche Nossa Senhora da Conceição und eine traditionelle Bäckerei. Ein Ausflug führt Sie in die bizarre Mondlandschaft rund um den Vulkan und - wenn es die Vulkanaktivität gestattet - auch hinein in die gigantische Caldera. Und dann eine kleine Überraschung: Weinreben und ein schwerer Rotwein zum Kosten. 
    (F, M, A)

    6. Tag São Nicolau

    Am Morgen erreichen Sie die Insel São Nicolau. Auf einer Inselrundfahrt erleben Sie den Wechsel von grünen Oasentälern und wüstenartigen Regionen. Sie entdecken die historische Hauptstadt der Insel, Ribeira Brava, lernen beim Mittagessen lokale Köstlichkeiten kennen und bewundern die Künste der Tänzer. Zurück geht es durch bergige, noch sehr ursprüngliche Landschaften, die bisher nur äusserst wenige Gäste besucht haben. 
    (F, L, A)

    7. Tag Santo Antão

    Von Porto Novo im trockenen Südosten von Santo Antão fahren Sie durch dichte Kiefernwälder hinauf zum riesigen Cova-Krater, dessen Kessel inmitten steiler Felsen 1000 m über dem Meeresspiegel liegt. Bei einem kurzen Spaziergang durch eine besonders herrliche Region der schönsten Atlantik-Insel probieren Sie ein paar kleine Leckereien. Die Aussicht von Delgadim über zwei tropischgrüne Täler bis zur Nordküste ist atemberaubend! Im Fischerdorf Ponta do Sol stärken Sie sich mittags in einem Restaurant am Wasser, bevor es über die Küstenstrasse mit spektakulären Ausblicken zurück zu Ihrem Schiff geht.
    (F, L, A)

    8. Tag Santo Antão 

    Heute erkunden Sie den tropischen Nordosten von Santo Antão. Eine zauberhafte Wanderung mit Picknick führt Sie durch das malerische Tal Vale Ribeira do Paúl, die grünste Region des gesamten Archipels. Hier gedeihen Yams, Maniok, Bananen, Mangos und Mais. Sie schauen in einer traditionellen Destillerie vorbei und kosten das Nationalgetränk Grogue. Nach dem Besuch einer Plantage und einem Spaziergang durch das Kolonialstädtchen Ribeira Grande fahren Sie zurück nach Porto Novo. Am späten Nachmittag macht sich Ihr Schiff auf den kurzen Weg zur Nachbarinsel São Vicente. In Mindelo können Sie sich nach einem Sundowner in das bunte Nachtleben stürzen. 
    (F, L, A)

    9. Tag São Vicente

    Mindelo ist das kulturelle Zentrum der Kapverden. Dank der berühmtesten Tochter der Stadt, Cesária Évora, erlangten die Klänge der Morna oder Coladeira Weltruhm. Auf einem Stadtrundgang sehen Sie den Pavillon auf der Praça Nova und schlendern zum Wachturm Torre de Belém. Ein Muss ist der Besuch des Cesária Évora-Museums in der Altstadt. Gegen Mittag beginnt die etwas längere Schiffspassage von São Vicente zur Insel Sal, gekrönt vom rauschenden Captain’s Dinner. 
    (F, M, A)

    10. Tag Sal

    Nach dem Frühstück heisst es Abschied nehmen von der MY Harmony G und ihrer herzlichen Crew. Sie erkunden die faszinierende Wüsteninsel Sal. Baden Sie in herrlich warmem Salzwasser und geniessen Sie einen freien Nachmittag im komfortablen Strandhotel in Santa Maria. Ihr Zimmer steht Ihnen bis zur Abreise zur Verfügung. Nach dem Abendessen fahren Sie zum Flughafen Sal. Rückflug kurz nach Mitternacht
    (F, A)

    11. Tag Sal - Lissabon - Zürich

    Flug kurz nach Mitternacht via Lissabon nach Zürich. Ankunft und individuelle Heimreise.

     


    (F) = Frühstück, (M) = Mittagessen, (L) = Lunchpaket, (A) = Abendessen

    Alle Ausflüge gemäss Programm inbegriffen. Programmänderungen bleiben vorbehalten.

    Partnerfirma: Lernidee Erlebnisreisen

    Teilnehmerzahl: Minimum 28, Maximum: 40

    Letzte Rücktrittsmöglichkeit des Reiseveranstalters bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl: 21 Tage vor Reisebeginn

     Routenplan

    Leistungen

    Inbegriffen

    • Kreuzfahrt in gebuchter Kategorie
    • 1 Übernachtung im zentral gelegenen Komfort-Hotel in Lissabon
    • 1 Übernachtung im Komfort-Hotel auf Santiago
    • Tageszimmer im Komfort-Hotel auf Sal
    • Flüge ab/bis Zürich in Economy (günstigste Buchungsklasse) inkl. Flughafentaxen, höhere Klasse gegen Zuschlag
    • Mahlzeiten gemäss Programm, Kaffee, Tee und Wasser an Bord
    • Deutsch sprechende Reiseleitung in Lissabon, zusätzlich Deutsch sprechende lokale Guides auf einigen Inseln
    • Alle Ausflüge und Transfers gemäss Programm (auf den Kapverden in landestypischen Kleinbussen ohne Klimaanlage) 
    • Reiseliteratur und Informationsmaterial

    Nicht inbegriffen

    • An-/Rückreise zum/vom Flughafen Zürich
    • Versicherungen
    • übrige Getränke und Mahlzeiten
    • übrige Wunsch-Ausflüge
    • Trinkgelder 
    • Visum-Gebühr für Kapverden (ca. CHF 40 pro Person) 
    • Auftragspauschale (entfällt bei Buchung über www.thurgautravel.ch)

    Vorprogramm

    Zu Beginn dieser Reise haben Sie die Möglichkeit, ein 4-tägiges Vorprogramm in Lissabon zu buchen. Die Daten und Preise sind auf Anfrage. 

     

    Einreise & Gesundheit

    Es ist ein Reisepass erforderlich, der mindestens noch 6 Monate nach Rückreisedatum gültig sein muss. Es sind keine Impfungen vorgeschrieben, bitte erkundigen Sie sich bei Ihrem Hausarzt.

    Diese Reise ist allgemein nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Bitte kontaktieren Sie uns, um hierzu genauere Informationen unter Berücksichtigung Ihrer persönlichen Bedürfnisse zu erhalten.

  • Schiff

    Harmony G

    • Beschreibung

      Die 2001 gebaute und 2013 umfassend renovierte Mega-Yacht Harmony G bietet in 21 Kabinen Platz für maximal 44 Gäste. Auf dem unter griechischer Flagge fahrenden Schiff kümmern sich 17 Crew-Mitglieder um das Wohlergehen der Gäste.

      Kabinen

      Die ca. 10 bis 18 m2 grossen Kabinen sind mit Dusche/WC, Föhn, CD/DVD-Player, Flachbild-TV, Telefon, kleinen Kühlschrank und individuell regulierbarer Klimaanlage ausgestattet. Die Kabinen auf dem Unterdeck verfügen über ein grosses Bullauge, auf dem Hauptdeck über ein Aussichtsfenster und auf dem Oberdeck über zwei grosse Fenster.

      Restaurant/Küche

      In dem mit grossen Fenstern ausgestatteten Restaurant werden die Mahlzeiten in einer Sitzung eingenommen. Auf dem Menüplan stehen internationale Gerichte mit lokaler Note serviert. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, bei gutem Wetter die Mahlzeiten im Freien einzunehmen.

      Bordeinrichtung

      Die Harmony G verfügt über eine grosszügige Lounge mit Bar und gemütlichen Sitzgelegenheiten. Auf dem teilweise überdachten Sonnendeck mit Bar stehen bequeme Liegestühle bereit. Bei gutem Wetter kann man von der Badeplattform des Schiffes aus ein erfrischendes Bad in geschützten Buchten geniessen.

      Die Deutsch sprechende Reiseleitung begleitet Sie während der gesamten Kreuzfahrt und kümmert sich rund um die Uhr um Ihr Wohl. Zusätzlich werden Sie von Ihrem mehrsprachigen (u.a. Englisch sprechenden) Service-Personal betreut.

      Harmony G Deckplan

      Infos

      • Baujahr/Renovation: 2001/2013
      • Flagge: Griechenland
      • Länge: 54 m
      • Breite: 7.2 m
      • Tiefgang: 3.65 m
      • Höhe über Wasser: -
      • Kabinen: 21
      • Passagiere: 44
      • Passagierdecks: 4
      • Crew: 17
      • Bordsprache: -
      • Bordwährung: -
      • Management: -
    • Kabinen

      2-Bettkabine Oberdeck, Kat. P

      2-Bettkabine Oberdeck, Kat. P

      • Kabinengrösse: ca. 15 - 18 m2
      • Doppel- oder zwei Einzelbetten
      • Dusche/WC, Föhn
      • individuell regulierbare Klimaanlage
      • Flachbild-TV, CD/DVD-Player, Telefon
      • kleiner Kühlschrank
      • zwei grosse Fenster
      2-Bettkabine Unterdeck, Kat. C

      2-Bettkabine Unterdeck, Kat. C

      • Kabinengrösse: ca. 10 m2
      • Doppelbett
      • Dusche/WC, Föhn
      • individuell regulierbare Klimaanlage
      • Flachbild-TV, CD/DVD-Player, Telefon
      • kleiner Kühlschrank
      • grosses Bullauge
      2-Bettkabine Hauptdeck, Kat. B

      2-Bettkabine Hauptdeck, Kat. B

      • Kabinengrösse: ca. 10.5 m2
      • Doppel- oder Einzelbett
      • Dusche/WC, Föhn
      • individuell regulierbare Klimaanlage
      • Flachbild-TV, CD/DVD-Player, Telefon
      • kleiner Kühlschrank
      • kleines Aussichtsfenster
      2-Bettkabine Hauptdeck, Kat. A

      2-Bettkabine Hauptdeck, Kat. A

      • Kabinengrösse: ca. 10.5 m2
      • Doppel- oder Einzelbett
      • Dusche/WC, Föhn
      • individuell regulierbare Klimaanlage
      • Flachbild-TV, CD/DVD-Player, Telefon
      • kleiner Kühlschrank
      • Aussichtsfenster
    • Impressionen

  • Impressionen
  • Teilen auf FacebookTwitter
  • Weiterempfehlen
  • Drucken
Nach oben

Bienvenue à bord — information en français


Notre partenaire en Suisse romande est: 

Hotelplan - MTCH SA
Rue du Concert 2
CH-2001 Neuchâtel

Tel. 032 613 20 00
E-Mail: thurgautravel@hotelplan.ch 
Site Web: www.croisieres.hotelplan.ch

MS Edelweiss
Bâle - Amsterdam - Bâle
Bâle - Trèves - Bâle

 

D'autres partenaires en Suisse romande sont 
CruiseCenter SA et Romandie Voyages