Zum Inhalt springen

Glacier Pullman-Express

Zermatt-St. Moritz
  • EXKLUSIV: Erlebnisreiche Zugfahrt in den Original Pullmanwagen
  • THE CHEDI - Ein grossartiges Erlebnis
  • Passstrecken wie aus dem Bilderbuch
  • Fahrt mit dem Dampf-Extrazug auf der spektakulären Furka-Bergstrecke
  • Exquisites Mittagessen im historischen Speisewagen
  • Historische Lokomotive «Krokodil» der Rhätischen Bahn

Nächste Reisedaten

  1. 23.06. bis 26.06.2018Verfügbar
  2. 21.07. bis 24.07.2018Verfügbar
  3. 01.09. bis 04.09.2018Verfügbar
Nr.AbreisedatumAnkunftDauerPreis / PersonStatus
1.23.06.18, Samstag26.06.18, Dienstag4 TageAb CHF 2′390.00 Verfügbar
2.21.07.18, Samstag24.07.18, Dienstag4 TageAb CHF 2′390.00 Verfügbar
3.01.09.18, Samstag04.09.18, Dienstag4 TageAb CHF 2′390.00 Verfügbar
  • Programm
  • Rundreise
  • Impressionen
  • Programm

    Bahnkreuzfahrt im Stil des legendären Orient Express

    Zermatt-Andermatt-St. Moritz

    1. Tag Zermatt

    Individuelle Anreise nach Zermatt. Transfer vom Bahnhof zum Hotel mit einem Elektroauto oder mit der Pferdekutsche. Das Check-in ist im Grand Hotel Zermatterhof sowie im Mont Cervin Palace jeweils ab 15.00 Uhr möglich. Nutzen Sie die Zeit bis zum Abendessen für einen Spaziergang durch das malerische Bergdorf am Fusse des berühmten Matterhorns. Abendessen und Übernachtung im Mont Cervin Palace oder Grand Hotel Zermatterhof in Zermatt.

    2. Tag Zermatt-Andermatt

    Nach dem Frühstück Transfer zum Bahnhof, wo der «Glacier Pullman-Express - Private Deluxe Train» zur Abfahrt bereit steht. Freuen Sie sich auf die Fahrt im berühmten Zug durch die einmalig schöne Bergwelt der Alpen. In Oberwald steigen Sie auf den Dampf-Extrazug der Dampfbahn Furka-Bergstrecke (DFB) um. Dampfbahnromantik pur erleben Sie während der Fahrt über die Furka-Bergstrecke. Ab Oberwald (1377 M. ü. M.) schnauft die Dampflok bergwärts über die 100-jährige Strecke. Beim Halt in Gletsch geniessen Sie im Grand Hotel Glacier du Rhône ein köstliches Mittagessen. Gestärkt startet die nächste Etappe bis zum Bahnhof Furka (2163 M. ü. M.), dem höchsten Alpendurchstich der Schweiz. Die Abenteuerreise am Furkapass endet in Realp (1546 M. ü. M.). Kurzer Spaziergang vom Bahnhof Realp DFB zur Station Realp, wo der «Glacier Pullman-Express» bereits auf Sie wartet. Fahrt zum heutigen Etappenziel Andermatt, welches am Fusse des St. Gotthard liegt. Im Hotel The Chedi wird Ihnen das Abendessen serviert. Lassen Sie den Tag bei einem Drink in der Bar ausklingen. Übernachtung im Hotel.

    3. Tag Andermatt-St. Moritz

    In Andermatt steht nach dem Frühstück im Hotel der «Glacier Pullman-Express» bereit. Nehmen Sie Platz und geniessen Sie die exklusive Fahrt bis nach St. Moritz. Die Reise wird fortgesetzt mit der Lok der Matterhorn-Gotthard-Bahn über den 2044 m hohen Oberalppass nach Disentis (1130 M. ü. M.). Im Benediktinerkloster erwartet Sie ein Pater, der Ihnen während des Rundgangs viel über die Geschichte des Klosters und das Klosterleben der Mönche berichtet. Heute beherbergt das Kloster u. a. ein Gymnasium sowie ein Internat. Nach der Rückkehr zum Zug wird Ihnen ein erstklassiges Mittagessen mit Weiss- und Rotweinen aus der Bündner Herrschaft in den Gourmino Speisewagen aus den Jahren 1929/1931 serviert. Während des Mittagessens passiert der Zug die wildromantische Rheinschlucht und legt einen kurzen Stopp ein, damit Sie das spektakuläre Naturwunder bestaunen können. In Chur, der Hauptstadt Graubündens, wird die Fahrt unterbrochen. Unter kundiger Führung lernen Sie die älteste Stadt der Schweiz mit ihrer attraktiven Altstadt kennen.
    Die letzte Etappe dieser Reise von Chur bis zum weltbekannten Kurort St. Moritz verbringen Sie wieder an Bord des Luxuszuges. Zwischen Thusis und dem Endbahnhof St. Moritz fährt der Zug auf der Albulalinie, die zusammen mit der Berninabahn seit 2008 zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt und von der Rhätischen Bahn betrieben wird. Die gemütliche Fahrt im «langsamsten Schnellzug der Welt» führt über das grandiose 65 m hohe Landwasserviadukt. In St. Moritz heisst es nun Abschied nehmen vom «Glacier Pullman-Express» und seiner Crew. Die Reise auf einer der berühmtesten Bahnstrecken der Welt in einem Zug, der Sie in die Zeiten des legendären «Orient Express» zurück versetzt, ist nun zu Ende. Transfer ins Kempinski Grand Hotel des Bains. Geniessen Sie die Atmosphäre des Fünf-Sterne-Hotels und ein Abschiedsabendessen. Bestimmt finden Sie eine Möglichkeit, beim gemütlichen Beisammensein die Erlebnisse Revue passieren zu lassen.

    4. Tag St. Moritz

    Nach dem Frühstück Check-out und individuelle Heimreise oder Verlängerung im Hotel.

     

    Highlights

    Dampfbahnromantik pur

    Die Furka-Bergstrecke wurde von 1925 bis 1981 von Zügen der Furka-Oberalp-Bahn und des Glacier Express befahren. Nach der Inbetriebnahme des Furka-Basistunnels sollte die Trassee über den Furkapass stillgelegt werden. Eisenbahnfreunde gründeten jedoch den Verein Furka-Bergstrecke. Strecke, Dampflokomotiven und Wagen wurden ehrenamtlich mit viel Herzblut repariert und instand gesetzt. Seit 2001 wird der Scheiteltunnel durch die Dampfbahn Furka-Bergstrecke wieder genutzt.

    Andermatt am Fusse des St. Gotthard

    Im Jahre 1203 wurde Andermatt erstmals urkundlich erwähnt, Funde aus der Frühgeschichte deuten darauf hin, dass sich schon um 4000 v. Chr. und zur Römerzeit um 300 v. Chr. Menschen im Urserental aufhielten. In den Jahren 1818 bis 1830 wurde der Gotthard fahrbar gemacht, später auch der Oberalp- und der Furkapass. Andermatt wurde zu einem Ferien-, Kur- und Handelsort.

    Ruinaulta - die spektakuläre Rheinschlucht

    Nach einem Bergsturz in den Rhein staute sich der Fluss in einen See. Im Laufe der Jahrhunderte bahnte sich der Fluss seinen Weg durch die Bergmassen. Zurück blieben die imposanten Felsformationen der Rheinschlucht, der spektakuläre «Swiss Grand Canyon».

     

     


    Programmänderungen vorbehalten.

    Partnerfirma: Pullman-Club

    Glacier Pullman-Express: Zermatt-Andermatt-St. Moritz Routenplan

    Leistungen

    Inbegriffen

    • Zugfahrt mit Glacier Pullman-Express, inkl. Sitplatzreservation
    • Fahrt mit dem Dampf-Extrazug auf der Furka-Bergstrecke
    • Drei Übernachtungen in 5-Sterne-Hotels mit Halbpension, inkl. Kurtaxen
    • Mittagessen im Grand Hotel Glacier du Rhône
    • Mittagessen im Gourmino-Speisewagen mit Tischgetränken (Mineralwasser, Wein und Bier)
    • Alle Ausflüge und Transfers gemäss Programm
    • Deutsch sprechende Reiseleitung

     

    Nicht inbegriffen

    • Anreise nach Zermatt/Rückreise von St. Moritz
    • Transfer Kempinski Grand Hotel des Bains-Bahnhof St. Moritz
    • Versicherungen
    • Getränke, ausser erwähnte
    • Trinkgelder
    • Auftragspauschale Fr. 35.- pro Rechnung (entfällt bei Buchung über www.thurgautravel.ch)

     

     

    Ab zwei zusätzlichen Verlängerungsnächten im Kempinski Grand Hotel des Bains erhalten Sie ein Guthaben von Fr. 100.- pro Zimmer, welches vor Ort für Wellnessbehandlungen oder Mahlzeiten eingelöst werden kann.

  • Schiff

    Glacier Pullman-Express

    • Beschreibung

      Ihre Zugskomposition

      Begeben Sie sich mit dem «langsamsten Schnellzug der Welt» auf eine atemberaubende Panoramareise durch die Schweiz! Die exklusive Fahrt mit dem «Glacier Pullman-Express - Private Deluxe Train» führt entlang unberührter Berglandschaften, tiefer Schluchten, pittoresken Dörfern und mondänen Kurorten. Während seiner Fahrt passiert der Zug den Alpenhauptkamm, über 291 Brücken sowie einzigartige Viadukte und 91 Tunnels. Dabei bietet sich eine hervorragende Aussicht in die Bergwelt. Wenn Sie wie zu Zeiten des legendären «Orient-Express» reisen möchten, steigen Sie ein in unseren Sonderzug!

      Der Luxuszug besteht aus drei Original Pullmanwagen aus dem Jahre 1931 der Cie. Int. des Wagons-Lits et Grands Express Européens. Die wertvollen Holzintarsien stammen vom berühmten französischen Ebenisten René Prou. Dazu gesellen sich zwischen Disentis und Chur Gourmino-Speisewagen aus den Jahren 1929 und 1930. Ein Pianobarwagen aus dem Jahre 1928 und ein Gepäckwagen verstärken die Kompostion. Alle Wagen sind liebevoll bis ins Detail restauriert und entsprechen den heutigen Sicherheitsvorschriften.

    • Impressionen

    Kempinski Grand Hotel*****, St. Moritz

    • Beschreibung

      Das zeitgenössische Hotel präsentiert sich ruhig gelegen etwas ausserhalb von St. Moritz. Die 184 Zimmer und Suiten sind individuell eingerichtet. Die Resort-Doppelzimmer (ca. 25-29 m²) verfügen über eine gemütliche Sitzecke und Blick in die Bergwelt von St. Moritz. Alle Zimmer sind mit Bad oder Dusche, WC, TV, Minibar (gegen Gebühr) ausgestattet. Die Classic-Einzelzimmer sind ca. 20-24 m² gross und verfügen über die gleichen Annehmlichkeiten.

      Info: Ab zwei zusätzlichen Verlängerungsnächten im Kempinski Grand Hotel des Bains erhalten Sie ein Guthaben von Fr. 100.- pro Zimmer, welches vor Ort für Wellnessbehandlungen oder Mahlzeiten eingelöst werden kann.

    • Impressionen

    The Chedi*****, Andermatt

    • Beschreibung

      Das Fünf-Sterne-Deluxe-Hotel beeindruckt durch sein einmaliges Ambiente. Gekonnt vermischt sich Tradition mit Natur. Regionale Materialien kontrastieren mit asiatischem Design und schaffen das «The Chedi Andermatt Lebensgefühl». Alle 123 Zimmer und Suiten sind mit Bad oder Dusche, WC, TV, Minibar (gratis Softdrinks und Mineralwasser), Wasserkocher, Kaffeemaschine, Kamin und Balkon mit Blick auf die Alpenkulisse ausgestattet. Die Doppelzimmer Deluxe sind ca. 52-55 m² gross.

    • Impressionen

    Grand Hotel Zermatterhof*****, Zermatt

    • Beschreibung

      Das traditionsreiche Hotel verfügt über 72 individuell eingerichtete Zimmer. Die Doppelzimmer Klassik (ca. 25 m²) bieten Berg- oder Matterhornblick. Alle Zimmer sind mit Bad oder Dusche, WC, TV, Minibar (gratis Softdrinks und Mineralwasser), Wasserkocher und Kaffeemaschine ausgestattet.

    • Impressionen

    Mont Cervin Palace*****, Zermatt

    • Beschreibung

      In den vier verbundenen Gebäuden befinden sich 150 individuell eingerichtete Zimmer und Suiten. Die Doppelzimmer Alpine Superior (ca. 34-37 m²) verfügen über eine gemütliche Sitzecke und Blick in die Bergwelt von Zermatt. Alle Zimmer sind mit Bad oder Dusche, WC, TV, Minibar (gratis Softdrinks und Mineralwasser), Wasserkocher und Kaffeemaschine ausgestattet.

    • Impressionen

  • Impressionen
Nach oben

Bienvenue à bord — information en français


CruiseCenter SA
Rue de l'Hôpital 4
CH-2000 Neuchâtel

Tel. 032 755 99 99
E-Mail: neuchatel[at]cruisecenter.ch
Site Web: www.cruisecenter.ch

MS Edelweiss
Bâle-Amsterdam-Bâle
Bâle-Sarrebruck / Sarrebruck-Bâle

MS Thurgau Silence
Passau-Budapest-Passau
Passau-Delta du Danube-Passau

Thurgau Exotic 1
Mandalay-Rangun

 

Romandie Voyages
Mariahilfstrasse 47
CH-1712 Tavel

Tel. 026 494 59 59
E-Mail: info[at]romandie-voyages.ch
Site Web: www.romandie-voyages.ch/f/

MS Thurgau Silence
Passau-Budapest-Passau
Passau-Delta du Danube-Passau