Zum Inhalt springen

Faszinierendes Montenegro

  • Einmalig schöner Skutarisee
  • Nationalpark Durmitor mit seinen «Augen des Berges»
  • Tara Fluss - «Träne Europas»
  • Imposante Bucht von Kotor - UNESCO Welterbe
  • Perast - Juwel im Mittelmeer
  • Alle Ausflüge inbegriffen

Nächste Reisedaten

  1. 02.09. bis 09.09.2018Auf Anfrage
  2. 09.09. bis 16.09.2018Verfügbar
Nr.AbreisedatumAnkunftDauerPreis / PersonStatus
1.02.09.18, Sonntag09.09.18, Sonntag8 TageAb CHF 1′790.00 Auf Anfrage
2.09.09.18, Sonntag16.09.18, Sonntag8 TageAb CHF 1′900.00 Verfügbar
  • Programm
  • Rundreise
  • Impressionen
  • Programm

    Faszinierendes Montenegro 8 Tage durchs «Land der Schwarzen Berge»

    1. Tag Zürich–Podgorica

    Individuelle Anreise zum Flughafen Zürich. Direkt­ flug mit Montenegro Airlines nach Podgorica. Nach Ankunft Bustransfer nach Tivat zum guten Mittelklasse Hotel Palma.
    (A)

    2. Tag Bergwelt Montenegros

    Fahrt auf der berühmten alten Serpentinenstrasse in die wunderschöne Bergwelt Montenegros mit viel unberührter Natur. Unterwegs erleben Sie eine spektakuläre Aussicht auf die Bucht von Kotor, eine der 25 schönsten Fjorde der Welt. Besuch des Dorfes Njegusi, bekannt für die traditionelle Herstellung von geräuchertem Schinken. Weiterfahrt nach Cetinje, der alten königlichen Hauptstadt Montenegros. Geführter Stadtrundgang. Weiterfahrt, um das berühmte und atemberaubende Felsenkloster Ostrog zu besichtigen. Das Kloster wurde 1656 auf einer Höhe von 900 Metern in einen Felsen eingebaut. Mittagessen nach der Besichtigung. Rückfahrt zum Hotel Palma in Tivat.
    (F, M, A)

    3. Tag Nationalpark Skutarisee

    Busfahrt entlang schöner Landschaften über die Berge bis zum Nationalpark Skutarisee. Der grösste See auf der Balkanhalbinsel verzaubert durch zahlreiche Vogelarten und artenreiche Vegetation sowie historische Denkmäler. Geniessen Sie die Bootsfahrt von Rijeka Crnojevića nach Virpazar und einen lokalen Imbiss. Beim Besuch des Klosters Brčeli aus dem 15. Jahrhundert werden viele interessante Geschichten über das montenegrinische Volk enthüllt. Mittagessen mit Weinprobe in der Wein­ kellerei der Familie Kopitović aus Donji Brčeli, im Familienbesitz seit dem 15. Jahrhundert. Rückfahrt zum Hotel mit kurzem Besuch der wunderschönen Altstadt von Budva.
    (F, M, A)

    4. Tag Tivat

    Der ganze Tag steht zur freien Verfügung. Entspannung und Erholung finden Sie am hauseigenen Strand oder besuchen Sie individuell das Städtchen Tivat.
    (F, A)

    5. Tag Piva Stausee

    Der Busausflug mit einer auswärtigen Übernachtung (Zimmer im Hotel Palma bleibt verfügbar) führt über Podgorica bis Pluzine. Die Kleinstadt im Nordwesten Montenegros am Ufer des Piva Stausees ist die jüngste Stadt dieser Region. Der See wurde Mitte der 70er Jahre mit einem Staudamm versehen. Der von der Überflutung bedrohte Ort Pluzine und das Kloster Piva wurden durch Zuschüsse der UNESCO umgesiedelt. Zum Mittagessen in Pluzine werden lokale Spezialitäten serviert. Am Nachmittag Besuch des Klosters Piva aus dem 15. Jahrhundert. Die während der osmanischen Herrschaft gebaute Kirche ist der grösste serbisch­orthodoxe Kirchenbau aus dieser Zeit. Fahrt zum Hotel Polar Star.
    (F, M, A)

    6. Tag Nationalpark Durmitor

    Nach dem Frühstück startet der Busausflug zum berühmten Nationalpark Durmitor, der zum UNESCO­Weltnaturerbe gehört. Die vielen Gletscherseen werden auch «Augen des Berges» genannt. Spaziergang entlang dem malerischen Crno jezero, «Schwarzer See». Mittagessen in einem lokalen Restaurant. Weiterfahrt über Žabljak zur berühmten Djurdjevic Brücke und Tara Schlucht. Nach kurzem Fotostopp Weiterfahrt entlang des Tara Flusses nach Morača. Wegen des glasklaren Wassers wird der längste Fluss Montenegros auch «Träne Europas» genannt. Die imposante Tara Schlucht gilt als tiefste Schlucht Europas. Besuch des orthodoxen Klosters Morača, einem bedeutenden Denkmal aus dem 13. Jahrhundert. Rückfahrt über Podgorica und Cetinje nach Tivat zum Hotel Palma.
    (F, M, A)

    7. Tag Bucht von Kotor

    Ausflug zur Bucht von Kotor, einem der schönsten Fjorde der Welt. Beim Rundgang durch die Altstadt von Kotor (UNESCO­Weltkulturerbe) werden eine Vielzahl von Denkmälern wie beispielsweise die St. Triphon Kathedrale aus dem 12. Jahrhundert besichtigt. Zeit für eigene Erkundungen in Kotor. Atemberaubend ist die Bootsfahrt in der berühmten Bucht von Kotor (UNESCO Welterbe) zu dem pittoresken Städtchen Perast, ein Juwel im Mittelmeer Montenegros. Nach dem Mittagessen, Weiterfahrt mit dem Boot zur Insel mit der Kirche «Our Lady of the Rock» aus dem 17. Jahrhundert, ein heiliger Ort mit 68 Fresken des berühmten Barockmalers Tripo Kokolja. Rückfahrt zum Hotel.
    (F, M, A)

    8. Tag Podgorica–Zürich

    Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Zürich. Individuelle Heimreise.
    (F)

     

     


    Mahlzeiten: F=Frühstück, M= Mittagessen, A=Abendessen

    Ausflüge gem. Programm inbegriffen

    Mindestteilnehmerzahl 10  |  Maximalteilnehmerzahl 40

    Programmänderungen bleiben vorbehalten.

    Rundreise Montenegro Routenplan

    Leistungen

    Inbegriffen

    • 7 Hotelübernachtungen
    • Mahlzeiten gemäss Programm
    • Flug ab/bis Zürich mit Montenegro Airline in Economy inklusive Flughafentaxen
    • Alle Ausflüge gemäss Programm
    • Lokale Deutsch sprechende Reiseleitung bei allen Ausflügen

     

    Nicht inbegriffen

    • An­/Rückreise zum/vom Flughafen Zürich
    • übrige Mahlzeiten
    • Getränke
    • Trinkgelder
    • Versicherungen
    • Auftragspauschale Fr. 35.- pro Rechnung (entfällt bei Buchung über www.thurgautravel.ch)
  • Schiff

    Rundreise Faszinierendes Montenegro

  • Impressionen
  • Teilen auf FacebookTwitter
  • E-Mail senden
  • Drucken
Nach oben

Bienvenue à bord — information en français


CruiseCenter SA
Rue de l'Hôpital 4
CH-2000 Neuchâtel

Tel. 032 755 99 99
E-Mail: neuchatel[at]cruisecenter.ch
Site Web: www.cruisecenter.ch

MS Edelweiss
Bâle-Amsterdam-Bâle
Bâle-Sarrebruck / Sarrebruck-Bâle

MS Thurgau Silence
Passau-Budapest-Passau
Passau-Delta du Danube-Passau

Thurgau Exotic 1
Mandalay-Rangun

 

Romandie Voyages
Mariahilfstrasse 47
CH-1712 Tavel

Tel. 026 494 59 59
E-Mail: info[at]romandie-voyages.ch
Site Web: www.romandie-voyages.ch/f/

MS Thurgau Silence
Passau-Budapest-Passau
Passau-Delta du Danube-Passau