Zum Inhalt springen

Edelweiss

Klapperlapapp Märchenschiff

Zur Zeit ist keine Abreise verfügbar

  • Programm
  • Schiff
  • Künstler
  • Impressionen
  • Programm

    Exklusiv: Traumhafte Familienferien auf dem Klapperlapapp-Märchenschiff

    Tag 1: Basel 

    Individuelle Anreise nach Basel. Einschiffung ab 15:00 Uhr. Um 16:00 Uhr heisst es «Leinen los» Richtung Speyer und Heidelberg.

    17:30 Uhr: Konzert Linard Bardill

    Ab 18:30 Uhr: feines Nachtessen in den Restaurants «Jungfrau» und «Matterhorn»

     

    Tag 2: Speyer

    Vormittags Zeit auf dem Schiff, Anfahrt auf Speyer. Tischzaubereien mit Michel Toupet du Varieté, spielen auf dem Oberdeck, Chügelibahnbauen an den Cuboro Spieltischen. 

    14:00 - 17:00 Uhr: Ausflüge ins Technikmuseum Speyer oder Besuch im Märchen-Paradies Heidelberg

     

    Technikmuseum Speyer

    Unser Tipp für Klein und Gross sowie besonders auch bei schlechtem Wetter:

    Zu Fuss geht es zum Technikmuseum Speyer, wo eine Sensation die nächste jagt! Erforschem der Technik von Unterwasser bis ins Weltall: Wie sieht es im Inneren eines U-Boots oder an Bord eines Seenotkreuzers aus? Wie gross ist ein Jumbo-Jet? Wie tönt die grösste Orgel der Welt? Neben Europas grösster Raumfahrt- und beachtlicher Marineausstellung lassen sich auch Flugzeuge, klassische Oldtimer, Rennmotorräder, historische Feuerwehrautos, riesige Dampfloks und verschiedene mechanische Musikinstrumente entdecken. Auch ein Film im IMAX-Kino auf dem Gelände des Technikmuseums ist eine Sensation. Im Gegensatz zu anderen Kinos wird der Film nicht auf eine flache Leinwand, sondern auf eine riesige Kuppel projiziert. IMAX-Filme zeichnen sich durch die hohe Bild- und Tonqualität und ein besonders Kinoerlebnis aus. 

    oder

    Märchen-Paradies Heidelberg

    Mit dem Bus geht es von Speyer ins romantische Städtchen Heidelberg und von dort aus auf den Hausberg der Stadt, den Königstuhl. Der auf dem Berg gelegene Märchenpark lockt mit zahlreichen Freizeitaktivitäten. Märchen, wie z.B. Schneewittchen, Zwerg Nase, Rumpelstilzchen oder den Lügenbaron Münchhausen aus einer neuen Perspektive entdecken. Es besteht auch die Möglichkeit, mit verschiedenen Bahnen zu fahren. Die Parkeisenbahn ist beliebt bei Klein und Gross. Es gibt einen grossen Spielplatz mit Kletterschloss und ein Mega Hüpfkissen.

    18:00 Uhr: Konzert Linard Bardill

    Ab 18:30 Uhr feines Nachtessen in den Restaurants «Jungfrau» und «Matterhorn»

     

    Tag 3: Mainz

    Am Morgen Ankunft in Mainz (bei Frankfurt). Am Vormittag starten wir zu einer spannenden Reise durch das mittelalterliche und verwunschene Mainz. Mit Märchen und Sagen entdecken wir die Geschichten der mittelalterlichen Stadt Mainz. Von Vater Rhein und seinen Töchtern, den Rheinnixen, über die Hexenjagd durch die Altstadt, dem Waldkobold Murks bis hin zu Schätzen, goldenen Pantoffeln und dem Geheimnis des Domgickels. Eine Tour für Klein und Gross, die einem die Geschichte der Stadt Mainz näherbringt.

    Am Vormittag und Nachmittag: Zauberworkshop und Theater mit Michel Toupet du Varieté. Spielen auf dem Oberdeck, Chügelibahnbauen an den Cuboro Spieltischen. Weiterfahrt am späteren Nachmittag.

    18:00 Uhr: Auftritt Caroline Capiaghi

    Ab 18:30 Uhr feines Nachtessen in den Restaurants «Jungfrau» und «Matterhorn»

     

    Tag 4: Plittersdorf - Kehl

    An Bord: 

    Zauberworkshop: Spielkartenzaubereien mit Michel Toupet du Varieté

    Märchenworkshop mit Caroline Capiaghi

    Spiele auf dem Oberdeck

     

    An Land:

    Ausflug Europapark Rust

    Bei diesem Tagesausflug mit dem Bus haben Sie die Möglichkeit, den im Europapark Rust gelegenen Grimms Märchenwald zu besuchen. Statten Sie Frau Holle einen Besuch ab, bestaunen Sie Rapunzels Zopf oder besichtigen Sie das Dornröschenschloss. In Grimms Märchenwald wurden bekannte Märchen detailgetreu in Szene gesetzt. Alternativ bietet sich Ihnen auch die Möglichkeit, die weiteren Attraktionen des Freizeitparks zu nutzen.

     

    18:00 Uhr: Auftritt Caroline Capiaghi

    Ab 18:30 Uhr feines Nachtessen in den Restaurants «Jungfrau» und «Matterhorn»

     

    Tag 5: Basel

    Die letzten Momente einer unvergesslichen Woche auf dem Wasser. Ankunft um ca. 9.00 Uhr in Basel.

    Nach dem Frühstück heisst es Bye, bye Klapperlapapp-Märchenschiff. Bis zum nächsten Mal.

    Leistungen

    Inbegriffen

    • Kreuzfahrt in gebuchter Kategorie
    • Vollpension an Bord
    • Klapperlapapp-Stars wie Linard Bardill, Caroline Capiaghi und MIchel Toupet du Varieté
    • Täglich ein kurzweiliges Programm mit Märchen, Liedern und Zaubereien aller Art, sowie Workshops 

    Nicht inbegriffen

    • An-/Rückreise zum/vom Schiff
    • Versicherungen
    • Ausflüge
    • Getränke
    • Trinkgelder (Empfehlung € 5-7 p. P./Tag)
    • Auftragspauschale (entfällt bei Buchung über www.thurgautravel.ch
  • Schiff

    Edelweiss

    • Beschreibung

      Die MS Edelweiss der Schweizer Reederei Scylla hat als erstes Schiff einer neuen Generation 2013 ihren Dienst aufgenommen. Das Schiff zeichnet sich durch die von Scylla-Schiffen bekannte, moderne und elegante Inneneinrichtung aus.

      Kabinen

      Alle Kabinen liegen aussen, sind komfortabel und luxuriös eingerichtet. Auf dem Ober- und Mitteldeck mit französischem Balkon (Glasschiebetüren), auf dem Hauptdeck sind die kleineren Fenster aus Sicherheitsgründen nicht zu öffnen.

      Alle Kabinen sind mit Dusche/WC, Föhn, Flachbildschirm-TV, Radio, Kühlschrank, Safe, Telefon und Klimaanlage ausgestattet.

      Restaurant / Küche

      Zum neuen Gastronomiekonzept gehören zwei Restaurants, «Jungfrau» auf dem Haupt- und «Matterhorn» auf dem Mitteldeck. Gäste des Oberdecks speisen im Restaurant «Matterhorn» mit Panoramafenster, Gäste von Haupt- und Mitteldeck im Restaurant «Jungfrau» im unteren Deck mit Oberlichtfenster. Mittags haben alle Gäste die Möglichkeit einen sogenannten Light-Lunch (kleines Buffet) im Panorama-Salon einzunehmen.

      Mittags und abends zeigt Ihnen die Küchenmannschaft mit mehrgängigen Wahlmenüs und mit schönen Buffets, was sie zu bieten hat. Die kulinarische Krönung jeder Reise ist zweifellos das Gala-Dinner.

      Bordeinrichtung

      Stilvoll eingerichteter Panorama-Salon und Bar (die Bar befindet sich auf einem Zwischendeck zwischen Ober- und Mitteldeck) und Lido-Bar mit Aussenterrasse auf dem Oberdeck hinten. Gratis WLAN nach Verfügbarkeit. Grossflächiges, teilweise überdachtes Sonnendeck mit kleinem Pool, Liegestühlen und Sitzgruppen und Putting Green.
      Das Haupt-, Mittel- und Oberdeck sind mittels Lift verbunden

      Das Rauchen ist im gesamten Innenbereich des Schiffes untersagt. In den dafür vorgesehen Aussenbereichen darf geraucht werden.

      Edelweiss Deckplan

      Infos

      • Baujahr: 2013
      • Flagge: Schweiz
      • Länge: 110 m
      • Breite: 11.45 m
      • Tiefgang: 1.50 m
      • Höhe über Wasser: 6 m
      • Kabinen: 90
      • Passagiere: 180
      • Passagierdecks: 4
      • Crew: ca. 40
      • Bordsprache: Deutsch/Englisch
      • Bordwährung: Euro
      • Management: Scylla AG

      Schiffsbesichtigung - 360°-Ansicht

    • Kabinen

      2-Bettkabine Hauptdeck hinten

      2-Bettkabine Hauptdeck hinten

      • Flat-Screen-TV
      • Kabinengrösse: ca. 14m²
      • Radio
      • Kühlschrank
      • Safe
      • Dusche/WC, Föhn
      • Telefon
      • individuell regulierbare Klimaanlage
      • nicht zu öffnende Fenster

      Kabine besichtigen - 360°-Ansicht

      2-Bettkabine Hauptdeck

      2-Bettkabine Hauptdeck

      • Flat-Screen-TV
      • Kabinengrösse: ca. 14m²
      • Radio
      • Kühlschrank
      • Safe
      • Dusche/WC, Föhn
      • Telefon
      • individuell regulierbare Klimaanlage
      • nicht zu öffnende Fenster

      Kabine besichtigen - 360°-Ansicht

      2-Bettkabine Mitteldeck hinten, franz. Balkon

      2-Bettkabine Mitteldeck hinten, franz. Balkon

      • Flat-Screen-TV
      • Kabinengrösse: ca. 14m²
      • Radio
      • Kühlschrank
      • Safe
      • Dusche/WC, Föhn
      • Telefon
      • individuell regulierbare Klimaanlage
      • französischer Balkon

      Kabine besichtigen - 360°-Ansicht

      2-Bettkabine Mitteldeck, frz. Balkon

      2-Bettkabine Mitteldeck, frz. Balkon

      • Flat-Screen-TV
      • Kabinengrösse: ca. 14m²
      • Radio
      • Kühlschrank
      • Safe
      • Dusche/WC, Föhn
      • Telefon
      • individuell regulierbare Klimaanlage
      • französischer Balkon

      Kabine besichtigen - 360°-Ansicht

      2-Bettkabine Oberdeck hinten, franz. Balkon

      2-Bettkabine Oberdeck hinten, franz. Balkon

      • Flat-Screen-TV
      • Kabinengrösse: ca. 14m²
      • Radio
      • Kühlschrank
      • Safe
      • Dusche/WC, Föhn
      • Telefon
      • individuell regulierbare Klimaanlage
      • französischer Balkon

      Kabine besichtigen - 360°-Ansicht

      2-Bettkabine Oberdeck, frz. Balkon

      2-Bettkabine Oberdeck, frz. Balkon

      • Flat-Screen-TV
      • Kabinengrösse: ca. 14m²
      • Radio
      • Kühlschrank
      • Safe
      • Dusche/WC, Föhn
      • Telefon
      • individuell regulierbare Klimaanlage
      • französischer Balkon

      Kabine besichtigen - 360°-Ansicht

    • Impressionen

  • Künstler
    Linard Bardill

    Linard Bardill

    Gross und Klein kennen den Schweizer Liedermacher und Schriftsteller. Schon seit langem hat er die Herzen der Schweizer Kinder erobert. Seine Geschichten und Lieder spiegeln sein Können, sei­ne Gedanken und seinen Humor wider und lassen die Kinderherzen höherschlagen und animieren zum Mitsingen.

    Caroline Capiaghi

    Caroline Capiaghi

    Wenn sie ihre lebendigen, span­nenden und farbigen Geschich­ten erzählt, bleibt den jungen und alten Zuhörern vor Staunen der Mund offen. Sie alle werden ent­führt in die Zauberwelt von Jahrhun­derte alten Sagen und Märchen. Atemberaubende Abenteuer erleben verzauberte Königskinder und überlisten die Hexe oder den Wolf. Lassen Sie sich verzaubern!

    Michel Toupé du Varieté Triché

    Michel Toupé du Varieté Triché

    Das Programm mit Zauberei und Musik begeistert die ganze Fami­lie. Niemand weiss, ist es Absicht, ein Trick oder doch Magie? Klas­sisches Zaubereihandwerk wird mit einem Augenzwinkern zu poetischen Nummern ins­zeniert, fasziniert die Zuschauer und bringt sie zum Staunen. Ob es Glück oder Zufall ist, zeigt sich erst am Schluss.

  • Impressionen
  • Teilen auf FacebookTwitter
  • Weiterempfehlen
  • Drucken
Nach oben

Bienvenue à bord — information en français


Nos partenaires en Suisse romande sont: 

 

Hotelplan - MTCH SA
Rue du Concert 2
CH-2001 Neuchâtel

Tel. 032 613 20 00
thurgautravel@hotelplan.ch 
www.croisieres.hotelplan.ch

CruiseCenter SA
Rue de l’Hôpital 2
CH-2000 Neuchâtel

Tél. 032 755 99 99
thurgautravel@cruisecenter.ch
www.cruisecenter.ch

MS Edelweiss
Bâle - Amsterdam - Bâle
Bâle - Trèves - Bâle
 

 

D'autre partenaire en Suisse romande est Romandie Voyages