Zum Inhalt springen
Titelbild der Reise Blisnjak - Auf dem Jenissei zum Nordpolarmeer

Blisnjak

Auf dem Jenissei zum Nordpolarmeer
  • Imposanter Jenissei-Staudamm
  • Überquerung des Polarkreis
  • Zauber von grandioser Taiga und unendlicher Tundra
  • Authentische Begegnungen mit Einheimischen
  • Geisterstadt Jermakowo
  • Hafenstadt Igarka mit Permafrost-Museum

Nächste Reisedaten

  1. 14.06. bis 28.06.2020Verfügbar
  2. 12.07. bis 26.07.2020Verfügbar
  3. 09.08. bis 23.08.2020Verfügbar
Nr.AbreisedatumAnkunftDauerPreis / PersonStatus
1.14.06.20, Sonntag28.06.20, Sonntag15 TageAb CHF 4′950.00 Verfügbar
2.12.07.20, Sonntag26.07.20, Sonntag15 TageAb CHF 4′950.00 Verfügbar
3.09.08.20, Sonntag23.08.20, Sonntag15 TageAb CHF 4′950.00 Verfügbar
  • Programm
  • Schiff
  • Impressionen
  • Programm

    Auf dem Jenissei zum Nordpolarmeer, Krasnojarsk-Dudinka

    Die Reise auf dem Jenissei, einem der längsten Flüsse der Erde und wasserreichsten Giganten Russlands wird zum unvergesslichen Erlebnis. Abenteurer, Kaufleute, Kosaken und Verbannte hinterliessen bis zum Nordpolarmeer ihre Spuren. Die Lebensader Sibiriens bahnt sich ihren Weg durch grossartige, ursprüngliche Landschaften.

    1. Tag Zürich - Moskau

    Individuelle Anreise zum Flughafen Zürich. Flug mit Aeroflot via Moskau nach Krasnojarsk. 

    2. Tag Moskau - Krasnojarsk

    Ankunft in Krasnojarsk und Transfer zum Hotel. Am Nachmittag sehen Sie während der Rundfahrt die Kapelle Paraskewa-Pjatniza, ein Wahrzeichen der Stadt, die gewaltige Eisenbahnbrücke über den Jenissei sowie Jugendstil-Häuser in der Innenstadt. Besuch des Heimatkundemuseums. Übernachtung im Hotel. 
    (F, M, A)

    3. Tag Krasnojarsk - Ovsjanka 

    Ausflug zum beeindruckenden Staudamm mit traumhafter Aussicht auf den Jenissei. Weiterfahrt ins Dorf Ovsjanka, wo Sie von einer einheimischen Familie zu einer Tasse Tee eingeladen werden. Transfer zum Schiff. Nach der Einschiffung heisst es «Leinen los!» und die erlebnisreiche Flusskreuzfahrt beginnt. 
    (F, M, A)

    4. Tag Taiga 

    Beim Picknick am Jenissei zu Musik und Tanz treffen Sie Nachfahren der Kosaken. Wer möchte, versucht sein Anglerglück oder besucht eine Insel, die einst als Zollstation diente. 
    (F, M, A)

    5. Tag Jenisseisk

    Ausflug nach Jenisseisk. Geniessen Sie die Aussicht vom Glockenturm der Maria-Entschlafens-Kathedrale auf die Altstadt. Besuch des Heimatkundemuseums und des Privatmuseums des Fotografen Peter Drozdov. Beim Besuch der «Children’s Art School», erleben Sie, wie die Kinder das sibirische Kunsthandwerk erlernen. 
    (F, M, A)

    6. Tag Jenisseisk - Jarzewo

    Flussfahrt Richtung Norden. Halt im Dorf Jarzewo. Bummeln Sie über den Markt oder besuchen Sie die Schule oder den Pappel-Park. 
    (F, M, A)

    7. Tag Bor

    Das Dörfchen Bor liegt am Steilufer des Jenissei. Beim Besuch des Museums werden Ihnen die Vielfalt der Mittleren Taiga und ihrer Volksstämme näher gebracht. Vom Dorf Swan aus Spaziergang in die bezaubernde Taiga. 
    (F, M, A)

    8. Tag Bachta

    Halt im Fischerdorf Bachta. Bereits im Jahre 1913 ging hier der Forscher Fridtjof Nansen während seiner Expeditionsreise an Land. 
    (F, M, A)

    9. Tag Turuchansk am Polarkreis

    Rundgang durch die Stadt mit bewegter Geschichte. Besuch des Museums und der Dreifaltigkeitskirche. Als Höhepunkt des Tages überqueren Sie den Polarkreis. 
    (F, M, A)

    10. Tag Jermakowo

    Besuch der ehemaligen Siedlung Jermakowo am Westufer des Jenissei und am Polarkreis. Aufstieg und Untergang des Ortes sind eng verbunden mit der Polarkreis- bzw. Stalinbahn. Zwischen 1949 und 1953 wurden für die Bauarbeiten zehntausende Verbannte als Zwangsarbeiter gehalten. Heute zeugen die zugewachsenen Ruinen der Häuser und die kaum noch sichtbaren Strassen von der Geschichte des Ortes. 
    (F, M, A) 

    11. Tag Igarka

    Igarka wurde 1929 als Hafen für den Holzexport gegründet und sollte unter Stalin die östliche Endstation der Polarkreisbahn werden. Exponate des Mammut-Projektes sehen Sie im weltweit einzigen Permafrost-Museum, in dessen unterirdischen Laboren Sie bis zu 14 m tief in den Permafrostboden blicken. 
    (F, M, A)

    12. Tag Ust-Port

    Am Tor zur Nordinsel Taimyr mündet der Jenissei ins Nordmeer. Hier leben die Dolganen und Nenzen, die im Sommer als Rentierzüchter oder Fischer ihr Leben verbringen. Beim Ausflug in die blühende Tundra halten Sie Ausschau nach Moschusochsen und Rentieren. 
    (F, M, A)

    13. Tag Dudinka - Norilsk

    Nach der Ausschiffung Busfahrt mit Halt beim Heimatkunde- und Freilichtmuseum, wo Sie Zeremonien der Ureinwohner erleben. Rundfahrt durch Norilsk, der nördlichsten Grossstadt der Welt. Übernachtung im Hotel. 
    (F, M, A)

    14. Tag Norilsk - Moskau

    Flug nach Moskau und Rundfahrt. Am Nachmittag Zeit für eigene Erkundungen. Abendessen in einem Spezialitätenrestaurant und Übernachtung im Hotel. 
    (F, A)

    15. Tag Moskau - Zürich

    Transfer zum Flughafen. Rückflug nach Zürich und individuelle Heimreise. 
    (F)

     

    F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen


    Programmänderungen vorbehalten

    Alle Ausflüge gemäss Programm inbegriffen 

    Mindestteilnehmerzahl: 30 Gäste
    Maximalteilnehmerzahl: 50 Gäste

    Letzte Rücktrittsmöglichkeit des Reiseveranstalters bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl: 21 Tage vor Reisebeginn

    Reederei/Partnerfirma: Lernidee Erlebnisreisen

     Routenplan

    Leistungen

    Inbegriffen

    • Kreuzfahrt mit Mahlzeiten gemäss Programm
    • Je 1 Übernachtung im Hotel in Krasnojarsk, Norilsk und Moskau
    • Flüge ab/bis Zürich in Economy inkl. Flughafentaxen, höhere Klasse gegen Zuschlag
    • Alle Ausflüge und Transfers gemäss Programm
    • Lokale Deutsch sprechende Reiseleitung ab Kransnojarsk bis Norilsk

    Nicht inbegriffen

    • An-/Rückreise zum/vom Flughafen Zürich
    • Versicherungen
    • übrige Mahlzeiten
    • Getränke
    • Trinkgelder
    • Visumgebühr Russland 
    • Auftragspauschale Fr. 35.- pro Rechnung (entfällt bei Buchung über www.thurgautravel.ch)

    Reisehinweise

    Visum / Krankenversicherung

    Schweizer Bürger benötigen für die Einreise einen mindestens 6 Monate über das Rückreisedatum hinaus gültigen Reisepass mit Visum. Zusätzlich erforderlich ist ein Bestätigungsschreiben Ihrer Krankenkasse, dass Ihre Krankenversicherung auch in der Russischen Föderation Gültigkeit hat. Genaue Informationen über die Visum-Einholung erhalten Sie mit der Reisebestätigung.

    Diese Reise ist allgemein nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Bitte kontaktieren Sie uns, um hierzu genauere Informationen unter Berücksichtigung Ihrer persönlichen Bedürfnisse zu erhalten.

  • Schiff

    Blisnjak

    • Beschreibung

      Die MS Blisnjak wurde 1954 in Warnemünde gebaut und auf den Namen Balkhash getauft. Im Dezember 1958 wurde das Schiff zu Ehren des Projektleiters des Wolga-Don-Kanalbaus in Professor Blisnjak umbenannt, seit 2008 heisst das Schiff "Blisnjak". Das  2019 komplett renovierte Schiff bietet in 23 Kabinen Platz für 43 Gäste und ist derzeit das einzige komfortable Kreuzfahrtschiff, das den Jenissei zwischen Krasnojarsk und Dudinka befährt.

      Kabinen

      Alle Kabinen sind mit Dusche/WC, Kühlschrank, Safe, TV und Schrank ausgestattet. 

      Kabinendeck

      Die Standard Kabinen auf dem Kabinendeck (ca. 12 m²) verfügen über ein Doppelbett mit zwei Matratzen, welches auch getrennt gestellt werden kann. 
      Kabinen auf dem Kabinendeck haben Bullaugen, welche aus Sicherheitsgründen nicht zu öffnen sind.

      Hauptdeck

      Die  Classic 2-Bettkabine (ca. 13 m²) besitzen ein Doppelbett (1.60 x 2.00 m), die Classic 1-Bettkabinen sind ca. 8-10 m² gross. 
      Die Superieur Kabinen (ca. 11.5 m²) sowie die Deluxe Kabinen (ca. 16 m²) auf dem Hauptdeck sind mit einem Doppelbett (1.60 x 2.00 m) ausgestattet. 
      Alle Kabinen auf dem Hauptdeck haben Bullaugen, die geöffnet werden können.

      Oberdeck

      Die Classic 2-Bettkabinen (ca. 10 m²) verfügen über ein Doppelbett (1.60 x 2.00 m), die Superieur Kabinen (ca. 11-12 m²) besitzen entweder ein Doppelbett mit zwei Matratzen oder ein Doppelbett mit einer Matratze (1.60 x 2.00 m). 
      Die Classic 1-Bettkabine ist ca. 8 m² gross. 
      Die Kabinen auf dem Oberdeck verfügen über Fenster, die geöffnet werden können.

      Bordausstattung

      Zur Bordausstattung gehören ein gemütliches Restaurant sowie ein geräumiger Salon auf dem Oberdeck mit Bar. 
      Nichtraucherschiff (Rauchen im gekennzeichneten Aussenbereich erlaubt). 

      Blisnjak Deckplan

      Infos

      • Baujahr / Umbau: 1954 / 2019
      • Länge: 65 m
      • Breite: 12 m
      • Kabinen / Passagiere: 23 / 43
      • Tiefgang 2,2 m
      • Bordwährung: Rubel
    • Kabinen

      2-Bett Standard, Kabinendeck

      • ca. 12 m² 
      • getrennte Betten (0,9 x 2 m)
      • Duschkabine, Kühlschrank, TV, Safe, Schrank, kleiner Tisch und ein Stuhl
      • Bullaugen, die sich nicht öffnen lassen

      2-Bett Classic, Haupt-/Oberdeck

      • ca. 13 m² (110 - Hauptdeck), ca. 10 m² (201, 202 - Oberdeck)
      • Doppelbett (1.60 x 2.00 m)
      • Duschkabine, Kühlschrank, TV, Safe, Schrank, kleiner Tisch und ein Stuhl
      • zu öffnende Bullaugen

      1-Bett Classic, Haupt-/Oberdeck

      • ca. 10,5 m² (105 - Hauptdeck), ca. 8 m² (103 - Hauptdeck, 208 - Oberdeck)
      • Duschkabine, Kühlschrank, TV, Safe, Schrank, kleines Tischchen
      • zu öffnende Bullaugen
      2-Bett Superieur, Hauptdeck

      2-Bett Superieur, Hauptdeck

      • ca. 11,5 m²
      • Doppelbett (1.60 x 2.00 m)
      • Duschkabine, Kühlschrank, TV, Safe, Schrank, Tisch und Stuhl
      • zu öffnende Bullaugen

      2-Bett Superieur, Oberdeck

      • ca. 11 m² (205, 206) - getrennte Betten (0,9 x 2 m)
      • ca. 12 m² (203, 204, 209, 211, 212) - Doppelbett (1.60 x 2.00 m)
      • Duschkabine, Kühlschrank, TV, Safe, Schrank, Tisch und Stuhl
      • zu öffnende Fenster
      2-Bett Deluxe, Hauptdeck

      2-Bett Deluxe, Hauptdeck

      • ca. 16 m ²
      • Doppelbett (1.60 x 2.00 m)
      • Duschkabine, Kühlschrank, TV, Safe, Schrank, Tisch und Stuhl oder Sofa
      • zu öffnende Bullaugen
    • Impressionen

  • Impressionen
  • Teilen auf FacebookTwitter
  • E-Mail senden
  • Drucken
Nach oben

Bienvenue à bord — information en français


CruiseCenter SA
Rue de l'Hôpital 4
CH-2000 Neuchâtel

Tel. 032 755 99 99
E-Mail: neuchatel@cruisecenter.ch
Site Web: www.cruisecenter.ch

MS Edelweiss
Bâle-Amsterdam-Bâle
Sarrelouis-Bâle

MS Thurgau Silence
Passau-Budapest-Passau
Passau-Delta du Danube-Passau

MS Thurgau Rhône
Lyon-Arles-Avignon-Lyon

MS Thurgau Karelia
Saint Pétersbourg-Moscou

RV Thurgau Exotic 1
Mandalay-Yangon

 

Romandie Voyages
Mariahilfstrasse 47
CH-1712 Tavel

Tel. 026 494 59 59
E-Mail: info@romandie-voyages.ch
Site Web: www.romandie-voyages.ch/fr-ch/

MS Thurgau Silence
Passau-Budapest-Passau
Passau-Delta du Danube-Passau