Zum Inhalt springen
Titelbild der Reise Belvedere - Auf der blauen Donau nach Südungarn

Belvedere

Auf der blauen Donau nach Südungarn
  • Hauptstädte Wien, Budapest und Bratislava
  • Besuch des barocken Schlosses Schönbrunn
  • Unberührte südungarische Puszta Landschaften
  • Mediterranes Pécs 
  • An-/Rückreise per Bahn ab/bis CH-Wohnort 

Nächste Reisedaten

  1. 30.03. bis 06.04.2020Verfügbar
  2. 27.04. bis 04.05.2020Verfügbar
  3. 04.05. bis 11.05.2020Verfügbar
  4. 01.06. bis 08.06.2020Verfügbar
Nr.AbreisedatumAnkunftDauerPreis / PersonStatus
1.30.03.20, Montag06.04.20, Montag8 TageAb CHF 1′290.00 Verfügbar
2.27.04.20, Montag04.05.20, Montag8 TageAb CHF 1′590.00 Verfügbar
3.04.05.20, Montag11.05.20, Montag8 TageAb CHF 1′590.00 Verfügbar
4.01.06.20, Montag08.06.20, Montag8 TageAb CHF 1′590.00 Verfügbar
5.08.06.20, Montag15.06.20, Montag8 TageAb CHF 1′590.00 Verfügbar
6.22.06.20, Montag29.06.20, Montag8 TageAb CHF 1′590.00 Verfügbar
7.29.06.20, Montag06.07.20, Montag8 TageAb CHF 1′590.00 Verfügbar
8.20.07.20, Montag27.07.20, Montag8 TageAb CHF 1′490.00 Verfügbar
9.27.07.20, Montag03.08.20, Montag8 TageAb CHF 1′490.00 Verfügbar
10.03.08.20, Montag10.08.20, Montag8 TageAb CHF 1′490.00 Verfügbar
11.10.08.20, Montag17.08.20, Montag8 TageAb CHF 1′490.00 Verfügbar
12.31.08.20, Montag07.09.20, Montag8 TageAb CHF 1′590.00 Verfügbar
13.07.09.20, Montag14.09.20, Montag8 TageAb CHF 1′590.00 Verfügbar
14.28.09.20, Montag05.10.20, Montag8 TageAb CHF 1′490.00 Verfügbar
15.05.10.20, Montag12.10.20, Montag8 TageAb CHF 1′390.00 Verfügbar
  • Programm
  • Schiff
  • Impressionen
  • Programm

    1. Tag Schweiz - Passau

    Anreise mit der Bahn ab Wohnort nach Passau. Einschiffung ab 16.00 Uhr, um 17.00 Uhr heisst es «Leinen los!».

    2. Tag Wien

    Nach dem Mittagessen Ankunft in Österreichs Hauptstadt. Während der Rundfahrt/-gang(1) zeigt sich die traditionsreiche Donaumetropole mit dem Stephansdom, der Hofburg und der Ringstrasse von ihrer besten Seite. Nach dem Abendessen können Sie zwischen einem Ausflug(2) zum Heurigen, einem typischen Wiener Weinlokal, oder dem Besuch(2) eines klassischen Konzertes mit klangvollen Melodien von Strauss und Mozart wählen. 

    • Ausflüge

      Stadtrundfahrt/-gang Wien

      Heute steht die traditionsreiche Donaumetropole Wien auf dem Programm. Von der Anlegestelle geht es vorbei am «Neuen Wien» mit der Uno-City und der Donauinsel. Sehen Sie imposante Prachtbauten wie die Staatsoper, das Burgtheater, die Hofburg, das Parlament, das Rathaus und die Votivkirche während der Fahrt über die bekannte Ringstrasse. Bei einem geführten Rundgang im Anschluss erleben Sie diese charmante Stadt und ihren weltbekannten «Wiener Schmäh» hautnah. Nach einer etwa 30-minütigen Freizeit erwartet Sie der Bus zur Rückfahrt und bringt Sie vorbei am Praterstern und dem Handelskai zurück zu Ihrem Schiff.

      Dauer Ausflug: ca. 3 ½ h
      Anteil Fussweg: ca. 1 ½ h
       

    3. Tag Esztergom - Budapest

    Geniessen Sie am Vormittag das Bordleben während der gemütlichen Schifffahrt nach Esztergom, der ehemaligen ungarischen Hauptstadt. Der Ausflug(2) am Nachmittag führt zur imposanten Basilika, der grössten Kirche Ungarns. Von dort bietet sich ein einmaliger Panoramablick auf das Donauknie. Weiterfahrt Richtung Budapest. Beim Ausflug(2) «Budapest bei Nacht» erleben Sie eine landestypische Abendveranstaltung mit einer temperamentvollen Folkloredarbietung und werden mit ungarischer Gulaschsuppe und Wein verwöhnt. Im Anschluss bietet sich ein Blick auf das faszinierende nächtliche Lichtermeer Budapests.

    • Ausflüge

      Basilika von Esztergom

      Heutiges Ziel ist Esztergom, das ehemalige Gran war einst die Hauptstadt Ungarns. Der Legende nach erblickte hier der erste ungarische König und Staatsgründer Stephan I. das Licht der Welt. Einst die erste königliche Residenz und heute Sitz des Oberhauptes der katholischen Kirche, des Bischofs von Esztergom, hat die Stadt eine grosse Bedeutung im ungarischen Bewusstsein. Das Stadtbild ist geprägt vom neo-klassizistischen Dom hoch über der Stadt, welcher dem heiligen Stephan geweiht wurde und mit 8.000 Sitzplätzen die grösste Kirche Ungarns ist. Mit einem Bähnchen geht es von der Anlegestelle direkt hoch zur Basilika, die Sie bei der Besichtigung begeistern wird. Beim Spaziergang rund um die Basilika geniessen Sie einen Panorama-Blick auf die Donau und das gegenüberliegende slowakische Sturovo, bevor es mit dem Bähnchen durch die Stadt zurück geht zum Schiff.

      Dauer Ausflug: ca. 1 ½ h
      Anteil Fussweg: ca. 1 h
      Treppen: wenig
      Steigung: wenig

      Budapest bei Nacht mit Folkloredarbietung

      Erleben Sie bei dieser landestypischen Abendveranstaltung die eindrucksvolle Darbietung einer ungarischen Folkloregruppe mit ihrer temperamentvollen Musik. Dazu werden Sie mit einer typisch ungarischen Gulaschsuppe und ungarischem Wein verköstigt. Im Anschluss geht es durch das nächtliche Budapest, vorbei an den hell erleuchteten Denkmälern und Prachbauten. Erleben Sie von einem Aussichtspunkt aus einen eindrucksvollen Blick auf das Lichtermeer Budapests mit der wunderschön beleuchteten Kettenbrücke, der Fischerbastei auf der Buda-Seite und dem Parlament auf der Pester-Seite.

      Dauer Ausflug: ca. 2 ½ h
      Anteil Fussweg: ca. 30'
      Treppen: wenig
      Steigung: wenig

    4. Tag Mohács

    Ankunft im geschichtsträchtigen Mohács an der Grenze zu Serbien und Kroatien am späten Morgen. Ausflug(2) nach Pécs, eine der ältesten und schönsten Städte Ungarns. Seit Generationen nennen sich die Bürger aus Pécs auch «Töke», was zu Deutsch Weinstock bedeutet. Deshalb wird Pécs auch als Stadt der Traube und des Weins bezeichnet. Pécs oder «Fünfkirchen» ist zudem Bischofssitz, Zentrum der «Donauschwaben» und Heimat von neun ethnischen Minderheiten mit eigener Selbstverwaltung. Am Fusse des Mecsek-Gebirges gelegen, strahlt es dank des milden Klimas und der zahlreichen Baudenkmäler eine mediterrane Atmosphäre aus.

    • Ausflüge

      Mediterranes Pécs

      Nach einer Fahrt durch die ungarische Tiefebene erreichen Sie Pécs (Fünfkirchen), eine der schönsten Städte Ungarns. Im südlichen Transdanubien, an den Hängen des Mecsek-Gebirges gelegen, begrüsst Pécs seine Besucher mit einem milden Klima, südländischem Flair und zahlreichen Baudenkmälern und Kunstwerken. 2010 wurde Fünfkirchen zur Kulturhauptstadt Europas ernannt. Im Zentrum trifft man mit dem Szechenyi Platz und der Pestsäule auf einen der schönsten Plätze Ungarns. Bei einem etwa eineinhalbstündigen Rundgang sehen Sie unter anderem die Basilika der Stadt, aber auch die Szsami Moschee, die später zur Kirche umgebaut wurde. Die ursprünglichen Elemente der Moschee wurden meisterhaft in den Umbau miteinbezogen. Sie erreichen weiter den Zsolnay-Brunnen mit seinen zauberhaften Keramikverzierungen, die sogar dem Wetter trotzen und ganzjährig den Brunnen zieren. Bei einem Bummel durch die Fussgängerzone erleben Sie die besondere Atmosphäre der Stadt, bevor es mit dem Bus zurück geht zum Schiff.

      Dauer Ausflug: ca. 5 h
      Anteil Fussweg: ca. 2 h
      Steigung: Wenig

    5. Tag Budapest

    Während einer Rundfahrt/-gang(1) am Vormittag erleben Sie das glanzvolle Budapest mit seinen eindrucksvollen Bauwerken. Am Nachmittag können Sie zwischen einem Spaziergang(2) durch Budapest oder einer Puszta-Rundfahrt(2) mit traditioneller Reitvorführung wählen.

    • Ausflüge

      Stadtrundfahrt/-gang Budapest

      Budapest zählt sicherlich zu den schönsten Städten Europas und trägt nicht ohne Grund den Beinamen «Königin der Donau». Die Donau teilt die ungarische Metropole in die Stadtteile Buda und Pest. Sie fahren zunächst durch die Innenstadt zum Heldenplatz mit dem Millenniumsdenkmal, auf dessen Spitze der Erzengel Gabriel thront. Hier sehen Sie auch weitere Denkmäler ungarischer Könige. Im Anschluss geht es weiter zum Gellertberg, wo Sie bei einer kurzen Fotopause die Gelegenheit haben, die beeindruckende Aussicht auf die Donau und die Bauten am Donauufer, sowie die zahlreichen Brücken Budapests zu geniessen.

      Dauer Ausflug: ca. 3 ½ h
      Anteil Fussweg: ca. 1 ½ h
      Treppen: wenig
      Steigung: wenig

    6. Tag Bratislava

    Nachmittags Rundfahrt/-gang(1) durch die liebevoll restaurierten Gassen der Altstadt und zur Burg, dem Wahrzeichen der slowakischen Hauptstadt. Anschliessend bleibt Zeit, Bratislava bei einem Spaziergang individuell zu erkunden.

    • Ausflüge

      Stadtrundfahrt-/gang Bratislava

      In unmittelbarer Grenznähe zu Österreich und Ungarn liegt Bratislava in der fruchtbaren Donauebene südlich der Kleinen Karpaten. Als «klein, aber fein» könnte man die slowakische Hauptstadt treffend bezeichnen. Mit viel Liebe zum Detail wurde die Altstadt prachtvoll renoviert. Bei der Besichtigung von Bratislava fahren Sie circa eine Stunde zuerst durch das Botschafts-Viertel zur Burg (Hrad), die hoch über der Stadt thront und als Wahrzeichen der Stadt gilt. Dort machen Sie einen Fotostopp und können einen herrlichen Panoramablick über die Stadt geniessen. Hier erhalten Sie auch nähere Informationen zur bewegten Geschichte der Burg, die lange Zeit die Residenz zahlreicher ungarischer Könige war, ehe Maria Theresia sich dort niederliess und die Burg ihre Blütezeit erlebte. Anschliessend setzen Sie die Fahrt bis zur Altstadt fort und beginnen den Rundgang. Auf dem gemeinsamen circa eineinhalbstündigen Spaziergang durch die Altstadt von Bratislava werden Sie die Redoute, das Nationaltheater, das Rathaus und einige barocke Paläste und die Stadttore sehen, die die k.u.k. Monarchie bezeugen. Unter anderem werden Sie auch den wohl berühmtesten Mann von Bratislava, den Gullimann Čumil, kennen lernen.

      Dauer Ausflug: ca. 2 ½ h
      Anteil Fussweg: ca. 1 ½ h
      Steigung: wenig

    7. Tag Melk

    Geniessen Sie am Vormittag die Fahrt durch das UNESCO-Weltnaturerbe Wachau. Ausflug(1) zum barocken, heute zum UNESCO-Weltkulturerbe zählenden Benediktinerkloster Stift Melk.

    • Ausflüge

      Besichtigung Benediktinerstift Melk

      Das barocke Benediktinerstift Melk thront eindrucksvoll oberhalb der Stadt am Donaueintritt der Wachau. Mehr als 1.000 Jahre ist Melk bereits ein geistliches und kulturelles Zentrum des Landes. Literarisch bekannt geworden ist das Stift unter anderem durch Umberto Ecos Roman «Der Name der Rose». Der imposante Barockbau ist sichtbarer Ausdruck für die Bedeutung des Stiftes in der Barockzeit. Eine Führung durch das Kloster vermittelt Ihnen eindrucksvoll die einstige Bedeutung des Stifts. Im Anschluss an die Führung haben Sie noch die Möglichkeit, die Aussenanlagen selbst zu erkunden, bevor Sie der Bus wieder abholt und zurück zum Schiff bringt.

      Dauer Ausflug: ca. 2 ½ h
      Anteil Fussweg: ca. 1 h
      Treppen: viele
      Steigung: wenig

    8. Tag Passau - Schweiz

    Nach dem Frühstück Ausschiffung und Transfer zum Bahnhof. Rückfahrt mit der Bahn via München zum Wohnort.
     


    Die mit (1) markierten Ausflüge können vorab als Ausflugspaket zum Vorzugspreis oder einzeln an Bord gebucht werden, die mit (2) gekennzeichneten können nur an Bord gebucht werden.

    Änderungen der Reiseverläufe und Ausflugsprogramme bleiben vorbehalten. Wenn wegen Niedrig-/Hochwasser oder Schiffsdefekt eine Strecke nicht befahren werden kann, behält sich die Reederei das Recht vor, die Gäste auf dieser Strecke mit Bussen zu befördern, in Hotels unterzubringen und/ oder den Streckenverlauf zu ändern. Unter Umständen ist der Umstieg auf ein anderes Schiff nötig.

    Partnerfirma: nicko cruises, Stuttgart

    Auf der blauen Donau nach Südungarn Routenplan

    Leistungen

    Inbegriffen

    • Kreuzfahrt in gebuchter Kategorie
    • Vollpension an Bord
    • Bahnfahrt 2. Klasse ab/bis CH-Wohnort nach/ab Passau, Basis ½-Tax-Abo
    • Deutsch sprechende Bordreiseleitung
    • Audio-Set bei allen Ausflügen

    Nicht inbegriffen

    • Transfer Bahnhof-Schiff-Bahnhof
    • Versicherungen
    • Ausflüge
    • Getränke
    • Trinkgelder (Empfehlung € 5-7 p.P./Tag)
    • Auftragspauschale Fr. 35.- pro Rechnung (entfällt bei Buchung über www.thurgautravel.ch)

    Programmhinweis

    Single-Spezial - Reduzierter Alleinbenutzungs-Zuschlag an folgenden Abreisedaten:

    27.04. / 31.08.

  • Schiff

    Belvedere

    • Beschreibung

      Die MS BELVEDERE bietet beste Voraussetzungen für eine komfortable Flussreise. Erleben Sie an Bord in eleganter Atmosphäre die Schönheiten der Uferlandschaften entlang der Donau: Ob in bester  Gesellschaft vom grosszügigen Sonnendeck aus oder privat von Ihrer stilvoll eingerichteten Kabine. Das Schiff verfügt, anders als seine Schwesterschiffe, auch über 22 m² grosse Junior-Suiten. Geniessen Sie entspannende Momente im Wellnessbereich mit Sauna sowie Gaumenfreuden im gemütlichen Restaurant.

      Kabineninformation

      Alle Kabinen sind stilvoll und komfortabel eingerichtete Aussenkabinen und verfügen über eine individuell regulierbare Klimaanlage / Heizung, Dusche/WC, SAT-TV mit Radio, Föhn, Kühlschrank, Safe und Telefon. Die Kabinen sind ca. 14,5 m² gross und bieten nebeneinanderstehende Betten, die auf Wunsch getrennt gestellt werden können.

      Die Kabinen auf Mittel- und Oberdeck verfügen über bis zum Boden reichende Panoramafenster zum Öffnen (französischer Balkon), die Kabinen auf dem Hauptdeck über grosse, nicht zu öffnende Bullaugen. 

      Die Junior-Suiten auf dem Oberdeck sind ca. 22 m² gross und bieten schräg stehende Betten mit Ausrichtung zum Panoramafenster. Sie sind zusätzlich noch mit geräumigen Schränken, Ablageflächen sowie einer gemütlichen Sitzgruppe ausgestattet.

      Bordeinrichtung

      Panorama-Restaurant, Panorama-Salon mit Bar, Souvenir-Shop, Wellnessbereich mit Sauna, Ruhebereich mit zwei Liegen, Whirlpool und Fitnessgeräten, Sonnendeck mit Windschutzelementen, Sonnensegel, Liegestühlen, Stühlen und Tischen.

      Belvedere Deckplan

      Infos

      • Länge: 126.7 m
      • Tiefgang: 1.5 m
      • Breite: 11.4 m
      • Passagiere: 176
      • Crew: ca. 40
      • Bordsprache: deutsch / englisch
      • Bordwährung: Euro
    • Kabinen

      2-Bett Hauptdeck hinten/vorn

      2-Bett Hauptdeck hinten/vorn

      • Kabinengrösse ca. 14,5 m²
      • Betten wahlweise nebeneinander oder getrennt stehend
      • Fenster, können nicht geöffnet werden
      • Dusche/WC, Föhn
      • individuell regulierbare Klimaanlage
      • Radio, Sat-TV
      • Kühlschrank
      • Safe, Telefon
      2-Bett Hauptdeck

      2-Bett Hauptdeck

      • Kabinengrösse ca. 14,5 m²
      • Betten wahlweise nebeneinander oder getrennt stehend
      • Fenster, können nicht geöffnet werden
      • Dusche/WC, Föhn
      • individuell regulierbare Klimaanlage
      • Radio, Sat-TV
      • Kühlschrank
      • Safe, Telefon
      2-Bett Mitteldeck hinten, franz. Balkon

      2-Bett Mitteldeck hinten, franz. Balkon

      • Kabinengrösse ca. 14,5 m²
      • Betten wahlweise nebeneinander oder getrennt stehend
      • franz. Balkon
      • Dusche/WC, Föhn
      • individuell regulierbare Klimaanlage
      • Radio, Sat-TV
      • Kühlschrank
      • Safe, Telefon
      2-Bett Mitteldeck vorn, franz. Balkon

      2-Bett Mitteldeck vorn, franz. Balkon

      • Kabinengrösse ca. 14,5 m²
      • Betten wahlweise nebeneinander oder getrennt stehend
      • franz. Balkon
      • Dusche/WC, Föhn
      • individuell regulierbare Klimaanlage
      • Radio, Sat-TV
      • Kühlschrank
      • Safe, Telefon
      2-Bett Mitteldeck, franz. Balkon

      2-Bett Mitteldeck, franz. Balkon

      • Kabinengrösse ca. 14,5 m²
      • Betten wahlweise nebeneinander oder getrennt stehend
      • franz. Balkon
      • Dusche/WC, Föhn
      • individuell regulierbare Klimaanlage
      • Radio, Sat-TV
      • Kühlschrank
      • Safe, Telefon
      2-Bett Oberdeck hinten, franz. Balkon

      2-Bett Oberdeck hinten, franz. Balkon

      • Kabinengrösse ca. 14,5 m²
      • Betten wahlweise nebeneinander oder getrennt stehend
      • franz. Balkon
      • Dusche/WC, Föhn
      • individuell regulierbare Klimaanlage
      • Radio, Sat-TV
      • Kühlschrank
      • Safe, Telefon
      2-Bett Oberdeck vorn, franz. Balkon

      2-Bett Oberdeck vorn, franz. Balkon

      • Kabinengrösse ca. 14,5 m²
      • Betten wahlweise nebeneinander oder getrennt stehend
      • franz. Balkon
      • Dusche/WC, Föhn
      • individuell regulierbare Klimaanlage
      • Radio, Sat-TV
      • Kühlschrank
      • Safe, Telefon
      2-Bett Oberdeck, franz. Balkon

      2-Bett Oberdeck, franz. Balkon

      • Kabinengrösse ca. 14,5 m²
      • Betten wahlweise nebeneinander oder getrennt stehend
      • franz. Balkon
      • Dusche/WC, Föhn
      • individuell regulierbare Klimaanlage
      • Radio, Sat-TV
      • Kühlschrank
      • Safe, Telefon
      Junior Suite Oberdeck, franz. Balkon

      Junior Suite Oberdeck, franz. Balkon

      • Kabinengrösse ca. 22 m²
      • Betten wahlweise nebeneinander oder getrennt stehend
      • franz. Balkon
      • gemütliche Sitzgruppe
      • Dusche/WC, Föhn
      • individuell regulierbare Klimaanlage
      • Radio, Sat-TV
      • Kühlschrank
      • Safe, Telefon
    • Impressionen

  • Impressionen
  • Teilen auf FacebookTwitter
  • E-Mail senden
  • Drucken
Nach oben

Liebe Kunden und Besucher

Unser Büro bleibt am Donnerstag Nachmittag und am Freitag geschlossen. Das ganze Thurgau Travel Team betreut in dieser Zeit Gäste und Interessierte an den ausgebuchten «Tage der offenen Schiffe» in Basel. Ab Montag, 27.11.2019 bedienen wir Sie gerne wieder telefonisch.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Bienvenue à bord — information en français


CruiseCenter SA
Rue de l'Hôpital 4
CH-2000 Neuchâtel

Tel. 032 755 99 99
E-Mail: neuchatel@cruisecenter.ch
Site Web: www.cruisecenter.ch

MS Edelweiss
Bâle-Amsterdam-Bâle
Sarrelouis-Bâle

MS Thurgau Silence
Passau-Budapest-Passau
Passau-Delta du Danube-Passau

MS Thurgau Rhône
Lyon-Arles-Avignon-Lyon

MS Thurgau Karelia
Saint Pétersbourg-Moscou

RV Thurgau Exotic 1
Mandalay-Yangon

 

Romandie Voyages
Mariahilfstrasse 47
CH-1712 Tavel

Tel. 026 494 59 59
E-Mail: info@romandie-voyages.ch
Site Web: www.romandie-voyages.ch/fr-ch/

MS Thurgau Silence
Passau-Budapest-Passau
Passau-Delta du Danube-Passau