Zum Inhalt springen

Antonio Bellucci

Glanzlichter der Donau
  • UNESCO Welterbe Wachau
  • Reiter in der Puszta
  • Esztergom im Donauknie
  • Bratislavas Altstadt
  • Budapest by Night
  • Benediktinerkloster in Melk

Nächste Reisedaten

  1. 22.06. bis 29.06.2018Verfügbar
Nr.AbreisedatumAnkunftDauerPreis / PersonStatus
1.22.06.18, Freitag29.06.18, Freitag8 TageAb CHF 1′290.00 Verfügbar
  • Programm
  • Schiff
  • Impressionen
  • Programm

    1. Tag Schweiz - Passau

    Anreise mit dem Bus von Zürich (ab 8:15 Uhr) und St. Margrethen (ab 09:45 Uhr) nach Passau. Nach der Einschiffung, heisst es um 18.00 Uhr «Leinen los!».

    2. Tag Melk - Wien

    Nach dem Frühstück Fahrt zum hoch über der Donau gelegenen barocken Benediktinerkloster in Melk* (UNESCO-Welterbe). Während dem geführten Rundgang wird Ihnen die Vergangenheit und die Bedeutung des Stifts näher gebracht. Weiterfahrt nach Wien, wo das Schiff am Abend eintrifft.  Nach dem Abendessen bietet sich die Gelegenheit ein klassisches Konzert+ zu besuchen oder einen Heurigen / Prater individuell zu erkunden.

    • Ausflüge

      Ausflug Melk und Benediktinerkloster (AP)

      Nach einer eindrücklichen Busfahrt durch die wunderschöne Wachau erreichen Sie das zum UNESCO-Weltkulturerbe zählende Benediktinerkloster Melk. Bei einem geführten Rundgang erfahren Sie mehr über das hoch über der Donau thronende Kloster.

    3. Tag Wien

    Am Morgen lernen Sie die während einer Stadtrundfahrt* die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der österreichischen Hauptstadt kennen. Am Nachmittag bietet sich die Gelegenheit, das prunkvolle Schloss Schönbrunn+ zu besuchen. Gegen Abend verlässt das Schiff Wien in Richtung Budapest.

    • Ausflüge

      Stadtrundfahrt Wien (AP)

      Erleben Sie während der Stadtrundfahrt die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten von Wien. An der Anlegestelle verlassen Sie das Schiff und fahren über die Ringstrasse vorbei an den Prachtbauten – Staatsoper, Parlament, Burgtheater, Rathaus, Universität und Votivkirche – bis in das Herz der Stadt. Ein gemütlicher ca. einstündiger Spaziergang führt durch die Altstadt, vorbei an der Hofreitschule bis zum Stephansdom. Nach etwas Freizeit gehts zurück zum Schiff.

      Schloss Schönbrunn (fak.)

      Schloss Schönbrunn mit seinen Gärten bietet Ihnen ein prunkvolles Gesamtkunstwerk barocker Kultur. Erfahren Sie Näheres aus dem Leben der Kaiserfamilie. Nach einem geführten Spaziergang durch den Schlossgarten haben Sie noch etwas Zeit, um auf den Spuren von Kaiserin Sissi zu wandern.

    4. Tag Budapest

    Rundfahrt/-gang* durch die sehenswerte Hauptstadt Ungarns mit ihren imposanten Bauwerken an beiden Donauufern. Am Nachmittag steht ein Spaziergang+ durch Budapest, Fahrt mit einer U-Bahn und Panoramastrassenbahn sowie ein Besuch der Markthalle und der St. Stephan Basilika auf dem Programm. Der Tag endet mit einer Lichterrundfahrt+ durch die nächtliche «Königin der Donau».

    • Ausflüge

      Stadtrundfahrt Budapest (AP)

      Sie fahren zunächst durch die Innenstadt zum Heldenplatz, wo Sie das Milleniumsdenkmal sehen, auf dessen Spitze der Erzengel Gabriel thront. Ebenso zeigen sich Ihnen weitere Denkmäler ungarischer Könige. Danach geht es mit dem Bus weiter zum Burgviertel. Während des Rundgangs auf dem Burgberg spazieren Sie vorbei an der Matthiaskirche bis zur Fischerbastei, die Sie von aussen besichtigen können. Wieder im Bus, geht die Fahrt weiter zum Gellertberg wo Sie einen Fotostopp machen und die wunderschöne Aussicht geniessen.

      Lichterfahrt Budapest bei Nacht (fak.)

      Die Lichterfahrt in einem Ausflugsboot erlaubt Ihnen die schönen Kulissen der Stadt entlang der Donau im Lichtermeer  zu besichtigen. In zwei Runden auf der Donau bietet sich Gelegenheit, das imposante Parlament zu bestaunen. An beiden Ufern stehen die wunderschönen Gebäude beleuchtet nebeneinander. Nach einer fast zweistündigen Fahrt geht es zurück zum Schiff. Ein Glas Sekt und Unterhaltung durch eine Zigeunerkapelle ergänzen den Ausflug.

      Spaziergang durch Budapest (fak. – Dauer ca. 3 h)

      Fahrt von der Anlegestelle mit der Strassenbahn bis zur berühmten Kettenbrücke. Spaziergang durch die engen Gassen mit Stopp bei der St. Stephan Basilika. Danach kurze Fahrt auf einer der ältesten U-Bahn Linien der Welt. Anschliessend Spaziergang zur Markthalle, wo Sie Zeit zur freien Verfügung haben. Unterwegs ergibt sich die Möglichkeit zu erfahren, wie der schmackhafte Baumkuchen hergestellt wird.

    5. Tag Budapest – Visegrád

    Ausflug* in die ungarische Puszta, einer steppenartigen und baumarmen Ebene, mit Vorführung traditioneller ungarischer Reitkunst. Während dem Mittagessen legt das Schiff ab. Fahrt durch das Donauknie, auch ungarische Wachau genannt.
    In Visegrád Rundgang+ mit Besichtigung des königlichen Palastes und Weinprobe.

    • Ausflüge

      Puszta-Rundfahrt (AP)

      Von Budapest aus erreichen Sie nach einer einstündigen Busfahrt Lajosmizse wo Sie gebührend empfangen werden. Lajosmizse ist eine geschichtsträchtige Stadt, welche bereits seit der Bronzezeit existiert. Nach der Besichtigung eines Gestüts, wo Sie einer Reitvorfühung beiwohnen, verköstigen Sie in einer Csárda, einem ungarischen Wirtshaus, einige Weine der Region.

      Rundgang Visegrád (fak. - Dauer ca. 1.5 h)

      Beim Stadttor beginnt der Spaziergang zum Königspalast, von wo aus Sie einen wunderschönen Blick auf die Donau geniessen können. Besichtigung der mittelalterlichen Ruine, welche die Kultur der Renaissance widerspiegelt.
      Der Ausflug führt Sie weiter zum Palotahaus. Hier können Sie die ungarische Handwerkskunst bestaunen. Lassen Sie den Rundgang bei einem guten Glas Wein ausklingen.

    6. Tag Bratislava

    Am Morgen macht das Schiff in Bratislava fest, wo wir Ihnen bei einem Stadtrundgang* mit Fahrt zur imposanten Burg unter anderem den als Krönungskirche der ungarischen Könige bekannten St. Martins-Dom und die wunderschöne Altstadt zeigen werden. Am Nachmittag können Sie beim Ausflug zum Schloss Hof+ in die Welt des Barock eintauchen.

    • Ausflüge

      Ausflug Bratislava (AP)

      Rundgang durch die wunderschöne Altstadt mit dem als Krönungskirche der ungarischen Könige bekannten St.Martins-Dom und Fahrt zur imposanten Burg. Kelten, Römer, Ungarn und Slowaken siedelten hier und hinterliessen ihre Spuren, die sich in der Vielfalt der Architektur widerspiegeln.

      Ausflug Schloss Hof (fak.)

      Schloss Hof ist das grösste der Marchfeldschlösser und weitherum sichtbar auf einer Flussterrasse angelegt. Es ist von einem grossen Barockgarten mit vielen Treppen, Brunnen und Statuen umgeben. Prinz Eugen von Savoyen, der prominenteste österreichische Feldherr aller Zeiten, erwarb 1725 die Burg und den Markt Hof und liess das ganze Anwesen zu einem Barockschloss erweitern. Lassen Sie sich auf diesem Ausflug in die Symmetrien und den Barock entführen. Nach einer etwa einstündigen Führung durch das Schloss haben Sie Zeit die Gartenanlage zu erkunden.

    7. Tag Dürnstein/Wachau

    Auf einem Rundgang* lernen Sie am Morgen das bekannte Städtchen Dürnstein mit seinem mittelalterlichen Stadtkern kennen. Im Anschluss an den Rundgang verkosten Sie Wein aus der Region. Gegen Mittag bricht die MS Antonio Bellucci zur letzten Etappe nach Passau auf. Geniessen Sie die herrliche Fahrt durch die Wachau und entspannen Sie sich an Bord.

    • Ausflüge

      Rundgang Dürnstein mit Weinprobe (AP)

      Dürnstein in der Wachau ist wohl einer der bekanntesten Weinorte der Wachau, auch bekannt für die blaue Stiftskirche. Bei einem Rundgang lernen Sie das herrlich gelegene Städtchen kennen, das eine einmalige Kombination aus atemberaubender Landschaft, traditioneller Architektur und historischen Sehenswürdigkeiten bietet. Anschliessende Weinverkostung einiger lokaler Weine.

    8. Tag Passau - Schweiz

    Nach dem Frühstück Ausschiffung und Rückfahrt mit dem Bus nach St. Margrethen (an 16:00 Uhr) oder Zürich (an 17:30 Uhr). Individuelle Heimreise.

     

     


    Die mit '*' markierten Ausflüge können vorab als Ausflugspaket zum Vorzugspreis oder einzeln an Bord gebucht werden. Die fakultativen Ausflüge (+) können nur an Bord gebucht werden.

    Programmänderungen vorbehalten.

    Partnerfirma/Reederei: Feenstra Rijn Lijn

    Donaukreuzfahrt Glanzlichter der Donau Routenplan

    Leistungen

    Inbegriffen

    • Kreuzfahrt in gebuchter Kategorie
    • Vollpension an Bord beginnend mit Nachtessen am ersten Tag, endend mit Frühstück am letzten Tag
    • Audio-Sets bei den Ausflügen
    • Alle Schifffahrtsgebühren
    • Thurgau Travel Bordreiseleitung
    • Bustransfer Zürich oder St. Margrethen - Passau und zurück

    Nicht inbegriffen

    • An-/Rückreise zum/vom gewählten Busein-/aussteigeort
    • Verpflegung während der Busfahrt
    • Versicherungen
    • Getränke
    • Trinkgelder (Empfehlung € 5 - 10 p.P./Tag)
    • Ausflüge
    • Auftragspauschale Fr. 35.– pro Rechnung (entfällt bei Online-Buchung)
    • allfällige Treibstoffzuschläge vorbehalten
  • Schiff

    Antonio Bellucci

    • Beschreibung

      Das Luxusschiff hat Anfang April 2012 seine Jungfernfahrt absolviert. Die 70 geschmackvoll eingerichteten Kabinen bieten Platz für maximal 141 Gäste.

      Kabinen

      Alle Kabinen verfügen über eine individuell regulierbare Klimaanlage, Flachbild-TV, Telefon, Safe, Föhn und Dusche/WC.

      Mittel-/Oberdeck

      Die ca. 15 m² grossen 2-Bettkabinen des Mittel-, bzw. Oberdecks verfügen über einen französischen Balkon mit raumhohen Glasschiebetüren. In der Kabine gibt es eine Sitzgelegenheit, bestehend aus einem Tisch und zwei Stühlen.

      Die Kabinen der Kategorie Mitteldeck hinten fallen etwas kleiner aus als die restlichen Mitteldeckkabinen und bieten keine zusätzlichen Sitzgelegenheiten. Zwischen den getrennt stehenden Betten befindet sich ein Nachttisch.

      Die Suite im Oberdeck ist gleich ausgestattet wie die übrigen Kabinen des Mittel-/Oberdecks, jedoch beträgt die Grösse ca. 32 m².

      Hauptdeck

      Die Hauptdeckkabinen sind ein wenig kleiner (ca. 13 m²) als diejenigen auf dem Mittel-/Oberdeck, verfügen über Oberlichtfenster (1.25m X 0.60m) und keine Sitzgelegenheit. Die Oberlichfenster lassen sich aus Sicherheitsgründen nicht öffnen.

      Restaurant

      Für alle Gäste steht auf dem Mitteldeck ein Restaurant zur Verfügung.

      Bordeinrichtung

      Auf dem Oberdeck befindet sich die Réception und ein kleiner Bordshop. Im vorderen Teil geniessen Sie eine grosse Panoramalounge mit Bar und Tanzfläche und im Heckbereich den gemütlichen Captain's Corner mit Kaffee-Bar und Bibliothek.

      Fitness und Sauna auf dem Hauptdeck

      Teilweise überdachtes Sonnendeck mit Whirlpool (Durchmesser 2.5m).

      Lift zwischen Mittel- und Oberdeck, Treppenlift zwischen Ober- zum Sonnendeck, das Hauptdeck kann nur über die Treppe erreicht werden.

      Nichtraucherschiff (Rauchen auf dem Sonnendeck erlaubt).

      Antonio Bellucci Deckplan

      Infos

      • Baujahr: 2011/2012
      • Flagge: Schweiz
      • Länge: 110m
      • Breite: 11.45m
      • Tiefgang: 1.6m
      • Höhe über Wasser: 6m
      • Passagiere: 141
      • Bordwährung: Euro
      • Bordsprache: Deutsch/Englisch
    • Kabinen

      2-Bettkabine Hauptdeck hinten

      2-Bettkabine Hauptdeck hinten

      • Kabinengrösse ca. 13 m²
      • Dusche/WC, Föhn
      • Safe
      • Telefon
      • TV
      • individuell regulierbare Klimaanlage
      • Fenster (öffnen nicht möglich)
      • ohne Sitzgelegenheit (Tisch und Stühle)

       

      2-Bettkabine Hauptdeck

      2-Bettkabine Hauptdeck

      • Kabinengrösse ca. 13 m²
      • Dusche/WC, Föhn
      • Safe
      • Telefon
      • TV
      • individuell regulierbare Klimaanlage
      • Fenster (Öffnen nicht möglich)
      • ohne Sitzgelegenheit (Tisch und Stühle)

      2-Bettkabine Mitteldeck hinten, franz. Balkon

      • Kabinengrösse ca. 15 m²
      • Dusche/WC, Föhn
      • Safe
      • Telefon
      • TV
      • individuell regulierbare Klimaanlage
      • französischer Balkon
      • ohne Sitzgelegenheit (Tisch und Stühle)
      2-Bettkabine Mitteldeck, franz. Balkon

      2-Bettkabine Mitteldeck, franz. Balkon

      • Kabinengrösse ca. 15 m²
      • Dusche/WC, Föhn
      • Safe
      • Telefon
      • TV
      • individuell regulierbare Klimaanlage
      • französischer Balkon
      • Tisch mit zwei Stühlen
      2-Bettkabine Oberdeck hinten, franz. Balkon

      2-Bettkabine Oberdeck hinten, franz. Balkon

      • Kabinengrösse ca. 15 m²
      • Dusche/WC, Föhn
      • Safe
      • Telefon
      • TV
      • individuell regulierbare Klimaanlage
      • Französischer Balkon
      • Tisch mit 2 Stühlen
      2-Bettkabine Oberdeck, franz. Balkon

      2-Bettkabine Oberdeck, franz. Balkon

      • Kabinengrösse ca. 15 m²
      • Dusche/WC, Föhn
      • Safe
      • Telefon
      • TV
      • individuell regulierbare Klimaanlage
      • französischer Balkon
      • Tisch mit 2 Stühlen
      Suite Oberdeck, franz. Balkon

      Suite Oberdeck, franz. Balkon

      • Kabinengrösse ca. 32 m²
      • Dusche/WC, Föhn
      • Safe
      • Telefon
      • TV
      • individuell regulierbare Klimaanlage
      • französischer Balkon
      • Tisch mit 2 Stühlen
    • Impressionen

  • Impressionen
Nach oben

Bienvenue à bord — information en français


CruiseCenter SA
Rue de l'Hôpital 4
CH-2000 Neuchâtel

Tel. 032 755 99 99
E-Mail: neuchatel[at]cruisecenter.ch
Site Web: www.cruisecenter.ch

MS Edelweiss
Bâle-Amsterdam-Bâle
Bâle-Sarrebruck / Sarrebruck-Bâle

MS Thurgau Silence
Passau-Budapest-Passau
Passau-Delta du Danube-Passau

Thurgau Exotic 1
Mandalay-Rangun

 

Romandie Voyages
Mariahilfstrasse 47
CH-1712 Tavel

Tel. 026 494 59 59
E-Mail: info[at]romandie-voyages.ch
Site Web: www.romandie-voyages.ch/f/

MS Thurgau Silence
Passau-Budapest-Passau
Passau-Delta du Danube-Passau