Webversion ansehen

 
Tempel und Pagoden, Bagan

Geniessen Sie Flussferienfeeling in Burma vom heimischen Sofa aus!

{IF[SALUTATION]}{SALUTATION}{ELSE[SALUTATION]}Lieber Kunde/liebe Kundin{ENDIF[SALUTATION]}

Kaum ein Land ist von so vielen Geheimnissen umgeben wie "das goldene Land" Burma, welches wir Ihnen diese Woche in unserem Reisefilm vorstellen. Lehnen Sie sich zurück und geniessen Sie die tollen Eindrücke.

Auch diese Woche durften wir Sie wiederum aus unseren HomeOffices beraten. Sie begegnen dort am Telefon neuerdings auch Mitarbeitenden, die normalerweise einen noch persönlicheren Zugang zu Ihnen haben. Als Beispiel dafür möchten wir Ihnen Sonja Vock, unsere Verantwortliche der Reiseleiterinnen und Reiseleiter an Bord, von denen Sie ja einige bereits persönlich kennen, vorstellen. Sonjas Arbeitsplatz ist normalerweise bei Ihnen vor Ort auf den Schiffen. Nun erzählt sie Ihnen exklusiv, was die Homeoffice-Zeit für ihren Job bedeutet. Weiter unten können Sie diese spannende Homeoffice-Story lesen.
 
Was gibt es Schöneres als alle zusammen in unseren besten Reiseerinnerungen zu schwelgen? 
Wir sind überwältigt von den vielen fantastischen Fotos, die bereits von Ihnen, liebe Kundinnen und Kunden, an uns gesendet wurden und bedanken uns ganz herzlich bei Ihnen dafür. Wir laden Sie weiterhin ein, Ihr Thurgau Travel-Lieblingsschnappschuss noch bis zum 10. April 2020 einzusenden, damit wir uns alle zusammen in dieser aussergewöhnlichen Zeit daran erfreuen können und gestärkt durch die nächsten Wochen kommen. Nach dem 10.4.2020 werden die Fotos sukzessive auf unsere Website geladen und Sie alle haben 2 Wochen Zeit, Ihrem Lieblingsfoto Ihre Stimme zu geben, um das Siegerfoto zu küren.

Wir wünschen Ihnen allen, dass Sie gesund und optimischtisch bleiben und dass wir nach dieser bewegenden Zeit wieder zu neuen Entdeckungen auf den Flüssen aufbrechen können.

Ihr Daniel Pauli und das Thurgau Travel Team

 

Das goldene Land!

Diese Woche möchten wir Ihnen das "Land der goldenen Pagoden" - Burma näherbringen.

Burma, das ursprünglichste Reiseland Südostasiens, wird geprägt von einer jahrtausendealten Zivilisation, buddhistischer Kultur, traditioneller Lebensweise, goldenen Pagoden und einer einzigartigen Gastfreundschaft.
Lehnen Sie sich zurück und geniessen, während das Schiff geruhsam auf Burmas Lebensader, dem Irrawaddy, dahingleitet, fernab von modernen Grossstädten, westlicher Alltagshektik und pulsierendem Massentourismus.
 

 
Jetzt ansehen!  

Neu bedienen wir Sie von Zuhause aus!

Mein Name ist Sonja Vock und ich bin zuständig für alle unsere Reiseleiterinnen und Reiseleiter. Dies beinhaltet neben der Personalführung auch die Qualitätskontrolle vor Ort.

Mein normaler Arbeitsalltag:
Normalerweise bin ich auf unseren Schiffen unterwegs, dies besonders intensiv zum Saisonstart. Dort stehe ich im direkten Kontakt mit unseren Reiseleitern, dem Hotelmanagement, den Reedereien, den Crewmitgliedern und natürlich auch mit Ihnen geschätzte Kundinnen und Kunden. 

Mein Alltag seit der Corona-Krise:
Seitdem unsere Schiffe u.a. aufgrund von staatlich verordneten Grenzsperrungen, Einreisesperren leider derzeit nicht fahren dürfen, bin ich spontan im Tour Operating bei der telefonischen Beratung unserer Kundinnen und Kunden eingesprungen. Glücklicherweise habe ich durch eine frühere Tätigkeit bei Thurgau Travel auch in diesem Bereich Erfahrungen, was jetzt von grossem Nutzen ist. So hat sich mein Alltag auf einen Schlag enorm geändert. Völlig unserwartet bin ich vom Schiff zu Hause an meinem Schreibtisch gelandet! Eine ganz ungewohnte Situation, welche aber auch durchaus seine positiven Seiten hat. Auch der telefonische Kundenkontakt bereitet mir Freude. Ich erlebe in den Gesprächen mit unseren Kundinnen und Kunden einen unaufgeregten und ehrlichen Umgang mit der aktuellen Situation, welcher vermutlich aus ihrer reichen Lebenserfahrung resultiert. Ich finde es wichtig, dass wir auch in schwierigen Zeiten ein offenes Ohr für unsere Kunden haben und ich bin sehr beeindruckt, dass viele Kundinnen und Kunden Verständnis für unsere Situation zeigen und ihre Reise verschieben resp. einen Gutschein wählen.

Unterschied:
Der grösste Unterschied ist natürlich die Art des Kontakts zu meinen Bezugsgruppen. Konnte ich vorher den Kontakt persönlich vor Ort auf dem Schiff pflegen, bin ich jetzt auf Hilfsmittel wie Telefon, Laptop, Skype oder WhatsApp angewiesen. Glücklicherweise ist unsere Technik fortgeschritten und es funktioniert daher auch alles reibungslos. Eine weitere Umstellung war, dass ich nun den ganzen Tag vor dem PC sitze, normalerweise aber unterwegs und immer auf den Beinen bin.

Meine Einschätzung:
Ich habe den Eindruck, dass Menschlichkeit wieder höher gewichtet, Empathie und Solidarität zunimmt und dass Kommunikation wieder geschätzt wird. Wir sitzen quasi alle zusammen in einem Boot. Unseren Kunden ist es ein wichtiges Anliegen, dass es den Reiseleitern und auch der Crew gut geht, was ich sehr berührend finde.

Sobald sich die Situation normalisiert hat und unsere Schiffe wieder fahren können, wird meine Abteilung sehr gefragt sein und in den Startlöchern stehen. Ich spüre, dass unsere Kundinnen und Kunden dann wieder reisen wollen und wir sind bereits jetzt top motiviert, für Sie wiederum einmalige Reiseerlebnisse zu generieren!

455625223

Ihre wunderbaren Flusskreuzfahrtenschnappschüsse!

Ganz viele tolle Ferienschnappschüsse auf Thurgau Travel-Flusskreuzfahrten haben uns bereits erreicht. Vielen herzlichen Dank.

Hierzu ein paar fantastische Beispiele!

©: K. Reichle aus Steffisburg / Abendstimmung in Burma mit der Thurgau Exotic 3

©: M. Uiting aus Stans / Dahingleiten auf der MS Thurgau Prestige

©: D. Metzger aus Chur / Abendstimmung auf der MS Saxonia 

Katalog Flussreisen 2020

Bestellen Sie sich jetzt ein druckfrisches Exemplar!

Alle Angebote entdecken

Weitere Flusskreuzfahrten weltweit

 

Falls Sie keine weiteren Newsletter von Thurgau Travel erhalten möchten, können Sie sich hier abmelden.

Newsletter weiterleiten