Zum Inhalt springen

Fluvius

Veloreise Flandern und Südholland
  • Romantisches Brügge
  • Diamantenstadt Antwerpen
  • Stimmungsvolles Amsterdam
  • Käsebauernhöfe und Windmühlen
  • Geführte Velotouren durch die flache Landschaft

Nächste Reisedaten

  1. 28.04. bis 05.05.2018Auf Anfrage
  2. 12.05. bis 19.05.2018Auf Anfrage
  3. 26.05. bis 02.06.2018Auf Anfrage
  4. 09.06. bis 16.06.2018Auf Anfrage
Nr.AbreisedatumAnkunftDauerPreis / PersonStatus
1.28.04.18, Samstag05.05.18, Samstag8 TageAb CHF 1′590.00 Auf Anfrage
2.12.05.18, Samstag19.05.18, Samstag8 TageAb CHF 1′590.00 Auf Anfrage
3.26.05.18, Samstag02.06.18, Samstag8 TageAb CHF 1′590.00 Auf Anfrage
4.09.06.18, Samstag16.06.18, Samstag8 TageAb CHF 1′590.00 Auf Anfrage
5.23.06.18, Samstag30.06.18, Samstag8 TageAb CHF 1′590.00 Auf Anfrage
6.07.07.18, Samstag14.07.18, Samstag8 TageAb CHF 1′590.00 Auf Anfrage
7.21.07.18, Samstag28.07.18, Samstag8 TageAb CHF 1′590.00 Auf Anfrage
8.04.08.18, Samstag11.08.18, Samstag8 TageAb CHF 1′590.00 Auf Anfrage
9.18.08.18, Samstag25.08.18, Samstag8 TageAb CHF 1′590.00 Auf Anfrage
10.01.09.18, Samstag08.09.18, Samstag8 TageAb CHF 1′590.00 Auf Anfrage
11.15.09.18, Samstag22.09.18, Samstag8 TageAb CHF 1′590.00 Auf Anfrage
12.29.09.18, Samstag06.10.18, Samstag8 TageAb CHF 1′490.00 Auf Anfrage
  • Programm
  • Schiff
  • Impressionen
  • Programm

    Flandern und Südholland

    1. Tag  Schweiz-Brügge

    Bahnfahrt im ICE via Köln und Brüssel nach Brügge. Ankunft am Abend und Einschiffung. Empfehlenswert ist ein Spaziergang nach dem Abendessen durch die romantische Altstadt mit ihren beleuchteten Grachten und prächtigen Bauwerken.

    2. Tag Brügge-Lovendegem-Gent (ca. 56 km)

    Die erste Veloetappe führt durch das flache Westflandern nach Gent, der Universitätsstadt mit reicher historischer Vergangenheit. Viele alte Patrizierhäuser der Hauptstadt der Provinz Ostflandern zeugen noch vom Reichtum durch den ehemals blühenden Tuchhandel.

    3. Tag Gent-Dendermonde oder Sint Amands (ca. 40-53 km)

    Mit dem Velo geht es entlang der Schelde. Abhängig von den Gezeiten wird jeweils kurzfristig entschieden, welcher Teil per Velo und welcher per Schiff zurückgelegt wird. Sehenswert in Dendermonde sind der mittelalterliche Marktplatz und der Beginenhof. Abends steht eine Bierdegustation+ auf dem Programm.

    4. Tag Dendermonde oder Sint Amands-Antwerpen (ca. 45 km)

    Gemütlich ist die Velofahrt vorbei an kleinen Fährhäfen bis Temse und der Zeeschelde stromabwärts folgend bis Antwerpen, der drittgrössten Hafenstadt Europas. Die Hauptstadt des Diamantenhandels ist auch bekannt als Geburts- und Wirkungsstätte des berühmten Malers Peter Paul Rubens. Als bedeutende Handelsmetropole war Antwerpen während des Mittelalters eine der grössten Städte der Welt.

    5. Tag Antwerpen-Tholen-Willemstad-Dordrecht (ca. 25-45 km)

    Die Schifffahrt über den Schelde-Rhein-Kanal und die beeindruckenden Kreekrak-Schleusen ins niederländische Tholen ist ausserordentlich abwechslungsreich. Weiter geht es zum imposanten Schleusenkomplex von Volkerak und in die ehemalige Festungsstadt Willemstad. Auch hier entscheidet der Skipper aufgrund der Gezeiten, welcher Teil der Etappe per Velo zurückgelegt werden kann.

    6. Tag Dordrecht-Kinderdijk-Vianen (ca. 30-55 km)

    Mit dem «Waterbus» (€ 4.-) geht es nach Alblasserdam, dem Ausgangspunkt der Velotour. Diese führt vorbei an der berühmtesten Windmühlenreihe Hollands bei Kinderdijk, einem beliebten Fotomotiv. Die 19 noch gut erhaltenen Mühlen aus dem 18. Jahrhundert wurden von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt. Über die Silber- und Goldschmiedestadt Schoonhoven geht die Fahrt nach Vianen mit seinen Grachten und dem berühmten Stadttor aus dem Mittelalter.

    7. Tag Vianen-Breukelen-Amsterdam (ca. 35 km)

    Die morgendliche Schifffahrt führt nach Breukelen. Die Velotour geht entlang dem malerischen Flüsschen Vecht nach Nigtevecht, wo ein Käsebauernhof besucht werden kann. Weiter geht die Fahrt über Muiden zum Tagesziel Amsterdam.

    8. Tag Amsterdam-Schweiz

    Ausschiffung nach dem Frühstück. Rückfahrt mit dem ICE via Frankfurt in die Schweiz.

     

     


    + Programmvorschläge können nicht vorab gebucht werden

    Programmänderungen vorbehalten

    Partnerfirma: SE-Tours

    MS Fluvius - Veloreise Brügge Amsterdam Routenplan

    Leistungen

    Inbegriffen

    • Kreuzfahrt in gebuchter Kategorie
    • Vollpension an Bord, Velotour mit Lunchpaket oder Mittagssnack an Bord
    • Bahnfahrt 2. Klasse ab/bis CH-Wohnort, Basis ½-Tax-Abo, inkl. ICE-Zuschläge und Platzreservation
    • Karten- und Informationsmaterial (1 x pro Kabine)
    • Geführte  Velotouren
    • Alle Schleusen- und Hafengebühren
    • Deutsch sprechende Bordreiseleitung

    Nicht inbegriffen

    • Transfer Bahnhof-Schiff-Bahnhof
    • Versicherungen
    • Velomiete
    • Eintritts- und Besichtigungsgelder
    • Waterbus
    • Stadtpläne
    • Getränke
    • Aufpreis für Diätwünsche mit spezifischen Produkten € 50.- (zahlbar an Bord)
    • Trinkgelder
    • Treibstoffzuschläge vorbehalten
    • Auftragspauschale Fr. 35.- pro Rechnung (entfällt bei Buchung über www.thurgautravel.ch)

     

     

     

    Es stehen 7-Gang-Unisexvelos mit Gepäckträgertasche sowie Hand- und Rücktrittsbremse oder Freilauf zur Verfügung - bitte bei Buchung Velotyp angeben. E-Bikes gibt es nur in begrenzter Anzahl. Wir empfehlen, einen Velohelm zu tragen.

  • Schiff

    Fluvius (Velo)

    • Beschreibung

      Mit den beiden Sonnendecks, dem eleganten Panoramasalon und den jeweils mit TV ausgestatteten schönen Kabinen (mit DU/WC) bietet die MS Fluvius eine gemütliche und familiäre Atmosphäre.

      Die Besatzung des Schiffs setzt sich aus Schiffern mit langer Erfahrung zusammen, ein eingespieltes Team, das mit seiner Freundlichkeit viel zur familiären Atmosphäre an Bord beiträgt. Freuen Sie sich auf nette Menschen und auf ein tolles Schiff.

      Kabinen

      Alle 20 Kabinen (18 Zweibett- und 2 Einbettkabinen, ca. 12 m² bzw. 8 m² ) für maximal 38 Gäste sind mit unteren Betten, Dusche, WC, TV und Klimaanlage ausgestattet. Die Hauptdeckkabinen verfügen über kleine Fenster, auf dem  Oberdeck über grosse Panoramafenster. Die Fenster lassen sich nicht öffnen.
      Ab Frühjahr 2018 wird die MS Fluvius über vier zusätzliche Premium-Kabinen auf dem Oberdeck (ca. 12m²) verfügen. Diese besitzen einen französischen Balkon sowie nebeneinanderstehende Betten.

      Der elegante Panoramasalon mit Bar ist der ideale Ort zum Erholen nach den Besichtigungstouren. Das Restaurant befindet sich ebenfalls auf dem Oberdeck, so dass die Gäste auch während der Mahlzeiten eine gute Sicht auf die vorüberziehende Landschaft haben. Das Sonnendeck bietet genügend Platz für alle Gäste.


      Nichtraucherschiff, Rauchen auf dem Sonnendeck erlaubt.

      Fluvius (Velo) Deckplan

      Infos

      • Länge: 69.9m
      • Breite: 5.4m
      • Höhe über Wasser: 4m
      • Tiefgang: 1m
      • Passagiere: 38
      • Crew: 6
      • Bordsprache: Deutsch, Englisch
    • Kabinen

      2-Bettkabine Hauptdeck

      2-Bettkabine Hauptdeck

      • Kabinengrösse: ca. 11m²
      • untere Betten
      • Dusche/WC
      • TV
      • Klimaanlage
      • kleine, nicht öffenbare Fenster
      2-Bettkabine Oberdeck

      2-Bettkabine Oberdeck

      • Kabinengrösse: ca. 11m²
      • untere Betten
      • Dusche/WC
      • TV
      • Klimaanlage
      • nicht öffenbare Panoramafenster

      Einzelkabine Hauptdeck

      • Kabinengrösse: ca. 8m²
      • unteres Bett
      • Dusche/WC
      • TV
      • Klimaanlage
      • kleine, nicht öffenbare Fenster
      2-Bett Oberdeck Premium, franz. Balkon

      2-Bett Oberdeck Premium, franz. Balkon

      • Kabinengrösse: ca. 12m²
      • nebeneinanderstehende Betten
      • Dusche/WC
      • TV
      • Klimaanlage
      • französischer Balkon
    • Impressionen

  • Impressionen
Nach oben

Bienvenue à bord — information en français


CruiseCenter SA
Rue de l'Hôpital 4
CH-2000 Neuchâtel

Tel. 032 755 99 99
E-Mail: neuchatel[at]cruisecenter.ch
Site Web: www.cruisecenter.ch

MS Edelweiss
Bâle-Amsterdam-Bâle
Bâle-Sarrebruck / Sarrebruck-Bâle

MS Thurgau Silence
Passau-Budapest-Passau
Passau-Delta du Danube-Passau

Thurgau Exotic 1
Mandalay-Rangun

 

Romandie Voyages
Mariahilfstrasse 47
CH-1712 Tavel

Tel. 026 494 59 59
E-Mail: info[at]romandie-voyages.ch
Site Web: www.romandie-voyages.ch/f/

MS Thurgau Silence
Passau-Budapest-Passau
Passau-Delta du Danube-Passau