MS Swiss Ruby:
Faszinierendes Nordfrankreich auf Seine und Oise
8 Tage Paris - Saint-Mammès - Vernon - Compiègne
  Seite drucken  

Highlights

  • Neues Routing auf Seine und Oise
  • Paris, die Stadt der Liebe
  • Prunkvolle Schlösser
  • Seerosenteich in Monets Garten
  • Regionen Picardie, Normandie und Île-de-France

1. Tag     Schweiz - Paris
Bahnfahrt ab CH-Wohnort nach Paris (10.34 Uhr ab Basel mit TGV). Transfer zum Schiff. Einschiffung und um 15.30 Uhr Abfahrt in Richtung Viry-Châtillon. Willkommens-Apéro und anschliessend Abendessen an Bord.

2. Tag     Melun - Saint-Mammès
Am Morgen ab Corbeil-Essonnes Busausflug* zum grösstem Privatschloss Frankreichs, Vaux-le-Vicomte aus dem 17. Jh. mit seinem Schlosspark, einem kleinen Vorgänger der Parkanlagen von Versailles. In Melun kommen die Ausflugsteilnehmer wieder an Bord. Am Nachmittag beschauliche Schifffahrt auf der Seine bis nach Saint-Mammès oder Busausflug* zum Schloss Fontainebleau, ehemals bevorzugter Aufenthaltsort von Napoleon I und seit 1981 UNESCO-Weltkulturerbe.

3. Tag     Saint-Mammes - Paris
Geniessen Sie die Annehmlichkeiten an Bord der MS Swiss Ruby während der gemütlichen Schifffahrt auf der Seine bis nach Paris, wo das Schiff am Abend eintrifft.

4. Tag     Paris
Stadtrundfahrt* am Morgen durch Frankreichs Hauptstadt mit ihren zahlreichen kirchlichen und weltlichen Bauwerken, Strassen, Plätzen und Parks, Museen und Kunstgalerien sowie der Uferpromenade der Seine, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Der Nachmittag steht für eigene Erkundungen zur Verfügung oder Ausflug+ zum Schloss Versailles. Die westlich von Paris gelegene Schlossanlage gehört zu den grössten Europas und diente als Vorbild zu ähnlichen Bauten.

5. Tag     Vernon - Conflans-Ste-Honorine
Der Ausflug* am Vormittag führt nach Giverny zum Haus von Claude Monet und seinem berühmten Garten mit dem Seerosenteich, welcher in vielen seiner Bilder zu sehen ist. Am späteren Nachmittag Weiterfahrt auf der Seine nach Conflans.

6. Tag     Auvers-sur-Oise - Pont-Sainte-Maxence
Vormittags Rundgang* durch Auvers, wo Vincent van Gogh innerhalb kurzer Zeit 70 Gemälde erschaffen hat und später auch gestorben ist. Geniessen Sie am Nachmittag die Weiterfahrt nach Pont-Sainte-Maxence.

7. Tag     Pont-Sainte-Maxence - Compiègne
Am Vormittag Fahrt vorbei an herrlichen Landschaften auf der Oise bis nach Compiègne. Im nordfranzösischen Compiègne Besichtigung* der typisch französischen Altstadt. Sehenswürdigkeiten wie das klassizistische Schloss mit seinem Landschaftspark, die Kirche Saint-Jacques aus dem 12. Jh. sowie das Théâtre Impérial machen die Stadt sehenswert.

8. Tag     Compiègne - Schweiz
Ausschiffung nach dem Frühstück und Bustransfer nach Paris. Fahrt im TGV von Paris nach Basel und Weiterfahrt an Ihren Wohnort.


Die mit '*' markierten Ausflüge können vorab als Ausflugspaket zum Vorzugspreis oder, falls Freiplätze verfügbar, einzeln an Bord gebucht werden. Der mit '+' gekennzeichnete, fakultative Ausflug nach Versailles kann vorab oder an Bord gebucht werden.

Programmänderungen vorbehalten.

Partnerfirma/Reederei: Scylla AG, Basel


Programmänderung Reise vom 29.04. - 06.05.2017

1. Tag     Schweiz - Paris
Bahnfahrt ab CH-Wohnort nach Paris (10.34 Uhr ab Basel mit TGV). Transfer zum Schiff. Einschiffung und um 15.30 Uhr Abfahrt in Richtung Viry-Châtillon. Willkommens-Apéro und anschliessend Abendessen an Bord.

2. Tag     Melun - Saint-Mammès
Am Morgen Ankunft in Corbeil-Essonnes, wo nach dem Frühstück der Busausflug* zum Schloss Fontainebleau startet. Die Schlossanlage mit seinem Park war ehemals bevorzugter Aufenthaltsort von Napoleon I und seit 1981 UNESCO-Weltkulturerbe. Rückfahrt nach Melun und kurzer Rundgang, bevor es zum Mittagessen zurück an Bord geht. Am Nachmittag beschauliche Schifffahrt auf der Haute Seine bis nach Saint-Mammès, wo das Schiff wegen 1. Mai bis am Dienstag morgen liegen bleibt.

3. Tag     Saint-Mammès
Vormittags Busausflug* zum grösstem Privatschloss Frankreichs, Vaux-le-Vicomte aus dem 17. Jh. mit seinem Schlosspark, einem kleinen Vorgänger der Parkanlagen von Versailles. Am Nachmittag steht ein zusätzlicher Ausflug (im Preis inbegriffen) nach Provins auf dem Programm. Die mittelalterliche Stadt Provins, die ebenfalls zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt, hat aus ihrer bewegten Vergangenheit ein äusserst beeindruckendes Erbe bewahrt. Nach einem Spaziergang entlang der schönen Festungsmauer mit den vielen Toren und Türmen entdeckt der Besucher die mittelalterliche Stadt mit all ihrem Charme.

4. Tag     Saint-Mammès - Paris
Geniessen Sie die Annehmlichkeiten an Bord der MS Swiss Ruby während der gemütlichen Schifffahrt auf der Haute Seine nach Paris, wo das Schiff am späteren Nachmittag eintrifft.

5. Tag     Paris
Stadtrundfahrt* am Morgen durch Frankreichs Hauptstadt mit ihren zahlreichen kirchlichen und weltlichen Bauwerken, Strassen, Plätzen und Parks, Museen und Kunstgalerien sowie der Uferpromenade der Seine, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Der Nachmittag steht für eigene Erkundungen zur Verfügung oder Ausflug+ zum Schloss Versailles. Die westlich von Paris gelegene Schlossanlage gehört zu den grössten Europas und diente als Vorbild zu ähnlichen Bauten. Gegen Mitternacht Weiterfahrt Richtung Auvers-sur-Oise.

6. Tag     Auvers-sur-Oise - Pont-Sainte-Maxence
Der heutige Tag startet früh mit einem kurzen Rundgang* durch Auvers, wo Vincent van Gogh innerhalb kurzer Zeit 70 Gemälde erschaffen hat und später auch gestorben ist. Anschliessend Busausflug nach Giverny* zum Haus von Claude Monet und seinem berühmten Garten mit dem Seerosenteich, welcher in vielen seiner Bilder zu sehen ist. Geniessen Sie am Nachmittag die Weiterfahrt nach Pont-Sainte-Maxence.

7. Tag     Pont-Sainte-Maxence - Compiègne
Am Vormittag Fahrt vorbei an herrlichen Landschaften auf der Oise bis nach Compiègne. Im nordfranzösischen Compiègne Besichtigung* der typisch französischen Altstadt. Sehenswürdigkeiten wie das klassizistische Schloss mit seinem Landschaftspark, die Kirche Saint-Jacques aus dem 12. Jh. sowie das Théâtre Impérial machen die Stadt sehenswert.

8. Tag     Compiègne - Schweiz
Ausschiffung nach dem Frühstück und Bustransfer nach Paris. Fahrt im TGV von Paris nach Basel und Weiterfahrt an Ihren Wohnort.


Die mit '*' markierten Ausflüge können vorab als Ausflugspaket zum Vorzugspreis oder, falls Freiplätze verfügbar sind, einzeln an Bord gebucht werden. Der mit '+' gekennzeichnete, fakultative Ausflug nach Versailles kann vorab oder an Bord gebucht werden.

Programmänderungen vorbehalten.



Schloss Vaux le Vicomte bei Melun

Schloss Fontainebleau

Paris, Eiffelturm

Notre Dame de Paris

Sacré-Coeur in Paris

Entlang der Seine

Monet-Haus in Giverny

Garten mit Seerosenteich bei Monets Haus

Schloss Versailles



  • Kreuzfahrt in der gebuchten Kategorie
  • Vollpension an Bord (Abendessen Anreisetag bis Frühstück Abreisetag)
  • Bahnfahrt 2. Kl. ab/bis CH-Wohnort nach/ab Paris, Basis 1/2-Tax-Abo, TGV ab/bis Basel inkl. Sitzplatzreservation
  • Bustransfer Bahnhof Paris - Compiègne oder umgekehrt
  • Transfers in Paris Bahnhof - Schiff oder umgekehrt
  • Alle Schleusen- und Hafengebühren
  • Thurgau Travel-Bordreiseleitung
  • Audio-Set bei Ausflügen

  • Versicherungen
  • Ausflüge
  • Getränke
  • Trinkgelder
  • Mahlzeiten bei An- und Abreise
  • Zuschlag für Bahnfahrt ohne ½-Tax-Abo/GA und/oder Bahnfahrt in 1. Klasse
  • Treibstoffzuschläge bleiben vorbehalten
  • Auftragspauschale Fr. 35.– pro Auftrag (entfällt bei Online-Buchung)

Reise vom 29.04. - 06.05.2017

Bitte beachten Sie die Programmänderungen aufgrund von 1. Mai-Feiern.