MS Thurgau Florentina: Städtetrip Prag
7 Tage Aufenthalt in der Goldenen Stadt Prag
  Seite drucken  

Die «Goldene Stadt» Prag ist wohl eine der besuchenswertesten Städte Europas. Ihre einmalige Lage an der Moldau, die wunderschöne Altstadt, die Prager Burg, das «Goldene Gässchen», die Karlsbrücke - alles Ziele, die man einmal gesehen haben muss!

 

 

  • Schönste Lage auf der Moldau im Herzen von Prag
  • Inkl. An-/Rückreise mit Bus
  • Sicht auf die Prager Burg
  • Hotelkomfort zum Superpreis

 

 


1. Tag     Schweiz–Prag
Individuelle Anreise per Bahn oder Privatwagen nach Zürich oder St. Margrethen. Busfahrt ab Zürich Sihlquai um 08.15 Uhr und St. Margrethen Bahnhofplatz um 09.45 Uhr im bequemen Bus nach München, wo genügend Zeit für ein Mittagessen (auf eigene Kosten) bleibt. Die Weiterfahrt bis Prag erfolgt in sehr komfortablen Bussen des bewährten tschechischen Unternehmens Planet Line. Ankunft in Prag ist um ca. 19.00 Uhr. Nach der Einschiffung auf die MS Thurgau Florentina wird ein Abendessen an Bord serviert.

2. Tag     Prag
Auf einem interessanten Rundgang durch die «Goldene Stadt» werden neben der weltberühmten Karlsbrücke auch Sehenswürdigkeiten wie der Altstädter Ring mit Rathaus, die Astronomische Uhr, die Josefstadt und der geschichtsträchtige Wenzelsplatz besichtigt. Der restliche Tag steht zur freien Verfügung.

3.–6. Tag  Prag
Prag bietet eine reiche Fülle an Sehenswürdigkeiten wie Museen, historische Gebäude, Kirchen oder Ausstellungen, die es zu besichtigen lohnt. Ausflüge, Theater oder Konzerte können vor Ort gebucht werden.

7. Tag     Prag–Schweiz
Ausschiffung nach dem Frühstück und Bustransfer via München (fakultatives Mittagessen) zurück in die Schweiz. Ankunft in St. Margrethen um ca. 17.30 Uhr und in Zürich um ca. 19.00 Uhr. Individuelle Heimreise.

 

 

Sehenswürdigkeiten in Prag

 

Altstädter Ring
zählt zu Europas grössten und schönsten Stadtplätzen mit berühmtem Jan-Hus- Denkmal.


Astronomische Uhr
weltberühmtes mechanisches Wunderwerk aus dem 15.Jh.


Altstädter Rathaus
mit riesigem gotischem Turm.

 

Josefstadt
Prags ehemaliges Jüdisches Ghetto mit Europas ältester Synagoge (1270), die noch als Gotteshaus dient und dem Alten Jüdischen Friedhof.


Karlsbrücke
weltberühmt, 14.Jh., mit ihren vielen mystischen Skulpturen.


Prager Burg
(Tschechisch «Hrad») ist die grösste historische Burganlage der Welt; die Gesamtfläche bedeckt mehr als 7 Fussballfelder.


Goldenes Gässchen
nach Alchimisten benannt und einst Wohnort vieler berühmter Künstler.


St.Veits-Dom
im Burghof der Prager Burg, mit atemberaubender gotischer Architektur, Buntglasfenster des Jugendstilmeisters und bedeutendem Tschechischen Künstler Alfons Mucha.


Wenzelsplatz
der Platz hat viele grosse Momente der Tschechischen Geschichte erlebt.

 

Kulturangebot
ein Besuch eines klassischen Konzerts oder Theaters (Nationaltheater, Laterna Magika), einer der vielen Konzerthallen (Rudolfinum, Staatsoper).

 

Gutes Essen, hervorragendes Bier, niedrige Preise, unzählige Einkaufsmöglichkeiten und Souvenirs usw.




Prag an der Moldau

Prager Burg

MS Florentina liegt in unmittelbarer Nähe zur Prager Burg

Im Zentrum von Prag, am Altstädter Ring

In der Prager Burg «Hrad»

«Goldenes Gässchen»

Aussicht auf die Prager Burg vom Sonnendeck der MS Florentina

Häuserfront

Karlsbrücke

Ausflugsfahrt auf der Moldau

Stadtrundfahrt mit der historischen Tramlinie 91


Lageplan

 

 

  • Übernachtung mit Frühstück
  • Bustransfer ab/bis Zürich oder St. Margrethen
  • 1. Abendessen an Bord
  • Stadtrundgang am 2. Tag mit deutschsprachiger Reiseleitung

  • Versicherungen
  • Ausflüge
  • Getränke
  • Verpflegung während den Busfahrten
  • Auftragspauschale Fr. 35.– (entfällt bei Online-Buchung)
  • In St. Margrethen besteht die Möglichkeit, für Fr. 5.–/pro Tag Ihr Auto in einem unbewachten Parkhaus direkt am Bahnhof zu parken.